LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Verbindungsbahn

gegen das Albtraum - Zerstörungsprojekt der ÖBB
9 Mitglieder, 669 Beiträge (rss), gegründet von martin
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Wieder eine gelungene Veranstaltung!

20.10.2018 02:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

Heute wieder eine Veranstaltung mit ÖBB-Projektleitern, Den ganzen Lokalpolitikern, einen Sektionschef vom Verkehrsministerium und Rechtsanwälten - wir werden nicht aufgeben!!!

Am besten war das Argument eines ÖBB-Lakaien: "Mein 4-jähriger Sohn hat gesagt: Papa, geh nicht zu den Hietzingern, die sind immer so böse zu dir" Und "Ich verstehe Sie alle nicht mehr - ganz Österreich wäre froh, wenn es so ein tolles Verkehrsprojekt bekäme, nur hier in Hietzing stösst es auf derart massive Ablehnung."


Große Ansicht

20.10.2018 02:07        martin Geteilt in Profil Profil martin
20.10.2018 07:46        kreutzer folgt der Diskussion...

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Girokonto in England.Sicher vor Gläubigern.

Mit Kreditkarte. Nur 5 € Gebühr im Monat. 6 mal am Geldautomat abheben ohne kosten. 7000€ am Tag ausgeben.Nur 50 € Vermittlung . Für alle EU Bürger. Telefon 0049 9191 83 99984



weiter...

20.10.2018 07:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
Jetzt sind schon 4-jährige für die ÖBB brainwashed?

22.10.2018 06:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin bearbeitet | teilen
Jetzt weiss ich, warum man mit den Bewohnern der Gemeindebauten entlang der Bahntrasse in der Waldvogelstrasse so schwer ins Gespräch kommt: Angeblich wurden sie von der SPÖ angeschrieben und darüber "informiert", wie toll die Neue Verbindungsbahn sei....

02.11.2018 13:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Da schau: offensichtlich sind die Hietzinger nicht allein in ihrem "Wahn" - diese "psychische Erkrankung" dürfte sich auch in anderen Teilen Österreichs ausgebreitet haben:

www.noen.at/melk/melk-loosdorf-gueterzug-verkehr-hoffen-auf-ruhige-naechte-laermbelaestigung-oebb-patrick-strobl-121977319?fbclid=IwAR07vskOUj2Rqf7...

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Privatinsolvenz clever umgehen-

Die Alternative zu Privatinsolvenz. Experte durch eigene Erfahrungen sagt ihnen wie es richtig geht. Ich helfe ihnen ganz persönlich. Kürzen sie ihren Weg mit meiner Hilfe ab. Anrufen lohnt sich! Tel 0049 9191 83 999 84



weiter...

02.11.2018 13:12        martin Geteilt in Profil Profil martin

02.11.2018 16:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
ja, dort sollte man auch in eine hochbahn investieren. :)

02.11.2018 19:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Kreutzer!

03.11.2018 00:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Wenn in Hietzing dann erst eine Hochbahn besteht, dann kann die ÖBB die alten lärmenden Güterzüge ja dort zum Einsatz bringen.

03.11.2018 00:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
@Andreas: genau das haben sie ja vor........ niemand glaubt den Blödsinn mit der "Attraktivierung" des Personenverkehrs durch die Hochbahn -

03.11.2018 00:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
viel Grün entlang der (neuen) Trasse - das ich nicht lache - jetzt haben wir dort sehr viel naturbelassenes Grün, ist ein Rückzugsgebiet für zahlreiche Tierarten:


Große Ansicht

03.11.2018 00:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
oder hier - kreuzung Hietzinger Hauptsstrasse: da wollen sie statt dem Grün einen völlig nutzlosen Bahnhof hinbauen


Große Ansicht

03.11.2018 00:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Das Bremssystem der alten Güterzüge ist ja auch Technologie auf höchstem Niveau.
Metall-Bremsklötze, die für den Bremsvorgang auf den Metallrädern die nötige Reibung erzeugen.
So etwas kann natürlich nur ausgesprochen geräuscharm sein.

03.11.2018 00:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
ja, die Katharina hat ein Haus ca 50m neben der Bahn - wenn da jetzt der Wildschweintunnel gesperrt ist und die Güterzüge des Nächtens durchrauschen....-das Quietschen geht ihr durch Mark und Bein

03.11.2018 00:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Bei kurvenreichen Bergstrecken hätten die Altmetallfirmen eine richtige Freude, da ja nicht so selten Bremsklötze verloren gehen.
:-)

03.11.2018 00:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
ah - sind die dann entlang der Bahntrasse gegangen und haben die eingesammelt?

03.11.2018 08:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
Bremsen ist überbewertet.

03.11.2018 09:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Nur für Feiglinge?

03.11.2018 09:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
Wenn den Hietzingern die Bremsen zu laut sind, muss man halt eine Petition gegen das Bremsen machen...

03.11.2018 09:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Wenn sie dann an den Haltestellen nicht aussteigen können, dann würden sie auch wieder Protestveranstaltungen umsetzen.

03.11.2018 09:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
wieso macht ihr euch über die Hietzinger lustig? Schaut doch mal an, wie schön unser bezirk sein könnte:

search.aspx?qs=hietzing&flt=&ty=fot...

16.11.2018 13:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Super: NYC/Queens wird Hietzing!!!!!!

orf.at/stories/3100817/

16.11.2018 13:42        martin Geteilt in Profil Profil martin

16.11.2018 18:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Bekommt ihr in Hietzing auch ein Amazon-Verteilerzentrum?

16.11.2018 19:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin bearbeitet | teilen
nein, aber ich finde es gut, wenn sich Bürgerinitiativen Bilden - nur, ich kenne Queens, da binden sich u.a. ja auch der JFK- und der La Guardia- Airport, eigentlich ein schiacher Stadtteil, dort stört das Amazon-Zentrum meiner Meinung nach nicht. Aber prinzipiell finde ich Bürgerinitiativen gut, da sehen die Politiker, dass man sich nicht alles gefallen lässt.

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^