LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Globale Erwärmung

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Diskussionen über den anthropogenen Klimawandel
33 Mitglieder, 3798 Beiträge, gegründet von EulerLagrangeGleichung

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Klimawandel und Wandel unserer Wälder

28.08.2020 16:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas bearbeitet  

Die nicht zuletzt durch den Klimawandel bedingten Änderungen in unseren Wäldern bergen Gefahren wie einen massiven Anstieg von Zecken und den damit verbundenen von Zecken übertragbaren Krankheiten.
Dass der Bestand der Fichten massiv zurückgeht ist ja unübersehbar.
Oftmals nehmen Buchen deren Platz ein.
Wobei die Frucht der Buchen, die Buchecker, wiederum Hauptnahrungsquelle für mäuseähnliche Tiere ist. "Je mehr Kleinnager, umso mehr Zecken".

www.msn.com/de-at/nachrichten/chronik/klimawandel-auf-zecken-superjahr-2020-sollen-weitere-folgen/ar-BB18pQrH?ocid=msedgdhp

21.03.2021 20:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! AN  Andreas
Zitat von 21.03.2021 20:54 martin
in Hietzing merke ich nichts davon!

Du solltest dir einen Nutzwald zulegen.
Dort können wir dann Motorsägen testen.
;-)

21.03.2021 20:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 21.03.2021 20:56AN  Andreas
Du solltest dir einen Nutzwald zulegen.
Dort können wir dann Motorsägen testen.
;-)

Außerdem könnte man im Nutzwald auf natürliche Art und Weise CO2 speichern.

21.03.2021 21:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 21.03.2021 20:56AN  Andreas
Du solltest dir einen Nutzwald zulegen.
Dort können wir dann Motorsägen testen.
;-)

Wald wäre super - aber keine Motorsägen!

21.03.2021 21:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 21.03.2021 20:58 miggk
Außerdem könnte man im Nutzwald auf natürliche Art und Weise CO2 speichern.

Nach dem Motorsägen-Test nicht mehr.

21.03.2021 21:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 21.03.2021 21:00AN  Andreas
Nach dem Motorsägen-Test nicht mehr.

Doch.
Denn das Holz gibt ja nicht während der Nutzung der Sägen auf der Stelle sein CO2 ab...

21.03.2021 21:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 21.03.2021 21:00 martin
Wald wäre super - aber keine Motorsägen!

Ich finde schon.
Gute gewachsenes Holz macht sich gut als Baustoff.

21.03.2021 21:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 21.03.2021 21:08 miggk
Ich finde schon.
Gute gewachsenes Holz macht sich gut als Baustoff.

das schon - baer falls ich mir mal einen kleinen Wald zulege, wird da nicht herumgeschlägert! Schon die deutsche Romantik unter Brentano & Co hat sich für den Wald begeistert

21.03.2021 21:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 21.03.2021 21:11 martin
das schon - baer falls ich mir mal einen kleinen Wald zulege, wird da nicht herumgeschlägert! Schon die deutsche Romantik unter Brentano & Co hat sich für den Wald begeistert

Ich weiß nicht, wie die Vorschriften in *AT* sind, aber in *DE* heißt es "Eigentum verpflichtet".
Ein Waldstück muss, soweit ich das weiß, entsprechend gepflegt werden.
Wie das allerdings aussehen soll, weiß ich dann wiederum nicht.

21.03.2021 21:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
@miggk: auch in Österreich - aber so viel ich weiss, kann man auch beantragen, einen Wald "Urwald" sein zu lassen - das würde zahlreiche Biologen wegen der Biodiversität freuen!

21.03.2021 21:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 21.03.2021 21:08 miggk
Ich finde schon.
Gute gewachsenes Holz macht sich gut als Baustoff.

Deine Bemühungen sind vergeblich.
Ich versuche schon seit Jahren, ihm das zu erklären.
;-)

21.03.2021 21:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 21.03.2021 21:17 martin
@miggk: auch in Österreich - aber so viel ich weiss, kann man auch beantragen, einen Wald "Urwald" sein zu lassen - das würde zahlreiche Biologen wegen der Biodiversität freuen!

Wenn ein solcher Antrag gut durchgehen würde...?
In Deutschland würde das an der Bürokratie scheitern.
Ich sach nur "... Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars..."

21.03.2021 21:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 21.03.2021 21:18AN  Andreas
Deine Bemühungen sind vergeblich.
Ich versuche schon seit Jahren, ihm das zu erklären.
;-)

Ich würde jedenfalls viel lieber ein Holzhaus bauen, anstatt Beton zu verwenden...

21.03.2021 21:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 21.03.2021 21:19 miggk
Wenn ein solcher Antrag gut durchgehen würde...?
In Deutschland würde das an der Bürokratie scheitern.
Ich sach nur "... Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars..."

nehme aber an, dass die Bürokratie bei uns genau so ist...

21.03.2021 21:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 21.03.2021 21:18AN  Andreas
Deine Bemühungen sind vergeblich.
Ich versuche schon seit Jahren, ihm das zu erklären.
;-)

moment - ich habe doch schon mehrfach geschrieben, dass ich Holzhäuser liebe - aber ich will nicht, dass ein Wald für Autobahnen oder Kohlezechen geschlägert wird!

22.03.2021 06:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer
Zitat von 21.03.2021 21:17 martin
@miggk: auch in Österreich - aber so viel ich weiss, kann man auch beantragen, einen Wald "Urwald" sein zu lassen - das würde zahlreiche Biologen wegen der Biodiversität freuen!

Die darf man im Urwald aussetzen?

22.03.2021 13:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.03.2021 21:00 martin
Wald wäre super - aber keine Motorsägen!

Von Hand ist´s aber ´ne mords Hacklerei so ´nen Baum zu legen.

22.03.2021 13:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.03.2021 21:08 miggk
Ich finde schon.
Gute gewachsenes Holz macht sich gut als Baustoff.

Jepp und ist dazu noch super für´s Klima.

22.03.2021 13:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.03.2021 21:11 martin
das schon - baer falls ich mir mal einen kleinen Wald zulege, wird da nicht herumgeschlägert! Schon die deutsche Romantik unter Brentano & Co hat sich für den Wald begeistert

Ich zieh den Gedanken in Erwägung mal ´nen kleinen Wald zur Eigennutzung zu kaufen, naturschutzgebiete muß ich nicht persönlich besitzen.

22.03.2021 13:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.03.2021 21:17 martin
@miggk: auch in Österreich - aber so viel ich weiss, kann man auch beantragen, einen Wald "Urwald" sein zu lassen - das würde zahlreiche Biologen wegen der Biodiversität freuen!

Dann bräuchtest du aber ´nen mächtig großen Wald, daß das Sinn macht.

22.03.2021 13:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.03.2021 21:20 miggk
Ich würde jedenfalls viel lieber ein Holzhaus bauen, anstatt Beton zu verwenden...

Da bin ich zu 100% bei dir.

22.03.2021 13:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 21.03.2021 21:21 martin
moment - ich habe doch schon mehrfach geschrieben, dass ich Holzhäuser liebe - aber ich will nicht, dass ein Wald für Autobahnen oder Kohlezechen geschlägert wird!

Im Moment können wir auf alle Fälle noch nicht auf neue Verkehrswege verzichten, da muß vorher unternommen werden, daß man diese nicht mehr braucht.

22.03.2021 13:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 22.03.2021 06:19 kreutzer
Die darf man im Urwald aussetzen?

Jepp, die fangen dann umgehend an zu forschen!

24.03.2021 20:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin

24.03.2021 20:33        martin Geteilt in Profil Profil martin

25.03.2021 10:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Das war schon ein alter Hut vor 45 Jahren.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

13.04.2021 21:02 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

13.04.2021 12:58 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

Held_der_Arbeit

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^