LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Wien

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Forum zur Hauptstadt für Themen, die mehr als nur einen Bezirk angehen.
59 Mitglieder, 825 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Parkpickerl - Verkehrspolitik

02.11.2015 21:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer teilen

Gute Abrechnung mit Rot/Grün, die die neos da in die Krone gebracht haben!


Große Ansicht

02.11.2015 23:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! EulerLagrangeGleichung teilen
Wo soll das Geld für solche Aktionen herkommen? Es ist schön und gut, dass man meint, bestimmte Sachen sollten billiger sein, aber das fehlende Geld muss dann irgendwo herkommen. Das wird natürlich nicht erwähnt. Ausserdem kennt sie sich anscheinend nicht mit der Politik in Wien aus, denn so ein Plan würde in Bezirken, in denen die ÖVP noch immer regiert, nie akzeptiert werden. Und somit gibt es nicht viele Unterschiede zwischen ihrem Plan, und den der Grünen.

02.11.2015 23:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer teilen
Ich glaube Du siehst das verkehrt herum: Da wird Geld abgeschöpft, das man nicht nehmen darf. "Woher das Geld nehmen" stellt sich nicht, das dürfte so gar nicht genommen werden, zumindest nicht mit den Argumenten, die zur Einführung geführt haben.
Die VP würde das sehr wohl akzeptieren, deren Vorschlag zielt auf das gleiche ab. Ähnliche Vorschläge kamen sogar schon aus der SP. Könnte also durchaus mehrheitsfähig sein - unter der Bevölkerung sowieso!

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

02.11.2015 23:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung teilen
Wenn es weniger Einnahmequellen gibt, muss es entweder weniger Ausgaben geben, oder andere Ennahmequellen finden. Anders geht das nicht. Ausserdem ist einer der Gründe, warum die Parksituation in Wien schwierig ist, ist weil sich die ÖVP gegen alles gewehrt hat. So einen Vorschlag würde die Wiener ÖVP mit ihrer derzeitigen Haltung nie akzeptieren.

02.11.2015 23:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Nun, das "weniger Ausgaben" wäre schon mal ein guter Ansatz ;-)

Die ÖVP hat in Wien kaum etwas bewirkt, schon gar nicht im Verkehrsbereich. Der trägt eine grüne Handschrift - zumindest überall dort, wo es Probleme gibt.

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Meldeadresse in England ideal bei Schulden

und Behördenärger. Experte durch eigene Erfahrungen gibt sein Wissen weiter. Anrufen lohnt sich. Telefon Deutschland : 09191 - 83 999 84


weiter...

02.11.2015 23:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung teilen
Nein, das stimmt so nicht. In Hietzing gibt es jetzt kaum mehr Parkplätze, und dass nur weil die ÖVP zu stur war.

02.11.2015 23:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Ursache und Wirkung nicht verwechseln: Nur weil rundum Verdrängung provoziert wird kommt es zu diesen Situationen. Genau deshalb braucht es ja ein einheitliches System für ganz Wien.

Und da finde ich den Vorschlag der neos genau richtig: Statt dumm abzukassieren sorgt man dafür, dass die Fahren innerhalb der Stadt minimiert werden (Kurzparkzone außerhalb des eigenen Wohnbezirks).

03.11.2015 01:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Euler, ich wohne in Hietzing, Parkplatzprobleme gibt es dort erst seit der Vassilakou

03.11.2015 20:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung teilen
Es ist zu so einer Situation gekommen, weil die Grünen ein einheitliches Parksystem für Wien wollten, aber die ÖVP es zumindest teilweise blockiert hat. Also ich verstehe nicht ganz, warum ihr diese Ideen der Neos so super findet, und die sehr ähnlichen Ideen der Grünen beschimpft.

03.11.2015 20:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
die grünen wollten einheitlich abkassieren. die neos wollen ein einheitliches system ohne abzukassieren. siehst du den unterschied?

03.11.2015 21:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung teilen
Das bringt mich wieder zu meinem ersten Punkt zurück: wo kommt das Geld dann her, dass deswegen fehlt?

04.11.2015 00:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
daher, wo es war, bevor man es abgeschöpft hat, vielleicht?

04.11.2015 01:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Es lebe Frau Vassilakou! Die kreativste, effizienteste, vorausschauendste und beliebteste Verkehrsplanerin, die Europa je gesehen hat.

04.11.2015 17:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! vader teilen
Ich brauche keine Parkplätze. Meine Laserkanonen werden mir schon eine Parklücke freischießen, die groß genug für meinen Stardestroyer ist

04.11.2015 18:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
vorsicht mit den laserkanonen! nicht, dass aus versehen ein querschläger der beliebtesten verkehrsplanerin die zahnlücke auf stardestroyer-größe aufmacht... - parke ihn lieber in die begegnungszone auf der mahü, da störtst höchstens den 13A, der zwischen den brutal-radlern ohnehin nicht mehr durch kommt ;-)

04.11.2015 19:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung teilen
@kreutzer: meine Frage wurde noch immer nicht beantwortet: wo wird gespart werden, wenn diese Einnahmequelle nicht mehr existiert? Das fehlen einer Antwort lässt mich darauf schliessen, dass die Neos sich darüber keine Gedanken gemacht haben.

04.11.2015 19:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
noch mal: diese einnahmequelle gab es vorher nicht und man braucht sie auch jetzt nicht. "einnahmequelle" heißt nichts anderes als höhere steuerlast, die ohnehin schon hoch ist. einsparen, zb. in den von den grünen nochmal erhöhten PR-kosten der stadt - wie wär das?

05.11.2015 02:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! neocon teilen
Wozu Parkpickerl? Wozu Autos? Es gibt doch Öffis. Will mir gar nicht ausdenken, was mit unserer Umwelt passieren würde, wenn alle einen VW-Diesel führen.

05.11.2015 11:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
die umwelt würde es danken, denn die modernen betroffenen motoren sind um welten besser als das, was sonst so an alten gurken noch auf den straßen unterwegs ist. inklusive lkw/busse, die noch nicht auf neuer technik basieren.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

20.05.2018 19:26 von martin in Gruppe Radfahren
Liesingbachradweg

20.05.2018 09:48 von martin in Gruppe do you have a black friend?
na?

19.05.2018 23:10 von martin in Gruppe wien-hietzing
Lainzer Tiergarten

19.05.2018 22:34 von lara in Gruppe Datenschutz
vertrottelter Datenschutz!

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

AN 20.05.2018 21:06 von Andreas in Gruppe Gauderfest
Gauderfest in Zell am Ziller

20.05.2018 20:45 von kreutzer in Gruppe Brexit?
Die netten Briten

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.
Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

MS  Mike Stone

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^