LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Wien Lebensqualität

Login, um beitreten und schreiben zu können!

9 Mitglieder, 230 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: laut Mercer ist Wien top!

14.03.2019 12:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin

Zum 10. mal in Folge wurde Wien zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt. Wie seht ihr das?

www.mercer.com/newsroom/2019-quality-of-living-survey.html

10.06.2021 09:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.06.2021 03:13AN  Andreas
Es könnten aber die Nachwirkungen von Grün die Ursache gewesen sein.
Jetzt wo die Geschichte sind wird Wien sicher wieder die Spitze des Rankings erobern.

...ja, vor allem, wenn die tatsächlich die Verbindungsbahn durch Hietzing bauen...

10.06.2021 11:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 09:57 martin
...ja, vor allem, wenn die tatsächlich die Verbindungsbahn durch Hietzing bauen...

Die Verbindungsbahn wurde sicherlich aber schon vor der aktuellen Wiener Regierung oder noch früher angelegt, sowas geht ja nicht von heute auf Morgen.

10.06.2021 11:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  
Zitat von 10.06.2021 11:18 Kaputnik
Die Verbindungsbahn wurde sicherlich aber schon vor der aktuellen Wiener Regierung oder noch früher angelegt, sowas geht ja nicht von heute auf Morgen.

um Missverständnissen vorzubeugen - die aktuelle Verbindungsbahn gibt es ja schon seit dem 19. Jahrhundert - gegen die hat niemand was, weil ja damals bekannt war, dass es sie gibt und die Leute dennoch dort Häuser gebaut haben - aber: vor 10 Jahren wurde der Lainzer Tunnel (Wildschweintunnel) durch Hietziung gebaut, damit der zunehmende Güter- und Schnellzugsverkehr nicht durch Hietzing fährt - hat den Steuerzahler viel Geld gekostet - und jetzt wollen die die aktuelle Verbindungsbahn duch eine Hochtrasse ersetzen und zusätzlich Güterzüge auf dieser Trasse durch Hietzing donnern lassen

10.06.2021 11:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 11:23 martin
um Missverständnissen vorzubeugen - die aktuelle Verbindungsbahn gibt es ja schon seit dem 19. Jahrhundert - gegen die hat niemand was, weil ja damals bekannt war, dass es sie gibt und die Leute dennoch dort Häuser gebaut haben - aber: vor 10 Jahren wurde der Lainzer Tunnel (Wildschweintunnel) durch Hietziung gebaut, damit der zunehmende Güter- und Schnellzugsverkehr nicht durch Hietzing fährt - hat den Steuerzahler viel Geld gekostet - und jetzt wollen die die aktuelle Verbindungsbahn ... mehr!

Ich vermute sie wollen sie ergänzen, genauer die Bahn wird das wohl wollen. Vermutlich war´s eben auch bei euch so, daß Planung und Bau solange dauerte, daß es nicht mehr reichte direkt nach´m Bau. ;)

10.06.2021 11:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet  
Zitat von 10.06.2021 11:26 Kaputnik
Ich vermute sie wollen sie ergänzen, genauer die Bahn wird das wohl wollen. Vermutlich war´s eben auch bei euch so, daß Planung und Bau solange dauerte, daß es nicht mehr reichte direkt nach´m Bau. ;)

es gibt genug Tangentialbahnstrecke rund um Wien, auf denen sie die Güterzüge umleiten können, die müssen nicht durch das Nadelöhr Hietzing fahren - die Westeinfahrt bei uns ist ja ein richtiges Nadelöhr, weil rechts und links die Alpen (Wienerwald) beginnen

10.06.2021 11:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Einerseits ist das Wildschweintunnel an seine Kapazitätsgrenzen angelangt, und andererseits bindet es das Westbahnhof-Areal kaum an - und dafür wollen sie die Strecke ausbauen - vor allem die Hochlage


10.06.2021 11:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 11:29 martin
es gibt genug Tangentialbahnstrecke rund um Wien, auf denen sie die Güterzüge umleiten können, die müssen nicht durch das Nadelöhr Hietzing fahren - die Westeinfahrt bei uns ist ja ein richtiges Nadelöhr, weil rechts und links die Alpen (Wienerwald) beginnen

Du mußt einfach das positive sehen, wenn die Hochbahn kommt, dann kannst du öfter mal ´n Zug sehen. ...ich seh mir gern Güterzüge an, nur gibt´s bei uns ja kaum mehr welche.

10.06.2021 11:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 11:35 Dino
Einerseits ist das Wildschweintunnel an seine Kapazitätsgrenzen angelangt, und andererseits bindet es das Westbahnhof-Areal kaum an - und dafür wollen sie die Strecke ausbauen - vor allem die Hochlage

Soll der Tunel dann still gelegt werden?

10.06.2021 11:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.06.2021 11:35 Dino
Einerseits ist das Wildschweintunnel an seine Kapazitätsgrenzen angelangt, und andererseits bindet es das Westbahnhof-Areal kaum an - und dafür wollen sie die Strecke ausbauen - vor allem die Hochlage

dann hätten sie den Tunnel gleich richtig gebaut - warum sollen die Hietzinger wegen deren Unfähigkeit mit dem Verlust ihrer Lebensqualität bezahlen?

10.06.2021 11:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.06.2021 11:38 Kaputnik
Soll der Tunel dann still gelegt werden?

nein, natürlich nicht

10.06.2021 11:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 11:39 martin
nein, natürlich nicht

Dann ist´s doch gut, dann ist das Geld für den Tunnel ja nicht verschwendet. ;)

10.06.2021 11:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 11:38 martin
dann hätten sie den Tunnel gleich richtig gebaut - warum sollen die Hietzinger wegen deren Unfähigkeit mit dem Verlust ihrer Lebensqualität bezahlen?

Hätten sie ihn größer gemacht und es wäre dann doch nicht nötig gewesen, dann hätte es auch ein großes Wehklagen gegeben. Etwas ist eben immer.

10.06.2021 11:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.06.2021 11:42 Kaputnik
Hätten sie ihn größer gemacht und es wäre dann doch nicht nötig gewesen, dann hätte es auch ein großes Wehklagen gegeben. Etwas ist eben immer.

nein, den Tunnel stört kein Hietzinger - der geht ja direkt unter dem Roten Berg durch - man hört und sieht keine Züge

10.06.2021 11:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 11:45 martin
nein, den Tunnel stört kein Hietzinger - der geht ja direkt unter dem Roten Berg durch - man hört und sieht keine Züge

Dann kann man keine Züge beobachten und kann sich auch nicht wegen dem Tunnel beklagen.

10.06.2021 11:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! Dino
Der Tunnel, der übrigens aus den gleichen Grünen gebaut wurde wie das Projekt in Stuttgart, war schon ziemlich teuer, und natürlich gab es auch Pläne ihn noch grösser zu bauen, nur hätte der da um ein Stück mehr gekostet - und das hätte auch andere Schwierigkeiten gegeben.

Und natürlich waren damals die Grünen auch dagegen.

10.06.2021 13:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 11:50 Dino
Der Tunnel, der übrigens aus den gleichen Grünen gebaut wurde wie das Projekt in Stuttgart, war schon ziemlich teuer, und natürlich gab es auch Pläne ihn noch grösser zu bauen, nur hätte der da um ein Stück mehr gekostet - und das hätte auch andere Schwierigkeiten gegeben.

Und natürlich waren damals die Grünen auch dagegen.

Na gut, der Tunnel in Stuttgart ist ein reines Prästigeprojekt und sucht was die Kosten angeht seines gleichen. Die Kosten sind so hoch, daß man mit dem Geld jedem Bewohner von BW vom Baby bis zum Greis einen fabrikneuen Daimler kaufen können hätte, dafür können jetzt deutlich weniger Züge abgefertigt werden und es sind jetzt auch schon Pläne vorhanden für einen weiteren Bahnhof dort um für zusätzliche Gleise zu sorgen, daß es nachher auch funktionieren kann.
Die Grünen, und jeder mit etwas Resthirn war gegen S21.

10.06.2021 13:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Ausserdem war das ein schöner Bahnhof - schade um den.

10.06.2021 14:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
@Kaputnik, @Dino - stimmt, der Kopfbahnhof von Stuttgart war ein architektonisches Juwel - die Strasse dort heisst Königsstrasse, oder, @Kaputnik? Also ich hatte dort mal ein einer Seitengasse ein sehr angenehmes Erlebnis mit Maultaschen, und einer innovativen und dynamischen Schwäbin im damaligen Nachtzug von Stuttgart nach Bruxelles, leider hat uns ein rundlicher Waiblinger Spiesser gestört, aber sie ist ja als au pair mit der Fähre rüber nach London gefahren und wir haben uns dann 5 Tage später in London getroffen...

10.06.2021 22:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 13:59 Dino
Ausserdem war das ein schöner Bahnhof - schade um den.

Mir hat er zwar nicht gefallen, aber es sollte die Funktionalität bei einem Bahnhof im Vordergrund stehen, also ja, schade um ihn.

10.06.2021 22:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 14:20 martin
@Kaputnik, @Dino - stimmt, der Kopfbahnhof von Stuttgart war ein architektonisches Juwel - die Strasse dort heisst Königsstrasse, oder, @Kaputnik? Also ich hatte dort mal ein einer Seitengasse ein sehr angenehmes Erlebnis mit Maultaschen, und einer innovativen und dynamischen Schwäbin im damaligen Nachtzug von Stuttgart nach Bruxelles, leider hat uns ein rundlicher Waiblinger Spiesser gestört, aber sie ist ja als au pair mit der Fähre rüber nach London gefahren und wir haben uns dann 5 ... mehr!

Von außen war er mir zu düster, dann der Stern oben drauf. Und von innen da muß ich immer an den erbärmlichen Gestank von dem öffentlichen Scheißhaus, jawohl Scheißhaus, denken.

Die Fußgängerzone ist die Königstraße, ob die bis auf den Bahnhof geht kann ich nicht sagen:

Und in London habt ihr dann zusammen Maultaschen gegessen? :-?

10.06.2021 23:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 10.06.2021 22:55 Kaputnik
Von außen war er mir zu düster, dann der Stern oben drauf. Und von innen da muß ich immer an den erbärmlichen Gestank von dem öffentlichen Scheißhaus, jawohl Scheißhaus, denken.

Die Fußgängerzone ist die Königstraße, ob die bis auf den Bahnhof geht kann ich nicht sagen:

Und in London habt ihr dann zusammen Maultaschen gegessen? :-?

nein, da haben wir zuerst Gin-Tonic egtrunken und dann das nachgeholt, was uns der rundliche Waiblinger Spiesser verwehrt hat

11.06.2021 04:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 10.06.2021 23:18 martin
nein, da haben wir zuerst Gin-Tonic egtrunken und dann das nachgeholt, was uns der rundliche Waiblinger Spiesser verwehrt hat

Also dann erst die Maultaschen! B-)

11.06.2021 08:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 11.06.2021 04:05 Kaputnik
Also dann erst die Maultaschen! B-)

nein, die Maultaschen hatten mit der Schwäbin eigentlich nichts zu tun - ich schrieb angenehmes Erlebnis, weil mir die Maultschen in der Gastwirtschaft sehr geschmeckt haben - aber das war noch in Stuttgart, nicht in London

11.06.2021 12:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 11.06.2021 08:03 martin
nein, die Maultaschen hatten mit der Schwäbin eigentlich nichts zu tun - ich schrieb angenehmes Erlebnis, weil mir die Maultschen in der Gastwirtschaft sehr geschmeckt haben - aber das war noch in Stuttgart, nicht in London

Dann weiß ich auch nicht was man in London noch nachholen können hätte. :D

11.06.2021 19:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin
Zitat von 11.06.2021 12:55 Kaputnik
Dann weiß ich auch nicht was man in London noch nachholen können hätte. :D

Gibt es entlang des Neckar noch Feuchbiotope?

11.06.2021 20:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Kaputnik
Zitat von 11.06.2021 19:10 martin
Gibt es entlang des Neckar noch Feuchbiotope?

Jepp, aber natürlich nicht mehr ab Plochingen bis Stuttgart, denn da hat´s kein Platz.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

11.06.2021 14:32 von kreutzer in Gruppe Gesunde Ernährung
Nahrung der Zukunft

11.06.2021 17:23 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
Sportwagen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

16.06.2021 22:42 von martin in Gruppe NR Wahl 2019 Österreich
Basti +Kogler!!!

16.06.2021 11:51 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^