LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Platzt jetzt die Koalition?

Login, um beitreten und schreiben zu können!

7 Mitglieder, 84 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Was meint ihr?

17.05.2019 22:24        martin Geteilt in Profil Profil martin

17.05.2019 22:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lothringen bearbeitet | teilen
Ai ai ai, das ist ja eine Blamage
-
hm, also, ich denke da muss man etwas differenziert denken, wenn man Personen Vertraut spricht man ja auch ganz anders, beziehungsweise sagt oder tut dinge, welche man "öffentlich" nicht so sagen/umsetzen würde, er wird sich einfach nichts dabei gedacht haben, in vertrauter Umgebung.
-
Alles in allem hängt der Herr Strache jetzt am Strick, da kommt er nicht mehr raus, was das für die FPÖ heißt, bleibt nur abzuwarten, denke das wird kein gutes Ende nehmen.
-
@martin , stell dir vor die ÖVP koaliert mit den NEOS...

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

18.05.2019 00:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Wenn das echt ist, dann ist der Strache wirklich ein Depp - den Braten hätte er riechen müssen.

Dann liegt es an Kurz: Nützt er die Gunst der Stunde, und fährt einen Riesensieg ein - aber mit allen Problemen de rWelt - die alte ÖVP wird wieder mächtiger, und es geht der Koalitionspartner abhanden - mit DIESER SPÖ geht auch nicht, mit den NEOS koaliiert nur ein wahnsinnige ..

Alternative: es geht die Koalition weiter - Hofer statt Strache, und Gudenus auch weg - vielleicht sogar Kickl.

18.05.2019 01:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
das war sicher eine gelinkte Aktion à la Silberstein - das 10 jahre alte Video vom Donald ("grab her by the pussy") ist ja auch rein zufällig 2 Wochen vor der Wahl aufgetaucht. Mir fällt auf, dass europaweit viele etablierte Medien jetzt mit allen Mitteln gegen die EU-skatischen Parteien schiessen - und damit meine ich nicht nur DE und AT

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Privatinsolvenz clever umgehen-

Die Alternative zu Privatinsolvenz. Experte durch eigene Erfahrungen sagt ihnen wie es richtig geht. Ich helfe ihnen ganz persönlich. Kürzen sie ihren Weg mit meiner Hilfe ab. Anrufen lohnt sich! Tel 0049 9191 83 999 84



weiter...

18.05.2019 01:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Was sagt uns die Logik.
Wenn du dich nicht so wirklich vorbildlich verhältst, dann achte Wenigstens darauf, dass man dich nicht dabei filmt.

18.05.2019 02:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ich hoffe, die Koalition geht weiter

18.05.2019 03:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ideal wäre Dschibuti.
Da fällt so ein bisschen Korruption gar nicht auf.

;-) :-)

18.05.2019 03:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
was muss der HC auch auf so einen Trick hereinfallen...

18.05.2019 06:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Dass das eine Silberstein-Aktion war liegt auf der Hand - war ja aus dem betreffenden Wahlkampf, nur schien da der Zeitpunkt der Präsentation nicht megr geeignet - jetzt passt es besser.
Ändert waber nichts, in so eine Falle darf man nicht tappen, schon gar nicht nach Strasser - so blöd darf man als Politiker nicht sein.
Auch wenn es fraglich ist, ob man ihn strafrechtlich belangen kann - das wird wohl sein politisches Ende sein, und auch das vom Gudenus.

18.05.2019 10:30        lothringen Geteilt in Profil lothringen

18.05.2019 11:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Dummheit hoch 2, stimmt - ich hoffe nur, dass die Koalition bestehen bleibt, denn das ist endlich mal eine Regierung, die was weitergebracht hat. Ich könnte mir vorstellen, dass der Hofer sein Nachfolger wird.

18.05.2019 12:41        lothringen Geteilt in Profil lothringen

18.05.2019 12:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Was muss sich der Kerl auch wie ein Zwergerl-Diktator aufspielen.

Hoffentlich stehen jetzt nicht schon wieder Wahlen an.

18.05.2019 14:00        kreutzer folgt der Diskussion...

18.05.2019 14:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Auf einen „Trick“ hereinfallen?
Ich hätt eher gefragt was ist der für ein Mensch dass er so sein kann... an und für sich wars eh klar- trotzdem erschreckend dass die Welt echt so korrupt und voller moralisch verwerflicher Menschen ist... unglaublich.
Aber für mich ists noch viel unglaublicher dass er überhaupt so weit gekommen ist!

Schon unglaublich wie verkehrt die Welt ist! Keine Werte mehr vorhanden. Alle nurmehr Geil nach Macht und Geld.
Wirklich ein Wahnsinn und zum schämen

18.05.2019 15:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
@thela treffender kann man die situation gar nicht beschreiben...

18.05.2019 15:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@thela: da war er ja schon besoffen und angeblich war auch schon das Näschen zugepudert

18.05.2019 16:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Ich finde das kann man einfach nicht verteidigen sorry Martin. Alkohol Zigaretten und Drogen machens eigentlich noch trauriger :P

Die Welt geht eindeutig zugrunde

18.05.2019 19:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lothringen bearbeitet | teilen
Verdammte .., jetzt ists passiert (...)

18.05.2019 22:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Gibts auch Politiker auf labarama?

18.05.2019 22:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Das werden sie nicht schreiben, falls es sie gibt, aber vielleicht Gründe ich mit der @Theala eine Partei, ich will Verkehrs- Infrastruktur und Bauprojektestoppsprecher werden. Habe mich heute bei der Radtour wieder über zu viele Autos und das Zubetonierer der grünen Flächen geärgert.

18.05.2019 22:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Alkohol ist keine Entschuldigung.
Zumeist bringt ein Übermaß an Alkohol nämlich die Wahrheit zutage, da die Menschen ihre Vorsicht verlieren.
Im konkreten Fall zeigt sich wieder einmal recht deutlich, wie wenig Skrupel in dieser Partei bestehen, Schmiergeld einzutreiben, und Kritiker auszuschalten.

18.05.2019 23:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
;-)


Große Ansicht

18.05.2019 23:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin teilen
uns, ´@Andreas - bist du noch am Feiern? Heute müssen ja für dich Weihnachten und Ostern auf denselben Tag zusammengefallen sein. Es ist nun meiner Meinung nach erste Bürgerpflicht, den Basti bei der NR-Wahl mit einer Mehrheit auszustatten, damit er alleine den biherigen erfolgreichen Reformkurs für unser Land fortsetzen kann - weil er hat ja in seiner Rede gesagt, dass dies mit den anderen Parteien nicht geht.

19.05.2019 00:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Es gibt natürlich noch eine Möglichkeit den Reformkurs fortzuführen: eine Koalition mit den Grünen - mit strikter Arbeitsteilung: die Grünen kümmern sich um die Verkehrs- und Umweltpolitik und bei den restlichen Agenden halten sie die Schnauze, die macht die neue ÖVP alleine.

19.05.2019 04:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Weshalb sollte ich feiern.
Weil sich gezeigt hat, dass man einer Partei, die ich ohnehin nie gewählt habe, nicht trauen kann?

19.05.2019 04:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
der @kreuzer hat heute gefeiert. Und was haltest du von meiner zukünftigen Regierungsidee - die Grünen machen Umwelt und Verkehr, der Basti Migrantion, Wirtschaft und den Rest?

19.05.2019 07:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Eine Koalition mit einer Partei, die gar nicht im Parlament sitzt, ist allerdings unwahrscheinlich ....

19.05.2019 13:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Nach der Wahl ist vor der Wahl.
Da beginnt dann wieder der Postenschacher.

de.wikipedia.org/wiki/Postenschache...

19.05.2019 15:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
na ja, der @Dino meint, dass jetzt die dunkle Seite der ehemaligen ÖVP wieder aus der Versenkung hervorkriechen wird

19.05.2019 16:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
die övp war immer dunkelschwarz mit ein wenig türkischblauem aufkleber.

19.05.2019 16:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
aber seit 2 Jahren ist das Licht in der alt-ÖVPhervorgetreten - und die neos sind alt-ÖVP für die LGBT-Community (hat eine Bekannte aus Tirol geschrieben)

19.05.2019 16:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
sorry, aber die bilanz von türkischblau ist sehr mager für das, dass die beiden sich eine so große vorlage gemacht haben. kammern gibt es immer noch, die reformen sind eher pr-gags und die einzige wirkliche leistung war es, das ausländer-thema ohne basis köcheln zu lassen und mit pr-tauglichen antworten so zu tun, als würde man arbeiten...

19.05.2019 16:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Echtes Nulldefizit - das erste Mal seit Jahrzehnten, und das nur durch Budgetdiziplin.

Eine Steuerreform auf Schiene gebracht - also so mager ist das für die kurze Zeit nicht.

Schau mer Mal, ob die NEOS das jemals von sich behaupten werden können.

19.05.2019 17:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
das hängt nicht am willen, sondern eher an der dominanten regierungsbeteiligung. aber was wichtiger ist: sie machen solche wahlversprechen nicht, also nicht vergleichbar.

19.05.2019 18:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Die Neos sind spinnerte Traumtänzer, und noch dazu wird an ihren Strippen von einem mit Staatsaufträgen finanzierten Zubetonierer gezogen. Hast du dir das Duell Kogler gegen Neos-Braut angesehen? Da hat sie nichts mehr zu melden gehabt - sie und ihre Alde Fraktion, die sich von Giftkonzernen alimentieren lassen. Und Österreich wird nie zulassen, dass die Neos das Wasser privatisieren. Habe gestern eine Schwäbin kennengelernt, die hier auf der Boku Wassermanagement (glaube, so hiess das) studiert. Im Gegensatz zu den meisten ihrer KomilitonInnen will sie keine Flüsse mit Wasserkraftwerken zubetonieren, sondern siech auf die Rennaturierung der Flussläufe konzentrieren. Frag die mal, was die von den Noea und ihrer Idee der Wasserprivatisierung hält. Und vor einigen Wochen war im Spiegel ein Artikel über Nestle und Vittel - lesenswert - jetzt machen die schon den Wasserhaushalt in den entwickelten Hochkulturländern kaputt.

19.05.2019 18:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
nicht nur, dass du inhaltlich nichts verstanden hast ;-) ist auch die wirkung in der öffentlichkeit laut allen beobachtern eine gänzlich andere, als deine ;-)

19.05.2019 18:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Es sind bei dieser EU-Wahl ja einige schwache Spitzenkandiaten - aber die NEOS-Tante ist schon wirklich sehr schlimm.

19.05.2019 18:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
Ja, schon gut - ich bin ein Idiot - ich verstehe nicht, was damit gemeint ist, wenn die Neos
a) für die vereingten Straaten von Europa sind
b) einen einheitlichen europäischen Pass zusammen mit Bulgarn, Ungarn, Rumänen, Griechen und bald auch Mazedoniern und Serben haben wollen
c) eine Kanonenbootpolitik à la Wilhelm II mit einer einheitlichen EU - Armee wollen
d) sich der windigen ALDE mit dem Verhofstadt angeschlossen haben
e) von einem Baumlöwen ferngesteuert werden
f) das Wasser privatisieren wollen
g) dem Mecron, dem Karas und dem Juncker in den A... kriechen

- ja, da hast du mit Sicherheit recht, genau nach diesem Programm sehnt sich die Öffentlichkeit....

19.05.2019 18:20        lothringen Geteilt in Profil lothringen

19.05.2019 18:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
ich sagte nicht "idiot", sondern "den inhalt nicht verstanden". mit der labarama-suchmaschine kann man die einzelnen punkte nachrecherchieren, dann findet man die wahrheit schnell raus.

und nur, weil man einzelne punkte nicht mag, sind sie deshalb nicht falsch. aber im endeffekt zählt das, was der wähler sagt.

19.05.2019 18:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
na, werden wir ja sehen, ob der wähler die oben angeführten Punkte goutiert - und es geht ja nicht nur um österreich - ich glaube,dass die eurozentristischen parteien eu-weit trotz der massiven medienunterstützung und trotz des fpö skandals eine klatsche bekommen werden

19.05.2019 19:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
du gehst immer noch davon aus, dass du mit deinen punkten richtig liegst. die hälfte davon ist inhaltlich nicht richtig.

19.05.2019 19:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Vereinigte Staaten von Europa fänden möglicherweise eine höhere Akzeptanz als die heutige EU - und genau darin sehe ich ein Dilemma, denn ich denke, dass das nicht mit der Salamitaktik über noch mehr EU geht.

19.05.2019 19:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
@dino: ja, das ist wahr. aber alleine diese akzeptanz derzeit reicht, um damit punkten zu können - die anderen parteien sind in dieser hinsicht ja nicht aktiv. das ist echt ein USP, der ziehen könnte.

19.05.2019 19:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
frag den Kogler - der hat das mit der fernsteuerung, dem Wasser, den Giftmischern und der Kanonenpolitik bestätigt

19.05.2019 19:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
den politischen mitbewerb zu den positionen der anderen zu fragen wird nicht so ganz die objektiven fakten bringen. es gibt aber offizielle statements, parteiprogramme etc. - manche parteien folgen diesen sogar...

19.05.2019 19:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
na, wer ist glaubwürdiger - der Kogler oder die Ferngesteuerten Zombies?

19.05.2019 19:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer teilen
die zombies kenne ich nicht, aber grüne sind generell problematisch.

19.05.2019 19:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
@ Kreutzer

Die Idee hinter der Taktik ist klar - man will vielleicht 10% - und so viele USE-Fans gibt es sicher.

ABER - So ganz ohne Konzept und Idee, nur mit dem Wunsch? Also da bin ich mir nicht so sicher, ob das nicht ein Schuss ins Knie wird.

19.05.2019 19:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
die Neos sind kein Schuss ins Knie, sondernein Griff ins Klo!

19.05.2019 20:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
@dino: man sagt, dass etwa ein viertel dem positiv gegenüber steht und davon die hälfte potentielle wähler sein dürften. und das konzept dahinter gibt es recht genau ausgearbeitet, ist in sich auch recht schlüssig. fehlt nur an dem rückhalt für die umsetzung, aber das kann ja nicht grund sein, eine vision nicht artikulieren zu können.

@martin: war labarama nicht mal als hort für gepflegte diskussionskultur geplant?

19.05.2019 20:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Auch wenn ich mich wiederhole.
Das Nulldefizit ist das Ergebnis der hervorragenden wirtschaftlichen Gegebenheiten.
Diese Gegebenheiten haben sich schon vor dieser Regierung entwickelt und somit auch nicht der Regierung zuzurechnen.
Allfällige Maßnahmen und gesetzliche Regelungen der Regierung sind noch nicht lange genug wirksam, um tatsächlichen Einfluss auf den Schuldenstand oder das Budget zu haben.

So gesehen sind Huldigungen nicht erforderlich.

19.05.2019 20:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Und gespart wurde hauptsächlich am Sozialsystem.. immer auf die kleinen schwachen- echt arg.

Die medizinische Versorgung bzw das System wird auch immer mieser- dass da kein geld hineingesteckt wird kann ich echt nicht verstehen...
da würds für mich echt viele andere Sachen geben an denen man sparen könnte.

Beispielsweise am Wahlkampf!!
Ich finde der sollte absolut ohne Budget vonstatten gehen- das ist ja vollkommen idiotisch!!
Jede Partei soll eine HomePage mit ihren Schwerpunkten und Vorstellungen machen und die Leite sollen sich selbst informieren. Die es nicht interessiert an denen geht politik so und so vorbei.

19.05.2019 21:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Thela: die Idee mit dem Wahlkampfbudget ist super - so etwas ähnliches hab ich mir auch gedacht - erweitert um online-befragungen und - abstimmungen. Was das Sozialsystem und die medizinische Versorgung angeht, so bin ich nicht bei dir - die Regierung hat bis jetzt hervorragende Arbeit geleistet, was natürlich nicht die Entgleisungen von HC und Gudenus entschuldigt. Aber die SPÖ und die Neos-Marionetten sollen vor ihrer eigenen Türe kehren

19.05.2019 21:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin teilen
@kreutzer: in der Tat, aber eine gepflegte Diskussionskultur über die Neos ist nicht möglich, weil es das offensichtlich keine Substanz gibt, über die man auf hohem Niveau diskutieren kann.

19.05.2019 21:19        lothringen Geteilt in Profil lothringen

19.05.2019 21:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
naja, das niveau bestimmen die, die drüber sprechen. das klappt leider nicht. teilweise aufgrund negierung von fakten, teilweise aufgrund negierung von gesprächskultur.

19.05.2019 22:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Wenn der Kurz die Regierung fortsetzen wollte, aber nur unter der Bedingung, dass der Kickl geht, und die FPÖ das nicht akzeptiert hat, dann ist die Geschichte mit den Neuwahlen ja irgenwie logisch.

Wenn es aber stimmt, dass Kurz den Kickl trotzdem austauscht, auch wenn er weiß, dass die FPÖ dann geschlossen zurücktritt, dann hat er den Schwarzen Peter in der Hand - weil dann geht es nicht nur um die vom Zaun gebrochenen Neuwahlen, dann riskiert er tasächlich eine Staatskrise.

Vor allem aber negiert er nicht nur seinen Noch-Koalitionspartner, sondern auch die Wähler - soweit so gut, aber da sind auch eine Menge eigene Wähler darunter, und vermutlich der gesamte Zugewinn.

Also da spielt er mit dem Feuer.

19.05.2019 22:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Na ja, @Dino - aber nach diesem skandalösen Video - habe jetzt gerade Anne Will gesehen - die eingeladenen Vertreter der etablieren Parteien haben grosse Angst vor der kommenden Wahl und haben die Wähler beschworen, keine populistische Partei zu wählen. Und sie haben alle den Macron gelobt

19.05.2019 23:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Das wird Italiener, Franzosen, Schweden, Holländer, Ungarn und Co aber sehr beeindrucken.

Und Du wirst lachen - ich habe ja bis heute noch gedacht, bei der Europawahl wird die FPÖ komplett abstürzen - das glaube ich mittlerweile nicht mehr.

19.05.2019 23:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
@dino: damit gewinnt er aber zumindest die wähler für karas wieder *LOL*

19.05.2019 23:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
@Dino nicht zu vergessen die Wähler eines der grossen Länder, des Landes, welches vermutlich die meisten kulturellen, intellektuellen und wissenschaftlichen Leistungen hervorgebracht hat (mit Ausnahme des Kulinarik), die man genmeinhin mit Europa assoziiert. Dort hat in den Umfragen nämlich die Brexit Party so viele Stimmen, wie Tories und Labour zusammen. Und ich glaube nicht, dass die sich im EU-Parlament mit Weber, Macron-Marionetten, Karas und Neos auf ein Packerl hauen werden, was meinst du?

20.05.2019 03:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die @Thela hat vollkommen Recht, wenn es um das Sozialsystem und die medizinische Versorgung geht.
Ausgehend von den Gegebenheiten, dass ein Arbeitnehmer bei uns im Land schon eine sehr hohe Steuerlast zu tragen hat, ist es beinahe nicht mehr möglich, bei Kassenärzten eine vernünftige medizinische Versorgung zu erhalten.
Auch verletzungsbedingte Maßnahmen und Behandlungen sind mittlerweile praktisch kaum noch zu erhalten.
Die Betroffenen warten zumeist Wochen und Monate, bis sie einen Termin für eine Computertomografie oder ähnliche Untersuchungen erhalten.
Von einer Behandlung ganz abgesehen.

Wenn mir jetzt noch wer erklärt, wie super unsere Regierung ihre Arbeit macht, dann werde ich etwas ungehalten.

20.05.2019 03:01        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

20.05.2019 06:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Da bin ich ganz bei dir Andreas- ich würde zwar auch nicht behaupten dass es momentan irgendeine Partei gibt die wirklich gut regieren kann... irgendwie sind ja eh alle Politiker korrupt und egoistisch... aber die momentanen- und ehemaligen schon besonders...

Im LKH Graz hängen häusergroße Plakate mit der Aufschrift HELP! - gut von allen seiten ersichtlich- also die involvierten versuchen ganz deutlich zu zeigen dass etwas schief läuft!
Das gibt übrigens ein besonderes gutes Gefühl wenn man ins Krankenhaus muss und dieses lautstark nach Hilfe schreit....

Kassenarzt nein danke- sich mit einem baby 3Stunden ins Wartezimmer zu setzen macht nur mäßig Spaß- noch lustiger wenn es krank ist!
Meine Oma musste im Krankenhaus in der Ambulanz!!! 6 Stunden lang auf die Erstversorgung warten!!!
Das ist ja nicht zumutbar- sie ist über 80!!
Und das ist bei weitem kein Einzelfall

20.05.2019 09:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Also wenn jetzt alle glauben dass es die FPÖ und ihre Wähler plötzlich nicht mehr gibt und der Karas Kurs in der ÖVP wieder angekommen wird, dann werden sich einige Leute ordentlich wundern. Gut möglich, dass die FPÖ kommenden Sonntag abstürzt, aber die nächsten Wahlen werden einige überraschte Gesichter bringen, die Kommen zurück

20.05.2019 09:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Thela, @Andreas: Da die medizinische Versorgungs- und Infrastruktur nicht innerhalb von 1,5 Jahren nicht verbessert werden kann (die Ärzte wachsen ja nicht auf Bäumen), ist die Schuld wohl bei den letzten Regierungen zu suchen. Wer war nochmals die letzte Gesundheitsministerin? Im Übrigen habe ich eure Erfahrungen noch nie gemacht. Selbst im Unfallkrankenhaus Meidling musste ich mal kaum warten - und das ist immer randvoll.

20.05.2019 09:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
@dino: ja, das hat sich schon bei schüssels umarmung gezeigt, die wirkung ist nur kurz. menschen haben kaum langzeitgedächtnis bei wahlentscheidungen, jene der F zusätzlich noch anfälligkeit für verschwörungstheorien und fake news. schwer zu quantifizieren, aber zumindest die wechsel/protestwähler, die die F abbekommen hatte, sind jetzt wohl bei kurz.
bei der ÖVP orte ich vorerst aber eher einen zugewinn, keine probleme für kurz. ausser, das zweite video taucht noch auf... :)

20.05.2019 09:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
@martin: die regierung hat nicht ins gesundheitssystem investiert, sondern dort gespart. die wirkung wird noch nicht sichtbar sein, das sehe ich auch so. aber die wird eher schlecht als gut sein.

deine erfahrungen begründen sich aber auf einer privaten zusatzversicherung, oder? ;-)

20.05.2019 09:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Nicht im konkreten Fall im Meidlinger Unfallkrankenhaus

20.05.2019 09:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Eine private Zusatzversicherung bringt natürlich gravierende zeitliche Vorteile mit sich.
Wenn man dann selbst noch ordentlich was drauflegt, denn lässt sich natürlich auch noch einmal eine zusätzlische Verbesserung erwirken.

Da wir hier ja nicht in Nordkorea sind, sind diese Zustände nicht haltbar.

Das Zweiklassensystem in der medizinischen Versorgung, das wir vorher schon hatten, hat sich unter der letzten Regierung zu einem Dreikassensystem hin entwickelt.

Da lässt sich nun einmal nichts schönreden.

20.05.2019 10:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
eine private Versicherung bietet nicht immer Vorteile - glaube mir: Ich wurde mal am Knöchel operiert - leider hab ich gleich mit der Zusatzkarte herumgewedelt - und da haben sie gleich gemeint, am besten wäre eine Operation. Na ein Freund, dessen Vater Chefarzt der Orthopädie in einem anderen Spittal war, hat sich das Röntgenbild angesehen und gemeint: "so ein Blödsinn - Gips drauf und fertig" - da war es aber schon zu spät, da haben sie schon die Narkose eingeleitet - mein Freund ist ein paar Stunden zu spät mit der Info rübergekommen...

20.05.2019 10:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Und ich würde jetzt nicht unbedingt meinen dass der Ärztemangel schuld daran ist... eher die Bedingungen!
In weit beispielsweise werden nicht mehr kassen-Plätze freigegeben obwohl alle Hausärzte maßlos überfüllt sind!

Und dass Ärzte im Krankenhaus 48h Dienste und länger halten müssen finde ich grob fahrlässig!! Wär kann sich denn so lange konzentrieren??
Und das macht den Job auch nicht gerade attraktiver...

20.05.2019 10:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Da hat die @Thela recht! - das mit den Kassenverträgen dürfte ein Irrsinn sein - da gibt's gut Ausgebildete Ärzte, die aus welchen Gründen auch immer keinen Kassenvertrag erhalten und dann klagen sie über Ärztemangel.

20.05.2019 11:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Thela teilen
Hoppla dir Autokorrektur hat mir da ein paar fiese Rechtschreibfehler eingebaut

20.05.2019 11:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
die bau ich auch ohne Autokorrektur ein :) - Nein, ich beherrsche schon einigermassen die Orthogrtafie, aber ich mache viele Tippfehler .
@Thela: falls diech deine Tippfehler stören, kannst du sie ausbessern, wenn du rechts oben auf "editieren" klickst. Wie geht es dir?

20.05.2019 12:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Nachdem der @martin nun die Editierfunktion kennt, dürfte er wohl über einen längeren Zeitraum beschäftigt sein.
:-)

20.05.2019 13:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
sehr witzig!!!!!!! Glaubst du im Ernst, ich kannte nicht die editierfunktion? Und meine Beiträge müssen nicht korrigiert werden - die sind derart mit Weisheit gespickt, dass sogar Konfuzius vor Neid erblassen würde!

20.05.2019 13:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
"Erblassen" würde er auf jeden Fall.
:-)

20.05.2019 13:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: Touché!

20.05.2019 13:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
@ Kreutzer
Die Protestwähler, die eher die FPÖ gewählt hätten ist er los - die sind wieder Retour oder wandern zum Doskozil

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

20.05.2019 13:35 von martin in Gruppe Datenschutz
Brüder im Geiste

20.05.2019 16:47 von martin in Gruppe Datenschutz
ich brauche ein neues Handy!

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

21.05.2019 01:43 von martin in Gruppe Flüchtlinge
"Mein Ziel ist null"

21.05.2019 00:00 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Girokonto in England.Sicher vor Gläubigern.
Mit Kreditkarte. Nur 5 € Gebühr im Monat. 6 mal am Geldautomat abheben ohne kosten. 7000€ am Tag ausgeben.Nur 50 € Vermittlung . Für alle EU Bürger. Telefon 0049 9191 83 99984


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^