LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Verbindungsbahn

gegen das Albtraum - Zerstörungsprojekt der ÖBB
9 Mitglieder, 361 Beiträge (rss), gegründet von martin
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Mariazellerbahn entgleist!

26.06.2018 11:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

Na, wenn das auf dieser geplanten Hochbahn durch Hietzing mit einem schweren Güterzug passiert. Die Lärmschutzwände können die stürzenden Waggons dann sicher nicht auf aufhalten, die stürzen dann in die sehr nahen Häuser.....

noe.orf.at/news/stories/2921031/

26.06.2018 12:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer teilen
immer noch besser, als würde ein flugzeug landen...

sind schienen nicht immer durch eine art böschung und burggraben geschützt, damit entgleisende züge nicht weit abhauen können? oder irre ich mich da?

26.06.2018 20:54       AN  Andreas folgt der Diskussion...

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!

Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.



weiter...

26.06.2018 20:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Wobei das Leben an sich schon total lebensgefährlich ist.
;-)

27.06.2018 02:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
@kreutzer: ich rede von der geplanten Hochbahn - die donnern dann auf die Häuser

27.06.2018 06:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer teilen
Hat die keine Absicherung?

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.

Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/



weiter...

27.06.2018 07:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Wo, wie? hast du die entwürfe gesehen? Was soll dort einen entgleisenden Waggon aufhalten?

27.06.2018 07:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin bearbeitet | teilen
Zugunfall bei St. Pölten: 34 Personen verletzt!

Ich frage mich, was bei so einer Entgleisung auf dieser geplanten Hochbahn passieren würde? Krachen dann die Waggons in die umliegenden Häuser? Und: wo ist dann entlang der Strecke genug Platz, um die abgebildeten Bergekräne heranzuführen? Müssen da zuerst ein paar Häuser weggesprengt werden? Aber klar - die ÖBB wird behaupten, dass die Lärmschutzwände stark genug sind, um die stürzenden und kippenden Waggons aufzuhalten :D

noe.orf.at/news/stories/2921242/

27.06.2018 07:49        martin Geteilt in Profil Profil martin

27.06.2018 08:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! claudschi teilen
schlimm! gut das niemand gestorben ist!

27.06.2018 18:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
@martin: Wenn die ein paar Häuser sprengen, dann kommen die schon durch.
Also kein Grund sich Sorgen zu machen.

27.06.2018 18:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Das ist ja genau das, was wir befürchten - Hietzing schaut dann aus wie Bagdad 2003

27.06.2018 23:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Du musst die Angelegenheit auch einmal von der positiven Seite sehen. Dann wird bebaubare Fläche für Sozialwohnungen frei. Und die Bauwirtschaft kurbelt es auch noch an.

27.06.2018 23:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
aha, das ist also positiv - entgegen anderslautender Gerüchte kann ich dir sagen, dass wir schon viele Gemeindewohnungen in Hietzing haben. Und entlang der Verbindungsbahn auch Kleingärten, sogenannte Prekariate, von ÖBB-Bediensteten. Einer davon ist in unserer Gruppe, der hat eine Stinkwut auf seinen Arbeitgeber und bringt auch sein Fachwissen bei uns ein...

28.06.2018 00:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Ein Überläufer also.

28.06.2018 00:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Richtig. Aber der mag uns!

28.06.2018 00:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Das beste ist, dass ich nicht mal die Leute zum Unterschreiben unserer Petition überreden muss - die gehen rein zur ÖBB - Präsentation, kommen mit einem zornesroten Gesicht raus, sehen unseren Stad und fragen nach einem Kugelschreiber zum Ausfüllen und Unterschreiben. Das beste war heute ein älteres Ehepaar - die Dame hat sofort bei mir unterschrieben, der Mann war etwas zögerlich, darauf die Frau: "Quatsch nicht herum - hier unterschreib!" Schade , dass wir das nicht auch hier wegen der Anonymität machen können - das würde nicht zählen ohne Klarname, Adresse, Alter

28.06.2018 00:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Möglicherweise ein Doppelagent.

28.06.2018 00:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
nein, die Trolle sind dort leicht zu identifizieren, bspw:

"ich wohne nur aus pragmatischen Gründen in Hietzung, schon als Jugendlicher war ich traurig, weil das Potential der Verbindungsbahn nicht genutzt wird"

"nein, wenn ein Zug in die Kurve fährt, treten keine Zwangskräfte auf"

28.06.2018 00:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Wo werden die Schienen am meisten abgenützt?

28.06.2018 00:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
du meinst die Coriolis kraft, stimmt's?

30.06.2018 19:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! AN  Andreas teilen
Nein.
Die Logik, dass die Schienen im Bahnhofsbereich, bei Weichen und in Kurven am meisten abgenützt werden.
:-)

30.06.2018 20:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer teilen
die antwort ist: auf der innenseite.

30.06.2018 22:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin teilen
Kurven und Weichen ist eh klar wegen der Zwangskräfte, aber unterschätze die Coriolis-Kraft nicht - es müssten die Schienen eigentlich auch rechts (wenn man nach Norden schaut) stärker abgenützt werden

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^