LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Lebensqualität in Wien

Login, um beitreten und schreiben zu können!

4 Mitglieder, 95 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Wien - lebenswerteste Stadt der Welt?

14.08.2018 18:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen

Nun ist Wien nicht nur in der Mercer-Studie Nummer 1 der Welt. Bisher war Wien in der Konkurrenz Studie von Economist der ewige Zweite. Dieses Jahr hat es auch dort Melbourne vom Spitzenplatz verdrängt: wien.orf.at/news/stories/2930090/.

Frage: Haben die Tester einmal den Gürtelradweg gesehen und dort die diversen kulturellen Bereicherungen und die Hässlichkeit der Gebäude g gesehen?
Wissen die, dass die ÖBB mit ihren Helfershelfern aus Politik, Lobbys und schändlichen Paragraphenfurzen den schönsten Bezirk Wiens in eine Müllhalde verwandeln wollen?
Wissen die, dass die Stadt einen Tunnel mitten durch den einzigen Nationalpark einer europäischen Hauptstadt bauen wollen? Vermutlich wissen sie nicht, dass Wien kein Konzept zur Abschaffung des Autoverkehrs hat und Radwege und die Förderung des Radverkehrs sträflich vernachlässigt werden. Wissen die, dass die Vassilakou lauter esoterische Spinner und Bio Bobos umgarnt, die in sogenannten grätzloasen Bio Brot backen sollen? Wissen die, dass immer mehr Moslems immer Mehr Spannungen und Probleme verursachen?

14.08.2018 18:44        martin Geteilt in Profil Profil martin

14.08.2018 19:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Moslems werden halt auch mitbekommen haben, dass Wien die lebenswerteste Stadt der Welt ist.

Total Multikulti halt.

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

14.08.2018 19:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Aber dann wird Wien allmählich auf den hintersten Plätzen landen. In Punkto Lebensqualität, Menschen-und Frauenrechte, Innovation und Wissenschaft, Wirtschaftsktaft (ausser den Staaten, in denen die Amis Das Erdöl unter den Beduinenhintern), Mienungs- und Politische Freiheit landen die islamischen Staatenh durchwegs in den Rankins auf den hintersten Plätzen. Es wär naiv zu glauben, dass mit einer islamischen Massenmigration der Status Quo erhalten bleiben könnte.

14.08.2018 19:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
www.youtube.com/watch?v=pS6keMrbkCw
(Video hier anzeigen)


Wien ist super und der Pressesprecher Ludwig auch! Alles sicher und sozial da!

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!

Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.



weiter...

14.08.2018 19:50        martin Geteilt in Profil Profil martin

14.08.2018 19:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@kreutzer: aha - und die Probleme siehst du nicht?
Vassilakou, rot.grüne Korruption, Niederknüppeln der Verbindungsbahn-Gegener, Verschandelung der Stadt durch schwachsinnige bauten wie Heumarkt-Areal, Verbindungsbahn, Wohnblock Schweizertalstrasse, Islamisierung, Kriminalität, soziale Brennpunktsviertel, etc, etc

14.08.2018 20:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
billige tram-tickets, ausbau der öffis, sinkende kriminalität, offene weltbürger, tolle kultur, alte häuser - wien hat super vorteile!

14.08.2018 20:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Anmerkung:
Wenn man die "Nörgler" aushält.
;-)

14.08.2018 20:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
Da gibt es eh nicht viele. Wien ist Stadt der Grantler, das hat mehr Charme und Schmäh als das Nörglertum, das sich eher auf einen Bezirk konzentriert.

14.08.2018 20:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas teilen
Ich wollte das mit dem einen Bezirk nicht direkt ansprechen.

14.08.2018 20:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen
@kreutzer: 1)tram - tickest brauch ich nicht, wir brauchen mehr radwege

2) sinkende kriminalität? viele Frauen trauen sich nachts nicht mehr aus dem Haus - allein im Viertel bei meinem ehemaligen Boxgym wurden innerhalb eines Jahres 2 Menschen erstochen - Afghanen und Tschetschenen laufen mit Messern durch die Stadt

3) offene Welbürger? - wo sind die? Schau dir mal die Fremsprachenkenntnisse der Dutschschnittswiener an!

4) tolle Kultur - von mir aus - wird ja auch genug geld dafür ausgegeben - aber Mundl, Gabalier, Ambros, Helene Fischer, Barabara Karlich, etc zähle ich nicht zur Kultur

5) alte Häuser: werden abgerissen oder durch neue Hochbahnen abgewertet

14.08.2018 20:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@kreutzer: 1) was soll der Unterschied zwischen granteln und nörgeln sein?

2) wieso soll sich der eine Bezirk von den anderen in der Mentalität unterscheiden?

14.08.2018 20:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Hier ein entsprechenden Post zu dem Thema auf der site von orf.at Das hätte glatt von mir sein können, besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können:

"Wien setzt nach wie vor auf
mehr Autoverkehr, Abgase und Lärm. Die Hälfte der Wiener Straßen sind durch die stinkende Autolawine mit endlosen Staus eigentlich unbewohnbar, wie es Menschen dort aushalten kann ich nicht nachvollziehen. Und die öffentlichen Verkehrsmittel sind zwar reichlicher vorhanden als in anderen Städten, haben aber den Charme von Viehtransportern. Die Gastronomie setzt mehrheitlich auf Rauchen und Alkoholexzesse, vor allem bei der Jugend. Und die Retter Wiens, die FPÖ, will die Lebensqualität ausschließlich durch Kampf gegen Ausländer, Schleifung von Radwegen und Busspuren zugunsten des Autoverkehrs und Dieselgarantie für die Innenstadt heben. Da muss man schon sehr viel Phantasie aufbringen, um Gründe für das hohe Ranking Wiens zu finden."

14.08.2018 20:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Seit wann bist du für das Rauchverbot?

14.08.2018 21:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@kreutzer: hörst du mir eigentlich zu? Das habe ja NICHT ICH geschrieben. Das mit dem Rauch- und Alkoholverbot ist natürlich Schwachsinn, aber der Rest stimmt

14.08.2018 21:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Der erste Satz ist doch von dir...?

14.08.2018 22:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
nein, bis auf die Einleitung ist der ganze Text NICHT von mir. Falls du mir nicht glaubts, kannst du ja in orf.at DebATTE nachschauen

15.08.2018 00:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@kreutzer: warum versuchst du, einen ideologisch - mentalitätsmässigen Keil zwischen einem Bezirk und den Rest Wiens zu treiben? Hier sind die meisten User nicht aus Wien (glaub ich zumindest), die glauben dir auch noch, dass dieser Bezirk anders sei.

15.08.2018 06:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@kreutzer, @Dino:

hat einer von euch dieses post bei orf.at geschrieben?

"Vielleicht so bis Mitte 90; dazu beigetragen hat mal schon früher der sonst von mir recht geschätze "Godfather" Kreisky mit seiner(0bwohl Jude!)Araber-u. Islam-Freundlichkeit, seit dem o.a Zeitpunkt sodann der nunmehr glücklicherweise zurückgetretene Bgm mit seiner Vorliebe für Spritzwein(was ihn ja sympathisch macht!) bzw. Türken u. griechische Grün-Politikerinnen. Seither geht's nur mehr bergab: Legionen aggressiver "Mitbürger" islamischer Herkunft, Verslumung,Verproletarisierung u.Verislamisierung des öffentlichen Raumes, steigendes Unsicherheits- u. Ohnmachtsgefühl der anständigen Bürger,insbesondere der Frauen, vermehrte Schikanen,Beschränkungen u. Rückbauten für den KFZ-Verkehr, dafür vermehrte Rechte für die Radl-Anarchos"

"

15.08.2018 07:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Sag ja, die Einleitung ist von dir.

16.08.2018 06:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Schon wieder eine Schiesserei in der Nähe meines Ehemaligen Boxgyms? Sind zwei Tote durch Messerstechereien noch nicht genug gewesen. Der 10.Bezirk wird allmählich eine No-Go-Area! Wie kann man auch nur so blöd sein, Tschetchenen, Afghanen, Albaner und Serben in Massen nach Wien reinlassen, bei diesen Leuten gehört doch das Messer und /oder die Schusswaffe zum abendlichen outfit.

www.oe24.at/oesterreich/chronik/wie...

16.08.2018 06:20        martin Geteilt in Profil Profil martin

18.08.2018 23:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Sieht so die Zukunft Wiens aus? Na über die Müllabfuhr kann man nichts sagen, die ist Perfekt, sind schon bereit gestanden um die diversen hinterlassen Bereicherungen der Flohmarktsbesucher zu entsorgen. Vielleicht könnte man den Neubürgern mal beibringen, dass man seinen Müll nicht einfach auf die Straße wirft!


Große Ansicht

18.08.2018 23:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Sieht so die Zukunft Wiens aus? Na über die Müllabfuhr kann man nichts sagen, die ist Perfekt, sind schon bereit gestanden um die diversen hinterlassen Bereicherungen der Flohmarktsbesucher zu entsorgen. Vielleicht könnte man den Neubürgern mal beibringen, dass man seinen Müll nicht einfach auf die Straße wirft!


Große Ansicht

19.08.2018 18:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ist das in einer arabischen Stadt wie Wien nicht normal?
:-)

19.08.2018 19:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Leider, Andreas, hast du recht

24.08.2018 18:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Diesmal muss ich Wien verteidigen - diese Frau redet totalen Schwachsinn - aber kein Wunder - schaut mal am Schluss des Textes, wofür die arbeitet. Muss mich dort einloggen und einen giftigen Kommentar schreiben. Gut, vielleicht werden gelegentlich Muslime und Afrikaner angepöbelt oder belästigt - aber zumindest stechen wir nicht auf deren Frauen und Kinder ein!

www.irishtimes.com/life-and-style/abroad/vienna-is-ranked-world-s-most-liveable-city-but-for-whom-1.3603406

Dr Claire Healy is research officer at the International Centre for Migration Policy Development in Vienna, Austria

24.08.2018 18:23        martin Geteilt in Profil Profil martin

02.09.2018 01:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
das nenne ich urbane Lebensqualität!!!!

www.facebook.com/worldeconomicforum...

02.09.2018 01:09        martin Geteilt in Profil Profil martin

02.09.2018 03:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Bitte beachten:
Wien ist anders!

02.09.2018 11:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Andreas: Ah - das Argument der damaligen Autobahnschilder kurz vor Wien - das hat der Lungauer immer als Argument der Wiener Selbsterkenntnis genommen - er hat das allerdings nicht positiv gemein - und: was in Ljubljana, Amsterdam und Copenhagen geht, muss auch in Wien möglich sein.

02.09.2018 21:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Jetzt wo die Vassi ihren Hut nimmt, sehe ich für Wien auch noch die letzte Hoffnung schwinden.

02.09.2018 21:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
ja, @Andreas, es wird nichts Besseres nachkommen, zumindest hat sie sich für moderen Verkehrskonzepte eingesetzt.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

19.09.2018 11:40 von kreutzer in Gruppe SUVs
die zukunft der SUV ist blau

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.
Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^