LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

header

RT - KÖNIGSBERG

RT - KÖNIGSBERG = Radio-TV KÖNIGSBERG
2 Mitglieder, 67 Beiträge (rss), gegründet von RKK
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Wer droht hier wen?

05.10.2018 20:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! RKK teilen

Weiterleitungserlaubnis erteilt……
Posted on October 5, 2018

Ein der Vernunft geschuldeter ehrlicher Auftritt wie Ansage zur Rettung des Rechtsstaates. Wer sich da bedroht fühlt, hat offensichtlich gute Gründe dafür!

Deutschland
AfD-Politiker droht politischen Gegnern: “Wenn wir an die Macht kommen …”
5.10.2018 • 17:16 Uhr
de.rt.com/1ni5
AfD-Politiker droht politischen Gegnern: "Wenn wir an die Macht kommen ..."

Quelle: www.globallookpress.com
Braucht es bald wieder ganz besonderen persönlichen Mut, um gegen die zu demonstrieren, die in Deutschland an der Macht sind?
Auf einer AfD-Kundgebung in Rosenheim am 1. Oktober drohte ein Sprecher den anwesenden Demonstranten mit konkreten Schritten, wenn die AfD an die Macht käme. Man werde mit ihnen “aufräumen”, drohte der Sprecher von der Kundgebungsbühne.

Am 1. Oktober fand in Rosenheim eine Kundgebung der Alternative für Deutschland (AfD) statt. Wie das vom Kreisverband der Partei veröffentlichte Video dokumentiert, wurde die Veranstaltung von Protesten begleitet.

Einer der im Publikum Anwesenden zeichnete seinerseits die Kundgebung auf und dokumentierte die Rede eines Sprechers der AfD, der den Demonstranten in deutlichen Worten droht:

Die Polizei filmt Euch, hat jedes einzelne Gesicht von Euch.

Das kommt bei uns genauso wie in Österreich.

Die ersten Schritte, die unsere Schwesterpartei FPÖ gemacht hat, war eine Razzia beim Verfassungschutz. Und die nächsten Schritte werden sein, dass sie mit Euch aufräumen.

Und wenn wir an die Macht kommen, dann ist Schluss mit Linksextremismus.

#AfD an Demonstranten: Die Polizei filmt euch, hat jedes einzelne Gesicht von Euch. Wenn wir an die Macht kommen, machen wir wie die #FPÖ eine Razzia beim Verfassungsschutz und räumen mit euch auf. #bvt#bvtua#kickl#kicklgate#schwarzb lau#DankeBastipic.twitter.com/LVt0ZV Z1nD

— Dietmar Muhlbock (@deltamikeplus) 3. Oktober 2018

Der Inhaber des Twitter-Accounts, über den dieses Video veröffentlicht wurde, dokumentiert zudem mit den Worten “Achja, die selbsternannten ‘Freunde der Meinungsfreiheit’ nun wieder … #AfD #FPÖ …” eine “Beschwerde” gegen seinen Account. Twitter untersuchte den gemeldeten Inhalt, ohne einen Verstoß gegen die Twitter-Regeln oder entsprechende Gesetze festzustellen.

Mehr zum Thema – “Muss mein Sohn immer links sitzen?” – AfD-Meldeportal für Lehrer wird zum Witzportal

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^