LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

  >  Blogs   >  miggks_Blog   >  Rasanter Preisanstieg: Liefert Gazprom zu wenig Gas?

miggks_Blog


22 Mitglieder, 6220 Beiträge (rss), gegründet von miggk
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Rasanter Preisanstieg: Liefert Gazprom zu wenig Gas?

30.07.2021 17:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! miggk

Das ist eine Meldung, die so typisch für die aktuelle Berichterstattung ist.
Man verteufelt Russland und kriecht bis zum Anschlag der OPEC und den USA hinten rein (eigentlich könnte die USA weiter aufmachen, dann könnte man ganz eintauchen).
Viele Mutmaßungen durch Energiekonzerne, wenig Fakten.
-
Wenn der Spritpreis pünktlichst zu den Ferien steigt, werden die Märkte dafür verantwortlich gemacht (und nicht die Gier der Aktienbesitzer).
Dass der Gaspreis steigt, weil er knapp ist, soll nun in der Verantwortung von Gazprom liegen.
Man könnte auch argumentieren, dass man "unsere Bodenschätze auch im Ausland verteidigen müsse" und wieder Krieg mit den Russen anzetteln.
-
Wie hirnverbrannt manche doch sein müssen.
Und @martin 's heißgeliebte Annalena ist gegen die Fertigstellung der Pipeline.
Mehr antirussische und proamerika Politik geht kaum noch.
Und wir haben aus der aktuellen Krise immer noch nichts gelernt.
-
www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwi...

30.07.2021 19:03        kreutzer folgt der Diskussion...

30.07.2021 19:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1 ON! kreutzer
Annalena produziert zumindest heiße Luft, das ist nahe an Gas. Hat halt fast keine Energie...

30.07.2021 19:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1 ON! martin
Zitat von 30.07.2021 17:53 miggk
Das ist eine Meldung, die so typisch für die aktuelle Berichterstattung ist.
Man verteufelt Russland und kriecht bis zum Anschlag der OPEC und den USA hinten rein (eigentlich könnte die USA weiter aufmachen, dann könnte man ganz eintauchen).
Viele Mutmaßungen durch Energiekonzerne, wenig Fakten.
-
Wenn der Spritpreis pünktlichst zu den Ferien steigt, werden die Märkte dafür verantwortlich gemacht (und nicht die Gier der Aktienbesitzer).
Dass der Gaspreis steigt, weil er knapp ist, ... mehr!

auch auf die Gefahr hin den Eindruck zu vermitteln, dass ich die Annalena verteidigen würde - aber in diesem Fall hat sie absolut recht - ein Staat, der Oppositionspolitiker behindert, einsperrt, von der Duma ausschliesst, Zivilisten in Syrien bombardiert, die Krim völkerrechtswidrig annektiert und unliebsamen Peronen verstrahlt bzw vergiftet - mit so einem Outlaw-Staat sollten wir keine Geschäfte machen. Und das sehen die Grünen völlig richtig - nur die Linke mit ihrer Marx-Lenin- Luxemburg - DDR - Nostalgie kann das nicht begreifen - und daher werden sie über kurz oder lang in der Bedeutungslosigkeit verschwinden.

30.07.2021 19:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
"Eindruck zu vermitteln, dass ich die Annalena verteidigen"
Wäre mir noch gar nicht aufgefallen, dass Du ein Fanboy von Annalena und Sigi bist. *POPO* *xD*

31.07.2021 00:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 30.07.2021 17:53 miggk
Das ist eine Meldung, die so typisch für die aktuelle Berichterstattung ist.
Man verteufelt Russland und kriecht bis zum Anschlag der OPEC und den USA hinten rein (eigentlich könnte die USA weiter aufmachen, dann könnte man ganz eintauchen).
Viele Mutmaßungen durch Energiekonzerne, wenig Fakten.
-
Wenn der Spritpreis pünktlichst zu den Ferien steigt, werden die Märkte dafür verantwortlich gemacht (und nicht die Gier der Aktienbesitzer).
Dass der Gaspreis steigt, weil er knapp ist, ... mehr!

Der Gaspreis ist doch nach wie vor an den Ölpreis gekoppelt, ergo wenn´s Öl teuer ist, dann eben auch´s Gas.

31.07.2021 00:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 30.07.2021 19:04 kreutzer
Annalena produziert zumindest heiße Luft, das ist nahe an Gas. Hat halt fast keine Energie...

Mußt dich mal hinter sie stellen, vielleicht macht sie auch Gas. ;)

31.07.2021 00:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 30.07.2021 19:19 martin
auch auf die Gefahr hin den Eindruck zu vermitteln, dass ich die Annalena verteidigen würde - aber in diesem Fall hat sie absolut recht - ein Staat, der Oppositionspolitiker behindert, einsperrt, von der Duma ausschliesst, Zivilisten in Syrien bombardiert, die Krim völkerrechtswidrig annektiert und unliebsamen Peronen verstrahlt bzw vergiftet - mit so einem Outlaw-Staat sollten wir keine Geschäfte machen. Und das sehen die Grünen völlig richtig - nur die Linke mit ihrer Marx-Lenin- ... mehr!

Erst vergangene Woche hat unsere Grüne Spitze darauf Wertgelegt, daß die Oposition in BW behindert werden muß, in den USA ist das absolut an der Tagesordnung, in Deutschland natürlich auch.
In Syrien die Terroristen wurden von den USA aber wenigstens indirekt auch von uns bewaffnet und auf die Menschheit los gelassen, Russland hat was die NATO in Jahren nicht fertig brachte innerhalb weniger Tage erledigt, nämlich dem IS den Nachschub abzuschneiden. Die NATO konnte das ja nicht merken denn von ihr kamen ja die Waffen und sie hat das Öl gekauft, da war sie hilflos.
Das mit der Krim weißt du, da gibt´s kein Vertun, denn zumindest ich habe dich darüber schon mal aufgeklärt, daß die Krim immer Russisch war bis Breschnew, ein Ukrainer, sie als oberster Sowijet verwaltungstechnisch der Ukraine zuschlug. Die Bevölkerung hat dort in freier Abstimmung trotz massiver Drohungen der Ukraine mit überwältigender Mehrheit sich unabhängig erklärt und hat sich danach Russland angeschlossen. Auch die Ukrainer auf der Krim haben mit sehr großer Mehrheit dafür gestimmt. Und da fängst du wo ständig Völkerrechtsverletzungen vorderst an das als Völkerrechtswidrig zu bezeichnen? Ich glaub du fühlst dich nicht ganz wohl.

31.07.2021 01:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 31.07.2021 00:30 Kaputnik
Erst vergangene Woche hat unsere Grüne Spitze darauf Wertgelegt, daß die Oposition in BW behindert werden muß, in den USA ist das absolut an der Tagesordnung, in Deutschland natürlich auch.
In Syrien die Terroristen wurden von den USA aber wenigstens indirekt auch von uns bewaffnet und auf die Menschheit los gelassen, Russland hat was die NATO in Jahren nicht fertig brachte innerhalb weniger Tage erledigt, nämlich dem IS den Nachschub abzuschneiden. Die NATO konnte das ja nicht merken ... mehr!

es war der Chrustschow, der die Krim die Ukraine überlassen hat. Die USA haben sich unter Obama und Donald aus dem Syrienkrieg rausgehalten - dieses Vakuum haben die Russen eiskalt ausgenutz und den Assad an der Macht gehalten, damit sie ihren einzigen Stützpunkt am Mittelmeer halten konnten - das sie massiv die Zivilbevölkerung bombardieren scheinst du zu vergessen. Zur Erinnerung: In den 50er Jahren hat sich Saarland auch in friedlicher Abstimmung für *DE* entschieden - und das war gerecht. Und das die Russen Regimegegner drangsalieren und ermorden findest du ok?

31.07.2021 11:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 31.07.2021 01:47 martin
es war der Chrustschow, der die Krim die Ukraine überlassen hat. Die USA haben sich unter Obama und Donald aus dem Syrienkrieg rausgehalten - dieses Vakuum haben die Russen eiskalt ausgenutz und den Assad an der Macht gehalten, damit sie ihren einzigen Stützpunkt am Mittelmeer halten konnten - das sie massiv die Zivilbevölkerung bombardieren scheinst du zu vergessen. Zur Erinnerung: In den 50er Jahren hat sich Saarland auch in friedlicher Abstimmung für *DE* entschieden - und das war ... mehr!

Stimmt, da hab ich heute Nacht einen Mist geschrieben. Inhaltlich ändert das aber nichts, ein Ukrainer hat es zur Verwaltung an die Ukraine übergeben.

Klar, die halten sich überall raus. *ROFL*
Das wäre ja der Wahnsinn, die hätten dann also nicht mit den USA zusammen gegen sich und ihre Freunde Terror gemacht? Wo gibt´s denn sowas, wenn das kein Grund ist einen Atomaren Abtausch zu beginnen.
Daß die USA um den Nutzen wissen, wenn man die Zivilbevölkerung bombardiert ist mir nicht entgangen, auf die geniale Idee ist zuvor, als aller erstes die Royal Airforce gekommen, als sie viele Tausend Flugzeuge nach dem ersten WK übrig hatten und nach einer neuen Verwendung dafür suchten. Was das allerdings mit Russland oder mit Asad zu tun hat, nur weil wir jeden Terrorist den wir zahlen zum Zivilisten erklären, ist mir unklar.
*Genau für Leute wie dich wird die ganze Propaganda gemacht. Eigentlich können die sich selber nicht vorstellen, daß jemand den ganzen Mist glaubt, aber offenbar gibt´s Leute die das tun. Du bist ein guter kalter Krieger.

31.07.2021 13:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
Zitat von 31.07.2021 00:18 Kaputnik
Mußt dich mal hinter sie stellen, vielleicht macht sie auch Gas. ;)

Nicht zuverlässig genug, da ist jede *MUH* besser.

31.07.2021 18:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! miggk
Zitat von 31.07.2021 01:47 martin
es war der Chrustschow, der die Krim die Ukraine überlassen hat. Die USA haben sich unter Obama und Donald aus dem Syrienkrieg rausgehalten - dieses Vakuum haben die Russen eiskalt ausgenutz und den Assad an der Macht gehalten, damit sie ihren einzigen Stützpunkt am Mittelmeer halten konnten - das sie massiv die Zivilbevölkerung bombardieren scheinst du zu vergessen. Zur Erinnerung: In den 50er Jahren hat sich Saarland auch in friedlicher Abstimmung für *DE* entschieden - und das war ... mehr!

Wer sagt eigentlich, dass das nicht auch indirekt in *DE* und *AT* gemacht wird?
Sofern man dem Staat ungemütlich genug kommt, hat man bestimmt Anspruch auf eine ordentliche Haftanstalt.
Ob das wohl nicht viel schlimmer ist, als wenn man ermordet wird...?

31.07.2021 18:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! miggk
Zitat von 31.07.2021 13:00 kreutzer
Nicht zuverlässig genug, da ist jede *MUH* besser.

Uiii, hartes Urteil ;-)

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^