LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Windeln

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Pampers oder stoffwindeln?
7 Mitglieder, 40 Beiträge, gegründet von Thela

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Stoffwindeln?   ¿?

25.01.2018 15:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen

Hey liebe Mamis und Papis,
Wie sind eure Erfahrungen?
Wegwerfwindeln oder lieber die umwelt und hautschonendere version mit den stoffwindeln? Wie unpraktisch ist das ganze?

Bin gespannt auf eure Antworten:)

25.01.2018 19:20        martin Geteilt in Profil Profil martin

25.01.2018 19:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Ob die wirklich soviel ökologischer sind?
www.br.de/radio/bayern1/inhalt/expe...

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.

Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/



weiter...

25.01.2018 19:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Muss mal meine schwester fragen....

25.01.2018 20:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Spannend, ich war mir sicher dass die Stoffwindeln beim Faktor Umweltschonender gewinnen... alleine dadurch dass wegwerfwindeln ewig brauchen um abgebaut zu werden und man ja doch relativ viele davon benötigt

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

25.01.2018 20:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Aber Stoffwindeln muss man waschen

25.01.2018 20:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@thela: hab meine Schwester gefragt: nur Wegwerfwindeln verwenden!

25.01.2018 23:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Wieso?

26.01.2018 00:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen
Ihre Worte waren: das verwenden nur hardcore-Ökos - und sie hat bis letztes Mal immer Grün gewählt. Andererseits hat sie Erfahrung mit Kindern - sie hat 4 zur Welt gebracht.

26.01.2018 06:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Frieda teilen
Ich hab auch nur Wegwerfwindeln verwendet! Auf die Idee, Stoffwindeln zu nehmen, wäre ich ehrlich gesagt nie gekommen. Stell es mir zu aufwendig vor!

28.01.2018 21:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Bei Stoffwindeln müsste man wohl noch ein Wettex mit einpacken, um die gewünschte Saugfähigkeit zu erreichen.

Ein Glitzi Schwamm würde wohl zu sehr scheuern.
;-)

29.01.2018 09:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Du wirst lachen, die ideen gibts tatsächlich:D

29.01.2018 19:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Um die Kinder frühzeitig abzuhärten.
:-)

29.01.2018 19:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Wer weiß..
nein ich meinte die wettex idee

30.01.2018 00:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die alternative Verwendung eines Glitzi Schwamms würde aber zur Abhärtung beitragen.

30.01.2018 00:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Pamapers, und alles ist ok

30.01.2018 01:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
@martin:
Fällt das jetzt unter die Kathegorie "Werbeeinschaltung"?

Das Produkt Pam"a"pers ist ja auch noch total unbekannt.
:-)

30.01.2018 05:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Ich weiß nicht, ich trau so großen Firmen irgendwie nicht... pampers sind sicher die einfachste Lösung, aber ob einfach auch das beste ist?

Man bekommt vom Abfallwirtschaftsverband sogar eine Förderung für den Ankauf von Stoffwindelsystemen - je nach Bundesland und Gemeind variiert die Förderung. Im meinem Bezirk wärs bei einer Anschaffung von 250€ eine Förderung von 80€
Schon spannend!

04.02.2018 13:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  Michi5 teilen
Aber das Waschen der Stoffwindeln. Ich stelle mir eine große Sauerei vor

04.02.2018 13:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Ich bin zwar nicht wirklich ein Grüner, bei ein paar Punkten aber schon. einer davon ist, dass ich die Produkte von 2 Firmen versuche zu vermeiden, wo es nur geht. Und noch vor Nestlé, und zwar glasklar, steht da der Konzern Procter & Gamble.

Obwohl ich das wirklich konsequent verfolge (was bei der Vielzahl der Firmenübernahmen gar nicht leicht ist, vor allem bei P&G), und man als Konsument zumindest den Vorteil hat, dass man alternativ meist bessere und günstigere Produkte bekommt, ist das bei P&G in 2 Bereichen schwierig (Zahnpflege und Rasurartike), und bei Windeln nahezu ausgeschlossen.

Jetzt ist mein kleiner Hosenscheisser zwar aus dem Windelalter raus, aber auch das Thema haben wir seinerzeit diskutiert -und viel ausprobiert. Das Fazit war klar: Um Pampers kommst nicht herum. Obwohl ich im Haushalt über eine gewerbliche Waschmaschine und damals noch über einen gewerblichen Trockner verfügt habe - das kannst vergessen - und das wird sich auch in der Öko-Bilanz nicht ausgehen (vielleicht wennst sie im Freien trocknest).
Es ist auch uns nicht gelungen ein Alternativprodukt zu finden - die Qualitätsunterschiede waren einfach zu gewaltig. Vielleicht sieht das heute anders aus, aber ehrlich gesagt mich würde es wundern - leider.

04.02.2018 13:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Wie gesagt, alle Frauen, die ich fragte, haben nur Wegwerfwindeln verwendet

04.02.2018 14:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Du hast mit einem Baby bzw. Kleinkind sowieso einen gewaltigen Wäscheberg - mit Stoffwindeln sprengt das jeden Rahmen. Vor allem dann, wenn das kleine Scheiserchen schon Breinahrung zu sich nimmt.
Hinzu kommt, dass man die - pardon - angeschissenen Windeln ja nicht herumkugeln lassen kann.

Also das ist genauso weltfremd wie die Alternative der windellosen Aufzucht (auch das gibt es, aber das wird von den Mitmenschen zu recht als ziemlich schräg empfunden).

Es gibt aber mittlerweile auch alternative Öko-Einwegwindeln, z.B. die Produkte der Firma MOLTEX.

Ganz so Öko sind die auch nicht, und selbst wenn sie kompostierbar wären - in die Bio-Tonne darf Gacki sowieso nicht.

Ob die was taugen weiss ich nicht, die gab es damals noch nicht (oder wir haben sie nicht gefunden) - aber es lohnt sicher die auszuprobieren, zumal sie auch günstiger sind.

04.02.2018 14:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Dankeschön Dino, du hast da ein paar relevante Punkte eingebracht :)

Moltex hab ich bereits zuhause- die hab ich vom letzten Labarama-Gutschein gekauft :) die wirken in der tat aber sehr steiff, deshalb befürchte ich dass sie nicht so toll sind...

Ich hab im Internet die Windeln von Lillydoo entdeckt die sehr gute Kritiken haben und auch einige Zertifikate- jedoch auch nicht ganz bio sind und natürlich ein bisschen teurer als die normalen pampers..

@michi ich stelle mir das herumhantieren mit den gebrauchten Stoffwindeln auch nicht ganz so spannend vor und jann nicht einschätzen wie grauslich das tatsächlich ist...
ich hab aber zwei Freundinnen die sehr zufrieden mit den Stoffwindeln sind?
Keine Ahnung ich kann mich irgendwie nicht so recht entscheiden

04.02.2018 15:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Gebrauchte Windeln mit Gack sind auf der Grauslichkeitsskala sehr weit oben :o)

Und Babies sind zwar megasüss, zumindest solange sie nicht schreien - und man stumpft da schon ein wenig ab (sonst würden wir ja aussterben), aber herumkugeln ist nicht so toll. Ja, da kann man einfach so in die Waschmaschine stecken - aber sobald Breinahrung im spiel ist, geht das nicht mehr.

Ich würde meinen, man muss die nicht einmal kochen, oder nicht immer, die Keimabtötung passiert ja eh beim Bügeln.

Du kannst es ja probieren - umsteigen kannst ja immer noch.

Aus (bio)logischen Gründen habe ich ja noch nie selbst Kinder bekommen, aber eine Beobachtung gemacht. Schwangere Frauen verfügen ja über eine ganz enorme Energie - und junge Mütter auch. Aber die Belastung von jungen Müttern ist kein Klacks - also da kommt was auf Dich zu, da würde ich mir nicht noch zusätzlichen Scheiss (im reinsten Sinne des Wortes) zumuten. Aber Du wirst es schon richtig machen. Wie gesagt, probieren kannst es ja. Aber kauf Dir auch ein paar Packerl Pampers - oder eben ein Konkurrenzprodukt.

04.02.2018 16:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Der Plan klingt gut :)

04.02.2018 16:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Dumme Frage: was haben die Eltern gemacht, bevor es Pampers gegeben hat.
@Dino: erinnerst du dich, was uns damals die Tanja erzählt hat?

04.02.2018 17:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Ich gehöre der Generation der Babyboomer an, da gab es das schon - aber nicht wirklich verbreitet.

Ich habe sogar selbst gewickelt - aber nicht so oft, dass ich mich damit brüsten dürfte.

04.02.2018 19:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  Michi5 teilen
Wie lange brauchen Babys im Durschnitt Windeln?

04.02.2018 20:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Im Durchschnitt sind es dann schon Kleinkinder.
;-)

04.02.2018 20:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Ich glaube das ist total unterschiedlich - aber auf alle Fälle auch ein Drama ....

04.02.2018 20:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  Michi5 teilen
habt ihr alle Kinder? Ich bin noch unschlüssig! Würdet ihr euch wieder dafür entscheiden?

04.02.2018 20:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
ich habe keine Kinder, aber meine Schwester 4! Die hat meine Aufgabe übernommen.

04.02.2018 20:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  Michi5 teilen
Und möchtest du noch eigene Kinder haben?

04.02.2018 20:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
nein, ich bin als Familienvater denkbarst ungeeignet

04.02.2018 23:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Ich bin schon gespannt auf die Antworten der Papis :)

Ich glaube ja irgendwie dass Kinder zu bekommen die letzte Stufe des „erwachsen werdens“ ist
Bin schon gespannt

04.02.2018 23:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Na ja, dann kannst du nicht auf eine Antwort von mir zählen.

04.02.2018 23:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Du hast ja schon geantwortet:)
Ich bin neugierig auf die Antworten von Andreas und Dino im Bezug auf Michis Frage!

Und ich glaube dass du ein toller Familienvater sein könntest- man wächst ja an seinen Aufgaben- hoffe ich zumindest!!!
Und Männer haben ja den Vorteil mit jedem Alter papa werden zu können- wer weiß was noch kommt:)

Windeln haben die meisten Kinder bis so um die 3 Jahre

04.02.2018 23:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Ah so - nein, ich bin vermutlich unfruchtbar, weil noch nie eine Frau Alimentationsforderungen gestellt hat.
Und die Antworten auf die Windelfragen - da habe ich nur die Meinung der Bekannten weitergegeben.

04.02.2018 23:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Also ich habe nicht mehr vor mich nochmals fortzupflanzen - ist aber auch eine Frage der Jahresringe.

Letzte Stufe des Erwachsenwerden? In gewisser Weise stimmt es schon, ja.

05.02.2018 10:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Frieda teilen
Das mit dem Erwachsenwerden würde ich auch so unterschreiben :-)
Man hat aber ab dem Moment wo man Mutter/Vater ist, keine Wahl mehr! Wenn man es ernst nimmt! Ich bin recht früh Mutter geworden und bereue es nicht!

05.02.2018 10:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Schön:)

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.07.2018 15:26 von kreutzer in Gruppe Star Wars
clone wars trailer

21.07.2018 17:30 von kreutzer in Gruppe China
chinas zukunft

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

21.07.2018 06:59 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

20.07.2018 22:58 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!
Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^