LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Recht und Steuerfragen

Login, um beitreten und schreiben zu können!
AufZack Fragen und Antworten sind nun in Labarama und noch besser!
2341 Mitglieder, 9961 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Steuerrückzahlung aus Niedriglohnjob?   ¿!

24.09.2005 14:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! NI  Nicole teilen

Hallo, ich werde in den nächsten zwei bis drei Monaten in meinem 400 Euro-Job (neben meinem halbtags-Hauptberuf, Steuerkl. I) einige Bereitschaftsdienste zusätzlich übernehmen, womit ich höchstwahrscheinlich die 400-Euro-Grenze überschreite (aber unter 800 Euro bleibe). Daß ich dann Steuern und alle anderen Abgaben bezahlen muß, ist klar. Was mich jetzt interessiert, bekomme ich eigentlich von der abgezogenen Lohnsteuer bei der Steuererklärung was zurück? Oder kann es sogar passieren, daß ich Steuern nachzahlen muß?? Wonach richtet sich das? Vielen Dank für Eure Antworten

28.09.2005 18:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
Das Zauberwort hieß früher 'Lohnsteuerjahresausgleich' und hatte beinahe Ihre Frage schon beantwortet! Es wurde jetzt (um einen Buchstaben länger) in 'Einkommensteuerveranlagung' umgetauft: www.steuernetz.de/lexikon03/l13.htm...

Informieren Sie sich bitte auch auf dieser Seite: www.ofd.niedersachsen.de/master/C44...

Hier können Sie Ihre Steuer berechnen: www.steuer.niedersachsen.de/Service...

Am Ende der oben zum download verfügbaren Broschüre steht zu lesen: Das Finanzamt und – soweit betroffen – Ihre Gemeinde werden Ihnen weitere Auskünfte erteilen. Auch Ihr Arbeitgeber oder Ihre Berufsvertretung wird Ihnen in Lohnsteuerfragen nach Möglichkeit behilflich sein. Außerdem können Sie sich von den zur Hilfe in Steuersachen gesetzlich ZUGELASSENEN Personen oder Vereinigungen beraten lassen!

[Von 'Laien' - mich eingeschlossen - erhalten Sie mehr falsche als richtige Auskünfte!]

!!  
28.09.2005 19:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
Vieles finden Sie da: www.ofd.niedersachsen.de/master/C16...

>>Weitere Informationen finden Sie beim Niedersächsischen Finanzministerium, der Internetseite der OFD München und der Minijob-Zentrale der Bundesknappschaft...<<

dort steht auch das: Die Versteuerung über die Lohnsteuerkarte ist zumindest in all den Fällen die richtige Wahl, in denen der Lohn aus dem Minijob bei der persönlichen jährlichen Einkommensteuererklärung überhaupt nicht zu einer Steuerbelastung führt. z.B.: Das zu versteuernde Jahreseinkommen übersteigt nicht den steuerlichen Grundfreibetrag von 7.426 Euro bzw. 14.853 Euro (Verh.): Bei einem Jahresbruttoeinkommen von über 920 Euro fällt im Rahmen der persönlichen jährlichen Einkommensteuerveranlagung dann noch keine Steuer an, wenn das zu versteuernde Jahreseinkommen den steuerlichen Grundfreibetrag nicht übersteigt. Dieser beträgt im Jahr 2004 für Alleinstehende 7.426 Euro...

Das alles bitte lesen:

www.minijob-zentrale.de/coremedia/generator/mj...

labarama
Datenschutz und Privatsphäre - das zählt!

Labarama - die Alternative! Suchmaschine und soziales Netzwerk. Anonym, kein Datensammeln, keine Cookies



weiter...

28.09.2005 19:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
Und das zur Versicherung:

Schwankender Verdienst: Maßgeblich für die Versicherungspflicht ist die Summe aller Verdienste für den Zeitraum von zwölf Monaten. Angenommen, in den Monaten September bis April verdienen Sie mit Ihrem Minijob monatlich 500 Euro, in den Monaten Mai bis August jedoch nur 250 Euro. Danach kommen Sie auf einen durchschnittlichen monatlichen Verdienst von 416,67 Euro und liegen über der 400-Euro-Grenze. Ihre Beschäftigung ist also versicherungspflichtig. Sie bleiben versicherungsfrei, wenn Ihr Verdienst unvorhersehbar und für maximal zwei Monate innerhalb eines Jahres die Verdienstgrenze von 400 Euro überschreitet.

Steht auch da:

www.minijob-zentrale.de/coremedia/generator/mj...

28.09.2005 19:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico teilen
ganz schön kompliziert, gelt*)?

*) gelt [eigtl. = es möge gelten] (südd., österr. ugs.; auch: gell): nicht wahr? [aus www.duden.de]

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!
Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

peter@

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^