LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Gibt es weltweit zu viele Katzen?

Login, um beitreten und schreiben zu können!

5 Mitglieder, 27 Beiträge, gegründet von Andreas

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Katzen als Problem f. Vögel u. Amphibien

22.12.2019 21:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas

Der Naturschutzbund Deutschland schätzt, dass in Deutschland zwischen 25 und 100 Millionen Vögel jagdlustigen Hauskatzen zum Opfer fallen, insgesamt leben hierzulande 500 Millionen gefiederte Freunde.

Beinahe die Hälfte aller Brutvögel in Deutschland finden sich inzwischen auf der Roten Liste wieder, einige weitere Arten haben die Vorwarnliste erreicht.

Hier stellt sich die berechtigte Frage:
Gibt es weltweit zu viele Katzen?

www.trendsderzukunft.de/forderung-aus-den-niederlanden-ausgehverbot-fuer-katzen-wegen-vogelschutz/

22.12.2019 21:07        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

22.12.2019 21:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
@Andreas: leider - nicht nur in New Zealand haben die Mit den Europäern eingewanderten Katzen die flugunfähigen Vögel fast ausgerottet (Kiwis gibt's noch), auch in Mitteleuropa und Nordamerika richten sie unter der Vogelpopulation ein Blutbad an. Wenn meine Mutter in Baden ist und eine Katze im Garten herumschleichen sieht verscheut sie diese mit einem Strahl aus dem Gartenschlauch.

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

22.12.2019 22:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Held_der_Arbeit
Eine Welle der Entrüstung geht durch die Reihen der Dosenöffner. So bezeichnen sie sich tatsächlich selbst.

22.12.2019 23:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CA  Caruso
Das Problem ist das Menschen ihre Katzen nicht kastrieren lassen ,Katzen ausgesetzt werden und dadurch ein ungeheures Leid der Katzen entsteht.Sie hungern und frieren sind zum Teil krank und trotzdem gibt es noch immer keine Kastrationspflicht bundesweit.
Das würde die Unmengen an Streunern verhindern und die Halter somit in die Pflicht nehmen .
Die Dosenöffner oder Dosis sind die Halter die verantwortungsbewusster agieren.Das sind dann meistens keine Freigänger sondern Wohnungskatzen.
Und noch eines wenn nicht jedes Jahr zu Weihnachten junge Katzen und Hunde unter so manchem Weihnachtsbaum sitzen würden und die Beschenkten nach kurzer Zeit die Lust verlieren.Die "Geschenke"landen dann im Tierheim oder werden ausgesetzt.
Genauso wie vor Beginn der Ferienzeit im Sommer die Zahl der ausgesetzten Haustiere steigt.
Die Schuld liegt bei den Tierhaltern die Katzen sind die Leidtragenden.

M.G.
HYBRIS

Von der Konsequenz eines umgefallenen Fahrrads



weiter...

23.12.2019 00:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 22.12.2019 23:02CA  Caruso
Das Problem ist das Menschen ihre Katzen nicht kastrieren lassen ,Katzen ausgesetzt werden und dadurch ein ungeheures Leid der Katzen entsteht.Sie hungern und frieren sind zum Teil krank und trotzdem gibt es noch immer keine Kastrationspflicht bundesweit.
Das würde die Unmengen an Streunern verhindern und die Halter somit in die Pflicht nehmen .
Die Dosenöffner oder Dosis sind die Halter die verantwortungsbewusster agieren.Das sind dann meistens keine Freigänger sondern Wohnungskatzen.
Und ... mehr!

Das stimmt schon, ändert aber nichts an dem Problem der Vögeldezimierung. Ob mit Testosteron oder Nicht, der Jagdtrieb lässt sich bei Katzen nie ausschalten. Und damit kein falsches Bild von mir entsteht: Ich bin ein grosser Katzenfan und sie spüren, dass ich sie mag - denn die ganzen Nachbarskatzen kommen immer zu mir - eine hat sogar 2 Nächte bei mir geschlafen...erwst am übernächsten Tag ist sie nach Hause gegangen....

23.12.2019 04:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Ich habe Katzen deshalb immer ein wenig bewundert, weil sie nicht so unterwürfig wie Hunde sind.
Dennoch erscheint mir die aktuelle Situation etwas bedenklich.
Das liegt u.a. auch daran, dass etliche Katzen aus der Nachbarschaft oftmals direkt auf dem Vogelhaus gesessen sind, um dort Vögel zu jagen.
An den häufiger im Garten vorgefundenen Federn lässt sich dann erahnen, was vorgefallen ist.

23.12.2019 04:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 22.12.2019 21:49 martin
@Andreas: leider - nicht nur in New Zealand haben die Mit den Europäern eingewanderten Katzen die flugunfähigen Vögel fast ausgerottet (Kiwis gibt's noch), auch in Mitteleuropa und Nordamerika richten sie unter der Vogelpopulation ein Blutbad an. Wenn meine Mutter in Baden ist und eine Katze im Garten herumschleichen sieht verscheut sie diese mit einem Strahl aus dem Gartenschlauch.

Der Vorschlag dieses Ökonoms und Tierschützers ist da wesentlich weitreichender:

www.20min.ch/panorama/news/story/Ti...

23.12.2019 10:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 23.12.2019 04:10AN  Andreas
Der Vorschlag dieses Ökonoms und Tierschützers ist da wesentlich weitreichender:

www.20min.ch/panorama/news/story/Ti...

würde es nicht bringen, freigängerkatzen mit einer glocke zu behängen, damit die Vögel gewarnt werden?

23.12.2019 10:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! AN  Andreas
Zitat von 23.12.2019 10:10 martin
würde es nicht bringen, freigängerkatzen mit einer glocke zu behängen, damit die Vögel gewarnt werden?

Eine ganz große und schwere Glocke wäre die Lösung. :-)

23.12.2019 23:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 23.12.2019 10:54AN  Andreas
Eine ganz große und schwere Glocke wäre die Lösung. :-)

Andreas!!!!!!!!!

24.12.2019 05:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Das Dilemma ist, dass ich den Katzen meiner Tante immer gerne zugesehen habe, wenn sie im Garten unterwegs waren.

Bedauerlicherweise hat ein Tierquäler eine der Katzen vor mehreren Monaten vergiftet.
Der Tierarzt konnte nicht mehr helfen.

24.12.2019 14:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 24.12.2019 05:13AN  Andreas
Das Dilemma ist, dass ich den Katzen meiner Tante immer gerne zugesehen habe, wenn sie im Garten unterwegs waren.

Bedauerlicherweise hat ein Tierquäler eine der Katzen vor mehreren Monaten vergiftet.
Der Tierarzt konnte nicht mehr helfen.

hat man den ausfindig gemacht? Wie viele Katzen hat deine Tante? Gibt's mal wieder ein Bild von denen?

24.12.2019 14:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Den oder die hat man nicht ausfindig gemacht.
Meine Tante hatte zwei Katzen.
Nun nur noch eine.

24.12.2019 15:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 24.12.2019 14:42AN  Andreas
Den oder die hat man nicht ausfindig gemacht.
Meine Tante hatte zwei Katzen.
Nun nur noch eine.

aber bei euch im Dorf kennt ja jeder jeden. Da muss es doch leicht sein, herauszufinden, wer Katzen hasst.

24.12.2019 16:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 24.12.2019 15:35 martin
aber bei euch im Dorf kennt ja jeder jeden. Da muss es doch leicht sein, herauszufinden, wer Katzen hasst.

Klar.

24.12.2019 21:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 24.12.2019 16:08AN  Andreas
Klar.

na eben - und?

24.12.2019 21:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 24.12.2019 21:11 martin
na eben - und?

Glaubst du, dass jemand, der Katzen vergiftet das an die große Glocke hängt?
Das "Klar" von vorhin war deiner Realitätsfremdheit geschuldet.

25.12.2019 00:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 24.12.2019 21:54AN  Andreas
Glaubst du, dass jemand, der Katzen vergiftet das an die große Glocke hängt?
Das "Klar" von vorhin war deiner Realitätsfremdheit geschuldet.

natürlich outet er sich nicht - aber falls ihr einen Katzenhasser habt....

27.12.2019 02:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 25.12.2019 00:21 martin
natürlich outet er sich nicht - aber falls ihr einen Katzenhasser habt....

Es wird immer zwei Gruppen geben.
Jene, die eher den Hunden zugetan sind, und jene, die Katzen bevorzugen.
Rinderversteher sind eher selten.

27.12.2019 03:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 27.12.2019 02:09AN  Andreas
Es wird immer zwei Gruppen geben.
Jene, die eher den Hunden zugetan sind, und jene, die Katzen bevorzugen.
Rinderversteher sind eher selten.

willst du damit andeuten, ich sei ein eigenartiger Mensch? :) Überigens, frag euren Pfarrer, ob er mir die Absolution erteilen kann - weil gestern habe ich schwer gesündigt - wir waren beim Plachutta - labaramer mal, was das für ein Restaurant ist :(

27.12.2019 03:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 27.12.2019 03:12 martin
willst du damit andeuten, ich sei ein eigenartiger Mensch? :) Überigens, frag euren Pfarrer, ob er mir die Absolution erteilen kann - weil gestern habe ich schwer gesündigt - wir waren beim Plachutta - labaramer mal, was das für ein Restaurant ist :(

Unser Pfarrer ist in seiner Weltanschauung etwas extrem.
Ich bin mir also nicht ganz sicher, ob es ihm zusteht, die Absolution zu erteilen.

27.12.2019 10:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 27.12.2019 03:28AN  Andreas
Unser Pfarrer ist in seiner Weltanschauung etwas extrem.
Ich bin mir also nicht ganz sicher, ob es ihm zusteht, die Absolution zu erteilen.

mir wäre es eh lieber, wenn mir ein Tierschützer die Absolution erteilte....

27.12.2019 11:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 27.12.2019 10:27 martin
mir wäre es eh lieber, wenn mir ein Tierschützer die Absolution erteilte....

Absolutionen waren aber auch früher schon kostenpflichtig. ;-)

27.12.2019 11:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 27.12.2019 11:01AN  Andreas
Absolutionen waren aber auch früher schon kostenpflichtig. ;-)

stimmt - vielleicht gäbe es dann heute keine Protestanten... :)

27.12.2019 11:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 27.12.2019 11:03 martin
stimmt - vielleicht gäbe es dann heute keine Protestanten... :)

Klarerweise wird die Absolution nicht billig. :-)

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

25.09.2020 20:36 von kreutzer in Gruppe Lustige Youtube-Videos
zeugenschutz

25.09.2020 21:56 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
Mogelpackung stromer

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

27.09.2020 19:09 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

27.09.2020 19:03 von Bambi1981 in Gruppe Schwarzwald
2012

AN 27.09.2020 19:01 von Andreas in Gruppe Zillertal
Zell am Ziller

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

medienschiff.de
Schiffspost & Buchnews - GRATIS
Immer eine Handbreit Humor zwischen den Zeilen: Das Leben ist bunter als der eigene Horizont! Sichere dir diese Schiffspost für Landratten.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^