LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Wiener Verkehrspolitik

Login, um beitreten und schreiben zu können!

7 Mitglieder, 362 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Verbesserungsvorschläge für den 1.Bezirk

06.08.2018 17:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen

War heute wieder mit dem Rad im 1., folgende Vorschläge:
1. Das Kopfsteinpflaster auf dem Michaelerplatz Klammer wenn man von der Hofburg kommt Klammer zu gehört ausgewechselt, wenn man da kein Mountainbike hat macht man sich das ganze Rad kaputt

2. Fiaker verbieten exclamation mark das ist erstens ist es Tierquälerei zweitens stinkt es überall nach pferdepisse und drittens behindern sie die Radfahrer

3. So wie in Hietzing sollten Radfahrer in fast allen Straßen gegen die Einbahn fahren können

4. Es werden mehr rad Stellplätze benötigt

06.08.2018 17:48        martin Geteilt in Profil Profil martin

06.08.2018 18:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino teilen
Also in der Stadt wünsche ich mir Menschen in ordentlicher Kleidung - und da stören Radfahrer dann doch sehr.

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

06.08.2018 18:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
Fiaker werdens da nicht verbieten, dann kann der Kickl sonst seine 1-PS-Spezialtruppe nicht für Recht und Gesetz auffahren lassen. Apropos, die könntens zur Einhaltung der Einbahnregelungen gegen lernresistente Radler einsetzen!

06.08.2018 19:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Kreutzer!!!!!!!!!

07.08.2018 01:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet | teilen
@Andreasa: genau! Und deshalb stellen wir auch dieverse Baummörder in Hietzing an den Pranger. Übrigens, der Begriff Baummörder kommt sehr gut an, wird von immer mehr Teilnehmern benutzt. Deshalb bin ich für Beum statt neuer Wohnanlagen - nicht nur in Hietzing, wsondern in ganz Wien - Bäume statt weiteren Zuzug!

07.08.2018 01:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas teilen
Man könnte bei den neuen Wohnanlagen ja Bäume pflanzen.

Zwei Fliegen mit einer Klappe.

07.08.2018 01:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
keine neuen Wohanlagen - so wie neue Starssen nur Verkehr anziehen, ziehen neue Wohnanlagen nur neue Einwohner an - brauchen wir nicht - noch vor 200 Jahren war Hietzing ein Dorf, schau es dir jetzt an!

07.08.2018 01:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die globale Bevölkerungszunahme wird dann wohl auch vor Hietzing nicht stehenbleiben.
Trotz der recht interessanten Bewohner.

07.08.2018 01:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
aber teilweise kannst in Hietzing noch den dörflichen Charakter erkennen - so soll es wieder sein - mit einem kleinen Zentrum zwischen Schönbrunn und mario und danach RUHE und BÄUME!

07.08.2018 06:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
Vielleicht solltest du aufs Land ziehen?

07.08.2018 12:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Wär ein gute Idee, also wenn die wirklich die neue Verbindungsbahn bauen ist Landflucht angesagt - bin gespannt, ob die mir in Zell am Ziller oder Weitra oder Bad Goisern den Status als ÖBB-Flüchtling nach der Genfer Konvention erklären - wie ist es dort mit schnellem Internet?

07.08.2018 15:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
je schneller dein tesla, desto flotter bist du bei schnellem internet!

08.08.2018 03:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich hatte dem @martin ja auch schon angeraten ins Waldviertel zu ziehen.

08.08.2018 03:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
ich will aber nach Zell am Ziller!

08.08.2018 03:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Hektik des Zillertals würde dich aber mit Sicherheit überfordern.

08.08.2018 03:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
halte ich aus - nehme mir ein Haus am Ortsrand, wo keine Köter kläffen, sondern nur Kühe die Passanten anmuhen!

08.08.2018 03:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
So etwas gibt es bei uns nicht.
Das was dir vorschwebt wäre das Auenland.
Dort würden dich aber sicher die Hobbits stören.
;-)

08.08.2018 03:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
w2iseo? du wurdest ja auch schon öfters von einer Kuh angemuht, und du hast mir doch erzählt, dass deine Eltern am Dorfrand wohnen. Aber das Auenland ist wirklich eine Idee!!!

09.08.2018 03:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Nachbargrundstücke bei meinen Eltern am Dorfrand sind dichter verbaut, als es Hietzing je sein könnte.
Nicht einmal mit einer Verbindungsbahn bringt ihr das hin.

09.08.2018 03:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
echt? wo bleibt da die ländliche Idylle? So habe ich mir das nicht vorgestellt - ist das überall so im Zillertal?

09.08.2018 03:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Großteils.

09.08.2018 03:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
na ja, könnt ihr nichts gegen das Zubetonieren unternehmen?

09.08.2018 03:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Geld regiert die Welt.
Und das liegt in den Händen der Zubetonierer.

09.08.2018 03:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Na, die neue türkise Partei wird die schon bald einschränken

09.08.2018 03:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das sind die besten Kollegen der Zubetonierer.

09.08.2018 03:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
glaube ich nicht

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

20.08.2018 22:53 von martin in Gruppe wien-hietzing
Sperrstunde für Lokale

18.08.2018 23:46 von kreutzer in Gruppe Türkei
ErdogAnalyse

20.08.2018 13:02 von kreutzer in Gruppe Tuning & Fotos
Motorkino 8/1028   ¿?

18.08.2018 16:16 von kreutzer in Gruppe Italien
Italien geht vor die Hunde

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

20.08.2018 23:21 von martin in Gruppe Zillertal
Kulinarisches aus dem Zillertal

20.08.2018 18:31 von kreutzer in Gruppe Islam und der Westen
Kopftuch im Hangar

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

atrosan
Bewegungsprobleme? Atrosan hilft!
Atrosan® schmiert Ihre Gelenke und wirkt so Abnutzungserscheinungen entgegen.Seit Jahrzehnten bewährt. Atrosan® verhilft Ihnen zu mehr Mobilität in Sport und Alltag. Damit sie wieder in Bewegung kommen. In Ihrer Apotheke.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^