LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Benzin und Diesel statt Elektro?

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Alles, was nicht zu Elektroautos passt ;-)
29 Mitglieder, 2783 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: E-Autowracks: Gefährlicher Sondermüll

13.11.2019 20:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas

Nachdem den "Brandgefährlichen Sondermüll" niemand entsorgen will, muss man froh sein, ein Dieselfahrzeug zu fahren.

tirol.orf.at/stories/3021270/?fbcli...

14.11.2019 20:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Hier = und schau was hinten eingebaut ist, damit die SUV-Fahrer nicht auf dunkle Gedanken kommen. Übrigens sind Stiere farbenblind


Große Ansicht


14.11.2019 20:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin


Große Ansicht


14.11.2019 20:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 14.11.2019 20:44 martin


Große Ansicht

Hast du auch ein Nebelschlusslicht?

14.11.2019 21:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 14.11.2019 20:46AN  Andreas
Hast du auch ein Nebelschlusslicht?

das ist ja rot - also ok für Nebel - blau wäre eher kontraproduktiv

14.11.2019 22:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
taner.oezguer?

14.11.2019 22:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 14.11.2019 15:28 kreutzer
Wenn es so wäre, würde das stimmen. Wir haben das Thema hier aber schon mehrfach abgehandelt.

Ist ja auch so, auch wenn der Spritverbrauch bei einem Auto auf einen Kilometer nicht viel höher ist, aber auch 1-2% mehr sind viel zu viel auf Millionen Autos die im Jahr 16000 km fahren.

14.11.2019 22:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 14.11.2019 20:19AN  Andreas
Ich bin da total nachsichtig.

Danke schön. :D

15.11.2019 02:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 14.11.2019 22:59 Kaputnik
Danke schön. :D

So sind wir Zillertaler.
Stur, aber nachsichtig. :-)

15.11.2019 02:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Nur nicht bei E-Autos. :))

15.11.2019 02:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 15.11.2019 02:27 Kaputnik
Nur nicht bei E-Autos. :))

Mein Firmenfahrzeug das ich auch privat nützen darf ist ja auch ein E-Fahrzeug. Es handelt sich aber um ein kleines Elektroauto. Ich persönlich sehe das Elektroauto aber ohnehin in diesem Bereich. Ein Tesla mit Beschleunigungswerten von drei Sekunden von Null auf 100 km/h wird ja wohl keineswegs klimafreundlich sein.

15.11.2019 03:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin
Zitat von 15.11.2019 02:35AN  Andreas
Mein Firmenfahrzeug das ich auch privat nützen darf ist ja auch ein E-Fahrzeug. Es handelt sich aber um ein kleines Elektroauto. Ich persönlich sehe das Elektroauto aber ohnehin in diesem Bereich. Ein Tesla mit Beschleunigungswerten von drei Sekunden von Null auf 100 km/h wird ja wohl keineswegs klimafreundlich sein.

natürlich ist er klimafreundlich - wenn er mit ökostrom geladen wird

15.11.2019 12:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 15.11.2019 02:35AN  Andreas
Mein Firmenfahrzeug das ich auch privat nützen darf ist ja auch ein E-Fahrzeug. Es handelt sich aber um ein kleines Elektroauto. Ich persönlich sehe das Elektroauto aber ohnehin in diesem Bereich. Ein Tesla mit Beschleunigungswerten von drei Sekunden von Null auf 100 km/h wird ja wohl keineswegs klimafreundlich sein.

Der Verbrauch vom ersten Tesla, und auch seine Reichweite, sind richtig gut. Daß Tesla erst mal einen Sportwagen machte hat nachvollziehbare Gründe, es ging schlicht darum zu zeigen, daß E-Antrieb möglich ist und auch noch flott sein kann. ;)

15.11.2019 12:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 15.11.2019 12:33 Kaputnik
Der Verbrauch vom ersten Tesla, und auch seine Reichweite, sind richtig gut. Daß Tesla erst mal einen Sportwagen machte hat nachvollziehbare Gründe, es ging schlicht darum zu zeigen, daß E-Antrieb möglich ist und auch noch flott sein kann. ;)

richtig!

15.11.2019 12:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 15.11.2019 03:42 martin
natürlich ist er klimafreundlich - wenn er mit ökostrom geladen wird

Der Ökostrom muß im Zweifel ja auch in ausreichender Menge erzeugt werden können. Das ist sicherlich nicht gegeben. Deutschland bräuchte z.B., wenn nur 10% aller Autos E-Antrieb hätten, und davon nur 10% nach Feierabend an die Steckdose wollten, nur für die Autos um die 10fache Menge an Strom, wie der bisher größte Bedarf aller Zeiten war.
Da es aber nicht von jetzt auf gleich geht sein Auto zu laden, würden bestimmt nahezu alle, und nicht nur 10% Ihr Auto da an die Dose hängen. Im Moment exportiert Deutschland sehr viel Strom, das könnten wir lassen, und man kann die Produktion auch noch weiter erhöhen, da aber alle AKWs und KKWs usw. vom Netz sollen, müßten wir alleine schon nur u den eigenen jetztigen Bedarf zu decken, unsere Menge an erneuerbarem Strom verdoppeln. Wasserkraft ist bei uns kaum zu steigern, würde also alles an Wind und Solar hängen bleiben, da sprechen wir von Dimensionen die es schon beinahe unmöglich machen nur den Strom für Haushalt und Industrie her zu bekommen, wenn da noch weit über 40.000.000 PKWs, Millionen von LKWs und viele Tausende von Bußen dazu kämen, dann seh ich nicht wie hoch man die Windmühlen stapeln sollte um das zu erreichen.
Speicher bräuchte man auch noch, da man Sonne und Wind ja nicht nach belieben aus und an machen kann, es ist also ein sehr großes, um nicht zu sagen unlösbares Problem.

16.11.2019 01:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas
Zitat von 15.11.2019 03:42 martin
natürlich ist er klimafreundlich - wenn er mit ökostrom geladen wird

Diese Antwort liegt nahe am Schwachsinn. Ökostrom ist im Grunde jener Strom, den man nicht erzeugen muss. Jede andere Form der Energie sollte man nicht im Beschleunigungsrausch verschwenden.

16.11.2019 02:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 15.11.2019 12:46 Kaputnik
Der Ökostrom muß im Zweifel ja auch in ausreichender Menge erzeugt werden können. Das ist sicherlich nicht gegeben. Deutschland bräuchte z.B., wenn nur 10% aller Autos E-Antrieb hätten, und davon nur 10% nach Feierabend an die Steckdose wollten, nur für die Autos um die 10fache Menge an Strom, wie der bisher größte Bedarf aller Zeiten war.
Da es aber nicht von jetzt auf gleich geht sein Auto zu laden, würden bestimmt nahezu alle, und nicht nur 10% Ihr Auto da an die Dose hängen. Im Moment ... mehr!

na, warum will euer Bundesregierung dann den Ausstieg aus Verbrennungsmotoren und sogar der Dieselbetrugs-VW-Konzern will ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotoren herstellen

16.11.2019 02:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.11.2019 01:33AN  Andreas
Diese Antwort liegt nahe am Schwachsinn. Ökostrom ist im Grunde jener Strom, den man nicht erzeugen muss. Jede andere Form der Energie sollte man nicht im Beschleunigungsrausch verschwenden.

?????????

16.11.2019 03:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 15.11.2019 03:42 martin
natürlich ist er klimafreundlich - wenn er mit ökostrom geladen wird

Diese Antwort liegt nahe am Schwachsinn. Ökostrom ist im Grunde jener Strom, den man nicht erzeugen muss. Jede andere Form der Energie sollte man nicht im Beschleunigungsrausch verschwenden.

16.11.2019 03:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas bearbeitet  
Zitat von 16.11.2019 03:21AN  Andreas
Diese Antwort liegt nahe am Schwachsinn. Ökostrom ist im Grunde jener Strom, den man nicht erzeugen muss. Jede andere Form der Energie sollte man nicht im Beschleunigungsrausch verschwenden.

Was ist daran so schwer zu kapieren?
Wenn die Ladeanzeige schneller hinunter geht, als der Tacho nach oben.

16.11.2019 10:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.11.2019 03:23AN  Andreas
Was ist daran so schwer zu kapieren?
Wenn die Ladeanzeige schneller hinunter geht, als der Tacho nach oben.

ich habe das mit "jener Strom, den man "erzeugen" muss gemeint..

16.11.2019 10:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 2  NO! kreutzer
Benzin und Diesel sind im Grunde auch Ökostrom. Etwas längere Phase der Generierung, aber allen Ursprungs war auch die Sonne und dann etwas Lagerzeit... *eg*

16.11.2019 10:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Nee @kreutzer, das akzeptiere ich nicht


Große Ansicht


16.11.2019 10:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer
hmmm... dann einigen wir uns auf "nachhaltig". oder "regenerativ". nur die zeitliche dimension ist halt großzügig gewählt.

16.11.2019 10:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 16.11.2019 10:41 kreutzer
hmmm... dann einigen wir uns auf "nachhaltig". oder "regenerativ". nur die zeitliche dimension ist halt großzügig gewählt.

Auch nicht. Das was da im Öl und in der Kohle liegt, ist da über tausende von Jahren entstanden.
-
Eines dürfen wir aber nicht vergessen, wir verdanken dem Öl und der Kohle eine ganze Menge. Ohne diese Materialien wären wir heute nicht so weit.

16.11.2019 10:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Eben, großzügige zeitliche Dimension, dann geht das schon durch *LOL*

Öl brauchen wir btw. weiterhin und es ist gut, dass es davon noch lange genug gibt: In der Medizin und Kunststofftechnik ist es nicht wegzudenken, selbst wenn die Elektromobilität sich in den nächsten Jahrzehnten durchsetzt.

16.11.2019 10:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 16.11.2019 10:49 kreutzer
Eben, großzügige zeitliche Dimension, dann geht das schon durch *LOL*

Öl brauchen wir btw. weiterhin und es ist gut, dass es davon noch lange genug gibt: In der Medizin und Kunststofftechnik ist es nicht wegzudenken, selbst wenn die Elektromobilität sich in den nächsten Jahrzehnten durchsetzt.

Ich glaube nicht, dass wir noch lange genug Öl haben werden. Es wird wirklich Zeit sehr sparsam mit diesen Quellen umzugehen.

16.11.2019 11:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas bearbeitet  
Zitat von 16.11.2019 10:00 martin
ich habe das mit "jener Strom, den man "erzeugen" muss gemeint..

Das Wort Ökostrom besagt bloß, dass der Strom nicht gerade in einem Kohlekraftwerk erzeugt wurde. Bitte zu bedenken, dass auch Windkraftwerke, Wasserkraftwerke etc. erhebliche Eingriffe in die Natur darstellen.

16.11.2019 11:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! kreutzer bearbeitet  
Zitat von 16.11.2019 10:52 miggk
Ich glaube nicht, dass wir noch lange genug Öl haben werden. Es wird wirklich Zeit sehr sparsam mit diesen Quellen umzugehen.

"Glaube" täuscht manchmal. Es werden aber immer noch mehr neue Quellen erschlossen als verbraucht wird und selbst die aktuellen Quellen halten noch Jahrzehnte.

Die Sparsamkeit ist aus anderen Gründen wichtig.

16.11.2019 15:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  
Zitat von 16.11.2019 10:37 kreutzer
Benzin und Diesel sind im Grunde auch Ökostrom. Etwas längere Phase der Generierung, aber allen Ursprungs war auch die Sonne und dann etwas Lagerzeit... *eg*

wenn schon, dann war es einst mittels Sonnenenergie erzeugte chemisch/Biologische Energie, die jetzt umweltzerstörend in die Atmosphäre geblasen wird....

16.11.2019 15:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! martin
Zitat von 16.11.2019 10:52 miggk
Ich glaube nicht, dass wir noch lange genug Öl haben werden. Es wird wirklich Zeit sehr sparsam mit diesen Quellen umzugehen.

das wirst du leider dem @kreutzer nie beibringen können

16.11.2019 15:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.11.2019 11:31 kreutzer
"Glaube" täuscht manchmal. Es werden aber immer noch mehr neue Quellen erschlossen als verbraucht wird und selbst die aktuellen Quellen halten noch Jahrzehnte.

Die Sparsamkeit ist aus anderen Gründen wichtig.

irgendwann ist mal schluss - und ich hoffe, dass bis dhin synthetische Wrks- und Wirkstoffe gefunden wurden, die das benötigte Öl für diverse Produktpaletten ersetzen werden

16.11.2019 20:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 16.11.2019 02:53 martin
na, warum will euer Bundesregierung dann den Ausstieg aus Verbrennungsmotoren und sogar der Dieselbetrugs-VW-Konzern will ab 2030 keine Autos mit Verbrennungsmotoren herstellen

Das kann dir kein Mensch sagen, vermutlich daß unsere heilige Kuh, die Automobilindustrie ´n haufen Autos bauen kann, und dann wird man Gründe finden warum man z.B. wieder Atomstrom braucht oder eine ähnliche Schweinerei.

16.11.2019 20:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 16.11.2019 11:31 kreutzer
"Glaube" täuscht manchmal. Es werden aber immer noch mehr neue Quellen erschlossen als verbraucht wird und selbst die aktuellen Quellen halten noch Jahrzehnte.

Die Sparsamkeit ist aus anderen Gründen wichtig.

@Kreutzer Peak-Oil ist längst schon überschritten. Nach und nach sind alle großen Öllager die in den 1950er Jahre gefunden wurden leer, alle Lager die später gefunden wurden sind recht klein und zackig erschöpft. Da hat dich also dein Glaube in der Tat etwas getäuscht.

16.11.2019 20:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 16.11.2019 15:15 martin
irgendwann ist mal schluss - und ich hoffe, dass bis dhin synthetische Wrks- und Wirkstoffe gefunden wurden, die das benötigte Öl für diverse Produktpaletten ersetzen werden

Die Firma Formenbau Weber aus Eßlingen sieht einer Zeit ohne Öl recht entspannt entgegen, da sie zumindest zur Zeit sehr weit führend sin alle möglichen Kunststoffteile ohne Einsatz von Öl auf Siliconbasis zu erzeugen, es geht also schon heute, ist nur etwas teurer.

16.11.2019 21:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 16.11.2019 20:38 Kaputnik
Die Firma Formenbau Weber aus Eßlingen sieht einer Zeit ohne Öl recht entspannt entgegen, da sie zumindest zur Zeit sehr weit führend sin alle möglichen Kunststoffteile ohne Einsatz von Öl auf Siliconbasis zu erzeugen, es geht also schon heute, ist nur etwas teurer.

habe eine vielleicht dumme Frage: aus was wird Silikon gewonnen/erzeugt?

16.11.2019 21:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 16.11.2019 21:05 martin
habe eine vielleicht dumme Frage: aus was wird Silikon gewonnen/erzeugt?

de.wikipedia.org/wiki/Silikone#Hers...

16.11.2019 21:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Danke - Silicium ist ja zahlreich in der Erdkruste vorhanden - manche Frauen brauchen also in absehbarer Zeit nicht befürchten, dass das Silikon alle wird.....

16.11.2019 21:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 16.11.2019 21:21 martin
Danke - Silicium ist ja zahlreich in der Erdkruste vorhanden - manche Frauen brauchen also in absehbarer Zeit nicht befürchten, dass das Silikon alle wird.....

Es ist nur die Frage, ob da auch jedes Silicium verwendet werden kann...
Die Solar-Branche braucht ein bestimmtes Silizium, um es verwenden zu können.

16.11.2019 21:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 2  NO! kreutzer
Zitat von 16.11.2019 20:34 Kaputnik
@Kreutzer Peak-Oil ist längst schon überschritten. Nach und nach sind alle großen Öllager die in den 1950er Jahre gefunden wurden leer, alle Lager die später gefunden wurden sind recht klein und zackig erschöpft. Da hat dich also dein Glaube in der Tat etwas getäuscht.

Peak Oil-Theorien sind falsch. Alleine schon deshalb, weil sie unter rückblickenden Annahmen stattfinden und Ölpreis und Technologie hier mehr Treiber sind als Reserven. Und nein, auch die Produktion ist nicht gesunken (im Gegenteil) und die verfügbaren und förderbaren Vorkommen genauso. Erkennbar auch am Ölpreis.

16.11.2019 21:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk
Zitat von 16.11.2019 21:50 kreutzer
Peak Oil-Theorien sind falsch. Alleine schon deshalb, weil sie unter rückblickenden Annahmen stattfinden und Ölpreis und Technologie hier mehr Treiber sind als Reserven. Und nein, auch die Produktion ist nicht gesunken (im Gegenteil) und die verfügbaren und förderbaren Vorkommen genauso. Erkennbar auch am Ölpreis.

Das wird sich zeigen. Es scheint ja noch so zu sein, als ob wir kein Morgen zu fürchten, wo uns die Abgase die Lungen wegätzen.

16.11.2019 21:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 2  NO! kreutzer
das zeigt sich jedes jahr erneut. peak oil ist schon seit den 70ern jedes jahr ein thema. mit steigender e-auto-dichte wird dann aber der ölpreis sinken und deshalb die fördermenge genauso - das wird dann erst den peak wirklich auslösen.

sollte es wirklich knapper werden bei der förderung steigt der ölpreis und schon bei ein paar prozenz mehr pro barrel kann man so viel mehr öl fördern, dass wieder jahrzehnte verbraucht werden könnte - also eine verknappung, die den markt verändert, gibt es so schnell nicht...

17.11.2019 10:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 16.11.2019 21:05 martin
habe eine vielleicht dumme Frage: aus was wird Silikon gewonnen/erzeugt?

Brustimplantate. ;-)

17.11.2019 10:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas
Zitat von 15.11.2019 03:42 martin
natürlich ist er klimafreundlich - wenn er mit ökostrom geladen wird

Es gibt keinen Ökostrom.
Solarpaneele werden in China unter Verwendung von Kohlestrom erzeugt.

17.11.2019 13:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 17.11.2019 10:23AN  Andreas
Es gibt keinen Ökostrom.
Solarpaneele werden in China unter Verwendung von Kohlestrom erzeugt.

auch eine Sichtweise.....

17.11.2019 14:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 17.11.2019 13:44 martin
auch eine Sichtweise.....

Man kann sich der Realität aber auch verweigern.

17.11.2019 15:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 17.11.2019 14:31AN  Andreas
Man kann sich der Realität aber auch verweigern.

nun ja, da es kein Perpetuum mobile geben kann, muss die für den Produktionsprozess benötigte Energie von irgendeiner Form breitgestellt werden.....

17.11.2019 20:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 17.11.2019 15:16 martin
nun ja, da es kein Perpetuum mobile geben kann, muss die für den Produktionsprozess benötigte Energie von irgendeiner Form breitgestellt werden.....

So viel zum Thema Ökostrom.
Ökostrom ist für mich jener Strom, der nicht produziert werden muss.

17.11.2019 20:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 17.11.2019 20:20AN  Andreas
So viel zum Thema Ökostrom.
Ökostrom ist für mich jener Strom, der nicht produziert werden muss.

da du den Energiesatz kennst, nehme ich an, dass du damit einen Strom meinst, der tatsächlich nicht von einer Anderen Energieform stammt und nicht gebraucht wird.....

19.11.2019 17:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 16.11.2019 21:50 kreutzer
Peak Oil-Theorien sind falsch. Alleine schon deshalb, weil sie unter rückblickenden Annahmen stattfinden und Ölpreis und Technologie hier mehr Treiber sind als Reserven. Und nein, auch die Produktion ist nicht gesunken (im Gegenteil) und die verfügbaren und förderbaren Vorkommen genauso. Erkennbar auch am Ölpreis.

Peak Oil ist überschritten, wenn weniger neu gefunden wird als der Verbrauch ist, und das ist seit beinahe 20 Jahre so. Da handelt sich´s also nicht um eine Theorie.
Der Ölpreis ist vor allem nieder, weil wir, die NATO das Öl in allen Herren Ländern zusammen rauben, der Preis hat also nichts mit dem Wert zu schaffen, und natürlich wurde in den letzten Jahren massiv Öl durch Frakking zusätzlich gefördert. Aber abgesehen davon, daß das eigentlich wirklich keiner will, ist auch diese Methode an Öl zu kommen zumindest in den USA auch schon wieder über den Zenit hinaus, die Mengen die so gefördert werden werden schlicht längst wieder weniger.
Die Aussage daß die verfügbaren und die förderbaren Vorkommen gestiegen sind meinst du ja wohl nicht im Ernst, letztlich ist ja auch an dir nicht vorüber gegangen, daß wir Öl verbraucht haben und nicht die Lagerstädten ergänzt haben.

19.11.2019 17:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Kaputnik
Zitat von 17.11.2019 10:23AN  Andreas
Es gibt keinen Ökostrom.
Solarpaneele werden in China unter Verwendung von Kohlestrom erzeugt.

Wenn man das so sehen will, dann gibt´s keinerlei Ökoprodukt, da alles früher oder später mit Fossilen-Energieträgern begonnen hat.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

06.12.2019 13:57 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
geiles licht!

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

07.12.2019 01:29 von miggk in Gruppe ehemalige Kwick-User
Ich war Kwick-User

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^