LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Globale Erwärmung

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Diskussionen über den anthropogenen Klimawandel
30 Mitglieder, 1040 Beiträge, gegründet von EulerLagrangeGleichung

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Klima und Evolution

12.03.2016 20:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer

www.youtube.com/watch?v=ZCKRjP_DMII
(Video hier anzeigen)


Sehr plakativ und nette Beispiele!

13.03.2016 21:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung
Leider ist das Ende ein bisschen zu optimistisch: es werden vermutlich sehr viele Spezies wegen dem Klimawandel aussterben.

21.03.2016 11:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! vader
Klimawandel und Massenaussterben von Arten ist nichts Neues, sondern eine Konstante im Verlauf der Erdgeschichte. Wir sollten nicht immer so anthropozentrisch denken. Wenn wir aussterben, schaffen wir Platz für andere Spezies, die mit den dann veränderten Bedingungen besser zurecht kommen. Der Erde ist es letzendlich egal, wer auf ihrer Oberfläche haust.

21.03.2016 16:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung
@Vader: ja, Klimawandel und Massenaussterben sind nichts neues. Aber du kannst nicht leugnen, dass wir Schuld am derzeitigen Massenaussterben sind, dass von einigen Wissenschaftlern als das 6. große Massenaussterben bezeichnet wird.

21.03.2016 16:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Ist es nicht so, dass der Mensch aber gleichzeitig für die Konservierung von Arten sorgt, die eigentlich (auch ohne Mensch) aussterben würden? Dass der Mensch also in die Evolution eingreift und eine Art Juressic Park im Kleinen schafft?

Vermutlich Beider nicht besonders gut auf lange Sicht gesehen.

21.03.2016 19:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! neocon
Der Mensch in seiner grenzenlosen Profitgier ist auch zum Aussterben verdammt. Erst wenn der letzte Tropfen Erdöl aus dem Boden gepresst wurde, wird er erkennen, dass er nicht rechtzeitig einen Ersatz als Herstellungsbasis für zahlreiche lebenswichtige Produkte gefunden hat.

21.03.2016 23:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung
@kreutzer: Ja, der Mensch hilft auch gewisse Arten am Leben zu halten. Aber soweit ich weiß sind das fast nur Arten, die wegen menschlichen Aktivitäten bedroht sind.

21.03.2016 23:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! EulerLagrangeGleichung
Pandas, Tiger, Schimpanzen, Nashörner etc. sind einige der bekanntesten bedrohten Tierarten, und es wird viel Geld in Projekte gesteckt, die sie am Leben halten. Alle sind relativ große Säugetiere. Wenn sie aussterben wäre es natürlich schade, aber es würde keinen großen Einfluss auf andere Spezies haben. Deshalb würde ich meinen, dass wir eher versuchen sollten Spezies zu retten, die essenziell für das überleben vieler andere Spezies sind. Es wäre zum Beispiel desaströs, wenn Korallen aussterben würden.

16.02.2017 05:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GE  gerd
Gegen den Klimawandel können wir leider nichts ausrichten, da er ja nicht von Menschen, sondern der uns technologisch viel weiterentwickelten Kaste der Reptilien Humanoiden bewußt ausgelöst wird. Als wechselwarme Lebewesen bevorzugen sie natürlich ein tropisch/subtropisches Klima. Sämtliche Versuche unsererseits, den Klimawandel rückgängig zu machen bzw zu verlangsamen, wird von ihnen sofort neutralisiert, da sie von ihren Raumschiffen gigantische Mengen von Treibhausgasen in der Atmosphäre verteilen, diese sind chemische Verbindungen, die wir mit unserer Technologie noch nicht nachzuweisen in der Lage sind.

06.04.2017 20:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.  M.G.
More RUSS – less US
Vorweg – Russland ist NICHT Putin.
Die Putins dieser Welt kommen und gehen. Und heißen mal Stalin oder Jelzin. Schlimm, aber man kann sich darauf verlassen, dass sie verschwinden (früher oder später).

Russland jedoch, das sollte unser „Freund“ sein.
Nicht wegen der Lebensweise, nicht wegen der politischen Situation, nicht wegen der Art der Menschen, nicht wegen eines wirtschaftlichen Gleichklanges.
Wegen des Klimawandels.
Putin sagte dieser Tage nämlich etwas Bemerkenswertes:
„Der Klimawandel ist nicht Menschengemacht sondern war immer da.“
(Ist Wunschdenken und längst widerlegt.)
„An den Klimawandel werden wir uns gewöhnen müssen.“
(Ja, das ist jetzt wohl traurige Tatsache.)
„Wir müssen Wege finden, in dieser neuen Welt zu überleben.“

Ja – wir haben es nicht geschafft den Wandel in unserer Lebensumwelt zu verhindern und es sieht aus, als würden wir es nicht schaffen, diesen Wandel einzudämmen.
Die USA (behindert durch Trump) konzentriert sich immer noch verbissen darauf, zu Verhindern. Ohne zu sehen, dass diese Schlacht längst verloren ist.
Die EU (behindert durch Interna) will „weitgehend“ verhindern, „zumindest“ begrenzen und „einige Schritte“ tun – ach welche bedauerliche Halbherzigkeit!
Südamerika und Afrika haben das Problem, dass niemand da ist, der auch nur annähernd Verantwortung übernehmen könnte. Und Japan, Australien, China, Indien schwanken irgendwo dazwischen.

Da steht Zar Putin auf und verkündet, dass man Vorbereitungen treffen muss um in einer veränderten Umwelt überleben zu können.
Das ist zumindest ein Lichtblick.
Wie die russische Durch-laviert-Freunde-und-Chaos-Wirtschaft das angehen soll ist mir noch weitgehend schleierhaft. Doch es könnte ein Ruf sein, ähnlich Kennedys „in zehn Jahren sind wir auf dem Mond“.

Es sollte ein Weckruf und eine Herausforderung (und eine Aufgabe) auch bei uns sein.
Verhinderung und Begrenzung sind gut – aber zu wenig.
Städte und Landstriche werden überflutet werden.
Insekten und Krankheiten werden nach Norden wandern.
Heimische Pflanzen und Tiere werden verschwinden.
Im Angesicht der Erde ist das so wie Akne, die kommt und geht. Nichts Neues und nichts Besonderes. Für die Akne – äh, die Menschen – aber eine Bewährungsprobe,

Seit Jahrzehnten behaupte ich, dass die Welt untergehen wird. Diese Welt des Zwanzigsten Jahrhunderts, diese Welt des allgemeinen Konsums. So wie die Welt der Römer, der Maya und des Mittelalters untergegangen ist.
Die Welt wird überleben. Und auch Menschen werden überleben. Aber es werden nicht diese Menschen sein.
Doch liegt es an diesen Menschen, die Neue Welt und den Neuen Menschen vorzubereiten. Vielleicht zu gestalten.

Es wäre wirklich an der Zeit, damit an zu fangen!

06.04.2017 22:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
@MG: gibt's doch diesen Witz: Treffen sich zwei Planeten: "wie geht's dir?" fragt der eine. Antwort: "Schlecht, ich hab Homo Sapiens". "Ach, das geht vorbei, glaub' mir, das geht vorbei."

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.11.2019 03:42 von martin in Gruppe Extremsport
ich mag ja Radfahren.....

21.11.2019 02:28 von martin in Gruppe Silvester 2019
Tolle Silverteridee!

20.11.2019 18:57 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
ePassat

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

21.11.2019 15:36 von Bambi1981 in Gruppe Schwarzwald
Fotos aus dem Schwarzwald

21.11.2019 15:34 von miggk in Gruppe ehemalige Kwick-User
Ich war Kwick-User

21.11.2019 14:10 von Bambi1981 in Gruppe Schwarzwald
Schwabo

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

Bambi1981

anzeigen...

Bambi1981

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^