LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Recht und Steuerfragen

Login, um beitreten und schreiben zu können!
AufZack Fragen und Antworten sind nun in Labarama und noch besser!
2341 Mitglieder, 9961 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Erbe bei Lebensgemeinschaft   ¿!

15.04.2002 09:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  anonym teilen

Ich lebe mit meinem Lebenspartner in unserem gemeinsamen Haus (Grundbucheintrag). Er hat aus erster Ehe einen Sohn, der bei seiner leiblichen Mutter lebt.Gemeinsame Kinder haben wir noch nicht. Wie verhält sich das Erbrecht in diesem Fall? Was würden sie in diesem Fall raten?

15.04.2002 10:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FL  flauschmaus teilen
bist du aus deutschland oder österreich? wenn das haus euch beiden gehört erbt nur der sohn deines lebensgefährten,die mutter bekommt gar nix...(wäre ja noch schöner).

15.04.2002 10:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FL  flauschmaus teilen
hier ist mal ein link,vielleicht hilft der weiter.

www.erbrecht.de/

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.

Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/



weiter...

15.04.2002 10:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! FL  flauschmaus teilen

15.04.2002 21:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MichaB1 teilen
Also erstmal zu dem Vermögen Deines Partners, falls er ohne Testament verstirbt, ist sein Sohn der Alleinerbe. Existiert ein Testament, so steht dem Sohn mindestens das Pflichtteil zu. Im schlimmsten Fall müsstest Du den Sohn auszahlen, oder hättest ihn als Miteigentümer an Bord. Es gibt verschiedene Testament-Modelle, nachdenen sich Partner (meistens aber Ehepartner) zunächst gegenseitig begünstigen können und der Sohn erst nach Deinem Tod zu seinem Erbe käme. Da in jedem Fall ein notarieller Vertrag für so eine Regelung notwendig ist, solltest Du Dich von einem Notar beraten lassen.

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

20.04.2002 13:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
hallo anonym(e):

ich gehe mal davon aus, dass von eurem haus dir und deinem lebensgefährten jedem ein miteigentumsanteil von je 1/2 gehört (ggf. im grundbuchauszug in abteilung I nachschauen, wie dort die eigentumsverhältnisse eingetragen sind. nur so, wie es dort drinsteht, ist es gültig!). weiter habt ihr bis jetzt notariell für den fall eures gegenseitigen ablebens bisher nichts (testamentarisch) geregelt?

in diesem fall gilt: falls dein lebensgefährte vor dir verstirbt, erbt sein ganzes vermögen (also auch seinen miteigentumsanteil von 1/2 an eurem gemeinsamen haus) sein sohn aus 1. ehe. mit diesem würdest du dann bezüglich des grundstücks eine eigentümergemeinschaft bilden.

20.04.2002 13:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
falls dieser sohn noch minderjährig ist, wird sein vermögen von dessen gesetzlichem vertreter verwaltet. dies wird dann wahrscheinlich seine mutter (also die exfrau deines lebensgefährten) sein.

ich weiss ja nicht, wie du mit der restlichen ex-familie deines lebensgefährten stehst, aber die würde auf diese weise ganz schön in deine angelegenheiten verwickelt werden. stell dir mal vor, die exfrau deines lebensgefährten hasst dich (aus was für gründen auch immer) und bekommt nun die möglichkeit, dir über den geerbten grundstücksanteil ihres sohnes, das sie vermögensrechtlich zu verwalten hat, in die suppe zu spucken, z.b. miete zu verlangen, die auseinandersetzung der grundstücksgemeinschaft zu betreiben oder oder oder.

insofern empfehle ich dir dringend, dich mit deinem lebensgefährten über dieses problem zu unterhalten und eine (erb-/schenkungs-/nachschenkungs-/nießbrauchs-) regelung zu treffen, wie solche probleme vermieden werden können.

bei der berücksichtigung aller denkbaren probleme und gestaltungsmöglichkeiten ist die hilfe eines fachlich versierten rechtsanwaltes unerlässlich. da du im fall einer grundstücksregelung sowieso zum notar gehen musst, ein notar aber nichts anderes ist als ein besonderer rechtsanwalt, solltest du von einem solchen rechtsauskunft und beratung einholen.

!!  
20.04.2002 14:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
dein lebensgefährte könnte z.b. hinsichtlich seines grundstücksanteils bestimmen: "als vorerben hinsichtlich meines grundstücksanteils setze ich meine langjährige lebensgefährtin ein. als nacherbe kommt mein sohn aus 1. ehe in betracht."

dies hätte folgende konsequenz: Nacherbe ist derjenige, der erst Erbe wird, nachdem zunächst ein anderer Vorerbe geworden ist. Schlägt ein als Nacherbe berufener Abkömmling des Erblassers die Erbschaft aus, um den Pflichtteil zu verlangen, sind im Zweifelsfall auch die als Ersatznacherben in Betracht kommenden Abkömmlinge des Ausschlagenden von der Erbfolge ausgeschlossen www.rechtplus.de/urteile/urteile_ak...

der sohn deines lebensgefährten (bzw. sein gesetzlicher vertreter) könnte also entweder die nacherbschaft annehmen, dann hättest du hinsichtlich des hausanteils kaum probleme (außer du wolltest es verkaufen oder mit schulden belasten), oder er könnte die nacherbschaft ausschlagen und stattdessen seinen pflichtteil beantragen.

20.04.2002 14:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! GU  gunnar teilen
zu "Nacherbe, Wirksamkeit" und "Nacherbschaft, Ausschlagung" siehe auch www.rechtplus.de/urteile/nav_urteil...

p.s. grundsätzlich gelten die ausführungen für deutschland. ich denke aber, dass sie für österreich ähnlich sind.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

23.09.2018 20:57 von kreutzer in Gruppe Polizei
Vergleich USA und Kleinbritannien

23.09.2018 20:00 von kreutzer in Gruppe China
Toll, wie sich China öffnet

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

24.09.2018 03:52 von Sigurd in Gruppe ARMUT in Deutschland
Gesundheit

AN 24.09.2018 02:23 von Andreas in Gruppe Zillertal
Architekturtourismus

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!
Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^