LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Verkehrspolitik

Login, um beitreten und schreiben zu können!

8 Mitglieder, 386 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Güterverkehr: vom LKW auf die Schiene

12.04.2018 10:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen

Wenn es von China nach Österreich klappt, dann sollte es doch erst recht innerhalb der EU möglich sein. Dennoch brettern täglich tausende LKW durch den Brenner und terrorisieren die armen Tiroler. Da sieht man wieder, wie unfähig und lobbyismusgetrieben die EU - Kommission ist.

Allerdings: "Nach einer Reise über Kasachstan, Russland, die Ukraine und die Slowakei wird der Zug der ÖBB Rail Cargo in 13 Tagen in Wien eintreffen."
Abgesehen von der Slowakei: wie sicher sind sich die Verantwortlichen, dass der Zug samt der Ware auch tatsächlich ankommt, wenn der durch diese Staaten fährt?

www.orf.at/#/stories/2433861/

12.04.2018 10:34        martin Geteilt in Profil Profil martin

12.04.2018 18:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Beim Brenner fehlt dafür noch das Loch im Berg, und das bohrt sich nicht von selbst.

Die Schiene hat es nicht ganz leicht, weil sie eigentlich nur mehr auf Mittelstrecken eine Chance hat, und einfach nicht flexibel genug ist.

Was kann hier der Zug? Abgesehen davon, dass für solche Frachtzüge die Bahn plötzlich wieder flexibler ist, bez. Hubs im Landesinneren erreicht, ist sie schneller als das Schiff - aber Du wirst lachen - das ist grad Mal die Hälfte gegenüber dem Schiff - Nordhäfen. Mittelmeer geht entsprechend schneller

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

12.04.2018 18:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
machst wieder Werbung für Trieste und den Spiesser, stimmt's?

12.04.2018 18:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Nicht nötig: Der Hafen ist eh an seiner Kapazitätsgrenze. Container ist dort ein Muss-Geschäft.

12.04.2018 18:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Bin gegen LKW's am Brennner, die können jetzt schon mit der Bahn fahren

12.04.2018 18:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Das wird sich mit der vorhandenen Infrastruktur kaum machen lassen.

12.04.2018 18:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
dann gibt's eben Blockabfertigung und zwar solange, bis ihnen das Warten zu blöd wird und die endlich auf die Schiene umsteigen... oder viele unnötige Fajrten falllen weg -wie das von dir zitierte Auswaschen der Gurkengläser.

30.04.2018 01:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas bearbeitet | teilen
Man denke sich den Zug weg dann kommt das raus.
Meine Begeisterung hält sich in Grenzen.

www.trendsderzukunft.de/ehighway-deutschland-bekommt-eine-elektrifizierte-autobahn/

30.04.2018 01:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: voriges Jahr hatten wir schon über eine derartige Versuchsstrecke in Schweden gesprochen. Den Hybrid können sie sich sparen, den Diesel brauch man nicht. Angenehmer Nebeneffekt: die LKW's können nur in einer Spur fahren und somit fallen deren Überholmanöver aus.

30.04.2018 01:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Allerdings ist mir auch die Bahn als einzig zugelassenes Transportmittel im Güterfernverkehr lieber

30.04.2018 01:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Österreich als Transitland hätte es in der Hand, durch "erzieherische" Preisgestaltung die EU und die Frächterlobby zu einer umweltbewussten Transportpolitik zu zwingen. Wenn die Transitpreise (Maut) so teuer werden, dass ökonomisch und ökologisch unsinnige Fahrten wegfallen (Gurkengläser in Imtalien auswaschen), dann hätte die Umwelt bereits einen Etappensieg errungen.

30.04.2018 12:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Bei der Maut haben wir aber keineswegs alle Freiheiten.
Da ist es nicht möglich, Wunschpreise zu diktieren.

30.04.2018 12:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Dann ruft man eben den nationalen Notstand aus, dann jann man das! Wir müssen uns ja nicht von korrupten eu-bürokraten auf dem kopf herumtrampeln lassen

30.04.2018 20:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ganz so einfach wird es wohl nicht sein.

30.04.2018 20:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Wieso? DK hat damals auch den Grundstückerwerb an der Küste für EU-Ausländer erschwert und zahlreiche Ausnahmeregelungen augehandelt. Und die sind keine Atommacht, haben keinen ständigen Sitz im Weltsicherjeitsrat und nur 1/10 der Einwohner Grossbritanniens. Also wenn die das können, können wir es auch.

30.04.2018 20:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Kannst du dich noch an die Sanktionen gegen Österreich erinnern.
Da war übrigens auch schon einmal die FPÖ an der Regierung.

30.04.2018 20:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ja und? Hat es irgendwem geschadet? Und wurde gegenüber Dänemark eine Sanktion verhängt.

30.04.2018 20:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ich sehe nicht ein, warum die Tiroler, die längs der Inntalautobahn leben, an den Schwachsinnigkeiten der EU-Verkehrspolitik und deren korrupten Einflüsterern leiden sollen.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

14.08.2018 09:18 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
Tesla soll arabisch werden

13.08.2018 22:55 von kreutzer in Gruppe Foto & Model
Nikon Z6 und Z7

13.08.2018 21:25 von martin in Gruppe Islam und der Westen
Schächten verbieten?

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

14.08.2018 07:08 von martin in Gruppe Radfahren
Hydraulische Scheibenbremsen

14.08.2018 02:51 von martin in Gruppe hunde
Kampfhunde endlich verbieten!

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!
Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

imaginer.at

anzeigen...

imaginer.at

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^