LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

  >  Themen-Gruppen   >  der Fluch der Globalisierung   >  made in China.....
Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

der Fluch der Globalisierung

Login, um beitreten und schreiben zu können!

3 Mitglieder, 21 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: made in China.....

01.03.2020 10:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin

die Abhängigkeit von China, die von nicht über den Tellerrand hinausblickenden Wirtschaftlenkern und willfährigen, intellektuell eindimensional aufgestellten Claqueur-Parteien wie FDP und Neos frenetisch bejubelt wurde, stürzt jetzt die gesamte Welt ins Chaos - Donald Trump hatte recht - die Globalisierung zerstört Volkswirtschaften und langfristig unseren Planeten! Im "Spiegel" vom 22.2.2020 ist ein Artikel, der beschreibt, wie das Virus aufgrund der Abhängigkeit der Lieferketten von China den gesamten Welthandel stört. Beispiele:

Apple bekommt nicht mehr genügend iPhones in die Regale, weil die Lieferung aus China stockt - selber schuld, warum müssen sie unbedingt in China produzieren und nicht in den USA.

Ein deutscher Kosmetikhersteller, der für Hotels Kosmetikartikel, Zahnpflegesets, etc herstellt, bezoeht die Tuben aus China, die jetzt kaum noch zu bekommen sind - selber schuld, warum lässt der die nicht in Europa produzieren?

Obwohl jetzt die globale Wirtschaft stockt, sind Standardcontainer fast nicht mehr aufzutreiben, weil diese vollbeladen in den chinesischen Terminals herumstehen. Daher der Irrsinn: trotz fallender Transportnachfrage werden sich die Frachtpreise deutlich verteuern...

Fazit: ich sehe nur einen Weg, dass langfristig die Umwelt, das Klima und schliesslich auch die Wirtschaft genesen können - die Globalisierung muss zurückgedreht werden - Beispiele:

- regionale Lebensmittel kaufen (natürlich braucht man auch ausländische Delikatessen wie französischen Käse oder Hummer, aber die fallen mengenmässig kaum ins Gewicht)

- wofür hat man die EU, wenn sie nichts zusammenbringt - es muss doch möglich sein, in Europa Smartphones ohne chinesische Komponenten herzustellen - die Technolgie und Grundlagen hat ja der Westen entwickelt

- kein Technologietransfer mehr mit China - sollten die weiterhin spionieren - sie vom Internet abkoppeln

-um die Abhängigkeit von Rohstoffen wie seltene Erden, Lithium, Katalysatormetalle (Rhodium, etc) auszuschalten, sollte die EU endlich in die Grundlagenforschung der Festkörperphysik investieren, damit wir nicht mehr von den Rohstoffen aus der dritten Welt und Diktaturen angewiesen sind - das geht! - da werden relativ schnell Rohstoffe gefunden werden, die man auch problemlos in Europa findet. Und notfalls können sich halt die Neos nicht jedes Jahr ein neues iPhone kaufen, sonden müssen 2 - 3 Jahre mit dem Alten auskommen

- man kann die Wirtschaft nicht alleine "dem Markt" überlassen - der Staat muss eingreifen und notfalls die Hersteller dazu zwingen, Smartphonekomponenten, Kosmetiktuben, etc in der EU herzustellen

- und keine Produkte mehr in die EU lassen, die nicht unseren Sozial- und Umweltstandards genügen - die Neos können sich mit ihrem Mercosur-Abkommen brausen gehen


01.03.2020 10:29        martin Geteilt in Profil Profil martin

26.03.2020 02:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Jetzt hast du so einen langen Beitrag geschrieben und niemand diskutiert mit dir. :-)


26.03.2020 02:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
ja, traurig - teilst du meine Meinung?


26.03.2020 02:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Die Chinesen verdienen sich mit medizinischen Gerätschaften und Schutzmasken etc. nun eine goldene Nase.
Alleine Spanien hat gerade Ausrüstung wie Schutzmasken, Schnelltestkits, Schutzhandschuhe und Beatmungsgeräte für insgesamt 432 Millionen Euro erwerben.

www.jungewelt.de/artikel/375559.spa...


26.03.2020 02:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
und wo ist eigentlich die Solidarität in der EU? - die von der Leyerkasten legt doch dauernd diese abgenützte, kratzende Vinylplatte auf....diese Frau ist so was von grenzwertig...


26.03.2020 02:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Aber sie hat viele Kinder und somit schon einmal im Sinne von Europa gehandelt. :-)


26.03.2020 02:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
das war aber auch schon ihre einzige Leistung - du weisst ja, dass die Neos ein grosser Fan von ihr sind?


04.05.2020 00:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
da hat sie aber recht


04.05.2020 18:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Im Gegensatz zum Kanzler hat die ja auch ein Studium abgeschlossen. :-)


06.09.2020 21:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
hoffentlich erleben die NEOS ihr Waterloo - diese Globalisierungs und EU - Huldiger!!

orf.at/stories/3179774/


06.09.2020 21:08        martin Geteilt in Profil Profil martin

17.10.2021 22:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Ha - jetzt kommen die Deppen allmählich drauf - der aktuelle Lieferengpass bei den Halbleitern sowie den teilweisen Zusammenbruch der Lieferketten hat uns allen gezeigt, wie gefährlich diese Abhängigkeit von der Globalisierung ist - ein deutscher Wirtschaftforscher (soeben in der ZDF geswehen, leider den Namen vergessen) hat angemahnt, dass man endlich in der *EU* bei Schlüsseltechnologien Autarkie anstreben soll - nur Dumpfbacken wie die Neos setzen noch weiter auf Globalisierung, die himmeln noch immer den Adam Smith an.


18.10.2021 10:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Der Typ ist jetzt erst aus dem Dornröschenschlaf aufgewacht..? Der Chipmangel macht ja schon eine ganze Weile Probleme, ich glaube schon im Sommer von einem Wissenschaftler gelesen zu haben, dass man über Globalisierung und auch Just-in-time Lieferung nochmal nachdenken sollte und lieber Nearshoring bevorzugen.


18.10.2021 11:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
das mit dem just in time hat mir auch schon vor über 10 Jahren ein lieferant gesagt, dass das völlige Idiotie ist - und recht hat er schon damals gehabt!


18.10.2021 13:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Na ja, damit kann man aber Kosten sparen


18.10.2021 14:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
und das Lager auf die LKW's bzw Autobahnen auslagern :)


18.10.2021 15:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Ist doch in gewisser Hinsicht schon geschickt, oder? Lagerrisiko minimieren


18.10.2021 20:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
abgesehen von dem Zusammenbruch der Lieferketten wie jetzt und vielleicht folgende Naturkatastrophen ist das sicher nicht gut für die Umwelt- Und das da jetzt in Europa geschätzt 15% weniger Autos produziert werden können ist auch kein Nachteil...


19.10.2021 09:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Ach @martin. Du weißt doch ganz genau, dass es nicht um die Umwelt geht, die ganze Welt dreht sich ums Geld


16.11.2021 11:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
na, allmählich hat es auch die *EU* behirnt, wovor ich seit Jahren warne - tragisch, dass es dazu eine Pandemie brauchte, um das zu erkennen - jedenfalls ist das Neos - Alde Modell der Globalisierung ein Auslaufmodell:

orf.at/stories/3236584/


16.11.2021 11:04        martin Geteilt in Profil Profil martin
16.11.2021 11:04        martin Geteilt in Profil Profil martin

16.11.2021 12:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Die Chinesen sind also besorgt..


Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

03.10.2022 20:16 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
Maserati GT Folgore

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

AN 03.10.2022 19:48 von Andreas in Gruppe Zillertal
Regionalmuseum Zell am Ziller

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^