LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Islam und der Westen

Login, um beitreten und schreiben zu können!

35 Mitglieder, 1421 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Burkaverbot tritt am 1.10. in Kraft!

21.09.2017 20:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

orf.at/stories/2407892/2407891/

mich würde eure Meinung dazu interessieren:

a) ist das Verbot richtig?, da es die Integration fürdert

b) nicht gerechtfertig, da es zu Abschottung und Diskriminierung führt

c) geht es nicht weit genug, da "harmlosere" islamische Verhüllungen noch erlaubt sind?

21.09.2017 20:59        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.09.2017 21:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Eine Burka muss nicht sein.
Damen, die eine Burka tragen haben auch in ihren Herkunftsländern nichts zu befürchten.
Bei uns hindert sie die Burka daran, ein normales Leben zu führen, was ja keinen Sinn macht.

labarama
Datenschutz und Privatsphäre - das zählt!

Labarama - die Alternative! Suchmaschine und soziales Netzwerk. Anonym, kein Datensammeln, keine Cookies



weiter...

21.09.2017 21:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Hat was von 1.4. nicht 1.10. - fehlt noch das bärteverbot. ach ja, schwarze schuhe sollte man auch verbieten, die terroristen hatten alle welche an.

21.09.2017 21:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Jetzt wo es der @kreutzer anspricht.
Ich gehe mich jetzt rasieren.
:-)

21.09.2017 21:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
na super, soll ich jetzt bloßfüßig nach hause gehen?

21.09.2017 21:15        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.09.2017 21:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ich bin zwar nicht religiös, nehme aber gegenüber den diversen Glaubenssystemen eine aufgeschlossene und tolerante Haltung ein. Aber dennoch stellt sich die Frage, ob ein generelles Verbot religiöser Symbole in der Öffentlichkeit nicht die Integration in die laizistische Gesellschaft fördern und die Gläubigen zu einer kritischen Auseinandersetzung mit ihren Glaubenssystemen anregen würde.

21.09.2017 21:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
ich bin für wahrheitsdrogen und gehirnwäsche zum austreiben solcher intellektuellen fehlentwicklungen.

21.09.2017 21:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@kreutzer: Zynismus?

21.09.2017 21:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
wirkt es so?

21.09.2017 21:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Im Mittelalter hatte man auch gute Ideen zur Konvertierung.

21.09.2017 21:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
bist du für a), b) oder c) ?

21.09.2017 22:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Zyniker! niemand will die zu einer anderen Religion bekehren oder missionieren, frag' den Basti

21.09.2017 22:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
d) bikinigebot für sportliche, legginsverbot für übergewichtige.

21.09.2017 23:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! BL  Blindi teilen
D!!!! kreutzer beste Antwort!

21.09.2017 23:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! BL  Blindi teilen
Aber im Ernst - ich finde es gut!

22.09.2017 03:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Da wir ja bereits festgestellt haben, dass die Burka ein normales Leben nicht ermöglicht, und somit nicht sinnvoll ist, sollte man aber die wirklichen Problemstellungen angehen.

Ein Verbot der Burka kann eigentlich nur als Zeichen gesehen werden, da es in Österreich ja nicht wirklich viele Burkaträgerinnen geben wird.

Man sollte doch vordringlich gegen diverse Netzwerke vorgehen, die in Österreich die staatliche Autorität unterwandern.
Dabei wäre es wichtig, Personen auszuschalten, die Jugendliche und andere Bürger radikalisieren.

In dieser Hinsicht scheint man bei uns immer noch sehr nachlässig zu sein.

22.09.2017 03:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: na ja, zumindest wurde ja ein erster Schritt mit dem Islamgesetzt beschlossen, zumindest können theoretisch der Sultan, Saudi-Arabien und Co keine Moscheenprediger mehr bezahlen. Ob das allerdings in der Praxis durchzusetzen ist, bei den ganzen Finanz und Scheinfirmenkonstruktionen, sei dahingestellt.

22.09.2017 03:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wir fördern aber mit unserem Steuergeld recht fragwürdige Institutionen.

derstandard.at/2000007284600/Koenig-Abdullah-Zentrum-in-Wien-Die-bittere-Medizin-des-Koenigs

22.09.2017 05:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Der Artikel ist von 2014 - ist das nicht mittlerweile geschlossen worden? Da war doch diese ehemalige Justizministerium, die gemeint hat, es wird eh nur jeden zweiten Freitag öffentlich enthauptet.

22.09.2017 11:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! IN  Interessierter teilen
Burka? Weg damit, und fertig.

22.09.2017 19:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Zahlreiche österreichische Politiker der SPÖ, der Grünen und der FPÖ, soviel zahlreiche Vertreter der Zivilgesellschaft fordern die Schließung des König-Abdullah-Zentrums in Wien.

Liberale Muslime warnen vor dem Zentrum und seinen ihrer Meinung nach intransparenten Strukturen, da sie darin ein Einfallstor für radikale Islamisten sehen.

22.09.2017 20:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Liberale Muslime?

22.09.2017 20:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Toleranter Mensch?

22.09.2017 20:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ja, genau, Andreas :)

22.09.2017 20:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Da muss wohl noch jemand ein wenig an sich arbeiten.

;-)

22.09.2017 21:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ich nicht, nur die Intoleranten

22.09.2017 23:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Dazu fällt mir jetzt ein, dass die zwei Typen mit den sonderbaren Frisuren heute dem jeweils anderen Grüße ausgerichtet haben.

Kim Jong Un: "Ich werde den geistig umnachteten senilen Amerikaner sicher und endgültig mit Feuer bändigen."

Donald Trump: Der nordkoreanische Machthaber Kim sei "offensichtlich ein Verrückter, dem es gleichgültig ist, dass er sein eigenes Volk aushungert oder tötet", schrieb Trump.

24.09.2017 13:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
WOW!!! Saudi-Arabien auf dem Weg zu einer aufgeklärten Gesellschaft. Frauem dirften erstmals ein Stadium besuchen!!!!

www.orf.at/#/stories/2408239/

24.09.2017 13:00        martin Geteilt in Profil Profil martin

24.09.2017 13:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
das ist wohl ein riesiger schritt für die sau, die arabische. hat trump den fortschritt schon für sich reklamiert?

24.09.2017 17:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wurden die Frauen dort (in dem Stadion) öffentlich gehängt, oder war doch so etwas wie eine Anwandlung von Freiheit erkennbar.

24.09.2017 17:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
vermutlich haben sie ein stück freiheit aufgeben müssen, weil sie sich dort den blicken der männer ausgesetzt haben.

24.09.2017 17:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Teufelswerk?

24.09.2017 17:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
gibt es im islam einen teufel? dachte, den haben nur die katholiken in rom sitzen (oder so ähnlich).

24.09.2017 17:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die haben sicher auch einen Teufel, da der Islam auf dem Christentum aufbaut.

24.09.2017 19:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Verständlich. :-)

Gewerkschaft der Imker kritisiert Verhüllungsverbot

dietagespresse.com/gewerkschaft-der-imker-kritisiert-verhuellungsverbot/

24.09.2017 21:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Und was sagen die Vertreter der Clowns?

24.09.2017 22:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas, @kreutzer: im Islam heisst der Teufel Sheitan... zu dem kommen alle Ungläubigen, die sich nicht rechtzeitig vom falschen Glauben losgesagt haben und zu Allah gewechselt sind. Übrigens, bdei der Hadsch, gibt gibt es eine Pilgerstation, die eine Steinsäule ist und den Teufel symbolisiert, die Gläubigen müssen diese Statue mit herumliegenden kleinen Steinen steinigen. Frag mich nur, wo die die vielen Steine herhaben - werden die tägliche herangekarrt?

25.09.2017 01:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Nach einer Steinigung liegen die Steine ja immer noch dort.
Die verschwinden nicht.

@kreutzer: Darf man Clowns auch Steinigen?
Ich habe Clowns noch nie gemocht.

25.09.2017 07:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Nur, wenn es keine Imker sind. Oder Teufel.

28.09.2017 17:32 - gelöscht

28.09.2017 17:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
"kinn bis haaransatz" muss unverhüllt bleiben. Wie misst man das bei Vollglatzen? Und was ist mit den Oberlippenbart-Trägern?

Auf jeden Fall ein Schuss ins Knie. So eine dämliche Regelung. Muss mir ein Clown-Kostüm kaufen, muss am Sonntag in die Stadt gehen und schauen was passiert.

28.09.2017 20:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Na, dei Fehler kann man schon ausbügeln, wichtig ist, dass dieses Gesetz zum Schutz der Frauen mal in Kraft tritt. Im Tessin gibt's das seit 5 Jahren und es gibt keine Probleme mit muslimischen Touristinnen. Die freuen sich vermutlich, dass sie endlich einen Grund haben, dieses Symbol der Unterdrückung abzulegen.

10.10.2017 18:26        martin Geteilt in Profil Profil martin

17.11.2017 23:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Was in der Schweiz, dem Musterland der Demokratie möglich ist, sollte auch in der EU möglich sein. Nur so kann man die Moslems in die Gesellschaft integrieren:

www.independent.co.uk/news/world/eu...

17.11.2017 23:16        martin Geteilt in Profil Profil martin

17.11.2017 23:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Da bin ich jetzt aber froh, dass wir keine anderen Probleme zu lösen haben.
:-)

18.11.2017 00:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Na ja, Andreas, die Integrationsunwilligkeit des Moslems in unsere Gesellschaft stellt bereitet uns wirklich grosse Probleme und stellt uns vor extreme Herausforderungen. Die Schweizer haben das schon früher erkannt als wir.

18.11.2017 00:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Schweizer sehen aber auch überall dort nicht so genau hin, wo Geld dahintersteckt.
Es ist ihnen aber sicher lieber, wenn die das Geld so schicken, und nicht selbst vorbeikommen.

18.11.2017 00:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: aber was hat das eine mit dem anderen zu tun? Die Chinesen mögen die Amerikaner auch nicht, aber dennoch stehlen sie gerne ihr Technologie. Und hatt die Schweiz bisher wegen ihrer strikten Moslem-Politik wirtschaftliche Nachteile?

18.11.2017 00:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Weil bei der Schweiz die Toleranzschwelle sehr niedrig liegt, wenn es darum geht, das Geld von Diktatoren, der Mafia, und sonstigen fragwürdigen Gestalten bei sich im Land zu parken.
Von Steuerflüchtlingen ganz abgesehen.
Wenn es sich also wirklich um das "Gelobte Land" handeln würde, dann müsste man in dieser Hinsicht doch etwas mehr Kontrolle und Selbstbeschränkung erwarten.

18.11.2017 00:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: ich kenne Banker in der CH, die haben mittlerweile sehr strenge Geldwäschegesetze. Auf dem Höhepunkt der Griechenland -Krise (die noch längst nicht ausgestanden ist), wollten die Schweizer mit der Griechischen Regierung zusammenarbeiten, diese haben sich aber nicht für das Geld ihrer Spezis interessiert.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

19.07.2019 07:06 von martin in Gruppe Präsident Trump
Make America White again?

19.07.2019 20:50 von martin in Gruppe wien-hietzing
Hietzing, eben!

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

FE 20.07.2019 01:45 von felicitas in Gruppe wien-hietzing
parkplatzprobleme

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!
Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^