LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Stadt- und Landentwicklung, Landflucht, etc

Login, um beitreten und schreiben zu können!

5 Mitglieder, 58 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Flächenfrass, Zersiedlung und Zubetoniererei

25.02.2019 20:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen

Wie schon im Profil beschrieben, ist Österreich eines der zersiedeltsten un zubetoniertesten Länder Europas. Nun startet Tirol eine Initiative:

tirol.orf.at/news/stories/2965956/

@Andreas: ein Geschäftsfreund von mir wohnt im Bezirk Oberpullendorf - dort gibt es ein Einkaufszentrum, das mangels Nachfrage geschlossen wurde und vor sich hin rottet. Und was machen die vertrottelten Immobilientypen? - Bauen 10km weiter das nächste Einkaufszentrum. Mein Geschäftsfreund versteht nicht, warum man die ehemaligen Betreiber nicht dazu verpflichtet hat, das Gebäude wieder abzureissen und den Boden zu "entsiegeln" . Frage: die Tiroler Initiative fordert u.a. den Bau von Tiefgaragen - ist es denn technisch noch möglich, im Falles eines Abrisses den Boden wieder in seinen ursprünglichen Zustand in Hinblick auf Fruchtbarkeit, Biodiversivität, etc zurückzuversetzen?

25.02.2019 20:51        martin Geteilt in Profil Profil martin

25.02.2019 21:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das alte Bauwerk wird abgerissen.
Dabei werden die Baustoffe des Abbruchs getrennt entsorgt.
Baurestmassen, Bauschutt, Betonbruch, Metalle, etc.
Es gibt im Grunde neben den reinen Abfällen Wertstoffe wie Metalle.
Auch Beton wird zumeist gebrochen und wieder verwendet.
Die gegebenenfalls entstehende Grube wird mit Aushubmaterial von einem Baugrubenaushub aufgefüllt.
Nachdem man das Niveau des Mutterbodens erreicht hat, wird eine Schicht Humus aufgebracht, und schon hat man einen naturnahen Zustand erreicht.

labarama
Datenschutz und Privatsphäre - das zählt!

Labarama - die Alternative! Suchmaschine und soziales Netzwerk. Anonym, kein Datensammeln, keine Cookies



weiter...

25.02.2019 22:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
also das klappt. Ok, aber es dauert doch sicher einige Zeit, bis sich dort wieder bspw Regenwürmer ansiedeln. Habe unlängst eine Doku gesehen, wie wichtig Regenwürmer, andere Kleintiere und auch Bakterien für die Fertilität des Bodens sind.

26.02.2019 03:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das dürfte nicht wirklich lange dauern.
Der aufgebrachte Humus wurde ja zuvor nicht von den Regenwürmern und sonstigen Klein- und Kleinstlebewesen befreit.

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

26.02.2019 03:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ich hab das zufällig in einer Doku gesehen, wie wichtig Regenwürmer und das sonstige Getier sind - habe ich vorher nicht gewusst -

26.02.2019 18:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas bearbeitet | teilen
Dass sich der Humus nicht von selbst bildet, war dir aber bewusst?

26.02.2019 19:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ah das machen auch die Regenwürmer und Mikroorganismen? Ich war vielleicht in meiner Denke zu sehr auf die anorganische Chemie fixiert

26.02.2019 19:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
de.wikipedia.org/wiki/Pedogenese

Wenn du das gelesen hast, kannst du mir sicher auch erklären, weshalb die Abholzung von Tropenwäldern so kritisch ist.

26.02.2019 19:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
die Auswirkungen auf das Klima dürften ja mittlerweile allen wohlbekannt sein - sie absorbieren CO2 und erzeugen durch die Verdunstung auch Eine Reflexion der Sonneneinstrahlung

26.02.2019 21:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Was glaubst du wohl, wie lange diese Böden fruchtbar bleiben, nachdem die Bäume gerodet wurden.

www.bodenwelten.de/content/tropisch...

26.02.2019 21:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ja gelesen - durch schnelle Verwitterung des Gesteins kann der Boden die Nährstoffe nur aus den Abgestorbenen Pflanzenresten beziehen

26.02.2019 21:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Nachdem die Bäume weg sind genügt dann schon ein intensiver Gewitterregen und der Boden ist praktisch unfruchtbar.

26.02.2019 21:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
bei der Bodenversiegelung Hietzings sowie der Tektonik des Wienerwaldes werden wir bald schon beim geringsten Regen Überflutungen und Muren haben. Ich hab ja schon Bilder gepostet, wie schnell der Wienfluss schon nach ein paar Stunden Regen anschwillt.

www.labarama.com/search.aspx?qs=wie...

16.03.2019 02:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wenn der Benko erst einmal seine Liebe zu Hietzing entdeckt, dann geht auch dort die Bebauungsdichte stark nach oben.
Zwischenzeitlich hat er aber erst einmal beim Chrysler Building zugeschlagen.

www.tagesschau.de/wirtschaft/benko-chrysler-building-101.html

16.03.2019 03:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Hab ich gelesen - aber Hietzing hat nichts zu bieten, was ihn interessieren könnte.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!
Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

peter@

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^