LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Wiener Verkehrspolitik

Login, um beitreten und schreiben zu können!

12 Mitglieder, 1102 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Wien = Stauhauptstadt Österreichs!

29.01.2020 11:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  

Gratulation an die intellektuellen Flachwurzler, die trotz besseren Wissens während der rush hour unbedingt mit dem Auto in Wien unterwegs sein müssen. Entweder man teilt seine Termine so ein, dass man nicht um diese Zeit im Autos sitzen muss, oder man nimmt um diese Zeit das >Rad oder die Öffis. In Hietzing gibt's die Sankt Veit Gasse, die führt zu einer Brücke hinüber in den 14. Bezirk. Die ist eng und man kommt um diese Zeit als Radfahrer kaum zwischen den stauenden Autos durch. Hätte ich in der Verkehrspolitik was zu sagen, würde ich die besagte Sankt Veit Brücke zu einer reinen Radrampe umbauen - dann hätte sich's für die rush-hour Staulemminge ausgedieselt und die Anrainer könnten endlich wieder atmen!

29.01.2020 11:56        martin Geteilt in Profil Profil martin

29.01.2020 12:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 29.01.2020 11:55 martin
Gratulation an die intellektuellen Flachwurzler, die trotz besseren Wissens während der rush hour unbedingt mit dem Auto in Wien unterwegs sein müssen. Entweder man teilt seine Termine so ein, dass man nicht um diese Zeit im Autos sitzen muss, oder man nimmt um diese Zeit das >Rad oder die Öffis. In Hietzing gibt's die Sankt Veit Gasse, die führt zu einer Brücke hinüber in den 14. Bezirk. Die ist eng und man kommt um diese Zeit als Radfahrer kaum zwischen den stauenden Autos durch. Hätte ich ... mehr!

ahem - du radelst in der rush hour und wunderst dich, dass du da die straße mit anderen teilen musst? wirklich? ;-)

29.01.2020 13:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 29.01.2020 12:39 kreutzer
ahem - du radelst in der rush hour und wunderst dich, dass du da die straße mit anderen teilen musst? wirklich? ;-)

ich fahre mit dem Rad!!!!! Nicht mit dem Auto!!!!!! Wären (fast) nur Radfahrer unterwegs, so würde es keine Staus geben - müsste dir von der Logik her eigentlich klar sein, weil die kommen fast überall durch!!!

29.01.2020 13:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Du fahrst mit dem Rad in der Rush Hour. Dass da auch andere die Straße benutzen, ist logisch.

Meine erfolgversprechende Konsequenz wäre:

- andere Zeit nutzen
- andere Straße nutzen

Nicht erfolgversprechende "grüne" Taktik:

- die anderen Verkehrsteilnehmer pauschal in Social Media verurteilen

Such Dir aus, was besser ist.

29.01.2020 13:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 29.01.2020 13:55 kreutzer
Du fahrst mit dem Rad in der Rush Hour. Dass da auch andere die Straße benutzen, ist logisch.

Meine erfolgversprechende Konsequenz wäre:

- andere Zeit nutzen
- andere Straße nutzen

Nicht erfolgversprechende "grüne" Taktik:

- die anderen Verkehrsteilnehmer pauschal in Social Media verurteilen

Such Dir aus, was besser ist.

sinnerfassend lesen hilft einem auf Sprünge . schau mal, was ich oben gepostet habe: "Gratulation an die intellektuellen Flachwurzler, die trotz besseren Wissens während der rush hour unbedingt mit dem Auto in Wien unterwegs sein müssen. Entweder man teilt seine Termine so ein, dass man nicht um diese Zeit im Autos sitzen muss, oder man nimmt um diese Zeit das >Rad oder die Öffis."

29.01.2020 14:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 29.01.2020 13:59 martin
sinnerfassend lesen hilft einem auf Sprünge . schau mal, was ich oben gepostet habe: "Gratulation an die intellektuellen Flachwurzler, die trotz besseren Wissens während der rush hour unbedingt mit dem Auto in Wien unterwegs sein müssen. Entweder man teilt seine Termine so ein, dass man nicht um diese Zeit im Autos sitzen muss, oder man nimmt um diese Zeit das >Rad oder die Öffis."

richtig, du regst dich also über die anderen auf, weil du selbst um die zeit fahren willst. ich würde eher meine eigene zeit anpassen oder einfach einen anderen weg nehmen, gerade mit dem rad ist das ja kein problem.

29.01.2020 14:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
Würde meinen, Flachwurzler ist, wer freiwillig in der Rush Hour unterwegs ist, und sich dann beklagt, dass er nicht alleine ist

29.01.2020 14:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 2  ON! martin
Ihr wollt es nicht verstehen - erstens bin ich nur in Ausnahmefällen während der Rush - Hour unterwegs, zweitens benutze ich ja immer, wenn es geht, Radwege, wo es nie Staus gibt (ausser gelegentlich am Donaukanal, wo es zwar keine richtigen Staus gibt, aber brenzlige Situationen mit Hundehaltern und Fussgängern geben kann) und drittens kann man sich normalerweise in der Sankt Veit Gasse immer na den stauenden Autos vorbeischlängeln, aber zur Zeit ist die Gasse noch enger, weil solche Zubetonierer dort eine Baustelle errichtet haben. Und viertens gehören diese Autos endlich raus aus Wien!

29.01.2020 20:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 29.01.2020 13:21 martin
ich fahre mit dem Rad!!!!! Nicht mit dem Auto!!!!!! Wären (fast) nur Radfahrer unterwegs, so würde es keine Staus geben - müsste dir von der Logik her eigentlich klar sein, weil die kommen fast überall durch!!!

Wenn du in Sibirien Radfahren würdest, wären auch keine anderen Verkehrsteilnehmer durch dich gestört.

29.01.2020 20:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 29.01.2020 20:25AN  Andreas
Wenn du in Sibirien Radfahren würdest, wären auch keine anderen Verkehrsteilnehmer durch dich gestört.

in Sibirien gibt es kaum strassen - da kommst vermutlich nicht mal mit einem Mountainbike weiter, wenn der Permafrostboden auftaut

29.01.2020 21:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 29.01.2020 20:45 martin
in Sibirien gibt es kaum strassen - da kommst vermutlich nicht mal mit einem Mountainbike weiter, wenn der Permafrostboden auftaut

Ausreden.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

24.02.2020 19:32 von kreutzer in Gruppe die Neos
schüler bei irmgard

24.02.2020 19:38 von Bambi1981 in Gruppe Schwarzwald
Fasnet 2020

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

25.02.2020 01:24 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

24.02.2020 23:32 von kreutzer in Gruppe China
nach huawei: corona!

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!
Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

Bambi1981

anzeigen...

Bambi1981

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^