LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

weltraumarchäologie/space archealogy

von der Zivilisationsgründung der Erdlinge bis zu Ihrer Vergangenheit und Beziehung zum Sonnensystem wie Universum.
3 Mitglieder, 35 Beiträge (rss), gegründet von RKK
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Tibet/China und der Nachlaß der Dzopa aus dem Weltenmeer.....

27.08.2018 23:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! RKK teilen

weltraumarchaeologie.de.tl/Zivilisa...

................................... .....

Tibet/China und der Nachlaß der Dzopa aus dem Weltenmeer.....

08. 2018

Gastbeitrag von Bee An Ca

The Lolladoff plate

The Lolladoff plate dates back to 7 000 BC. It was discovered in Nepal by a Polish Professor Sergei Lolladoff. The story behind its discovery is just as amazing as its art. It is the end of World War II and Professor Lolladoff purchases this odd Tibetan or Nepalese disc at a station in Mussoorie, India.

Possibly, it was made by the Dzopa people who inhabited the region. He ... Mehr anzeigen

Die Lolladoff Platte

Die Lolladoff-Platte datiert auf 7 000 v. Chr. Es wurde in Nepal von einem polnischen Professor Sergei Lolladoff entdeckt. Die Geschichte hinter seiner Entdeckung ist genauso erstaunlich wie seine Kunst. Es ist das Ende des Zweiten Weltkriegs und Professor Lolladoff kauft diese seltsame Tibetische oder nepalese Scheibe auf einer Station in Mussoorie, Indien.

Möglicherweise wurde es von den Dzopa-Leuten, die die Region bewohnten, gemacht. Er zeigt die Disc an einen Oxford-Professor für Ethnologie, Robin-Evans, der eine Expedition nach Tibet im Jahr 1947. Beschließt. Er wurde sogar vom Vierzehnten Dalai Lama empfangen. Dann freundete er sich mit den Einheimischen an und lernte ihre Sprache. All dies half ihm, eine Geschichte hinter der Scheibe zu schreiben.

Der Befragte religiöse Führer, Lurgan-La, behauptete, dass die Dzopa nach einem langen Erkundungs Besuch, der bis zu 20,000 Jahre lang dauerte, in Tibet im Jahr 1014 abstürzte. Sie kamen ursprünglich von einem Planeten im Sirius-Star-System und konnten nicht nach Hause zurückkehren. Die Scheibe ist aus Stein mit einem eingraviert spiral arm im Uhrzeigersinn.

In der Nähe des Zentrums gibt es einen dünnen humanoiden Charakter mit einem großen kahlen Kopf. Ein 'graues' kleines Alien, das wir alle aus der populären Kultur kennen? Um ihn herum sind ein bärtigen Drache, ein Spider-ähnliches Monster und viele seltsame Symbole.
Bee An Ca hat einen Beitrag geteilt.

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

Bild könnte enthalten: im Freien

Bee An Ca

www.facebook.com/photo.php?fbid=184...

27.08.2018 23:41        martin Geteilt in Profil Profil martin

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!

Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.



weiter...

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^