LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

header

RT - KÖNIGSBERG

RT - KÖNIGSBERG = Radio-TV KÖNIGSBERG
2 Mitglieder, 67 Beiträge (rss), gegründet von RKK
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Italienische Hoffnung für Europa ....

09.09.2018 21:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! RKK teilen

Lob gesang für Salvini – Italien
09. 20128
RT - KÖNIGSBERG

Ob es nun den Etablierten in Holland, Frankreich oder Deutschland gefällt oder nicht, der Widerstand gegen die Vernichtung Europas durch nicht kompatible Kulturen und Menschen, formiert sich.

Das so typische Hickhack in Italien scheint derzeit jedenfalls in die richtige Spur gekommen zu sein. Der Ausdruck Populist ist nach dem Wortstamm ja Jemand, der beliebt ist. Und so gesehen ist also dieser Ausdruck ein Liebesausdruck für einen Politiker, was der Sache nach her auch zutrifft. Denn nur die progressiven Konservativen Europas sind in der Lage, Europa zu reinigen, zu sichern und in die richtige Zukunft zu führen.

Deshalb ist die Verbindung nun von Italiten über Ungarn und dann nach Österreich, an alte Tage erinnerlich. Wenn nun die Niederland und die BRD diesem Bund auch noch beitreten, ist auch Frankreich gerettet. Denn Frankreich wird sich diesen Notwendigkeiten nicht mehr verschließen. Fast eine traumhafte Entwicklung, da auch nur so die NATO überwunden werden kann. Und nur so ein Bündniswechsel möglich wird. Eine absolute existentielle Frage der Zukunft für Europa!

Rechtspopulist Salvini trifft Bannon und will rechte Allianz „zur Rettung Europas“
Stand: 08.09.2018

Matteo Salvini will mit einer rechtspopulistischen Allianz bei den Europawahlen 2019 antreten
Quelle: AFP

Seit hundert Tagen ist Matteo Salvini von der rechtspopulistischen Lega-Partei Innenminister von Italien. Jetzt will der Politiker eine Allianz auf europäischer Ebene erreichen. Dafür bekommt er sogar Hilfe aus den USA.

Italiens Innenminister Matteo Salvini sieht in einer Rechtspopulisten-Allianz bei den Europawahlen 2019 eine „letzte Möglichkeit zur Rettung Europas“. Er arbeite dafür, dass ein solches Bündnis größte Fraktion im Europaparlament werde, sagte der Chef der rechten Lega-Partei am Samstag am Rande eines Politik- und Wirtschaftsforums im norditalienischen Cernobbio.

Auch der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders zeigte sich in Cernobbio an einer solchen Allianz interessiert. Salvini, der seit hundert Tagen auch Vizeregierungschef Italiens ist, hatte sich am Freitag im Innenministerium in Rom mit dem US-Ultranationalisten Steve Bannon getroffen.

Der frühere Chefstratege von US-Präsident Donald Trump will mit Hilfe einer in Brüssel ansässigen Stiftung namens „Die Bewegung“ Einfluss auf die Europawahl im kommenden Jahr nehmen. An dem Treffen in Rom hatte auch der Chef der rechtsextremen belgischen Parti Populaire (PP), Mischaël Modrikamen, teilgenommen.
(…........................)

www.welt.de/politik/ausland/article...

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^