LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

header

Internet-Methusalem

Seit dem Start dabei. Gibt immer noch keine Ruhe. Blogt rund um das Netz.
34 Mitglieder, 1284 Beiträge (rss), gegründet von kreutzer
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

ausweispflicht im internet

17.04.2019 12:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen

17.04.2019 13:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
besser ist die Julia Reda - die NEOS nimmt niemand mehr ernst

17.04.2019 14:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
piraten gibts für sie nicht mehr. was du nicht ernst nimmst, ist deine sache, aber "die partei" wäre auch noch eine gute wahl.

17.04.2019 15:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
den Sonnenblum hat mehr Esprit, Verstand, Klasse, und Charisma als alle pinken Sprechblasen zusammengenommen.

17.04.2019 15:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
blum?

17.04.2019 16:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine teilen
Das Netz zu reglementieren ist wie
das Kaninchen wieder in den Hut zu zaubern,finde das jetzt nicht aber es gibt bereits die Möglichkeit Mit Opensource und Wlan-Routern
Internet ohne zentralen Provider
zu ermöglichen.

17.04.2019 16:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
meinst du freifunk.net/ ? es gibt noch ein zweites, dessen namen mir jetzt entfallen ist.

diese systeme sind allerdings stark gefährdet durch die neuen gesetze - auch in deutschland (störerhaftung etc. war immer schon ein thema), wo die besitzer der router notfalls zur verantwortung gezogen werden können. in österreich wird das mit den neuen überwachungsvorschriften noch schlimmer...

17.04.2019 17:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine teilen
Ist schon richtig,mir kommen die Reglementierungssversuche nur wie
ein Versuch vor etwas aufzuhalten,was nicht aufzuhalten ist,was die Herren nämlich übersehen ist das mit dem
Internet das Meinungsmonopol von
Konzernmedien gefallen ist,schließlich
schreiben die meisten Journalisten mit
der Schere im Kopf,es verbietet sich ja quasi von selber etwas zu schreiben,was gegen die Werbeinteressen der Besitzer verstößt.Ich denke man wird die Uhr
nicht zurückdrehen können.

17.04.2019 18:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet | teilen
Ich sehe das genau so wie die @snafu celine. Die Geschichte lehrt uns, das technische und soziale Innovationen weder durch Gesetzte noch durch Lobbyismus und Intrigantentum aufzuhalten sind. Und irgendwann werden es sich auch die Chinesen das nicht mehr gefallen lassen.

17.04.2019 18:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
die frage ist nur, ob uns das dann gefallen wird ;-)

17.04.2019 18:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
was meinst du? Das man das Internet nicht langfristig aufhalten kann?

17.04.2019 18:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer teilen
ein zerfallendes china könnte die welt nicht aushalten, meine ich.

17.04.2019 19:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
besser als ein aktuelles

30.04.2019 17:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine teilen
Was mir unklar ist: Hatespeech etc.werden
erst durch die Algorythmen der Anbieter
hochgejubelt mit dem Ziel möglichst viel
Klicks,Aufmerksamkeit zu erzeugen,gegenseitiges Bashen hat für mich nur den Wert einer unnützen Beschäftigungstherapie,wird allgemeine
Unzufriedenheit reduziert wenn man
sie nicht mehr anonyhm äußern kann?Zudem
sollte man mögliche Entwicklungen weiter
denken,wie z.b. die Blockwartapp der Türkei,die dazu führt das Türken wegen der falschen Meinung in sozialen Medien
möglicherweise zu Hause verhaftet werden.

30.04.2019 18:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
aber die Chinesen sind diesbezüglich nicht mehr zu toppen - im aktuellen "Soiegel" gibt es einen guten Artikel, wie die EU mit China umgehen sollte - angeblich zeigt sich die chinesische Führung "erstaunt" über die europäische Skepsis in Bezug auf Menschenrechte, totale Überwachung, Uiguren, Handelspolitik und Seidenstrasse.

30.04.2019 18:31        martin Geteilt in Profil Profil martin

30.04.2019 21:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine teilen
Nur interessehalber,gibt es eine Verbindung zwischen Social Ranking
und Fortpflanzung?

30.04.2019 21:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
@snafu: meinst du in China, Europa, Trumpanien oder global? Bei Herden-Säugetieren sicher, weil da dürfen sich ja nur die alphas bzw die in einem Kampf als Sieger hervorgegengenen Männchen mit dem Harem paaren. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wieveil alpha/Dominanzgehabe noch in uns steckt. Zielt deine Frag darauf ab?

30.04.2019 22:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine teilen
Nein,vielleicht dürfen sich Chinesen
die kein gutes Ranking haben nicht mehr fortpflanzen.Ist doch eine gute Kontrollmöglichkeit.

30.04.2019 22:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
klingt jetzt bei deren Bevölkerungszahl eigenartig, aber die haben durch die jahrzehntelange Ein-Kind-Politik angeblich ein irres Überalterungsproblem, und daher aben sie die ein-Kind _Politik abgemildert.

30.04.2019 23:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine teilen
Was mich an China ebenfalls interessiert wäre ob sie eine sich selbst stützende Inlandsnachfrage haben.Das und die Einnahmen als Werkbank der Welt sowie eine Art Plankapitalismus wäre fast unaufhaltbar.

30.04.2019 23:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
na ja - zur Zeit haben sie angeblich gerade einen wirtschaftlichen Durchhänger, noch verstärkt durch Donald's Politik. Und Manche Experten fürchten, dass deren Kreditblase mal platzt - aber als Kontrollfreak-Diktatur haben sie vermutlich andere Möglichkeiten um gegenzusteuern als westliche Demokratien.

01.05.2019 00:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine bearbeitet | teilen
Theoretisch hätten sie 2008 das Licht in den USA ausknipsen können,wenn sie die Verluste in Kauf genommen hätten.Ich sehe das eher so,die Wirtschaft in den westlichen Demokratien ist auf Autopilot,in China hat die Partei das letzte Wort.

01.05.2019 00:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
na ja, aber die Kommandowirtschaft wird irgendwann ihren Zenit erreicht haben, und die aufstrebende Mittelschicht wird es sich nicht auf ewig gefallen lassen, als gelenkte Drohnen zum Wohle der Partei die Grösse Chinas zu erhalten und stärken.

01.05.2019 01:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! snafu celine teilen
Wirtschaftlich satte Menschen neigen nicht zur Rebellion(1848 und danach rein wirtschaftliche Freiheiten),zudem sind
die Chinesen stark konfuzianistisch geprägt.Wir beurteilen sowas stark eurozentristisch ohne uns unseres Hintergrunds bewußt zu sein.Im Islam hat es z.b. nie eine so konkrete Abgrenzung
von Religion und Staat gegeben.

01.05.2019 01:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin teilen
Das stimmt schon, aber es gibt ja andererseits auch die berühmte Maslow-Pyramide, die ja angeblich auch universell ist.

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^