LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Medien/Medienpolitik

Login, um beitreten und schreiben zu können!

36 Mitglieder, 888 Beiträge, gegründet von illuminismo

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Printmedien in Österreich

20.08.2018 14:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen

Das kann doch nicht sein! Jetzt gleicht sich auch das Profil, das einzig lesenswerte Printmedium in Österreich, dem Niveau der Boulevardblätter an:

In der aktuellen Ausgabe schreibt die Frau Hammerl einen Brandartikel gegen Citymaut, Radfahrer, "Bobo-Politiker" und Vassilakou. Solltet ihr lesen, hier eine Kostprobe:

"Ich frage mich schon, welche Vorstellungen in Bobo-Regierungskreisen vom pendelnden Volk kursieren."

"Stattdessen werden Pläne gegen die bösen Eindringlinge aus dem Umland gewälzt, die zu den Hauptschuldigen an Staus und CO2-Belastung erklärt werden."

"Es entsteht der Eindruck, dass es Pendler aus Leichtsinn verabsäumt haben, sich Wohnungseigentum innerhalb der Stadtgrenzen zu verschaffen, und dass sie sich aus purer Bosheit täglich in ihre stinkenden Vehikeln über den Gürtel schieben."

""Und immer schwingt in der verkehrspolitischen Debatte ein Unterton von Klassenkampf mit: aufgeklärte radfahrende Schickeria versus dumpfe Hackler, die sich vom Götzen Auto nicht lösen können."

20.08.2018 14:55        martin Geteilt in Profil Profil martin

20.08.2018 14:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
warum sollte das profil, nur weil es einen roten rahmen am titel hat, nicht die wahrheit schreiben dürfen?

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

20.08.2018 15:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Welche Wahrheit? Die Ansicht der Autofrekas, die ohne Rücksicht auf Lebensqualität der Einwohner darauf bestehen, mit dem Auto alles zu verstinken, zu stauen und zuzuparken? Das ist keine Denkweise, die akzeptierbar ist

20.08.2018 15:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
du solltest selbst ein magazin schreiben, nachdem ohnehin nur deine meinung zählt ;-)

das wäre das erste 1:1-medium, bei dem jeder schreiber exakt einem leser gegenüber steht - im vorliegenden fall wären macher sogar mit leserschaft deckungsgleich *LOL*

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

20.08.2018 15:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Bin ich etwas der Einzige in Österreich, dem der Autowhan auf den Keks geht?

20.08.2018 15:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Also, dass sich das an und für sich aufgeklärte Profil auf so ein Niveau herablässt, ist erschütternd. Jetzt kann man vermutlich bald nur mehr den Falter lesen, aber der hat natürlich Ansichten, die teilweise an den linken Klassenkampf erinnern.

20.08.2018 15:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! kreutzer teilen
Den Auto- und Dieselwahn hat halt sonst niemand... Und selbst das Profil braucht halt mehr als einen Leser, um existieren zu können.

20.08.2018 20:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! Dino teilen
Wenn man Martins Beiträge zu dem Thema liest, dann könnte man auf die Idee kommen, dass sie ihm den Führerschein abgenommen haben ...

20.08.2018 20:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Mir haben sie noch nie den Führerschein abgenommen. Aber, @Dino, findest du es nicht bedenklich, dass jetzt auch das Profil auf die Linie der Realitätsverweigernden FPÖ-Autolobbyisten umschwenkt?

20.08.2018 21:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! Dino teilen
Es sollte DIR zu denken geben.

20.08.2018 22:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas teilen
Als Autohasser der extremeren Ausrichtung hat der @martin seinen Führerschein sicherlich schon selbst zurückgegeben.

Im Grunde also total vorbildlich.

20.08.2018 22:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
nein, ich brauch den ja 2 - 3x pro Monat

20.08.2018 22:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ausserdem bin ich kein Autohasser - ich verstehe ja, dass man von Zell am Ziller nach Innsbruck bei den von dir geschilderten schlechten öffentlichen Verbindungen ein Auto braucht - aber von einem Wiener Bezirk zum Anderen zu fahren, dafür braucht man kein Auto - das schreibt sogar die Profil Frau, dass man in den inneren Wiener Bezirken kein Auto braucht - kauft euch das Profil!

20.08.2018 22:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Von Zell nach Jenbach ist man gut beraten, mit dem Auto zu fahren.
Von Jenbach nach Innsbruck ist es vernünftiger, mit der Bahn zu reisen.
Diese Strecke bin ich im Grunde immer mit der Bahn gefahren.

20.08.2018 22:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: wieviel Minuten von Jenbach nach Innsbruck mit der Bahn? Und in welchem Intervall verkehren die Züge? Nehme aber an, dass auf dieser Strecke nur die ÖBB verkehrt.

20.08.2018 23:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Fahrzeit lag in meiner Zeit als Pendler so bei 20 Minuten für Eurocity und Intercity-Züge.

20.08.2018 23:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
fahren die jede Stunde? Ich bin mal vor ca 10 Jahren mit der Bahn nach Innsbruck gefahren - ich glaube, der hat aber nicht in Jenbach gehalten - nur in Kufstein oder Wörgl

20.08.2018 23:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Da müsstest du auf dem aktuellen Fahrplan nachsehen.

20.08.2018 23:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Habe ich schon fast gelabaramert - dann ist mir aber im letzten Moment eingefallen, dass ÖBB-sites ein absolutes no-go sind....

21.08.2018 03:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Wahrscheinlich haben die jeglichen Zugriff durch dich unterbunden.
;-)

21.08.2018 03:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
nein, haben sie nicht, ausserdem geht das ja nicht, wenn ich es über unsere Suchmaschine mache

21.08.2018 03:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
jetzt war ich doch neugierig und hab nachgeschaut: ja, ab 8:21 halten railjets und eurocity, vorher nur REx-Züge, es hält aber nicht jeder RJ und EC

22.08.2018 01:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Das hat die ÖBB vor ein paar Jahren eingeführt, um die Reisezeit zu verkürzen.
Das war wohl der einfachere Weg, da man alternativ die Reisegeschwindigkeit hätte erhöhen müssen. :-)

20.09.2018 22:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Donnerstag, 20.9.2018, 18:59 Uhr, die Wiener Westeinfahrt beim Lainzer Tiergarten:

Also, wer jetzt noch gegen die City-Maut ist, trotz dieser Bilder.....

@Andreas: gebe dir recht, es sollten die Wiener nicht bevorzugt werden und auch zahlen. Übrigens, das waren keine Berufspendler aus NÖ, denn die fahren ja um diese Uhrzeit raus und nicht rein, und die meisten Kennzeichen hatten ein W!!


Große Ansicht

20.09.2018 22:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen


Große Ansicht

20.09.2018 22:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen


Große Ansicht

20.09.2018 22:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer teilen
citymaut bringts da nicht, besser wäre der ausbau der bahn.

20.09.2018 22:13        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.09.2018 01:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Irgendwie sollte man zusehen, dass man den Pendlern das Leben erleichtert.
Wenn man nun also den Ausbau der Bahn nicht zulässt, dann wird das schwer.
Für den Fall, dass alle Pendler ihren Job kündigen müssen, weil sie nicht mehr zur Arbeit kommen, werden diese Arbeitskräfte wohl höchstwahrscheinlich in irgendeiner Form fehlen.
Jetzt wo sich die Wirtschaft/Industrie durch großzügige Parteispenden an die Türkisen längere Arbeitszeiten erkauft hat, dürfte das gar nicht so gut ankommen.

21.09.2018 01:19        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

21.09.2018 01:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Andreas: wer ist denn gegen den Ausbau der Bahn? Und gerade in der Umgebung Wien gibt es ja zahlreiche und optimale Verbindungen nach wien.

21.09.2018 01:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas teilen
Also müsste nur noch die Strecke durch Hietzing verbessert werden?

21.09.2018 01:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
ich meinte natürlich die sinnvollen Strecken. Und durch Hietzing geht bereits die bestehende Verbindungsbahn sowie der Wildschweintunnel - wenn die Schlaumeier ihn nur zweigeisig gebaut haben, dann soll deren Fehlleistung nicht auf den Rücken von unschuldigen Hietzinger Siedlern gelöst werden.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

16.12.2018 20:18 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
satisfy

16.12.2018 10:54 von kreutzer in Gruppe Türkei
erdogans folter-gefängnisse

13.12.2018 20:08 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
aston martin valkyrie

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

imaginer.at Foto-Blog
Fotoshooting schenken!
Jetzt Geschenkgutscheine für das perfekte Weihnachtsgeschenk kaufen. Glamour, Portrait, Erinnerungen...


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

claudschi

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^