LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaRachel Labarama AILabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Flohmarkt   Fotos   Ask Rachel

  >  Themen-Gruppen   >  Was hilft gegen Cellulite, Erfahrungen?   >  Was hilft Euch gegen Cellulite, welche Erfahrungen macht Ihr?
Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Was hilft gegen Cellulite, Erfahrungen?

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Wie kann man es gegen Cellulite angehen?
3 Mitglieder, 36 Beiträge, gegründet von pavone

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Was hilft Euch gegen Cellulite, welche Erfahrungen macht Ihr?

03.01.2023 17:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone

Ich habe bereits seit Jahren Cellulite, aber in letzter Zeit hat sich das Ganze verschlimmert und langsam, aber doch, stört es mich. Mich interessiert nicht wirklich, was meine Mitmenschen darüber denken, aber ich achte auf mein Aussehen und deshalb ärgert es mich, dass die Cellulite nun sichtbarer ist. Natürlich ist das bei diesen Temperaturen zumindest einmal unterwegs kein großartiges Thema, aber gerade aus diesem Grund möchte ich das Hinblick auf die wärmeren Monate besser in den Griff bekommen. Daher wollte ich einmal fragen, ob jemand hier diesbezüglich Erfahrungen hat und mit den einen oder anderen Tipp mitgeben kann. Vielen Dank vorab!


09.03.2023 19:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
weiss nicht, ob das stimmt, aber ich habe schon öfters gelesen, dass cellulite nicht eine Funktion von übergewicht ist, sondern genetisch bedingt mit dem Gewebe zusammenarbeitet - habe auch schon wirklich schlanke Frauen gesehen, die Cellulite haben und auch wohlgenährte Damen ganz ohne Orangenhaut


10.03.2023 17:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
@mascha: Vielen Dank der Nachfrage und entschuldige mich bitte für die späte Rückmeldung. Ich gehe mittlerweile seit einigen Wochen zum CrossFit und es hat mir gleich relativ viel Spaß gemacht. Relativ, weil es anfangs doch ziemlich anstrengend ist. Das wird sich aber sich legen. :) Und ja, die Übungen wurden bereits etwas angepasst. Parallel zu ersten CrossFit Stunde habe ich mit der Einnahme der Celluvite Kapseln begonnen und ich habe das Gefühl, dass die Maßnahmen Mischung bereits etwas weitergeholfen hat.

@martin: Vielen Dank für die Erklärung! Ich habe etwas Übergewicht und insofern kann ich nur schwer abschätzen, ob es da einen Zusammenhang gibt. Aber ja, mir sind ebenfalls im Urlaub schlanke Leidensgenossinnen aufgefallen…


10.03.2023 17:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
ah - bist du eine Frau? Wegen dem Namen (Pfau) dachte ich, du wärest ein Mann


13.03.2023 11:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! MA  mascha
Das stimmt schon - aber man hat darauf einen gewissen Einfluss.
Also wenn man jetzt zur Cellulite neigt und dann auch noch Übergewicht hat, sieht man es noch deutlicher. Hingegen kann man mit weniger Köpertet und einigen Muskeln es positiv beeinflussen. Vielleicht hat man dann immer noch Dellen aber man sieht sie sicher nicht so ausgeprägt als wenn man nichts machen würde und Übergewicht hätte.
Man sollte halt keine überzogenen Vorstellungen haben und nicht die Schönheitsideale aus den sozialen Netzwerken und diversen Magazinen im Kopf haben. Wichtig ist, dass man sich selbst gut fühlt. Und man kann sich ja auch schon besser fühlen wenn man die Cellulite ein wenig reduziert.
Gesunde Ernährung, ausreichend Bewegung, geringer Körperfettanteil, mehr Muskeln,... haben ja auch noch durchaus weitere positive Aspekte. Das dient ja jetzt nicht nur der Bekämpfung von Cellulite. Zusätzlich kann man ja auch noch Spaß haben wenn man mehr Sport macht, neue Gerichte kocht,... und eine positive Einstellung zum Leben entwickelt. Sicherlich besser als sich von ein paar Dellen hinunterziehen zu lassen.


13.03.2023 11:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! MA  mascha
Nur Geduld, das braucht auch seine Zeit. Wichtig ist es lange durchzuhalten. Muskeln bauen sich nicht so schnell auf, gerade bei Frauen nicht. Dazu braucht es dann auch die richtige Ernährung. Wichtig ist, es muss dir Spaß machen - dann bleibst du auch länger dabei und hältst länger durch.
Ja die ersten paar Mal wirst du sicher Muskelkater haben aber das vergeht und bald hast du keinen mehr nach dem Training.
Wenn du Fortschritte siehst ist das super, da sollte dich doch zusätzlich motivieren.


17.03.2023 18:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
@martin: Ja, ich bin eine Frau. Pfaus faszinieren sich seit meiner Kindheit bzw. seitdem ich sie das erste Mal im Wiener Stadtpark gesehen habe. Daher habe ich mich für diesen Namen entschieden. Deiner Überlegung ist aber natürlich völlig richtig und ich entschuldige mich an dieser Stelle fürs Missverständnis.

@mascha: Ja, die ersten Fortschritte motivieren mich tatsächlich. Wie bei allen anderen Dinge wäre es am schönsten, wenn alles binnen kürzester Zeit perfekt sein würde. Aber ich habe verstanden, dass man hierfür Geduld an den Tag legen und dass man dafür etwas tun muss. :) Ich achte auch immer mehr auf eine zielführende Ernährung. Hoffentlich bleibt es bei dieser Disziplin, aber da es bereits jetzt so läuft, bin ich doch guter Dinge. :) Wie lange hat es bei Deiner Freundin gedauert? Also bis zum Sommer sollte es doch eindeutig besser aussehen, oder?


17.03.2023 18:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
welches Missverständnis? Aber beim Pfau haben ja nur die Jungs den schönen Fächer wegen der Balz, oder? Die habe ich auch im Stadtpark gesehen, aber da war ich klein und das ist schon lange her - ich habe gehört, dass die manche Typen mitgehen liessen, stimmt das? Pberigens, der weisse (Albino?) Pfau in Schönbrunn war cool, der durchf frei auf den Gehwegen und in den Gehegen herumspazieren - die Wärter haben es offenbar verabsäumt, ihm kllarzumachen, dass manche Gehege besser off limits für ihn sind - dann ist er bei den Eisären gelandet und das war's dann leider:

orf.at/stories/3309104/

Fotos:

www.labarama.com/search.aspx?qs=wei...



22.03.2023 22:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
Ich meine das Missverständnis aufgrund meines Benutzernamens, wofür Du herzlich wenig kannst. Das hätte ich gleich dazu schreiben sollen. :) Noch dazu kannst Du völlig recht… Es haben ausschließlich die Pfauenhähne den schönen Fächer. Wobei die sich die Pfauenhennen ebenfalls sehen lassen können, aber ja… Mich hat anfangs der Fächer fasziniert. :)

Dann dürften wir mehr oder weniger gleich alt / jung sein. Ich war ebenfalls klein, als es die Pfaus im Stadtpark gab. Und ich mache ebenfalls gewundert, als ich sie nicht mehr dort gesehen habe. Ich weiß zugegebenermaßen nicht, ob sie jemand mitgehen ließ. Das könnte aber eine plausible Erklärung sein.

Bezüglich des weißen Pfaus in Schönbrunn habe ich jetzt gegoogelt und ich bin bei der Süddeutschen Zeitung fündig geworden. Damals war ich im Ausland. Ich habe aber in Erinnerung, dass einmal Eisbären in meiner Anwesenheit Pfaus auf dem Felsen am Radar hatten… Damals waren sie aber viel zu weit entfernt…


22.03.2023 23:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Interessant, dass du dich als Frau Pfauen faszinieren - weil die meisten Frauen, die ich kenne/kannte, faszinieren eher Raubkatzen (fast alle mögen Tiger). Vielleicht sollte ich mal ein mail an das Stadtgartenamt schreiben, vielleicht wissen die, wo die Pfauen hingekommen sind.
Cellulité: Meine Ex ist Gynäkologin, sie kennt eine ältere Dermatologin, die den Frauen eine sauteure Creme mit angeblich Goldstaub verkauft und ihnen einredet, dass sie mit diese Creme 10 Jahre jünger aussehen werden - meine Ex lacht über die Kundinnen, die sich so einen Dreck einreden lassen. Ich glaube jedenfalls, dass Gold auch in Spuren nicht so gesund ist, das ist ja immerhin ein Schwermetall.Und eine Mitarbeiterin hat mir ernsthaft erzählt, dass es im DM ein "Bügeleisen" gibt, mit der man die Gesichtsfalten ausbügeln kann; ausserdem plant sie eine Nasenkorrektur, Silikon für den Busen und das Zeugs für die Lippen und dann hat sie auch noch meine Ex wegen einer "gynäkologischen Schönheitsoperation" gefragt!


28.03.2023 22:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
Ich habe ich jetzt diesbezüglich gegoogelt und einen Artikel vom August 2021 gefunden. Damals wollte offenbar die FPÖ Pfaue in den Stadtpark zurückhaben. Daraus ist nichts geworden und außerdem steht, dass die Pfaue in die Reservegärten nach Hirschstetten übersiedelt wurden. Das lag daran, dass sie teilweise gegenüber den Menschen aggressiv wurden. Danach gab es Tiergarten Schönbrunn drei freilaufende Pfaue, aber diese wurden aus Sicherheitsgründen abgegeben, weil die Besucher nicht den notwendigen Abstand einhielten. Allerdings wäre es interessant zu wissen, ob man möglicherweise Pfaue in Hirschstetten sehen kann. :)

Und ja, ich kenne ebenfalls viele Frauen, die eindeutig mehr von Raubkatzen bzw. insbesondere von Tigern fasziniert sind. Meine Mutter reiht sich unter den Tiger Liebhaberinnen. Meine Schwester reiht sich hingegen unter den Löwen Liebhaberinnen. Was allerdings auch auf den König der Löwen zurückzuführen ist. :)

Bezüglich der Dermatologin muss ich sagen, dass mich so etwas bis vor einigen Jahren fassungslos gemacht hätte. Jetzt halte ich hiervon nach wie vor wenig, aber angesichts der vielen Dinge, von denen man jetzt exemplarisch in den sozialen Medien und nicht ausschließlich dort liest, wundert mich nichts mehr. Ich möchte der Problematik entgegenwirken und bemühe mich, aber es sollte schon alles Hand und Fuß haben.


29.03.2023 10:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Ha! Gestern bin ich mit meiner Mitarbeiterin nach zu einem Termin nach Eisenstadt gefahren - na ja, das "bügeleisen" will sie jetzt kaufen, Busen, Nase und Lippen will sie auch machen, die "Schönheitsoperation" im Unterleib aber nicht! Schönbrunn - Pfau: also aggressiv war der nicht - der istimmer zwischen den Menschntraube konfliktfrei humgegangn, ar aber offensichtlich leider naiv, weil er die Eisbärin bescht hat. Übriges: die Bügeleisenfrau liebt auh liebt auch Tiger!


04.04.2023 12:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! MA  mascha
Die Cellulite kommt aber auch nicht über Nacht - heißt, sie verschwindet auch nicht über Nacht. Man hat wohl einiges dazu beigetragen damit sie entstehen kann, man muss auch einiges dazu beitragen sie wieder zu reduzieren.
Kann man so nicht sagen, weiß nicht wo dein Ausgangspunkt ist: Verbesserungen solltest du schon sehen. In den nächsten Monaten kannst du ja noch genug am Körperfettanteil und an den Muskeln arbeiten. Wenn du dann noch zusätzliche Maßnahmen setzt, bin ich mir sicher du wirst einen Unterschied erkennen können.



04.04.2023 19:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
@martin: Hut ab vor der Geduld, die Du mit Deiner Mitarbeiterin an den Tag legst. Ich würde das offen gesagt auch mit einer Freundin durchstehen. Also Zusammenhalt ist schön und gut, aber ich denke, dass alles seine Grenzen hat. Immerhin musstest Du sie nicht nach Ungarn begleiten. Oder steht das eventuell noch im Raum? Bezüglich der Pfaue handelt es sich um zwei verschiedene Vorfälle… Diese freilaufende Pfaue haben, soweit ich das verstanden habe, nicht die Eisbärenanlage besucht. Das ist sich nicht ausgegangen…

@mascha: Ich habe das Gefühl, dass es eine erste leichte Verbesserung gibt. Das motiviert natürlich, die Maßnahmen Mischung weiterhin durchzuziehen. Bis zu einem wahren Unterschied dauert es aber natürlich noch seine Zeit. Kann ich eigentlich so lange, bis ich es für nötig empfinde, alle Maßnahmen weiterführen oder muss ich diesbezüglich achtsam sein?


04.04.2023 19:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
@pavone: bezüglich des pfaus muss ich die widersprechen: ich war kurz vor dem Vorfall im Zoo und habe den freilaufenden Pfau bewundert, eir er ohne Scheu zwischen den Menschen durchgerannt ist. Wenig später war die Story samt Foro (des noch lebenden Pfaus) im Web.
Ungarn? - ich dachte, dort werden Zähne billig gerichtet, ist das Land auch auf hervorstechende Körperteile spezialisiert?


07.04.2023 16:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
Bezüglich des Pfaus… Alles klar und vielen Dank für die Erklärung! Dann waren es eben drei verschiedene Pfaus, wobei gemäß der von mir gelesenen Medienberichte zwei gemeinsam unterwegs waren und offensichtlich nicht in eine Bärenanlage gelangt sind.

Bezüglich Ungarn dachte ich ebenfalls, dass sich dieses Geschäft ausschließlich auf Zähne fokussiert. Dann bin ich ohne es zu wollen im Netz auf die anderen Angebote gestoßen.


07.04.2023 16:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
ich weiss, dass man sich die Silikonbusen in der Slowakei bedeutend günstiger machen kann - da gab es doch vor einigen Jahren den Skandal, weil ein französischer Hersteller Implantate mit mit Industriesilikon verkauft hat - das musste dann den armen Frauen wieder entfernt werden.


16.04.2023 18:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
Genau ja, diesen Skandal habe ich ebenfalls in Erinnerung. Wobei es noch unglaublicher ist, dass die Implantate aus Industriesilikon aus Frankreich in die Slowakei exportiert wurde. Es gibt aber bedauerlicherweise überall schwarze Schafe. Außerdem haben gerade die letzten Jahren eindrucksvoll gezeigt, dass es doch mehr leichtgläubige Menschen und Anhänger von Verschwörungstheorien gibt.

Mit den leichtgläubigen Menschen meine ich jene, die irgendwelche alternative Theorien wie jene rund um das Wurmmitteln ohne jegliches Hinterfragen glauben. Deshalb würde es mich nicht wundern, wenn dieser Geschäfte in der Slowakei und in Ungarn nach wie vor florieren würden…


16.04.2023 22:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
waren aber weniger Slowakinnen und Ungarinnen, vielmehr *AT* und *DE* die wegen dem Preis dorthin gepilgert sind


17.04.2023 10:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! MA  mascha
Naja was machst du denn jetzt alles?
Sport, Bewegung, gesunde Ernährung,...kannst du natürlich länger durchziehen (sollte man ja auch). Celluvite ist ein natürliches Mittel, so wie auch andere natürliche Mottel ist es auf eine längerfristige Anwendung ausgelegt. Wechselduschen kannst du auch immer. Massagen sind ebenfalls gut und kann man immer machen. Falls du irgendwelche Cremes verwendest, sind die auch im Grunde unbedenklich. Ob die was bringen, ist eine andere Frage.
Vielleicht müsste man bei den Ultraschallbehandlungen und bei den Kryobehandlungen vorsichtig sein und dürfte nicht zu viele in zu kurzen Abständen machen. Aber sonst glaube ich, wird man im Grunde immer dranbleiben müssen, sonst kommt die Cellulite wieder.


20.04.2023 17:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
@martin: Ja, ja, ich weiß schon, dass primär Österreicherinnen und Deutsche deswegen in die Slowakei und nach Ungarn gepilgert sind oder nach wie vor pilgern. Ich weiß nicht, wie es in diesen Ländern aktuell mit der Inflation aussieht, aber bei Aufenthalten in Polen sowie in Tschechien und bei einem Trip in der Slowakei habe ich günstiger eingekauft. Das liegt aber mit Sicherheit an den niedrigeren Einkommen usw. in diesen Ländern.

@mascha: Ich gehe aus Zeitgründen derzeit ausschließlich einmal pro Woche zum CrossFit und schaue, dass ich spontan Spaziergänge unternehme. Außerdem habe ich meine Ernährung angepasst, nehme die Kapseln ein und gehe es mit Wechselduschen an. Von den Cremen habe ich bisher Abstand gehalten.

Bezüglich längerfristig habe ich im Laufe der Jahre und bei vielen Dingen gelernt, dass es verschiedene Auslegungen zur Bedeutung gibt… Was meinst Du in diesem Fall damit?


05.05.2023 11:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! MA  mascha
Naja ich würde schon dazu raten die Crossfit Einheiten zu erhöhen, zweimal die Woche wäre schon gut, noch besser wäre wohl 3x. Sonst macht man es halt eher nur für das gute Gewissen. Jede Einheit ist natürlich besser als nichts aber dementsprechend lang wirst du trainieren müssen um mal Verbesserungen wahrnehmen zu können. Sicher gehört dann auch eine gute Ernährung dazu und auch die ganzen anderen Maßnahmen sind eine gute Unterstützung.
Naja längerfristig würde hier bedeuten, dass du einige Sachen sogar für immer in deinen Alltag einbauen solltest. Das Training, die gesunde Ernährung, Wechselduschen,... das sind ja alles Dinge, die sich beibehalten lassen wenn man das möchte. Du musst ja jetzt nicht dein Leben lang Celluvite nehmen. Das sind dann eher die Unterstützungen auf eine gewisse Zeit. Aber auch das sind 2, 3 Monate oder noch ein wenig länger. Und dann musst du dir halt anschauen wie oft du eine Massage machen kannst oder sonstige Behandlungen machen willst, falls überhaupt.


07.05.2023 18:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
Ja, ich würde gerne die CrossFit Einheiten erhöhen, aber mehr als zwei Einheiten pro Woche würde ich derzeit nicht auf die Reihe kriegen. Dafür fehlt mir momentan die notwendige Freizeit, aber ich werde schauen, dass ich das ehestmöglich so umsetze. Dasselbe gilt für regelmäßige Massagen. Die gesunde Ernährung und die Wechselduschen stellen mittlerweile Bestandteile der Routine dar. Diesbezüglich bin ich auf jeden Fall von mir überrascht. Könnte ich irgendwann später wieder mit der Einnahme des Mittels beginnen?


07.05.2023 20:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
was sind "Wechselduschen" - Kalt-Warm?


10.05.2023 18:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
Genau ja, bei den Wechselduschen handelt es sich um das häufig abwechselnde Duschen mit Warmwasser sowie mit Kaltwasser. Für die Wechseldusche an sich benötigt man im Idealfall zehn Minuten. Doch danach ist es wichtig, den Körper wieder aufzuwärmen und dafür Zeit einzuplanen.

Ich bin insbesondere in Italien aufgrund der Gas-Wasser-Heizungen oft unfreiwillig vom Kaltwasser zum Warmwasser und umgekehrt gewechselt und das hat mich immer gestört… Im Nachhinein gesehen habe ich auch meinem Immunsystem etwas Gutes getan und ich habe es nicht gewusst…


15.05.2023 12:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! MA  mascha
Versuch es zu erhöhen so gut es geht.
Du kannst das schon wieder nehmen. Aber es ist halt wie mit der Ernährung, das geht über die Konstanz und eine gewisse Dauer. Natürlich ist es immer besser das auch mit Training zu kombinieren aber es bringt auch etwas, wenn man diese Dinge so macht. Außerdem trainierst du ja eh zumindest 2x die Woche, das ist ja auch nicht nichts.
Du weißt ja jetzt hoffentlich was du machen musst - versuche das halt so gut wie möglich umzusetzen, was deine Zeit eben hergibt. Zieh es ein paar Wochen/Monate durch und schau dir dann an wo du stehst.
Ich drück dir die Daumen.


17.05.2023 11:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! PA  pavone
Vielen Dank für die weitere Rückmeldung und für die lieben Worte! Ja, ich merke bereits Verbesserung und bin dementsprechend optimistisch, dass es weiterhin bergauf gehen wird. Außerdem motiviert das natürlich dazu, die aktuellen Maßnahmen beizubehalten und exemplarisch die Trainingsanzahl zu steigern sowie die Intensität zu erhöhen. Auf jeden bin ich froh darüber, dass ich mich zu diesem Thema überwunden habe, und ich bedanke mich für den interessanten sowie definitiv hilfreichen Austausch. :)


Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

29.05.2024 02:32 von martin in Gruppe Zillertal
Kulinarisches aus dem Zillertal

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^