LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Zukunft der EU

Login, um beitreten und schreiben zu können!

35 Mitglieder, 1031 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: das langsame Ende der EU

27.02.2016 00:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! illuminismo teilen

Nach den Nachrichten der letzten Tage wusste ich, dass mich die Situation der EU an ein historisches Ereignis, dass ich noch "live" miterlebt hatte, erinnert. Jetzt ist es mir eingefallen: Es war die Situation der DDR nach dem Mauerfall. Sowohl in der DDR-Führung als auch heute herrschte beziehungsweise herrscht ein totaler Realitätsverlust. In der DDR traten die "Reformfunktionäre" vor die Kamera und sprachen von Reformen, wie sie den Saat umbauen würden, ohne zu behirnen, dass es die DDR defacto schon nicht mehr gab. Dieselbe Situation herrscht zur Zeit in Brüssel vor: da treten die Funktionäre vor die Kamera und sprechen von einer europäischen Lösung beziehungsweise spielen "business as usual" und berufen die hundertste ergebnislose Konferenz ein. Sie nehmjen nicht zur Kenntnis, dass kein Politiker mehr auf sie hört, dass die entscheidungsbefugten Politiker längst erkannt haben, dass sie ihre eigene Haut bzw die ihrer Bevölkerung retten müssen und handeln in der Flüchtlingskrise im Alleingang, und zwar nicht aus Bosheit, sondern weil sie im Unterschied zu den EU-Funktionären wissen, dass aus Brüssel keine Lösung kommen wird. Respekt auch vor der österreichischen Regierung, die endlich aufgewacht ist und die Dinge in die Hand nimmt. Ich hoffe, sie lässt sich jetzt von Griechenland oder anderen Staaten nicht einschüchtern. Jedenfalls ist Außenminister Kurz in dem ARD-Interview souverän aufgetreten:

www.tagesschau.de/ausland/interview-kurz-fleuchtlinge-101.html

27.02.2016 02:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@illuminismo: glaube nicht, dass die EU tot ist, sie wird sich ändern und sich so umbauen und modernisieren, dass sie den Anforderungen gewachsen sein wird. Kurz war in dem Interview sehr gut.

27.02.2016 04:03        AN  Andreas folgt der Diskussion...

labarama
Datenschutz und Privatsphäre - das zählt!

Labarama - die Alternative! Suchmaschine und soziales Netzwerk. Anonym, kein Datensammeln, keine Cookies



weiter...

27.02.2016 07:31        kreutzer folgt der Diskussion...

28.02.2016 13:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! vader teilen
Ein Totalumbau der EU wird sich nicht vermeiden lassen, wenn sie nicht untergehen will.

19.04.2016 22:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Besser kann man es nicht sagen:
"Der ehemalige tschechische Staatspräsident Vaclav Klaus lehnte die Ansicht ab, wonach Gegner der EU-Flüchtlingsquoten nichts gegen sie machen könnten, weil im Lissabon-Vertrag klar festgelegt sei, worüber die Mehrheit entscheide. „Ich lehne diese Denkweise aus Prinzip ab - dann könnte sich die Geschichte nirgendwohin bewegen. Dann hätte der Kommunismus nicht fallen können, weil in der Verfassung festgelegt war, dass bei uns die Kommunistische Partei die Führungsrolle habe“, sagte Klaus im Interview mit der tschechischen Tageszeitung „Pravo“ (Wochenend-Ausgabe)." Hier die Quelle:
orf.at/stories/2335363/2335391/

Diese Aussage sollten sich die spanischen Verfassungsrichter hinter die Ohren schreiben, die den Katalanen eine Unabhängigkeitsreferendum mit der Begründung auf eine Verfassung verwehren wollen, die ihnen gegen ihren Willen aufoktroyiert wurde. Da lobe ich mir Cameron! Das Problem vieler Juristen ist es, dass sie eindimensional denken, nur die Gesetze im Auge haben, ohne sich zu fragen, ob diese gerecht, sinnvoll und tatsächlich vom Volkswillen getragen werden.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

23.07.2019 17:37 von martin in Gruppe Brexit?
God save the Queen!

23.07.2019 08:43 von kreutzer in Gruppe die Neos
schaut gut aus!

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!
Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^