LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Maßnahmen gegen den Hitzepol Stadt

Login, um beitreten und schreiben zu können!

4 Mitglieder, 23 Beiträge, gegründet von Andreas

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Senkung der Umgebungstemperatur in der Stadt

10.05.2020 14:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas

Hitzesommer wie in den letzten Jahren sind eine Belastung für die in den Städten wohnenden Menschen.
Das liegt darin, dass sich die städtischen Zentren mehr aufheizen als freie Flächen ohne bzw. nur geringer Bebauung.
Maßnahmen zur Abkühlung bringen Lebensqualität zurück.

wien.orf.at/stories/3046061/

10.05.2020 14:36        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

10.05.2020 15:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Und welche Konsequenzen sind daraus zu ziehen? Richtig - nicht "Wohnraumverdichtung", sondern Baustopp in Grossstädten, Landflucht bekämpfen und keine Zuzügler mehr nach Wien locken...

10.05.2020 15:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 10.05.2020 15:12 martin
Und welche Konsequenzen sind daraus zu ziehen? Richtig - nicht "Wohnraumverdichtung", sondern Baustopp in Grossstädten, Landflucht bekämpfen und keine Zuzügler mehr nach Wien locken...

Es braucht keinen Baustopp.
Nur die Art wie gebaut wird, muss angepasst werden.
Im Grunde geht es um die Bauweise in Kombination mit der Bepflanzung städtischer Flächen.

10.05.2020 15:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.05.2020 15:21AN  Andreas
Es braucht keinen Baustopp.
Nur die Art wie gebaut wird, muss angepasst werden.
Im Grunde geht es um die Bauweise in Kombination mit der Bepflanzung städtischer Flächen.

aber am besten wäre ein Baustopp - niemand kann mir erzählen, dass es sinnvoll ist, zuerst mit Beton die Gegend aufzuheizen und dann mit weiteren Massnahmen dafür zu sorgen, dass EVENTUELL dem Wärmeanstieg Grenzen gesetzzt werden - da ist es doch nur logisch, es gar nicht erst zu Hitzeinseln kommen zu lassen...

10.05.2020 16:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
Ein kompletter Baustopp ist aber völlig unrealistisch, um nicht zu sagen hirnrissig.

ABER, das Beispiel Esterhazypark ist wohl an Lächerlichkeit nicht zu überbieten - ich finde es zeigt auch ganz gut den Wahnsinn der Bobo-Grünen auf. Einerseits auf Teufel komm raus betonieren (da hat der Martin nicht so ganz unrecht - und die Grünen entpuppen sich ja in der Wiener Stadtregierung als Superbetonierer und Baumumschneider) und dann Wasserspiele zur Abkühlung - das mag schon sinnvoll sein, aber irgendwie tut das selbst meinem grünen Herz weh, unverständlich, dass die Grünen hinter solchen Projekten stehen.

10.05.2020 17:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  
Zitat von 10.05.2020 16:42 Dino
Ein kompletter Baustopp ist aber völlig unrealistisch, um nicht zu sagen hirnrissig.

ABER, das Beispiel Esterhazypark ist wohl an Lächerlichkeit nicht zu überbieten - ich finde es zeigt auch ganz gut den Wahnsinn der Bobo-Grünen auf. Einerseits auf Teufel komm raus betonieren (da hat der Martin nicht so ganz unrecht - und die Grünen entpuppen sich ja in der Wiener Stadtregierung als Superbetonierer und Baumumschneider) und dann Wasserspiele zur Abkühlung - das mag schon sinnvoll sein, aber ... mehr!

da stecken sicher die Neos dahinter - die leben doch von einem Zubetonierer...

10.05.2020 18:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 10.05.2020 15:53 martin
aber am besten wäre ein Baustopp - niemand kann mir erzählen, dass es sinnvoll ist, zuerst mit Beton die Gegend aufzuheizen und dann mit weiteren Massnahmen dafür zu sorgen, dass EVENTUELL dem Wärmeanstieg Grenzen gesetzzt werden - da ist es doch nur logisch, es gar nicht erst zu Hitzeinseln kommen zu lassen...

In Verbindung mit dem "Urban Farming" sehe ich schon Potential zur Abkühlung der Stadtregionen.
Zudem würden Lebensmittel dort produziert, wo sie konsumiert werden.

www.wien.gv.at/stadtentwicklung/pro...

10.05.2020 18:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.05.2020 18:02AN  Andreas
In Verbindung mit dem "Urban Farming" sehe ich schon Potential zur Abkühlung der Stadtregionen.
Zudem würden Lebensmittel dort produziert, wo sie konsumiert werden.

www.wien.gv.at/stadtentwicklung/pro...

super - und da haben sich die Dieselschwaden in die Zellen der Pflanzen eingenistet - Mahlzeit!

10.05.2020 18:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.05.2020 18:42 martin
super - und da haben sich die Dieselschwaden in die Zellen der Pflanzen eingenistet - Mahlzeit!

ausserdem müssen wir die Bauern unterstützen!

10.05.2020 22:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 10.05.2020 18:42 martin
ausserdem müssen wir die Bauern unterstützen!

Indem wir total vergiftete Lebensmittel aus China importieren?

10.05.2020 22:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 10.05.2020 18:42 martin
super - und da haben sich die Dieselschwaden in die Zellen der Pflanzen eingenistet - Mahlzeit!

Du glaubst also noch immer, dass enorm mit Pestiziden belastete Pflanzen aus der Industriellen Landwirtschaft gesünder sind?

10.05.2020 22:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.05.2020 22:04AN  Andreas
Du glaubst also noch immer, dass enorm mit Pestiziden belastete Pflanzen aus der Industriellen Landwirtschaft gesünder sind?

in Österreich gibt's doch so viele Biobauern...

11.05.2020 21:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 10.05.2020 22:44 martin
in Österreich gibt's doch so viele Biobauern...

Und dann werden die Bio-Erzeugnisse mit dem Diesel-LKW nach Hietzing gekarrt.
;-)

11.05.2020 21:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 11.05.2020 21:45AN  Andreas
Und dann werden die Bio-Erzeugnisse mit dem Diesel-LKW nach Hietzing gekarrt.
;-)

stimmt auch wieder, andererseits:
www.wien.gv.at/kontakte/ma49/landwi...

12.05.2020 01:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
jetzt stören dich also auch schon Traktoren

12.05.2020 01:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 12.05.2020 01:08 Dino
jetzt stören dich also auch schon Traktoren

nein, ich habe den @Andreas nur informiert, dass auch ganz nahe bei Hietzing Obst und Gemüse wächst...

12.05.2020 01:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Da mein Kirschbaum noch nicht liefert, habe ich mich fast Regional bevorratet:


Große Ansicht


12.05.2020 11:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Ludwig Wittgenstein
Zitat von 12.05.2020 01:34 martin
Da mein Kirschbaum noch nicht liefert, habe ich mich fast Regional bevorratet:


Große Ansicht

Betonung auf "fast"

12.05.2020 12:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
Bei Norditalien würde ich das gelten lassen, aber Süditalien würde ich jetzt nicht wirklich als regional bezeichnen ...

12.05.2020 14:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 12.05.2020 12:23 Dino
Bei Norditalien würde ich das gelten lassen, aber Süditalien würde ich jetzt nicht wirklich als regional bezeichnen ...

da steht nirgens ein süditalienische Region drauf

12.05.2020 16:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
Doch - zumindest ist der Lieferant aus Bari.

By the way, in Norditalien wird es wohl auch noch keine Kirschen geben ....

12.05.2020 19:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 12.05.2020 16:39 Dino
Doch - zumindest ist der Lieferant aus Bari.

By the way, in Norditalien wird es wohl auch noch keine Kirschen geben ....

stimmt auch wieder - ich habe also "Erdfresser-Kirschen" gegessen. Wo hast du da Bari auf der Verpackung gesehen`?

12.05.2020 19:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino
NIch habe den Lieferant gegoo- äh gelabaramat ....


Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

25.05.2020 08:21 von kreutzer in Gruppe Rindfleisch
Industriekuh

LE 24.05.2020 14:08 von Lexi19 in Gruppe Schwäbische Alb
Ortsnecknamen gesucht   ¿?

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

25.05.2020 08:40 von kreutzer in Gruppe China
nach huawei: corona!

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^