LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

  >  Themen-Gruppen   >  Corona CoVid-19 Virus-Pandemie   >  Steigende Zahlen
Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Corona CoVid-19 Virus-Pandemie

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Alles ausser Bier. Corona-Epidemie in Europa und bei den anderen.
11 Mitglieder, 1498 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Steigende Zahlen

11.02.2021 10:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer

www.derstandard.at/jetzt/liveberich...

Frage an die Runde: Wenn jeder vor dem Friseur getestet wird, sind die steigenden Zahlen dann nicht im Endeffekt sogar sinkende? Insbesondere die gut testenden Bundesländer (W/NÖ) fallen positiv/negativ auf.

11.02.2021 12:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 11.02.2021 10:24 kreutzer
www.derstandard.at/jetzt/liveberich...

Frage an die Runde: Wenn jeder vor dem Friseur getestet wird, sind die steigenden Zahlen dann nicht im Endeffekt sogar sinkende? Insbesondere die gut testenden Bundesländer (W/NÖ) fallen positiv/negativ auf.

Sag ich von Anfang an, daß es eine Frage dessen ist wie viel man testet. Im Besonderen der Rückgang im Sommer dürfte vor allem auf ein Nichttesten zurück gehen, da im Sommer die meisten wohl keinerlei Symptome haben.

11.02.2021 13:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Reichtiger Gedanke: Die Inzidenzzahlen liefern nur dann vergleichbare Daten, wenn die Erhebung unter ähnlichen Voraussetzungen erfolgt.

Vergleicht man - als Momentaufnahme - beispielsweise Deutschland mit Österreich, dann fällt auf, dass Deutschland wesentlichniedrigere Inzidenzzahlen hat, aber deutlich höhere Notfallszahlen.

Deshalb muss de rWeg Österreich nicht besser sein - vielleicht sind die ja hier nur schon alle im HErbst gestorben, es zeigt nur auf, dass die Vergleichbarkeit nicht gegeben ist. Es ist aber auch die Vergleichbarkeit der aktuellen Zahlen mit jenen vor 14 Tagen nicht gegeben, einfach weil sich die Messmethode mit Beginn dieser Woche drastisch verändert hat.


11.02.2021 16:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Das mit Sommer glaub ich weniger, weil es ja auch die Spitalszahlen zeigen. Symptome sind immer gleich, auch im Sommer.

Die Frage ist aber, wie viel das Mehrtesten ausmacht. Ein verlässliches "Tests pro 100.000" und "Fälle pro Test" habe ich nicht auf die Schnelle gefunden. Aber die Spitalsbetten sieht man.

"Fun"-Fact am Rande: Die Altersheime haben nach langer Zeit wieder richtig viel Platz. Hochgerechnet rund 10% Extra-Schwund durch Corona in den letzten Monaten. Eigentlich arg.

11.02.2021 16:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Meinst Altersheime oder Pflegeheime?

Die einen zählen die Verweildauer in Jahren, die anderen in Monaten, und da die Plätze in Pflegeheimen sowieso Mangelware sind, wird sich da nicht viel geändert haben.

11.02.2021 16:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 11.02.2021 16:58 Dino
Meinst Altersheime oder Pflegeheime?

Die einen zählen die Verweildauer in Jahren, die anderen in Monaten, und da die Plätze in Pflegeheimen sowieso Mangelware sind, wird sich da nicht viel geändert haben.

Wiener Alters- und Pflegeheime. Angeblich in beiden Platz derzeit.

11.02.2021 17:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Bei den Wartelisten würde ich aber Mal vermuten, dass es eher daran liegt, dass die zuständigen Stellen im Home-Office sind.

Aber jetzt weniger flapsig: Ich habe keine genauen Wien-Zahlen, aber mehr als die Hälfte der Corona-Toten kommen aus den Pflegeheimen - und das sind von Haus keine lustigen Fälle.

11.02.2021 17:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 11.02.2021 17:07 Dino
Bei den Wartelisten würde ich aber Mal vermuten, dass es eher daran liegt, dass die zuständigen Stellen im Home-Office sind.

Aber jetzt weniger flapsig: Ich habe keine genauen Wien-Zahlen, aber mehr als die Hälfte der Corona-Toten kommen aus den Pflegeheimen - und das sind von Haus keine lustigen Fälle.

Danach zumindest nicht mehr. Und ja, da gehts echt rund in manchen Häusern.

11.02.2021 17:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Pflegeheim ist von Haus kein lustiger Ort.
Ich höre es immer nur von der anderen Seite, und da geht es um Patienten, die von Klinik zu Klinik gereicht werden, weil es keine freien Pflegeheimplätze gibt.

Bei Altersheimen ist der Begriff in sehr vielseitiger Verwendung, nämlich vom Edel-Pensionisten-Heim bis zur Vorstufe von Pflegeheimen.
Es würde mich auch wundern, wenn es da überhaupt betreiberübergreifende zuverlässige Zahlen gibt.

11.02.2021 17:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
die stadt selbst ist als größter anbieter schon recht representativ, da gibt es alles und die bestimmen auch den restlichen markt.

11.02.2021 19:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Das sicher, also abgesehen davon, dass es in der Region noch ein Bundesland gibt, das da auch recht umtriebig ist.

Aber grad in Wien war das in den letzten Jahren schon teilweise sehr dramatisch, wie das Patienten von Krankenhaus zu Krankenhaus überstellt wurden, und dann oft in einer Reha-Klinik gelandet sind, weil eben der Mangel an Pflegeplätzen immer eklatanter wurde.

Allerdings der November-Peak wird das nicht lange bereinigen, die Verweildauer der meisten Personen in Pflegeheimen ist recht kurz - da gibt es zwar auch ein paar jahrelange Insassen, die da die Durchschnittsverweildauer in die Höhe schnellen lassen, aber meist geht es da um Wochen.

12.02.2021 00:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 11.02.2021 16:49 kreutzer
Das mit Sommer glaub ich weniger, weil es ja auch die Spitalszahlen zeigen. Symptome sind immer gleich, auch im Sommer.

Die Frage ist aber, wie viel das Mehrtesten ausmacht. Ein verlässliches "Tests pro 100.000" und "Fälle pro Test" habe ich nicht auf die Schnelle gefunden. Aber die Spitalsbetten sieht man.

"Fun"-Fact am Rande: Die Altersheime haben nach langer Zeit wieder richtig viel Platz. Hochgerechnet rund 10% Extra-Schwund durch Corona in den letzten Monaten. Eigentlich arg. ... mehr!

Nein, das sind sie eben nicht. Im Sommer sind all solche Erkrankungen vom einfachen Schnupfen bis hin zur Grippe alle immer deutlich milder.
-
Dann werden vielleicht die Wartezeiten für Pflegeheime und Hospitze (Sterbekliniken) kleiner.

12.02.2021 00:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 11.02.2021 19:25 Dino
Das sicher, also abgesehen davon, dass es in der Region noch ein Bundesland gibt, das da auch recht umtriebig ist.

Aber grad in Wien war das in den letzten Jahren schon teilweise sehr dramatisch, wie das Patienten von Krankenhaus zu Krankenhaus überstellt wurden, und dann oft in einer Reha-Klinik gelandet sind, weil eben der Mangel an Pflegeplätzen immer eklatanter wurde.

Allerdings der November-Peak wird das nicht lange bereinigen, die Verweildauer der meisten Personen in ... mehr!

Manchmal auch um Tage.
Sollte die Belegung der Pflegeheime deutlich gesunken sein, dann mag das auch daran liegen, daß sie Aufnahmestopp haben und/oder sich die alten Leute weigern in so eine Einrichtung zu gehen, wenn man einerseits keinen Besuch bekommen darf und andererseits in den Medien seit einem Jahr gesagt wird, daß man da unmittelbar von einem Virus umgemäht wird.

12.02.2021 01:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Nicht schlecht, genau das habe ich auch grad erfahren - die Leute bzw. deren angehörige wehren sich im Moment mit Händen und Füssen gegen Einweisungen ins Pflegeheim.

Aber die von mir befragte Person bedankt sich für den Tipp - könnte also sein, dass Wien gleich morgen ein paar zugewiesen bekommt.

12.02.2021 02:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 12.02.2021 01:11 Dino
Nicht schlecht, genau das habe ich auch grad erfahren - die Leute bzw. deren angehörige wehren sich im Moment mit Händen und Füssen gegen Einweisungen ins Pflegeheim.

Aber die von mir befragte Person bedankt sich für den Tipp - könnte also sein, dass Wien gleich morgen ein paar zugewiesen bekommt.

Als am Anfang die Heime bei uns überhaupt keine Besucher mehr empfangen durften, auch die Altenheime, und die Bewohner nicht mehr raus durften, häte ich umgehend den Vertrag gekündigt. Die Leute in solchen Einrichtungen leben doch in der Regel nur noch für die paar Minuten in denen sie Beuch bekommen und dann sowas.

12.02.2021 03:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Auch hier bin ich voll bei Dir, es ist vollkommen unmenschlich, wie hier mit diesen Menschen umgegangen wurde und noch wird. Menschen, die überhaupt keine Perspektive mehr haben, sehen ihre Angehörigen de facto höchstens noch gelegentlich via i-Pad - seit einem Jahr, und wohl noch ein paar zusätzliche Monate. Wohlgemerkt wir reden da von Menschen, deren Lebenserwartung in Bereichen von Wochen oder bestenfalls Monaten liegt.
+
Bei den akuten Sterbekandidaten, war man etwas gnädiger.

12.02.2021 09:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 12.02.2021 00:38 Kaputnik
Nein, das sind sie eben nicht. Im Sommer sind all solche Erkrankungen vom einfachen Schnupfen bis hin zur Grippe alle immer deutlich milder.
-
Dann werden vielleicht die Wartezeiten für Pflegeheime und Hospitze (Sterbekliniken) kleiner.

Du sprichst von der Anzahl der Fälle, nicht der Stärke der Krankheit.

12.02.2021 11:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 12.02.2021 03:40 Dino
Auch hier bin ich voll bei Dir, es ist vollkommen unmenschlich, wie hier mit diesen Menschen umgegangen wurde und noch wird. Menschen, die überhaupt keine Perspektive mehr haben, sehen ihre Angehörigen de facto höchstens noch gelegentlich via i-Pad - seit einem Jahr, und wohl noch ein paar zusätzliche Monate. Wohlgemerkt wir reden da von Menschen, deren Lebenserwartung in Bereichen von Wochen oder bestenfalls Monaten liegt.
+
Bei den akuten Sterbekandidaten, war man etwas gnädiger. ... mehr!

Ja, unmittelbar vor´m Abnippeln durften sie zuweilen noch Besuch in kleinen Mengen empfangen.

12.02.2021 11:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 12.02.2021 09:28 kreutzer
Du sprichst von der Anzahl der Fälle, nicht der Stärke der Krankheit.

Nein, das tu ich nicht. Die Zahl der Bemerkten Fälle sind weniger, ist klar, denn da wo´s kaum oder keine Symptome hat rennt auch keiner zum Arzt. Ergo wird´s nicht festgestellt und auch nicht statistisch erfasst. Aber selbst wenn einer zum Arzt geht läßt der nicht ohne Grund im Labor nach etwas suchen, er kann also auch nicht wirklich wissen um welche Erkrankung es sich handelt.

12.02.2021 12:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 12.02.2021 11:14 Kaputnik
Nein, das tu ich nicht. Die Zahl der Bemerkten Fälle sind weniger, ist klar, denn da wo´s kaum oder keine Symptome hat rennt auch keiner zum Arzt. Ergo wird´s nicht festgestellt und auch nicht statistisch erfasst. Aber selbst wenn einer zum Arzt geht läßt der nicht ohne Grund im Labor nach etwas suchen, er kann also auch nicht wirklich wissen um welche Erkrankung es sich handelt.

du meinst also es gibt gleich viele erkrankte, sie erkranken nur nicht so schwer? weils warm ist? oder die sonne scheint? oder die tage länger sind?

12.02.2021 15:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Ich denke das ist doch eines der Punkte, wo sie im Dunklen tappen.

Zumindest was die schweren Fälle betrifft, verhält es sich so - im Sommer weniger Fälle - aber grad das Abebben der zweiten Welle wird da sicher ein paar Fragen aufwerfen, aber noch weit mehr, die Ausbreitungsgeschichte in komplett unterschiedlichen Klimazonen. Aber was die leichten Fälle betrifft oder Träger ohne Symptome, ist man auch heute noch nicht soweit, um zuverlässige Infos zu haben.

So 100% klar ist die Ausbreitungsgeschichte ja nicht, weil man ja von den Tests nur sehr wenig valide Rückschlüsse ziehen kann. Jetzt kommt man ja grad erst drauf, dass die unterschiedlichen Inzidenzzahlen zwischen Deutschland und Österreich zu einem gewaltigen Trugschluss führen dürften.
Deutschland hat eine deutlich niedrigere Inzidenzzahl, aber auch deutlich mehr schwere Fälle. Die Teststrategie dieser beiden Länder unterscheidet sich aber schon ganz extrem, und es dürfte da gar nicht so sehr an der unterschiedlicheren Zahl liegen (ja, die ist in Österreich höher, aber gar nicht so extrem), als vielmehr daran, dass in einem Fall eine eher geschlossene Gruppe sehr oft getestet wird (plus Leute mit Symptomen), und im anderen Land die Zahl der getesteten Personen deutlich grösser ist.

Auf alle Fälle dürfte die Übertragung nahezu ausschliesslich über Tröpfchen in geschlossenen Räumen stattfinden - das würde zumindest den Unterschied der Jahreszeiten erklären. Nur diese beiden Fussballspiele in Mailand (Bergamo) und in England werfen da ein paar Fragen auf - aber da gibt es halt vorher und nachher schon auch recht viel Kontakt in geschlossenen Räumen, etwa U-Bahnen etc..

Bei den Erntehelfern und den Postverteilzentren fand eben schon auch sehr viel Kontakt in Räumen statt.

13.02.2021 00:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 12.02.2021 12:26 kreutzer
du meinst also es gibt gleich viele erkrankte, sie erkranken nur nicht so schwer? weils warm ist? oder die sonne scheint? oder die tage länger sind?

Ich meine nicht, es ist tatsächlich so, das es nur wenig Änderungen gibt was die Zahl der Erkrankten angeht. Viren haben es lieber etwas kühler, wärend unsere Körper und somit auch unser Imunsystem lieber etwas wärmer hat, und auch wenn es komisch klingt selbst längere Tage und mehr Sonnenlicht müssten helfen, da man mehr Vitamin D produziert welches sehr hilfreich ist beim Kampf gegen so kleine Scheißer wie *COVID*

13.02.2021 00:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 12.02.2021 15:01 Dino
Ich denke das ist doch eines der Punkte, wo sie im Dunklen tappen.

Zumindest was die schweren Fälle betrifft, verhält es sich so - im Sommer weniger Fälle - aber grad das Abebben der zweiten Welle wird da sicher ein paar Fragen aufwerfen, aber noch weit mehr, die Ausbreitungsgeschichte in komplett unterschiedlichen Klimazonen. Aber was die leichten Fälle betrifft oder Träger ohne Symptome, ist man auch heute noch nicht soweit, um zuverlässige Infos zu haben.

So 100% klar ist die ... mehr!

Ist bei anderen Erkrankungen ja auch so, es braucht auch im Sommer nicht sehr viel , daß ein Erreger zuschlagen kann. Stellt sich die Frage taucht der dann da plötzlich aus´m Nichts auf oder war er nicht doch vielleicht schon in einem selber oder vielleicht in vielen anderen...

13.02.2021 10:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Wichtig ist nur, dass die Prominenz und die Pseudo-Prominenz noch immer nach Südafrika zum Golfen fährt.

www.msn.com/de-at/nachrichten/chronik/ex-orf-moderator-golft-in-s%c3%bcdafrika-kassiert-shitstorm/ar-BB1dDUNw?ocid=msedgdhp

13.02.2021 10:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 10:25AN  Andreas
Wichtig ist nur, dass die Prominenz und die Pseudo-Prominenz noch immer nach Südafrika zum Golfen fährt.

www.msn.com/de-at/nachrichten/chronik/ex-orf-moderator-golft-in-s%c3%bcdafrika-kassiert-shitstorm/ar-BB1dDUNw?ocid=msedgdhp

Jepp, laßt die Schönen und Reichen weiter reißen, es reicht ja, wenn die anderen nichts dürfen.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

19.09.2021 13:18 von kreutzer in Gruppe Star Wars
deep fake in star wars film

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

23.09.2021 11:36 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

23.09.2021 09:56 von martin in Gruppe Deutsche Bundestagswahl
Bundestagswahl 2021

22.09.2021 15:21 von Bambi1981 in Gruppe Schwarzwald
Schmetterlinge im Schwarzwald

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^