LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Zukunft der EU

Login, um beitreten und schreiben zu können!

33 Mitglieder, 847 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Schweiz - Volksabstimmung über Beschränkung von Bauland

09.02.2019 23:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

"Die Schweizer stimmen morgen darüber ab, ob die Gesamtfläche von Bauland landesweit eingefroren werden soll. Die von den Jungen Grünen angeschobene Initiative sieht vor, dass für jedes neue Gebiet, in dem gebaut werden soll, ein zur Bebauung vorgesehenes Stück Land in gleicher Größe anderswo wieder zu Landwirtschaftsland wird. Sie wollen mit ihrer „Zersiedelungsinitiative“ die Natur schützen. "

Drücken wir der Initiative die Daumen! Sogar im EU-lobhudelnden Profil stand, dass Österreich rund 3x so viel Bauflächenverbrauch pro Kopf hat, als vergleichbare Länder. Täglich wird bei uns eine Fläche von 18 Fussballfeldern zubetoniert und versiegelt! Deshalb fordert "Wie Hietzing" ja auch ein komplettes Neubauverbot für Hietzing - nur noch Umbauten und Renovierungen sollen erlaubt sein.

Und: Lieber Direkte Demokratie als EU-Diktat!!!

09.02.2019 23:14        martin Geteilt in Profil Profil martin

10.02.2019 01:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! AN  Andreas teilen
Wenn in Hietzing eine "Verdichtete Bauweise" umgesetzt würde, könnte anderweitig sehr viel landwirtschaftliche Fläche erhalten werden.

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

10.02.2019 01:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Andreas!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

10.02.2019 01:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ausserdem brauchen wir nicht mehr Landwirtschaftliche Flächen - sondern mehr "Naturbelassene" Flächen und Nationalparks

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Privatinsolvenz clever umgehen-

Die Alternative zu Privatinsolvenz. Experte durch eigene Erfahrungen sagt ihnen wie es richtig geht. Ich helfe ihnen ganz persönlich. Kürzen sie ihren Weg mit meiner Hilfe ab. Anrufen lohnt sich! Tel 0049 9191 83 999 84



weiter...

10.02.2019 01:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas teilen
Das auch.
Aber um etwas essen zu können brauchen wir auch Landwirtschaftliche Flächen.

10.02.2019 01:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
die haben wir ja im Überfluss - wie viele Lebensmittel werden jährlich entweder weggeschmissen oder subventionsgepowert nach Afrika exportiert, um dort die hiesige Landwirtschaft zu zerstören? Natürlich bräuchten wir dann mehr Anbauflächen, wenn man die gesamte EU-Landwirtschaft weg von der Monsanto - produktion bringt - aber nur unter strengsten Auflagen, wie früher die klassische dreifelderwirtschaft, keine kilometerlangen Monokulturen, zwischen den Äckern wildwachsende Grünstreifen für die Insekten und bestimmte Säugetiere - die Bienen werden es uns danken und damit auch die zu bestäubenden Obstbäume und somit auch die Menschen, die gerne Obst essen.

10.02.2019 01:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas teilen
Das Problem ist, dass Monokulturen gefördert werden.

10.02.2019 01:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ja, aber von wem - von der EU - bewirken tun das die intriganten Franzosen

10.02.2019 01:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas teilen
Wenn man sich so ansieht, was sich da in Deutschland so abspielt, kann man nicht alleine den Franzosen die Schuld geben.

10.02.2019 01:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
glaub mir, ich kenne wen aus der EU-Kommission und daher weiss ich, dass dort die Franzosen immer zu ihrem Vorteil intrigieren

10.02.2019 08:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Ist die konkrete Förderung nicht Sache des Landes? Die EU hängt sich ja nur dran, oder?

10.02.2019 12:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@kreutzer: schau doch mal, wohin die EU die von den Mitgliedern abgepressten Gelder verschleudert:

www.agrarheute.com/wochenblatt/poli...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

15.02.2019 21:03 von kreutzer in Gruppe die Neos
ogris, gamon: freiheit

15.02.2019 09:15 von kreutzer in Gruppe Astronomie
form der milchstraße

14.02.2019 21:29 von kreutzer in Gruppe Präsident Trump
manafort hat gelogen

15.02.2019 07:06 von kreutzer in Gruppe Foto & Model
Heute angekommen ;-)

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

16.02.2019 09:52 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!
Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^