LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

weltraumarchäologie/space archealogy

von der Zivilisationsgründung der Erdlinge bis zu Ihrer Vergangenheit und Beziehung zum Sonnensystem wie Universum.
2 Mitglieder, 73 Beiträge (rss), gegründet von RKK
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Megalithen - Monster und Dämonen.....

30.09.2018 15:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! RKK teilen

Weiterleitungserlaubnis erteilt …..
Posted on September 30, 2018 by space archaeology

www.weltraumarchaeologie.com/Terra_...
…………………………………………………………………………………………… ……………

Megalithenwälle – Gebäude – Artefakte – wohin man auch schaut…..

30. 09. 2018

Die bis heute unverstandene Megalithenbaukunst ist weltweit allgegenwärtig. Ausnahmeforscher wie Privatforscher haben herausgefunden, diese Hinterlassenschaften erzählen von einer Welt, weit vor unserer Zeit. Und diese Artefakte, wie hier einige eher unbekannte Funde, finden wir in Nordamerika, Mittelamerika, in Ozeanien, in Brittanien, in Sibieren, im Ural, im Nahen Osten, in Ägpyten, in der Magrepzone, in Indien, China und sonstwo noch….. Selbst in Australien……

Und offensichtlich nach neuesten Ergebnissen auch in der Antarktis……

Die Botschaften dieser meist erdbebensicheren Bauweisen erzählen von einer Zeit, als die Erde tektonisch einmal noch viel anfälliger war als heute, wie von einer Zeit, als die Tierwelt im Verhältnis zu unserer Welt heute, wohl von Riesentieren bewohnt wurde. Und die Altersschätzungen von einigen Geologen weisen auf ein Zeitfenster von 800.000 Jahren bis zu mehreren Millionen von Jahren hin.

Sehen wir uns diese gewaltigen Bauwerke an, die hochtechnisch konzipiert wie hergestellt sind, so muß man voraussetzen, wir hatten es hier mit Wesenheiten zu tun, die den Stein in allen möglichen Arten beherrscht haben und völlig ohne unsere heutigen Technikarten auskamen. Und diese Artefakte weisen eben auch darauf hin, das diese Bauwerke eben nicht nur für Großwesen gebaut wurden, sondern wohl auch als Schutz vor den meist zu groß geratenen wie wilden Tieren, die meist denn auch den Dinosaurieren zuzuordnen sind. Und das diese nicht gerade alle Schmusetieren waren, wissen wir ja heute.

Diese Steine bezeugen aber auch unmißverständlich, und da braucht man auch keine Experten oder Archaeologen dafür, die Erdgeschichte war wohl doch ein wenig anders, als uns heute vermittelt. Und dies „wenig Anders“ – was fast erschüttert, läuft immer auch einher mit Wesenheiten, die durch die Lüfte sausten wie sie auch im Weltenmeer sich herumtrieben. Das Weltenmeer der prähistorischen Übersetzung heißt hierei auch immer Universum…… oder All, wie wir auch sagen….
Technology Of The Preflood Civilizations

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.

dieser Stein ist für sich eine Senation. Wir haben hier eine Verankerung aus Granit. Unglaublich!

Cyclopean wall of Kastri

Bild könnte enthalten: Wolken, Himmel, Berg, im Freien und Natur

Cyclopean construction (Nakhchivan) / Azerbaijan
e-derslik.edu.az/books/49/units/unit-1/page40.xhtml

Bild könnte enthalten: Himmel, im Freien und Natur

hiddenandlittleknownplaces.blogspot...

hiddenandlittleknownplaces.blogspot .com

Awesome megaliths and rock formations of Lajedo de Pai Mateus, Brazil

www.facebook.com/permalink.php?stor...

30.09.2018 16:44        martin Geteilt in Profil Profil martin

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^