LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

miggks_Blog


22 Mitglieder, 5074 Beiträge (rss), gegründet von miggk
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Mit dem Sofatiger beim Tierarzt gewesen...

09.04.2021 15:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk

... hat eine dicke Backe.
Dann hat ihn die Ärztin untersucht... - auffällige Nieren, ausgetrocknet, Eiter am Kiefer...
Das sieht nicht sehr gut aus, um es mal so zu untertreiben.
-
Ich hatte ihn 2005 aus dem Tierheim geholt.
Da war es ein prächtiges Katerchen, ausgewachsen oder fast ausgewachsen.
Die Tierärztin hatte ihn mal auf ca. 2003 datiert.
-
Selbst wenn er 2004 auf die Welt kam, hatte er bislang ein schönes Leben im Eigenheim, liebevolles Herrchen und ca. die letzten 10 Jahre auch ein liebevolles Frauchen, dass leider nicht so häufig da war.
-
Mal sehen, wie lange er es noch mit mir "aushält"...

09.04.2021 15:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
oh weh...
*CAT*
Alles Gute für die Katze! Drück' die Daumen!

09.04.2021 15:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Dino
Drück dem Stubentiger die Daumen.

09.04.2021 15:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! miggk
Ich danke Euch beiden.
Naja, egal ob 16 oder 18 Jahre alt... er ist alt.

09.04.2021 17:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin
Zitat von 09.04.2021 15:17 miggk
Ich danke Euch beiden.
Naja, egal ob 16 oder 18 Jahre alt... er ist alt.

ich wusste gar nicht, dass du ein *CAT* hast - dann bist du ein guter Mench - noch dazu aus dem Tierheim geholt - doppelt guter Mensch! Wünsch ihm alles Gute *up*

09.04.2021 17:50        martin Geteilt in Profil Profil martin

10.04.2021 09:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 09.04.2021 15:06 miggk
... hat eine dicke Backe.
Dann hat ihn die Ärztin untersucht... - auffällige Nieren, ausgetrocknet, Eiter am Kiefer...
Das sieht nicht sehr gut aus, um es mal so zu untertreiben.
-
Ich hatte ihn 2005 aus dem Tierheim geholt.
Da war es ein prächtiges Katerchen, ausgewachsen oder fast ausgewachsen.
Die Tierärztin hatte ihn mal auf ca. 2003 datiert.
-
Selbst wenn er 2004 auf die Welt kam, hatte er bislang ein schönes Leben im Eigenheim, liebevolles Herrchen und ca. die letzten 10 ... mehr!

Gut, mit 17 oder 18 ist er jetzt kein junger Kater mehr, da trägt die Muttermilch keine Schuld mehr. Wenn die Nieren mal voll aufgeben würde ich dir raten tu deinem Kater und deinem Geldbeutel keine Dialyse an.
Wünsche dir und dem Kater Glück, daß er´s gut übersteht und noch eine gute Zeit verbringen kann.

10.04.2021 11:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! miggk
Zitat von 10.04.2021 09:40 Kaputnik
Gut, mit 17 oder 18 ist er jetzt kein junger Kater mehr, da trägt die Muttermilch keine Schuld mehr. Wenn die Nieren mal voll aufgeben würde ich dir raten tu deinem Kater und deinem Geldbeutel keine Dialyse an.
Wünsche dir und dem Kater Glück, daß er´s gut übersteht und noch eine gute Zeit verbringen kann.

Er hat aktuell eitrige Zähne, die Nieren arbeiten, wenn überhaupt, noch auf ganz niedrigem Niveau.
Ich habe einen Tropf, Antibiotikum und ein Cannabis-Präparat für ihn bekommen.

11.04.2021 03:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 10.04.2021 11:20 miggk
Er hat aktuell eitrige Zähne, die Nieren arbeiten, wenn überhaupt, noch auf ganz niedrigem Niveau.
Ich habe einen Tropf, Antibiotikum und ein Cannabis-Präparat für ihn bekommen.

Na das hilft den Nieren ja nun wirklich beides nicht, das ist beides für die Beißerchen.

11.04.2021 15:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! miggk
Zitat von 11.04.2021 03:48 Kaputnik
Na das hilft den Nieren ja nun wirklich beides nicht, das ist beides für die Beißerchen.

Beides?
Es drei Sachen, die er bekommt, sofern er sie nimmt.

12.04.2021 04:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 11.04.2021 15:30 miggk
Beides?
Es drei Sachen, die er bekommt, sofern er sie nimmt.

Jepp, beides.
Was hat er denn noch bekommen?
Du mußt ihm die Medikamente tatsächlich so weit in den Hals werfen, daß er sie nur noch schlucken kann. Frag nicht mich wie das geht, ´n Tierarzt kann das in der Regel und oft auch außerhalb der selben und selbst männliche Tierärzte schaffen das. ...meine Mutter z.B. könnte es auch, die hat ja Jahrzehntelange Erfahrung zum Teil mit erheblichen Katzenmengen...

12.04.2021 08:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! miggk
Zitat von 12.04.2021 04:03 Kaputnik
Jepp, beides.
Was hat er denn noch bekommen?
Du mußt ihm die Medikamente tatsächlich so weit in den Hals werfen, daß er sie nur noch schlucken kann. Frag nicht mich wie das geht, ´n Tierarzt kann das in der Regel und oft auch außerhalb der selben und selbst männliche Tierärzte schaffen das. ...meine Mutter z.B. könnte es auch, die hat ja Jahrzehntelange Erfahrung zum Teil mit erheblichen Katzenmengen...

Der Tropf sollte die Nieren entlasten...
Bei den Tabletten meinte diese Ärztin, dass man z.B. Leberwurst verwenden könne

12.04.2021 13:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 12.04.2021 08:27 miggk
Der Tropf sollte die Nieren entlasten...
Bei den Tabletten meinte diese Ärztin, dass man z.B. Leberwurst verwenden könne

Ach so, der Tropf hatte nichts mit dem anderen zu schaffen.
Das mit der Wurst ist nicht ideal, denn sie ist sehr salzig was nicht gut ist für die Nieren und zum anderen fressen Katzen die Wurst und spucken einem die Tablette vor die Füße.

12.04.2021 13:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! miggk
Zitat von 12.04.2021 13:18 Kaputnik
Ach so, der Tropf hatte nichts mit dem anderen zu schaffen.
Das mit der Wurst ist nicht ideal, denn sie ist sehr salzig was nicht gut ist für die Nieren und zum anderen fressen Katzen die Wurst und spucken einem die Tablette vor die Füße.

Beim letzten Male hatte das gut funktioniert.
Diesmal nicht...

12.04.2021 13:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 12.04.2021 13:20 miggk
Beim letzten Male hatte das gut funktioniert.
Diesmal nicht...

Ein Kater lernt ja auch. ;)

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^