LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Wirtschaftspolitik

Login, um beitreten und schreiben zu können!

6 Mitglieder, 53 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: droht ein neuer Handelskrieg?

05.03.2018 16:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen

auch die Nafta-Mitgliedsstaaen sind unter Beschuss - ich glaube, er zieht das beinhart durch:

"We have large trade deficits with Mexico and Canada. NAFTA, which is under renegotiation right now, has been a bad deal for U.S.A. Massive relocation of companies & jobs. Tariffs on Steel and Aluminum will only come off if new & fair NAFTA agreement is signed. Also, Canada must treat our farmers much better. Highly restrictive. Mexico must do much more on stopping drugs from pouring into the U.S. They have not done what needs to be done. Millions of people addicted and dying."

Quelle: Twitter account

05.03.2018 16:24        martin Geteilt in Profil Profil martin

05.03.2018 16:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
solche freunde muss man haben ;-)

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

05.03.2018 17:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
weisst du, wer das gezwitschert hat?

05.03.2018 17:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
so sad. *trump*

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

05.03.2018 17:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! LA  labaramasucks teilen
na, ganz Unrecht hat er ja nicht.....

05.03.2018 18:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
besser wäre es, Nafta und EU schließen sich gegen die Chinesen zusammen

05.03.2018 19:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Der seltsame Blonde wird seinen Handelspartnern sicher Schwierigkeiten bereiten.
Die Schwierigkeiten, die er seinem eigenen Land bereitet werden aber wohl noch größer sein.

05.03.2018 19:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Andreas: aber du musst zugeben, dass seine Tweets neue Akzente in der Diplomatie setzen :P

05.03.2018 19:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich bin ja nicht so der Fan von Handelsverträgen, die von Lobbyisten und Großkonzernen hinter verschlossenen Türen verhandelt werden.
Die Devise America first lässt andererseits aber wohl nicht darauf schließen, dass er Verträge unter gleichberechtigten Partnern anstrebt.
Üblicherweise kommt so etwas aber gar nicht so gut an, so dass sich der eine oder andere Partner nach Alternativen umsehen wird.

15.03.2018 23:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Völlig Unerwartet: Lafontaine hat soeben bei Maybritt Illner Den US-Präsidenten teilweise verteidigt: er meinte, dass seite 30 Jahren sich jeder US Präsident über die Handelsungleichgewichte beschwerte, es ist aber nichts getan worden und jetzt sitz mal ein etwas rüpelhafterer Mann im Weissen Haus, der den Worten mal Taten folgen lässt.

Anwesend war auch ein Grüner, der aber eine tolle Ansicht zum Welthandel hatte: Globalisierung sei zwar gut, sie müsse aber fair sein: er schlägt eine neues Welthandelssystem vor, bei dem nur Staaten mitmachen dürfen, die ethische, soziale, ökologische und politisch - demokratische Verpflichtungen einhalten - sehr gute Idee.

Und: im jetzigen Spiegel steht ein langer Artikel, in dem von einem totalen Angriff Trumps auf den Deutschen Wohlstand die Rede ist - Deutschland wäre der Hauptverlierer eines Handelskrieges, weil bei 5 Schlüsselbranchen bis zu 75% der deutschen Exporte in die USA gingen.

15.03.2018 23:47        martin Geteilt in Profil Profil martin

16.03.2018 00:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die eigentlichen Verlierer sitzen dann auf der anderen Seite des Atlantik.
Ganz einfach deshalb, weil sie die aus Deutschland importierten Güter selbst nicht annähernd in der erforderlichen Qualität hinbekommen.

16.03.2018 00:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Da wird sich sicher in nächster zeit einiges ändern - wenn die IT-Firmen mit ihrem Informationsvorsprung in die traditionellen Branchen vordringen. Also, der deutschen Automobilindustrie würde ich keine Träne nachweinen. Abgesehen von den Betrügereien hat mir mein Mechaniker (der alle möglichen Automarken repariert) gesagt: "von wegen Vorsprung durch Technik - er hat keine anderen Autos, die so oft kaputt sind wie Audi und VW

16.03.2018 00:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das stimmt, wobei ich mir nicht ganz sicher bin, ob das nicht gewollt ist.

16.03.2018 00:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen
Zur Zeit sehe ich zwei grosse Probleme:
1. wie der bekannte Astrophysiker Neil de Grasse Tyson gesagt, hat, geben dort die grossen Firmen zur Zeit mehr Geld für Rechtsstreitigkeiten als für R&D aus.
2. seiner meinung nach sitzen viel zu viele Juristen im Congress - diese Typen lieben es, lieber zu streiten, als konstruktive Lösungen zu erarbeiten

3. In den Vorstandetagen sitzen zu viele Finanzakrobaten statt Techniker und Ingenieure

Aber Dennoch - die Hochtechnologie Start-Ups, die dort aus dem Boden gestampft weden, sind einmalig. Da stinkt Österreich mit seinen crowd-funding finanzierten Wellnesstempeln, Schiliften und Bioläden ab.

16.03.2018 06:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
1+2: gut, dass wir in Europa leben!
3: Angebot und Nachfrage, das regelt sich von selbst.

16.03.2018 19:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wellness ist total super.

Da kann man mit seinem Dieselkraftfahrzeug hinfahren und total abschalten.

16.03.2018 19:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Andreas! Sag mir jett nicht, dass du Wellnesshotels liebst.

16.03.2018 19:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Klar.

16.03.2018 19:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
glaub' ich dir nicht...

22.03.2018 16:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Breaking News! EU vorerst von Strafzöllen ausgenommen!

www.orf.at/#/stories/2431306/

22.03.2018 16:03        martin Geteilt in Profil Profil martin

22.03.2018 16:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
ob der kleinhändrige noch zur vernunft kommt?

07.12.2018 01:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das US-Handeslsdefizit hat der Donald bislang noch nicht ganz im Griff.


Große Ansicht

07.12.2018 01:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Na, hoffentlich ist der Trump jetzt motiviert genug, um die Chinesen in die Schranken zu weisen.

07.12.2018 02:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wo ist die Logik.
Wenn ich im privaten Bereich zu viel einkaufe, dann kann ich auch nicht die Händler in die Schranken weisen.

07.12.2018 02:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Andreas: die Chinesen haben teils noch immer Dumping-Löhne, fürchterliche Arbeitsbedingungen und die Technologie stehlen sie. Wir haben lange genug uns das gefallen lassen, auch die unfairen Handelspraktiken - ich verstehe nur nicht die grossen Konzerne, dass die sich so von China abhängig gemacht haben. Gibt in Europa keine einzige Handyherstellung mehr!!!!! Es ist 5 vor 12 oder vielleicht sogar schon 5 nach 12!

07.12.2018 02:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wie du richtig erkannt hast, wurde das Problem mit der Auslagerung der Fertigung nach China vom Westen selbst geschaffen.
Allen voran großen amerikanischen Konzernen, deren Marktwert sich im Grunde nur aus den genannten Gegebenheiten erklärt.
Da werden Waren unter im Ländern wie China billig produziert, um zu horrenden Verkaufspreisen auf den Markt geworfen zu werden.
Dazu musste man die Chinesen klarerweise mit den Know-How ausstatten.
Dass die nun nach dem großen Stück des Kuchens greifen, war aber vorhersehbar.

07.12.2018 02:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Andreas: Die haben das Know How nicht nur freiwillig hergegeben - sie haben es auch von Firmen, die gar nicht in China tätig sind, gestohlen (Hackerangriffe, Militärgeheimdienst, etc) - eine ausländische Firma durfte in China nur als Joint-Venture und dem Überlassen der Technologie aktiv werden - die chinesen üben auch stark unfaire Handelspraktiken aus.

07.12.2018 02:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Da gibt es immer zwei Seiten.
Wenn man sich aus kurzfristigem Gewinndenken auf unfaire Handelspraktiken einlässt, dann muss man wohl auch damit leben.

07.12.2018 02:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
das ist relativismus - im Westen gibt es bestimmte Regeln, die eingehalten werden (müssen) - China hält sich nicht daran

07.12.2018 02:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Der Westen erinnert sich immer nur dann an Regeln, wenn der Vorteil nicht mehr auf seiner Seite liegt.

07.12.2018 02:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
wiseo betreibst du einen derartigen Kulturrelativismus? Wer hat den in den letzen 500 Jahren (fast) alles erdacht, erforscht, entwickelt? Die Moslems?

07.12.2018 03:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wir haben gerade noch über die Chinesen diskutiert.
Dort sind die Moslems eh in Umerziehungslagern.

Sarkastisches Statement am Rande:
Dort werden sie wohl auch noch gezwungen, für Apple billige Handys zu fertigen.

07.12.2018 03:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
es ging darum, welcher Kulturkreis in den letzten 500 Jahren (fast) alles erfunden hat - da stinken die Chinesen gegenüber dem Westen ab. Von den Moslems ganz zu schweigen - die haben rein gar nichts zusammengebracht - und die "technologie", mit der sie im Mittelater uns voraus waren, haben sie von den unterworfenen Völkern oder durch Handelsbeziehungen erhalten. Ich ärgere mich jedesmal, wenn wer von arabischen Ziffern spricht - die stammen aus Indien!

07.12.2018 03:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Irgendwann möchte ich mir die Alhambra ansehen.
Nur blöd, dass ich Flugzeuge als Transportmittel nicht gerade liebe.

en.wikipedia.org/wiki/Alhambra

07.12.2018 03:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Ja, ok, Alhambra - das war aber die kurze Blütezeit des Islam - aber dennoch - ihre ganze Gelehrsamkeit und Wissen haben sie von den eroberten Kulturen - hete werden sie sich noch ärgern, dass sie uns damals die Schriften des Aristoteles wieder zur Verfügung gestellt haben. Dich wird vermutlich die maurische Bewässerungstechnik am meisten interessieren.

07.12.2018 17:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Jede Art von Technik ist interessant.

Die Architektur der Alhambra hat aber schon etwas Großartiges an sich.

07.12.2018 18:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
das Taj Mahal ist auch grossartig, auch so ein Moslem-Monument.

08.12.2018 03:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich wollte dich ja langsam an die Thematik heranführen.
Wie du aber selbst festgestellt hast, handelt es sich beim Taj Mahal aber um ein Bauwerk von einzigartiger Schönheit.

08.12.2018 04:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
trotzdem haben die Moguln die armen Inder unterdrückt und ausgebeutet

08.12.2018 10:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das Schwarze Taj Mahal haben sie dann eh nicht mehr gebaut.

www.google.at/search?q=Schwarzes+Ta...

08.12.2018 13:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen
ja, weil sein Sohn ihn vorher gestürzt hat

08.12.2018 15:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
So sind sie, die Kinder.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

13.12.2018 20:08 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
aston martin valkyrie

13.12.2018 20:06 von kreutzer in Gruppe Zukunft der EU
italien - geht doch...!

12.12.2018 22:48 von martin in Gruppe Paläontologie
Stegosaurus vs Allosaurus

12.12.2018 22:53 von martin in Gruppe Kriminalität
moslemische Gefährder

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

imaginer.at Foto-Blog
Fotoshooting schenken!
Jetzt Geschenkgutscheine für das perfekte Weihnachtsgeschenk kaufen. Glamour, Portrait, Erinnerungen...


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^