LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Homöopathische Behandlung?

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Hi zusammen, mich würde mal interessieren, ob es hier Leute gibt, die bereits Erfahrungen mit einer homöopathischen Behandlung gemacht haben und eventuell darüber berichten könnten.
6 Mitglieder, 24 Beiträge, gegründet von lachendes_gesicht

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Wie wirkt Homöopathie?

21.12.2018 13:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen

Da dieses Thema in den Medien momentan sehr angeregt diskutiert wird, möchte ich mich selbst auch ein Bisschen damit befassen und mir selbst eine Meinung dazu bilden. Ich würde gerne ein paar Erfahrungsberichte dazu hören und bin da sehr offen für Pros und Cons. Danke schon mal! :)

21.12.2018 14:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Homöopathie ist eine Glaubensfrage so wie Religionen und andere Formen der Esoterik - es gibt keinen einzigen Beweis, dass sie auch fuktioniert. Die scheinbare Besserung ist auf Placebo- und natürliche Heilungseffekte zurückzuführen.

22.12.2018 17:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
Huhu, danke für deine Antwort! :) Okay, also wirkt Homöopathie quasi nur dann, wenn man daran glaubt = Placebo...? Wie ist es dann aber mit Ärzten, die Globulis empfehlen, die sollten sich mit Medizin auskennen. Meinst du, dass Homöopathie bloß eine Form von Esoterik ist? Mir gefällt die Vorstellung eigentlich, dass es vielleicht auch einen sanfteren und schonenderen Weg gibt, um seine Beschwerden zu lindern. Wäre schön, wenn da doch etwas waren dran ist! Hast du dich denn schon näher mit dem Thema befasst und kennst ein paar gute Infoquellen?

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

22.12.2018 18:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Also bitte: chemisch ist das zeugs ja bereits so "potenziert", dass in der Tinktur/Globuli bereits kein einziges Wirkstoffmolekül mehr vorhanden ist. Und dieses Blabla von "informationen", die im Trägerstoff gespeichert werden, widerspricht ja dem 2. Hauptsatz der Thermodynamik! Und der Hahnemann hat ja meines Wissens nach angefangen die Wirkstoffe derart zu verdünnen, weil seine Tocheter mal an einer von ihme verabreichten Heilpflanze fast gestorben wäre. Nein, Homöopathie, Astrologie und andere Formen des esoterischen Hokuspokus sind was für Leichtgläubige, und es ist gefährlich, wenn man statt einem Arzt sich von einem Homöopathen behandeln lässt - diese Unfug gehört verboten

23.12.2018 09:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
Okay, soweit ich weiß, hat ja Homöopathie nichts mit Esoterik zu tun. Wie gesagt, habe ich selbst noch gar keine Erfahrungen damit gemacht. Zurzeit wird es in den Medien heiß diskutiert und in Österreich haben Ärzte auch die Möglichkeit zu einer Zusatzausbildung in dem Fach. Wenn das dann wirklich so eine Scharlatanerie wäre, würde es das ja dann nicht geben oder? Ärzte sind ja fertige Schulmediziner. Mich würde auch interessieren, ob Homöopathie wirken kann und helfen kann, Beschwerden zu lindern. Momentan habe ich zum Glück keine, sonst könnte ich es selbst einmal testen!

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Privatinsolvenz clever umgehen-

Die Alternative zu Privatinsolvenz. Experte durch eigene Erfahrungen sagt ihnen wie es richtig geht. Ich helfe ihnen ganz persönlich. Kürzen sie ihren Weg mit meiner Hilfe ab. Anrufen lohnt sich! Tel 0049 9191 83 999 84



weiter...

23.12.2018 14:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
Homöopathie ist sehr wohl Esoterik, weil deren Methode ebenso auf nicht nachvollziehbaren Hokuspokus basiert. Die med Uni hat ja erst unlängst die Homöopathelehrgänge komplett aus dem Programm genommen und das ist gut so. Ob augebidete Ärzte noch weiterhin eine Deratige Zusatzausbildung in Ö machen können, weiss ich nicht.

30.12.2018 23:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CL  clusster teilen
Ja, das können sie eben und das ist auch einer der wichtigsten Unterschiede denn zu Deutschland, dass in Österreich ein Homöopath immer ein ausgebildeter Arzt ist (oder auch Apotheker oder Tierarzt), denn das kann man wirklich alles erst nach dem Studium anschliessen als ausbildung und diese dauert ja auch an. Damit ist halt schon gewährleistet dass Schulmedizin zum Tragen kommt, dort wo man sie braucht, aber man denn auch homöopathische Behandlungen einsetzen kann wos denn Sinn macht. Ich halte das für eine sehr gute und sinnvolle Verflechtung.

30.12.2018 23:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
Aber Homöopathie ist doch nur Geschäftemacherei - es gibt keine einzige ernst zunehmende Studie, die eine Wirksamkeit festgestellt hat. Und es kann auch nichts helfen, denn chemisch (da ist nix drin) - noch physikalisch ("Informationen" werden in der Lösung "gespeichert" - Humbug, denn das widerspricht der Thermodynamik - jede Temperatur über dem absoluten Nullpunkt sorgt für eine Molekularbewegung - und ausserdem, wie soll der Körper diese hypothetischen Informationen annehmen und verarbeiten?)

05.01.2019 11:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
Hi nochmal! :) @martin: Es wurde das Wahlpflichtfach auf der Med Uni gestrichen, aber nicht die Ausbildung für fertige Ärzte. Homöopathie ist auch nicht wirklich Geschäftemacherei - die Gesellschaft für Homöopathie ist nicht gerade wohlhabend. Es profitieren ja dann eher die Pharmakonzerne wenn Homöopathie weniger angewendet wird.

05.01.2019 11:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Hast du nicht das Profil gelesen? Die Gewinnspanne ist enorm, da die ja nur Wasser und Zuckerguss verkaufen. Und es ist nebenbei bemerkt, ein zutiefst unseriöses Geschäft, weil man Leute, die vielleicht dringend einen Arzt und Medizin benötigen, eine Heilung bzw Linderung vorgaukeln. Für mich steht Homöopathie auf einer Stufe mit Astrologie, Klangschalen, wünschelruten und dem sonstigen esoterischen Quatsch

09.01.2019 18:04        kreutzer folgt der Diskussion...

12.01.2019 23:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CL  clusster teilen
Nochmals, da muss man jetzt gleich mal einschreiten und wirklich festhalten, dass Homöopathen ja Ärzte sind oder Pharmazeuten oder Tierärzte und die handeln natürlich nach schulediznishcem Aspekt, es wird also niemand mit diesem Hintergrund (ach ja Quelle zum Job etc: homoeopathie-verstehen.at ) bei einem offenen Beinbruch Homöopathische Mittel verschrieben statt ins Krankenhaus zu schicken. Das gebietet ja das Berufsbild. Das muss man wirklich auch sagen dass das Ärzte sind, zumindest in Österreich ist dieser Bereich sehr genau geregelt, nicht jeder kann das werden.

12.01.2019 23:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Was hat das jetzt aber damit zu tun, dass Homöopathie Scharlatanerie ist?

13.01.2019 14:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
@clusster: Danke für die Erklärung. Somit ist für mich eben die Theorie der "Scharlatanerie" ausgeschlossen, weil es ja nicht von irgendjemandem mit medizinischen Halbwissen praktiziert wird, sondern tatsächlich von ausgebildeten Medizinern, sprich Ärzten. Da kann man sich dann schon darauf verlassen, dass man die richtige Behandlung zum richtigen Zeitpunkt erhält. Da finde ich deinen Vergleich mit dem offenen Bruch sehr treffend. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass zusätzlich zur schulmedizinischen Behandlung auch Globuli eingenommen werden können um den Heilungsprozess voranzutreiben. Das eine schließt ja das andere nicht aus! Habe mir deinen Tipp mit der guten Infoquelle auch zu Herzen genommen und mich ein Bisschen eingelesen. Hast du selbst auch schon Erfahrungen mit einer homöopathischen Behandlung gemacht?

13.01.2019 15:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
ich finde globuli super. überall dort, wo die psyche wichtig für die gesundung ist, können menschen, die drauf anspringen, ein wenig unterstützt werden. so ein wenig verdünntes wasser kann ja auch nicht schaden, solang niemand geschäfte damit treibt.

13.01.2019 15:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@lachendes Gesicht: sorry, aber auch Fachmänner/frauen haben schon Blödsinn verzapft

23.01.2019 21:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
Ja klar haben auch schon Fachmänner/frauen Blödsinn verzapft, allerdings handelt es sich hierbei doch um sehr viele davon und ich denke nicht, dass hier unbedingt alle falsch liegen. Aber ja, man muss es eh auch selbst probieren, danach kann man erst sagen, ob es für einen selber wirkt oder nicht.

23.01.2019 21:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
also, ich vertraue da der Schulmedizin - übrigens hatte ich schon 5 Lahte lang keine Grippe/Verkühlung - trotz der Homöopathieverweigerung

29.01.2019 00:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CL  clusster teilen
also bei mir wars so, dass es in der Familie stark angeschlagen hat, da ruhen meine Positiva her, meine cousine hatte schlimme Neurodermitis und konnte so Linderung erfahren, ist eben ein sehr persönliches Beispiel jetzt, das mich da einfach damals sehr überzeugt hat, denn die Arme wusste sich kaum mehr zu helfen und heute ist alles sehr eingedämmt. Da hab ich schon gesehen wie so was anschlagen kann und helfen, das hat mich sehr geprägt. Daher würde ich mich als eher offen diesbezüglich empfinden.
Und Martin, schon mal sehr gut dass du nicht verkühlt bist für so lange Zeit, super Immunsystem! Da kann man zumindest mal gratulieren.

29.01.2019 01:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Vielleicht hab ich wirklich das Immunsystem von meiner Mutter geerbt - die war nie richtig krank, ich glaube aber, dass mich das Radfahren auch im Winter abhärtet

30.01.2019 18:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
@martin: Ich vertraue der Schulmedizin ja auch! Habe nie behauptet, dass das Humbug ist... Das eine schließt das andere ja keinesfalls aus. Das ist das, was clusster schon erklärt hat! :) Habe außerdem nie behauptet, dass man Homöopathika zur Verhinderung von Erkältungen einnehmen sollte. Man sollte ja auch nur zur Homöopathie und Schulmedizin greifen, wenn man Beschwerden hat und nicht einfach so. :)

09.03.2019 16:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Homöopathie - einfach erklärt. Ab Minute 38 :

www.youtube.com/watch?v=_dcWAKJxqjc
(Video hier anzeigen)

09.03.2019 16:09        martin Geteilt in Profil Profil martin

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.05.2019 15:01 von snafu celine in Gruppe Wirklich Abstruses
Google Zensur?

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

22.05.2019 07:00 von martin in Gruppe Flüchtlinge
"Mein Ziel ist null"

22.05.2019 04:39 von martin in Gruppe Platzt jetzt die Koalition?
Was meint ihr?

22.05.2019 00:32 von martin in Gruppe Datenschutz
ich brauche ein neues Handy!

21.05.2019 08:51 von kreutzer in Gruppe EU: Europa wirkt!
demo: ein europa/wien

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Girokonto in England.Sicher vor Gläubigern.
Mit Kreditkarte. Nur 5 € Gebühr im Monat. 6 mal am Geldautomat abheben ohne kosten. 7000€ am Tag ausgeben.Nur 50 € Vermittlung . Für alle EU Bürger. Telefon 0049 9191 83 99984


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

snafu celine

anzeigen...

kreutzer

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^