LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

miggks_Blog


22 Mitglieder, 4320 Beiträge (rss), gegründet von miggk
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Corona-Krise und die Folgen

04.02.2021 09:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! miggk

Wir alle kennen es. Seit ca. 1 Jahr werden wir in Sachen Corona gequält.
Experten geben sich die Klinke in die Hand, "alternative Fakten" stehen hoch im Kurs.
-
Aber mal ehrlich:
Wenn die Krise als Beendet erklärt wird, müssten dann nicht alle, die von den Corona-Maßnahmen überzeugt waren, zu jeder Erkältungswelle in einen persönlichen Shutdown gehen, Maske tragen... etc...?
Denn es werden Informationen gestreut, in welchen z.B. die Maske als wirksam erklärt wird (was ich dazu meine, möchte ich hier außen vor lassen).
-
Künftig kann es ja sein, dass Ungeimpfte von bestimmten Veranstaltungen ausgeschlossen werden, da die privaten Unternehmer ihre Entscheidung alleine treffen dürfen.
Das Gegenteil könnte aber theoretisch ebenso möglich sein.
-
Damit wird doch die Gesellschaft weiter aufgesplittert.
Selbst wenn die Impfung tatsächlich wirksam ist, so ist doch der Impfstoff im Vergleich zur Masern-Impfung nicht ausreichend getestet und entwickelt.
Und die Masern-Impfung verursacht bei vielen Menschen Impfschäden.
Das ist kein Gerücht, sondern Tatsache.
-
Eine ganz andere Sache ist alles rund um "Kurzarbeitergeld" - Entlassungen - "HartzIV".
Diese Folgen werden wir ebenfalls noch Jahrzehnte spüren... Menschen, die unverschuldet in die Grundsicherung rutschen, obwohl sie 40 Jahre gearbeitet hatten.
-
Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern hat immens zugenommen.
Häusliche Gewalt haben viele Menschen in dieser Zeit zu spüren bekommen - in wohlsituierten Haushalten...
Und von den politischen Verfilzungen rund um die Maksen, Impfstoff, usw. möchte ich gar nicht erst reden.
-
Diese Krise hat vieles gezeigt, aber eben auch, dass es so auf keinen Fall weitergehen kann.

04.02.2021 09:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Viele Fragezeichen...
Warum sollte eine Erkältung einen persönlichen Shutdown hervorrufen?
Warum sollte ein Impfstoff, der genauso getestet und noch viel breiter geimpft und beobachtet wird, problematischer sein als ein anderer? Und warum soll der andere bei "vielen" Menschen Schäden verursachen, der es eben genau nicht tut? Tatsache, btw.!

Die Sache mit der Beschäftigung wird uns wirklich noch lange nachhängen. Die mit psychischen Problemen auch. Ich hänge noch das Bildungsproblem dazu. Da gibts viel zu erledigen in den nächsten Jahren!

04.02.2021 09:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Ich sprach nicht von einer Erkältung, sondern von der Erkältungswelle und meinte auch die Grippewelle.
-
Und die Impfschäden SIND Tatsachen. Das wird vllt. in den Medien heruntergespielt...
Aber in dieser Hinsicht werden Du und ich niemals einer Meinung sein...
-
Ich lasse Dir Deine Meinung, lasse Du bitte mir meine Meinung.
-
*PEACE*

04.02.2021 09:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Also Grippewelle, nicht Erkältung. Vielleicht hilft es da ja wirklich, dass die Menschen gelernt haben, sich die Hände zu waschen etc. - die aktuelle Grippe kommt ja kaum durch, weil die Maßnahmen effizient sind.

Impfschäden: Ja, es gibt welche. Vereinzelt. Der Nutzen ist um ein Vielfaches größer. Die Frage stellt sich gar nicht. Da gehts auch nicht um "Meinung" sondern um "Wissensstand", kann gut sein, dass der unterschiedlich ist. Deshalb wäre ja auch Investition in mehr Bildung nicht unbedingt verkehrt.

04.02.2021 10:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 2 NO! OL  OldEnz
Zitat von 04.02.2021 09:50 miggk
Ich sprach nicht von einer Erkältung, sondern von der Erkältungswelle und meinte auch die Grippewelle.
-
Und die Impfschäden SIND Tatsachen. Das wird vllt. in den Medien heruntergespielt...
Aber in dieser Hinsicht werden Du und ich niemals einer Meinung sein...
-
Ich lasse Dir Deine Meinung, lasse Du bitte mir meine Meinung.
-
*PEACE*

Bei diesen Themen sind nicht Meinungen von Relevanz, sondern Fakten. Wissenschaftlich fundierte.

04.02.2021 11:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 04.02.2021 09:14 miggk
Wir alle kennen es. Seit ca. 1 Jahr werden wir in Sachen Corona gequält.
Experten geben sich die Klinke in die Hand, "alternative Fakten" stehen hoch im Kurs.
-
Aber mal ehrlich:
Wenn die Krise als Beendet erklärt wird, müssten dann nicht alle, die von den Corona-Maßnahmen überzeugt waren, zu jeder Erkältungswelle in einen persönlichen Shutdown gehen, Maske tragen... etc...?
Denn es werden Informationen gestreut, in welchen z.B. die Maske als wirksam erklärt wird (was ich dazu ... mehr!

also steht *AT* nicht alleine da - genau die von dir augezählten Probleme gibt es bei uns auch - nur die *DE* Begriffe Grundsicherung und Hartz IV müssen durch die österr. Begriffe ausgetausch werden. :-(

04.02.2021 11:08        martin Geteilt in Profil Profil martin

04.02.2021 11:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino bearbeitet  
Zitat von 04.02.2021 09:55 kreutzer
Also Grippewelle, nicht Erkältung. Vielleicht hilft es da ja wirklich, dass die Menschen gelernt haben, sich die Hände zu waschen etc. - die aktuelle Grippe kommt ja kaum durch, weil die Maßnahmen effizient sind.

Impfschäden: Ja, es gibt welche. Vereinzelt. Der Nutzen ist um ein Vielfaches größer. Die Frage stellt sich gar nicht. Da gehts auch nicht um "Meinung" sondern um "Wissensstand", kann gut sein, dass der unterschiedlich ist. Deshalb wäre ja auch Investition in mehr Bildung ... mehr!

Ad Grippewelle
Negativ. Auch wenn der Gesundheitsminister kürzlich im TV frohlockt hat, dass die Anti-Corona-Massnahmen immerhin die Grippe verhindert haben.
Vielleicht behindert, aber nicht verhindert. Denn seit Anfang der Woche breitet sich die Influenza in Österreich aus. Ob stärker oder schwächer als sonst wird man erst sehen, aber aufhalten konnte man sie nicht, bestenfalls um ein paar Tage nach hinten verschieben.

Ad Impfschäden
So kann man das nicht sagen. Und ob sind die da, so sehr, dass immer mehr Länder die kritischste Gruppe nicht mehr impfen. In dieser Gruppe ist die Behauptung vom um ein Vielfaches grösseren Nutzen glatt falsch, denn hier kennen wir den Nutzen gar nicht, aber die Schäden. Das irritiert mich jetzt noch nicht sehr, aber in Sachen Bekämpfung ist das eigentlich ein dramatischer Rückschlag: Wenn wir also die zahlenmässig klitzekleine Gruppe, die uns aber weit mehr als Hälfte der Corona-Toten einbringt, nicht mehr impfen können, dann wackelt sogar eine Hauptsäule der Bekämpfungsstrategie. Ändert nichts: Der Nutzen der Impfung scheint im Moment die Nachteile um ein Vielfaches zu überwiegen.

Langzeitschäden. Sorry, die kann keiner seriös abschätzen - vielleicht gibt es gar keine, vielleicht sind sie enorm. Diesen Nachteil hat die verkürzte Zulassung, auch wenn insgesamt sicher recht viel getestet wurde, Langzeitschäden können aktuell nicht abgeschätzt werden. Kein seriöser Forscher sagt was anderes. Ich selbst werde mich mit heutigen Wissensstand zwar sicher impfen lassen, aber Langzeitfolgen kann niemand ausschliessen.

04.02.2021 12:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 11:45 Dino
Ad Grippewelle
Negativ. Auch wenn der Gesundheitsminister kürzlich im TV frohlockt hat, dass die Anti-Corona-Massnahmen immerhin die Grippe verhindert haben.
Vielleicht behindert, aber nicht verhindert. Denn seit Anfang der Woche breitet sich die Influenza in Österreich aus. Ob stärker oder schwächer als sonst wird man erst sehen, aber aufhalten konnte man sie nicht, bestenfalls um ein paar Tage nach hinten verschieben.

Ad Impfschäden
So kann man das nicht sagen. Und ob sind die ... mehr!

Grippe"welle": Gibt kaum Fälle, also definitiv Zusammenhang. Das ist der Zustand, den man normalerweise schon am Winteranfang hat - ein paar Monate verschoben, nicht ein paar Tage. Die Welle bleibt de facto aus und Australien hat die Saison bereits hinter sich.

Impfschäden: Redest Du von Masern oder *COVID* ? mikk und ich haben von Masern gesprochen. Und wenn Du bei Corona die "Impfschäden" ansprichst, dann sind die nicht über jenen, die normal in der Altersgruppe sind - also eher nicht von der Impfung. Zumindest sind das die Zahlen, die ich bisher gesehen habe, kennst Du andere?

Langzeit: Die Zulassung ist normal erfolgt nur in den Ländern, die Du als Vorbild siehst, nicht. Was fehlt sind die Zahlen aus dem normalen Impfgeschehen. Man kann sie aber abschätzen, denn die Impfungen sind nicht so anders als bekannte Impfungen, und die Schäden von Corona kann man sehen. Die sind in jedem Fall deutlich (Zehnerpotenzen!) höher als die Risiken der Impfung.

04.02.2021 12:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 09:35 kreutzer
Viele Fragezeichen...
Warum sollte eine Erkältung einen persönlichen Shutdown hervorrufen?
Warum sollte ein Impfstoff, der genauso getestet und noch viel breiter geimpft und beobachtet wird, problematischer sein als ein anderer? Und warum soll der andere bei "vielen" Menschen Schäden verursachen, der es eben genau nicht tut? Tatsache, btw.!

Die Sache mit der Beschäftigung wird uns wirklich noch lange nachhängen. Die mit psychischen Problemen auch. Ich hänge noch das Bildungsproblem ... mehr!

Wie wär´s damit, daß Erkältungen meist von Viren kommen die logischer Weise in aller Regel unbekannt sind. Viren die sich verbreiten können sind gemeinhin nämlich immer unbekannte. Ob´s denn nun gefährlich ist oder ob nicht das merkt man wenn im Laufe der Zeit.

04.02.2021 12:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 2 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 12:53 Kaputnik
Wie wär´s damit, daß Erkältungen meist von Viren kommen die logischer Weise in aller Regel unbekannt sind. Viren die sich verbreiten können sind gemeinhin nämlich immer unbekannte. Ob´s denn nun gefährlich ist oder ob nicht das merkt man wenn im Laufe der Zeit.

Wieso sollten Erkältungsviren nicht bekannt sein? Vor allem hat der Organismus gelernt, damit umzugehen, gefährlich werden sie daher in der Regel nicht.

04.02.2021 13:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Nachdem die ersten Fälle erst gestern gemeldet wurde, ist die Fallzahl noch niedrig - aber die Spitäler beginnen sich gerade zu rüsten. Und das tun sie vermutlich nicht grundlos.
+
Vielleicht hast Du es noch nicht mitbekommen, aber auch Österreich hat seine Impfstrategie in diesem Punkt bereits nach Vorbild Nowegens abgeändert, eben weil wir mittlerweile 2-stellige Todeszahlen haben - und auch das ist völlig normal, und findet in dieser Form in einigen Ländern bereits statt. In welcher Intensität sie mit der Impfung im Zusammenhang stehen, wird natürlich relativiert. Das ist auch richtig so, allerdings macht man das bei den Corona-Toten leider nicht, sollte man aber.
+
Ad Zulassung
Und schon wieder irrst Du. Die Zulassung in der EU ist zwar nicht über ein Notfallverfahren erfolgt, aber in einem zeitlich verkürzten Verfahren. Was zwar sinnvoll erscheint, aber eben den Nachteil hat, dass die Langzeitfolgen nicht erkannt werden können, und gerade bei den Vakazin-Impfstoffen gibt es dafür reichlich Potential. Trotzdem halte auch ich es für sinnvoll, dass ich mich impfen lasse, zumal ich nicht vor habe in nächster Zeit schwanger zu werden.
Und der nächste Irrtum Deinerseits, zumindest teilweise:
Es stimmt zwar, USA und GB führe ich auch gerne an, und die haben tatsächlich eine Notzulassung erteilt, wie noch einige andere Länder auch. Israel - und das sind die, die das am besten hinbekommen haben - haben zwar schneller die Zulassung erteilt, aber keine Notzulassung, sondern nach Kriterien, die durchaus dem EU-Standard entspricht.
Das zweite positive Beispiel, das ich üblicherweise heranziehe ist Dänemark. Dänemark hat komplett nach den EU-Zulassungs-Kriterien gehandelt, sich allerdings bei der Beschaffung nicht alleine auf strunzdumme EU-Beamte verlassen. Dieser Weg ist zwar nicht ganz so gut, wie jener Israels, aber immer noch um Lichtjahre besser, als der von Deutschland oder Österreich - hinzu kommt halt, dass diese beiden Länder in der Umsetzung besonders unfähig sind. Was mich ehrlich gesagt zwar schockiert und auch traurig stimmt, aber überraschen tut es mich nicht.

04.02.2021 13:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Virologe Kreutzer und die Grippewelle

Nein, die Grippewelle kommt nicht üblicherweise mit dem Winteranfang, sondern irgendwann im Laufe der Saison, sehr oft sogar erst Mitten im Winter, oder mit den Stürmen in exakt dieser Wetterphase, die wir jetzt haben.
Ich halte es für sehr glaubhaft, dass wir es den Corona Massnahmen verdanken, dass wir heuer später dran sind. Aber sei dir versichert, sie ist hier ngekommen, und es wird in spätestens zwei, drei Wochen die üblichen Fallzahlen geben. Es wird aber nichts damit zu tun haben, dass wir den Lockdown beenden, denn die ersten Fälle gibt es bereits seit einigen Tagen - gestern wurde es bekanntgegeben.

04.02.2021 14:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 13:04 Dino
Nachdem die ersten Fälle erst gestern gemeldet wurde, ist die Fallzahl noch niedrig - aber die Spitäler beginnen sich gerade zu rüsten. Und das tun sie vermutlich nicht grundlos.
+
Vielleicht hast Du es noch nicht mitbekommen, aber auch Österreich hat seine Impfstrategie in diesem Punkt bereits nach Vorbild Nowegens abgeändert, eben weil wir mittlerweile 2-stellige Todeszahlen haben - und auch das ist völlig normal, und findet in dieser Form in einigen Ländern bereits statt. In welcher ... mehr!

Langzeitfolgen kann man im Prüfverfahren nicht erkennen, auch nicht im normalen. Die Betrachtung der Studie dauert nämlich in etwa gleich lang, nur die Auswertung und Reihenfolge ändert sich. Bei der Notzulassung ist das anders und auch das Prüfverfahren in Israel war soweit ich weiss kürzer.

Impfstrategie: nicht gesehen. gestern abend war sie noch wie gehabt, zumindest was ich gelesen habe.

04.02.2021 14:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 13:12 Dino
Virologe Kreutzer und die Grippewelle

Nein, die Grippewelle kommt nicht üblicherweise mit dem Winteranfang, sondern irgendwann im Laufe der Saison, sehr oft sogar erst Mitten im Winter, oder mit den Stürmen in exakt dieser Wetterphase, die wir jetzt haben.
Ich halte es für sehr glaubhaft, dass wir es den Corona Massnahmen verdanken, dass wir heuer später dran sind. Aber sei dir versichert, sie ist hier ngekommen, und es wird in spätestens zwei, drei Wochen die üblichen Fallzahlen ... mehr!

Der Grippe-Höhepunkt ist in der Regel im Februar. Die Welle startet November mit Zahlen, die wir jetzt haben (also annähernd 0). Das wäre zumindest der typische Fall.

Übliche Fallzahlen für Februar: Eher nein. Erfahrungen von anderen Ländern würden das eher verneinen lassen.

04.02.2021 14:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 12:37 kreutzer
Grippe"welle": Gibt kaum Fälle, also definitiv Zusammenhang. Das ist der Zustand, den man normalerweise schon am Winteranfang hat - ein paar Monate verschoben, nicht ein paar Tage. Die Welle bleibt de facto aus und Australien hat die Saison bereits hinter sich.

Impfschäden: Redest Du von Masern oder *COVID* ? mikk und ich haben von Masern gesprochen. Und wenn Du bei Corona die "Impfschäden" ansprichst, dann sind die nicht über jenen, die normal in der Altersgruppe sind - also eher ... mehr!

Jepp, hab natürlich andere Zahlen gesehen, denn bisher waren alle Coronainfektionen bei den Grippezahlen dabei, also zähl die Coronazahlen zu den Grippezahlen und dann kannst du vergleichen ob´s mehr oder weniger wurden.

04.02.2021 14:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 12:57 kreutzer
Wieso sollten Erkältungsviren nicht bekannt sein? Vor allem hat der Organismus gelernt, damit umzugehen, gefährlich werden sie daher in der Regel nicht.

Weil auch diese permanent mutieren so wie auch das Coronavirus es seit Millionen von Jahren macht. Meinst du im Ernst ein Virus vom letzten Jahr kommt wieder bei einem vorbeigeschissen? Das würde ja schon vom Türsteher abgewiesen. ;)

04.02.2021 14:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 4 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 14:06 Kaputnik
Jepp, hab natürlich andere Zahlen gesehen, denn bisher waren alle Coronainfektionen bei den Grippezahlen dabei, also zähl die Coronazahlen zu den Grippezahlen und dann kannst du vergleichen ob´s mehr oder weniger wurden.

OK, rechnen wir noch Mordopfer, Verkehrsunfälle und Krebsopfer dazu, dann geht die Grippe richtig ab!

04.02.2021 14:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 13:12 Dino
Virologe Kreutzer und die Grippewelle

Nein, die Grippewelle kommt nicht üblicherweise mit dem Winteranfang, sondern irgendwann im Laufe der Saison, sehr oft sogar erst Mitten im Winter, oder mit den Stürmen in exakt dieser Wetterphase, die wir jetzt haben.
Ich halte es für sehr glaubhaft, dass wir es den Corona Massnahmen verdanken, dass wir heuer später dran sind. Aber sei dir versichert, sie ist hier ngekommen, und es wird in spätestens zwei, drei Wochen die üblichen Fallzahlen ... mehr!

Etwas weniger Tröpfcheninfektionen hat man natürlich auch durch Masken und natürlich auch dadurch, daß wir alle seit Monaten de Fakto eingesperrt sind.

04.02.2021 14:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 14:09 kreutzer
OK, rechnen wir noch Mordopfer, Verkehrsunfälle und Krebsopfer dazu, dann geht die Grippe richtig ab!

Das ist jetzt aber ein ganz schönes Latrienengeschwätz! Bisher waren alle Coronafälle immer bei der Grippe dabei und die Zahlen waren auch immer nur geschätzt, denn das einzigste was sich wirklich geändert hat ist daß die Chinesen einen Test für Corona gemacht haben als sie eine vorher unbekannte Mutation gefunden hatten.

04.02.2021 14:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Traue keine Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.
Zahlen sind etwas herrliches, man kann sie so drehen und wenden, dass sie einem selbst in die Argumente passen.

04.02.2021 14:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 14:32 miggk
Traue keine Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.
Zahlen sind etwas herrliches, man kann sie so drehen und wenden, dass sie einem selbst in die Argumente passen.

Das können wir alle gutund in "der" Wissenschaft ist das beinahe noch gerner genommen wie in der Politik.

04.02.2021 15:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1 NO! kreutzer
Keine Sorge, mit den Chips von Bill Gates versteht ihr das dann alles viel besser ;-)

04.02.2021 15:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk bearbeitet  
Zitat von 04.02.2021 15:06 kreutzer
Keine Sorge, mit den Chips von Bill Gates versteht ihr das dann alles viel besser ;-)

Du trägst ihn schon? So richtig implantiert?

04.02.2021 15:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 04.02.2021 15:07 miggk
Du trägst ihn schon? So richtig implantiert?

köstlich, eure Diskussion - ich mag euch!!!!! <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 <3

04.02.2021 16:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Zur Impfstrategie.

Einerseits gibt es ja seitens des Ministeriums ein Up-Date für den Rahmenplan der beiden vorgezogenen Hauptgruppen - die Untergruppen legen ja die Länder fest. Da geht es aber um ein Update bedingt durch die Lieferschwierigkeiten und die Astra-Zulassung

Konkrete Infos habe ich da nur aus Wien und NÖ.

Und jetzt geht es um die an sich am meisten kritische Gruppe - über 80 und/oder Vorerkrankungen. Hier hat man in beiden Bundesländern die Impfungen für die schwersten Fälle der Heimbewohner ausgesetzt, aus eben den besagten Gründen. Ich nehme aber an, dass das bundesweit so ist, und Österreich ist da auch nicht das erste Land, das sich dazu entschlossen hat. Man könnte es auch Triage nennen, auf alle Fälle werden Personen, die de facto nur mehr eine extrem eingeschränkte Lebenserwartung haben, nicht mehr geimpft, einfach weil hier die Belastung grösser als der mögliche Nutzen ist. Soweit so klar, allerdings haben wir auch die meisten Corona-Toten innerhalb dieser Gruppe. Das relativiert zwar die Zahlen, aber nicht die Problematik, dass wir die grösste Gesundheitskrise seit über 100 Jahren haben.

Noch zum geänderten Impfplan: Umgekehrt hat man in Wien wiederum die noch mobilen aber nicht stationär untergebrachten Personen der höchsten Altersgruppe und/oder mit kritischen Vorerkrankungen vorgezogen. Die werden jetzt bereits seit ca. ein, zwei Wochen geimpft, die waren laut ursprünglich veröffentlichtem Plan von Anfang Jänner erst im März dran, nämlich (aus logistischen Gründen) als letzte innerhalb der Hauptgruppe 1, und das obwohl das Fenster für die Hauptgruppe 1 voraussichtlich - entgegen dem ursprünglichen Plan - mit Ende März noch nicht abgeschlossen sein dürfte.

Noch kritischer, aber da kann der ursprüngliche Zeitplan nichts dafür, ist der Umstand, dass man jetzt (übrigens entgegen der Zulassung, aber der Vernunft folgend) den Zeitraum zwischen erster und zweiter Impfung mit dem Astra Zeneca Impfstoff erhöht - und zwar deutlich. Aus 3 Wochen werden jetzt 3 Monate. Wobei das natürlich den Impfplan deutlich durcheinander wirbelt, weil damit aus Ende Quartal 2 ( mit der leisen Hoffnung Pfingsten - Zitat Anschober) Ende Quartal 3 wird, bis tatsächlich die kritischsten knapp 20 Prozent der Bevölkerung durchgeimpft sind. Israel steht aktuell irgendwo bei 40% ....


04.02.2021 16:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Dass das immer mehr zum Fiasko mutiert, hat natürlich mehrere Ursachen. Die Hauptursache ist zweifelsfrei die Bestell-Panne seitens der EU. Wobei Panne hier wahrlich nicht mehr der richtige Begriff ist: Das ist nicht einmal mehr ein Fiasko, das ist eine Bankrotterklärung.

Erschwert wird das, weil man ja doch in erster Linie zwar viel Wind um die ach so tollen Impfstrassen gemacht hat, aber man in Wahrheit hauptsächlich auf Astra Zeneca gesetzt hat, sprich man hat ja in Wahrheit gar nicht die nötige Infrastruktur aufgebaut, für man für die schwieriger zu verabreichenden Impfstoffe gebraucht hätte.
In Österreich kommt natürlich noch dazu, dass die Behörde während der Weihnachtsfeiertage tatsächlich wertvolle Zeit verloren hat. Das macht aber nur einen Zehntelprozentpunkt im Vergleich mit Deutschland aus - teilweise erklärt sich eine derart geringe Abweichung schon auch durch die schwierigeren, weil kleinräumigeren Verhältnisse, weil mittlerweile sollte die verlorene Jännerwoche keine Rolle mehr spielen.

Dass man darüberhinaus die Impfpassproblematik noch nicht in den Griff bekommen hat, macht die Sache natürlich zur Lachnummer. Aber wahrscheinlich lag das daran, dass die weltweit besten Programmierer noch mit Kaufhaus Österreich beschäftigt waren.

04.02.2021 17:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Impfplan "aussetzen über 80": hast Du einen Link als Quelle dazu? Ich finde nichts und habe auch noch nichts dergleichen gehört. Da wird nämlich fleissig geimpft. Nur bei Astrazenica war da eine Diskussion, meinst Du das vielleicht?

04.02.2021 18:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit bearbeitet  
Zitat von 04.02.2021 10:53OL  OldEnz
Bei diesen Themen sind nicht Meinungen von Relevanz, sondern Fakten. Wissenschaftlich fundierte.

Wer die Meinung eines anderen nicht respektiert, kann nicht erwarten, daß der andere kooperiert. Auch wenn Meinungen falsch sind müssen sie als Aussage respektiert werden, da sie für den Verfasser derselben so empfunden werden. Wir sind Menschen und keine Roboter. Fakten können sich wandeln oder sind nur oberflächlich solche. Auch das muß wohl niemandem mehr erklärt werden. Die Erde ist flach......war auch mal ein Fakt.

04.02.2021 18:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 04.02.2021 12:57 kreutzer
Wieso sollten Erkältungsviren nicht bekannt sein? Vor allem hat der Organismus gelernt, damit umzugehen, gefährlich werden sie daher in der Regel nicht.

Mutieren die nicht? Die Frage eines dummen Dörflers.

04.02.2021 18:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Über 80 nicht mehr geimpft wird in Norwegen - hier entscheiden die Ärzte, ob jemand noch impftauglich ist oder nicht.

Wenn wer noch halbwegs gesund ist, wird er auch mit 100 noch geimpft - man hat nur das Kriterium der Impftauglichkeit angepasst. Salopp formuliert, man impft keine Halbtoten mehr.

04.02.2021 18:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 04.02.2021 14:32 miggk
Traue keine Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.
Zahlen sind etwas herrliches, man kann sie so drehen und wenden, dass sie einem selbst in die Argumente passen.

Gilt auch für Fakten.

04.02.2021 18:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Eigentlich betrifft es Palliativpatienten, oder eben Patienten, deren Immunsystem eine Impfung nicht mehr verkraften dürfte - hier ist man jetzt ein bisserl vorsichtiger.

04.02.2021 18:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 04.02.2021 18:20 Dino
Über 80 nicht mehr geimpft wird in Norwegen - hier entscheiden die Ärzte, ob jemand noch impftauglich ist oder nicht.

Wenn wer noch halbwegs gesund ist, wird er auch mit 100 noch geimpft - man hat nur das Kriterium der Impftauglichkeit angepasst. Salopp formuliert, man impft keine Halbtoten mehr.

Warum nicht? Wer atmet ist doch nicht tot. Wieso sollte man Ärzten diese Anmaßung zugestehen, sowas zu entscheiden? Ist man ab einer bestimmten Einschätzung kein Mensch mehr und nur noch Gegenstand? *FINGER*

04.02.2021 18:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 18:20 Dino
Über 80 nicht mehr geimpft wird in Norwegen - hier entscheiden die Ärzte, ob jemand noch impftauglich ist oder nicht.

Wenn wer noch halbwegs gesund ist, wird er auch mit 100 noch geimpft - man hat nur das Kriterium der Impftauglichkeit angepasst. Salopp formuliert, man impft keine Halbtoten mehr.

Das horcht sich schon wieder ganz anders an. Ja, das ist richtig so (und macht auch Sinn).

04.02.2021 18:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 18:25 Held_der_Arbeit
Warum nicht? Wer atmet ist doch nicht tot. Wieso sollte man Ärzten diese Anmaßung zugestehen, sowas zu entscheiden? Ist man ab einer bestimmten Einschätzung kein Mensch mehr und nur noch Gegenstand? *FINGER*

Weil der Arzt weiss, was jemandem zuzumuten ist? Das letzte Wort hat eh der Patient, aber der Arzt hat die Ausbildung, eine Diagnose stellen zu können. Wer sonst sollte Risiken und Chancen richtig einschätzen können... Pfff.....

04.02.2021 18:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Wer soll es sonst entscheiden?

Vor dieser Entscheidung steht die Palliativmedizin ständig. Welche OP macht noch Sinn, welche nicht. Es geht einfach um ein Abwägen des Risikos, und zwar des medizinischen Risikos. Ab einem gewissen Punkt ist die Lebensbedrohung durch eine simple Narkose grösser als durch die Nichtdurchführung eines Eingriffs.


04.02.2021 18:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Im Fall meiner Mutter haben plötzlich die Nieren nicht mehr ausreichend mitgespielt. Eine Dialyse wäre nötig gewesen, aber die Einschätzung der Ärzte war klar: Eine Dialyse übersteht sie nicht mehr.
Mit der Entscheidung war klar, ab jetzt geht es um ein paar Wochen oder Monate.
Im Bereich der Palliativmedizin, aber auch in vielen anderen Bereichen, ist das nun Mal Teil der Arbeit. Seit einem Jahr hören wir ständig das Wort Triage - in einigen Bereichen der Medizin ist sie Alltag.

04.02.2021 18:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Was habt Ihr denn für Vorstellungen, wer tatsächlich Insasse von Pflegeheimen ist? Und jetzt nehmen wir davon die schweren Fälle.

Genau da kommen ja diese enormen Schwankungen in den Todeszahlen her. Das gilt natürlich auch bei den Impfungen.

04.02.2021 19:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 04.02.2021 18:32 Dino
Wer soll es sonst entscheiden?

Vor dieser Entscheidung steht die Palliativmedizin ständig. Welche OP macht noch Sinn, welche nicht. Es geht einfach um ein Abwägen des Risikos, und zwar des medizinischen Risikos. Ab einem gewissen Punkt ist die Lebensbedrohung durch eine simple Narkose grösser als durch die Nichtdurchführung eines Eingriffs.

Risikoabwägung ist korrekt. Ansonsten muß alles zur Verfügung stehen, was machbar ist.

04.02.2021 19:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Die Grenzen werden in der Praxis wahrscheinlich nicht immer so sauber zu ziehen sein.
Ad "muß alles zur Verfügung stehen, was machbar ist." - ALLES ist schon sehr viel. Die Hüft-OP beim 100-jährigen (Heesters war fast 100) usw..Und da kommen wir verdammt rasch in den Bereich der Triage. Um wen kümmert sich der herbeigeholte Rettungsarzt zuerst? Alles Entscheidungen in dieser Richtung.
Das ist ein scheusliches Thema - bei Euch wird ja grad auch die Sterbehilfe diskutiert. Das sind keine schöne Themen, im Prinzip kennt die jeder, der schon Mal beim Tierarzt unter Tränen zugestimmt hat, die Spitze zu setzen.

04.02.2021 19:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
War Hesters nicht schon über 100 Jahre alt?

04.02.2021 19:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 04.02.2021 19:38 miggk
War Hesters nicht schon über 100 Jahre alt?

Er war über 100 Jahre alt

04.02.2021 19:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
@held_der_arbeit Heute hast Du wieder etliche Sympathie-Punkte bei mir gesammelt...

04.02.2021 19:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Jetzt weiß ich auch endlich, was der @kreutzer vorhat.
Er möchte so viele Wolken als möglich sammeln.
Er möchte da Rekorde brechen *EVIL*

04.02.2021 19:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino bearbeitet  
Zitat von 04.02.2021 19:39 miggk
Er war über 100 Jahre alt

Ja, aber ich glaube bei der Hüft-OP war er noch jugendliche 98 bzw. 99 ....

04.02.2021 21:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 04.02.2021 19:42 miggk
Jetzt weiß ich auch endlich, was der @kreutzer vorhat.
Er möchte so viele Wolken als möglich sammeln.
Er möchte da Rekorde brechen *EVIL*

Manchmal kann eine Wolke ein Kompliment sein ;-)

04.02.2021 21:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 04.02.2021 21:25 kreutzer
Manchmal kann eine Wolke ein Kompliment sein ;-)

Na, ich weiß nicht...

05.02.2021 02:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 16:05 Dino
Zur Impfstrategie.

Einerseits gibt es ja seitens des Ministeriums ein Up-Date für den Rahmenplan der beiden vorgezogenen Hauptgruppen - die Untergruppen legen ja die Länder fest. Da geht es aber um ein Update bedingt durch die Lieferschwierigkeiten und die Astra-Zulassung

Konkrete Infos habe ich da nur aus Wien und NÖ.

Und jetzt geht es um die an sich am meisten kritische Gruppe - über 80 und/oder Vorerkrankungen. Hier hat man in beiden Bundesländern die Impfungen für die ... mehr!

Laut unseren Nachrichten von Heute steht Israel bei recht genau 33%. Bei den Kritischen Gruppen wohl ein Stück über 80%.

05.02.2021 02:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 18:20 Held_der_Arbeit
Gilt auch für Fakten.

Zumal die Fakten ja gestützt werden von den Statistiken die bekantlicher weise das einzigste sind was noch zum Friseur darf. :)

05.02.2021 02:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 18:25 Held_der_Arbeit
Warum nicht? Wer atmet ist doch nicht tot. Wieso sollte man Ärzten diese Anmaßung zugestehen, sowas zu entscheiden? Ist man ab einer bestimmten Einschätzung kein Mensch mehr und nur noch Gegenstand? *FINGER*

Weil die Menschen entweder den"Impfverstärker" nicht überleben oder schlicht keinerlei Reaktion auf den "Impfverstärker" zeigen. ;)

05.02.2021 02:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 18:37 Dino
Im Fall meiner Mutter haben plötzlich die Nieren nicht mehr ausreichend mitgespielt. Eine Dialyse wäre nötig gewesen, aber die Einschätzung der Ärzte war klar: Eine Dialyse übersteht sie nicht mehr.
Mit der Entscheidung war klar, ab jetzt geht es um ein paar Wochen oder Monate.
Im Bereich der Palliativmedizin, aber auch in vielen anderen Bereichen, ist das nun Mal Teil der Arbeit. Seit einem Jahr hören wir ständig das Wort Triage - in einigen Bereichen der Medizin ist sie Alltag.
... mehr!

Sie wurde dieses Jahr aber ausgesetzt, die Triage. ;) Seit diesem Jahr müssen alle unbegrenzt leben, wer früher stirbt wurde von Impfgegnern und Virenleugnern praktisch ermordet.

05.02.2021 02:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 18:44 Dino
Was habt Ihr denn für Vorstellungen, wer tatsächlich Insasse von Pflegeheimen ist? Und jetzt nehmen wir davon die schweren Fälle.

Genau da kommen ja diese enormen Schwankungen in den Todeszahlen her. Das gilt natürlich auch bei den Impfungen.

Bei uns ist die Durchschnittliche Verweildauer im Pflegeheim weit unterhalb eines Jahres, dann geht´s mit den Füßen voran wieder raus. Es sind also lauter Tau frische knackig gesunde Menschen. ...beinahe noch Kinder.

05.02.2021 02:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 19:15 Dino
Die Grenzen werden in der Praxis wahrscheinlich nicht immer so sauber zu ziehen sein.
Ad "muß alles zur Verfügung stehen, was machbar ist." - ALLES ist schon sehr viel. Die Hüft-OP beim 100-jährigen (Heesters war fast 100) usw..Und da kommen wir verdammt rasch in den Bereich der Triage. Um wen kümmert sich der herbeigeholte Rettungsarzt zuerst? Alles Entscheidungen in dieser Richtung.
Das ist ein scheusliches Thema - bei Euch wird ja grad auch die Sterbehilfe diskutiert. Das sind ... mehr!

Immer mal wieder, in der letzten Zeit wird nur Corona diskutiert.
-
Meine Mutter hofft sehr darauf, daß, wenn nötig, ich dafür sorgen werde, daß sie sterben darf, und ich meinerseits lege aller größten Wert darauf unbehelligt sterben zu dürfn und setze große Hoffnung darauf, daß es wirklich jeder weiß, daß ich unter keinerlei Umständen am Sterben gehindert werden will.
www.youtube.com/watch?v=ANsAZqRyhwU
(Video hier anzeigen)

Meinen Dank für ungewollte Rettung will keiner erleben müssen, sollte ich nochmal in die Lage kommen mich zu revangieren.

05.02.2021 02:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 19:55 Dino
Ja, aber ich glaube bei der Hüft-OP war er noch jugendliche 98 bzw. 99 ....

Ja, da hat der @Dino recht @miggk da war er noch in bester Blühte.

05.02.2021 02:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 04.02.2021 21:25 kreutzer
Manchmal kann eine Wolke ein Kompliment sein ;-)

Ich hab mich inzwischen der Mehrheitsmeinung angeschlossen und doch auch noch ein Kompliment hinterlassen.

05.02.2021 02:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 05.02.2021 02:28 Kaputnik
Ja, da hat der @Dino recht @miggk da war er noch in bester Blühte.

wie geht es dir, @Kaputnik?

05.02.2021 02:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 05.02.2021 02:30 martin
wie geht es dir, @Kaputnik?

Müde und Kreutz und Knie tun weh von den Arbeiten an den Holzböden.

05.02.2021 03:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 05.02.2021 02:31 Kaputnik
Müde und Kreutz und Knie tun weh von den Arbeiten an den Holzböden.

das kann ich mir vorstellen - wann rechnest du mit der Fertigstellung?

05.02.2021 11:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 05.02.2021 03:10 martin
das kann ich mir vorstellen - wann rechnest du mit der Fertigstellung?

Es schreitet langsam voran. Im oberen Stock sind die meisten Arbeiten weitestgehend abgeschlossen, ein Boden muß da der zweite Schliff voll fertig gestellt werden und dann die zweite Ölung erfolgen. Dann noch ein paar Lichtschalter und Steckdosen installieren. Sockelleisten usw. und noch bei der Heizung bei, wenn ich dann weiß was was es jetzt für ´ne Heizung wird.
Im unteren Stock müssen noch in 2 Zimmern die Böden raus, neue Böden rein usw, es geht auf alle Fälle dem Ende entgegen. Das eine und das andere wird dann erst gemacht, wenn wir dort leben. ...ach ja, in der Scheuer kommen dann noch ´n paar Böden rein, also zusätzliche Etagen und eventuell mach ich da auch noch mal ´n weiteres Zimmer rein.
Bad und Küche z.B. kommt später dran. Ach ja, und was an Fenstern ausgetauscht werden muß kommt auch später dran.

05.02.2021 11:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 05.02.2021 11:14 Kaputnik
Es schreitet langsam voran. Im oberen Stock sind die meisten Arbeiten weitestgehend abgeschlossen, ein Boden muß da der zweite Schliff voll fertig gestellt werden und dann die zweite Ölung erfolgen. Dann noch ein paar Lichtschalter und Steckdosen installieren. Sockelleisten usw. und noch bei der Heizung bei, wenn ich dann weiß was was es jetzt für ´ne Heizung wird.
Im unteren Stock müssen noch in 2 Zimmern die Böden raus, neue Böden rein usw, es geht auf alle Fälle dem Ende entgegen. ... mehr!

Hört sich nach viel Arbeit an, scheint aber tatsächlich so langsam in Richtung Zielgerade zu gehen...

05.02.2021 11:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 05.02.2021 11:16 miggk
Hört sich nach viel Arbeit an, scheint aber tatsächlich so langsam in Richtung Zielgerade zu gehen...

Jepp, ist sehr überschaubar. Z.B. sind alle Decken fertig. ...und viel Elektrik ist schon gemacht was ja erst für nach dem Einzug geplant war.

05.02.2021 12:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 05.02.2021 11:14 Kaputnik
Es schreitet langsam voran. Im oberen Stock sind die meisten Arbeiten weitestgehend abgeschlossen, ein Boden muß da der zweite Schliff voll fertig gestellt werden und dann die zweite Ölung erfolgen. Dann noch ein paar Lichtschalter und Steckdosen installieren. Sockelleisten usw. und noch bei der Heizung bei, wenn ich dann weiß was was es jetzt für ´ne Heizung wird.
Im unteren Stock müssen noch in 2 Zimmern die Böden raus, neue Böden rein usw, es geht auf alle Fälle dem Ende entgegen. ... mehr!

bei den elektrischen Installationen bist du eh sehr vorsichtig, oder?

05.02.2021 12:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Was ist die "Scheuer"?


05.02.2021 13:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 05.02.2021 12:43 Dino
Was ist die "Scheuer"?

Die Scheune

05.02.2021 13:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Danke

05.02.2021 14:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 05.02.2021 13:02 Dino
Danke

das Wort "Scheuer" ist super - hat der @Kaputnik hier schon mindestens 2x verwendet..

05.02.2021 14:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 05.02.2021 14:04 martin
das Wort "Scheuer" ist super - hat der @Kaputnik hier schon mindestens 2x verwendet..

Es ist halt einfach das schwäbische Wort für Scheune...

05.02.2021 15:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 05.02.2021 14:33 miggk
Es ist halt einfach das schwäbische Wort für Scheune...

mir gefällt's .....würde mir auch gefallen, wenn es eine Kreation vom Söder wäre...

05.02.2021 15:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 05.02.2021 15:20 martin
mir gefällt's .....würde mir auch gefallen, wenn es eine Kreation vom Söder wäre...

Zum Glück hat der Söder mit dem Schwäbischen nichts zu tun.
Der hat genug zu tun, seinen bayerischen Filz unter Kontrolle zu halten... und auch das scheint kaum zu gelingen ;-)

06.02.2021 09:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 05.02.2021 12:08 martin
bei den elektrischen Installationen bist du eh sehr vorsichtig, oder?

Von dem abgesehen, daß Elektrik eines der einfachsten Sachen ist, da man ja im Prinzip immer nur die selbe Verbindung hat, bin ich da natürlich vorsichtig, alleine schon weil man Strom ja nicht so ohne weiteres sehen kann.

06.02.2021 09:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik bearbeitet  
Zitat von 05.02.2021 14:04 martin
das Wort "Scheuer" ist super - hat der @Kaputnik hier schon mindestens 2x verwendet..

Scheuer ist in weiten Teilen des deutschsprachigen Raums unter anderem im Westen und im Süden üblich @Dino und @Martin. In Bayern und vermutlich in Teilen von B-W, Österreich und Schweiz wird´s dann noch den Begriff Stadl geben. Damit´s jeder versteht hab ich auch extra das ganze Hochdeutsch geschrieben, denn Schuier/Schuijer ist mit deutschen Zeichen schon im Prinzip nicht zu schreiben, da bräuchte man Lautschrift und verstehen würd´s dann keine Sau.

06.02.2021 09:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 05.02.2021 14:33 miggk
Es ist halt einfach das schwäbische Wort für Scheune...

Nein, @miggk da irrst du, das ist nicht schwäbisch, das Wort ist in weiten Teilen von Deutschland die Nummer Eins, bei den Wörtern für Scheune.

06.02.2021 09:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 05.02.2021 15:27 miggk
Zum Glück hat der Söder mit dem Schwäbischen nichts zu tun.
Der hat genug zu tun, seinen bayerischen Filz unter Kontrolle zu halten... und auch das scheint kaum zu gelingen ;-)

Ich dachte immer der sei Filtzweber...

06.02.2021 10:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 06.02.2021 09:21 Kaputnik
Scheuer ist in weiten Teilen des deutschsprachigen Raums unter anderem im Westen und im Süden üblich @Dino und @Martin. In Bayern und vermutlich in Teilen von B-W, Österreich und Schweiz wird´s dann noch den Begriff Stadl geben. Damit´s jeder versteht hab ich auch extra das ganze Hochdeutsch geschrieben, denn Schuier/Schuijer ist mit deutschen Zeichen schon im Prinzip nicht zu schreiben, da bräuchte man Lautschrift und verstehen würd´s dann keine Sau.

Stadl - ja genau - gibt es in ganz Österreich und Bayern mit "Teilen von B-W" meinst du die phonetische Trennlinie zwischen B und W, oder gibts diese Trennlinie auch Innerschwäbisch?

06.02.2021 10:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 06.02.2021 09:22 Kaputnik
Nein, @miggk da irrst du, das ist nicht schwäbisch, das Wort ist in weiten Teilen von Deutschland die Nummer Eins, bei den Wörtern für Scheune.

Ich kenne das nur aus dem schwäbischen.
In RP war das die Scheune.
In SA ist es die Scheune.
Meine Freundin kennt das auch nicht.

06.02.2021 11:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 06.02.2021 10:49 miggk
Ich kenne das nur aus dem schwäbischen.
In RP war das die Scheune.
In SA ist es die Scheune.
Meine Freundin kennt das auch nicht.

Der Duden meint, daß West, Mittel und Süddeutscher Raum. Bleibt natürlich die Frage ob man etwas mit dem ländlichen Raum und dem ländlichen Leben zu tun hat.

06.02.2021 11:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 06.02.2021 10:49 miggk
Ich kenne das nur aus dem schwäbischen.
In RP war das die Scheune.
In SA ist es die Scheune.
Meine Freundin kennt das auch nicht.

ich glaube "Scheune" ist der allgemeine hochsprachliche Begriff, mit dem jedr deutschsprachige Lansmann was anzufangen weiss

06.02.2021 11:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 06.02.2021 11:15 martin
ich glaube "Scheune" ist der allgemeine hochsprachliche Begriff, mit dem jedr deutschsprachige Lansmann was anzufangen weiss

Ich habe den leisen Verdacht, daß nicht jeder Mensch der in ´ner Stadt aufgewachsen ist und dort lebt das Wort je gesehen/gehört hat oder gar was damit anfangen kann. Bei dir als "Naturbursche" ist das natürlich was anderes. :D

06.02.2021 11:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 06.02.2021 11:17 Kaputnik
Ich habe den leisen Verdacht, daß nicht jeder Mensch der in ´ner Stadt aufgewachsen ist und dort lebt das Wort je gesehen/gehört hat oder gar was damit anfangen kann. Bei dir als "Naturbursche" ist das natürlich was anderes. :D

na ja, aber Scheune und Stall kennt aber jeder Deutschsprachige - und seit es die Sendung Musikantenstadl gab/gibt, können sicher auch die Norddeutschen mit dem Begriff was anfangen - diese Sendung hat ja angeblich eine irre Reichweiten gehabt

06.02.2021 11:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 06.02.2021 11:25 martin
na ja, aber Scheune und Stall kennt aber jeder Deutschsprachige - und seit es die Sendung Musikantenstadl gab/gibt, können sicher auch die Norddeutschen mit dem Begriff was anfangen - diese Sendung hat ja angeblich eine irre Reichweiten gehabt

Das Mutantenstadl...
Durchaus möglich, dass das viele Menschen gesehen haben...

06.02.2021 12:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! AN  Andreas
Derartige Vorfälle sind u.a. auch das Ergebnis der Hetze von FPÖ-Politikern wie dem Kickl.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/masken-verweigerer-spuckt-zib-star-direkt-ins-gesicht/ar-BB1dqzIU?ocid=msedgdhp

06.02.2021 12:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Sorry, aber da gehen schon Deine Vorurteile mit Dir durch, zumal der mutmassliche Täter nicht unbedingt wie der typische FPÖ-Wähler ausschaut.


06.02.2021 12:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Wer sich lediglich durch spucken, hauen und beißen artikulieren kann, ist eh ein armer Mensch

06.02.2021 12:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Die mit den Messern sind aber wieder eine andere Personengruppe ...

06.02.2021 12:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
By the way: ZIB-Star klingt auch recht witzig. Jetzt sind schon kleine Nachrichtenssprecher Stars. Mag ja sein, dass dieser widerliche Wolf eine Art Star ist, aber die Tante vom gescheiterten Frühstücksfernsehen kennt keine Sau ...
+
Und was diese Geschichte betrifft, so war ja keiner von uns dabei, allerdings ein Punkt kommt schon durch: Diese wie Schwammerl aus dem Boden schiessenden neuen Blockwarte sind schon auch ein ganz besonderes Übel. Und mir gehen auch die Leute am Arsch, die keine Abstände einhalten, aber durch Blockwartgehabe wird es nicht besser.

06.02.2021 16:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! AN  Andreas
Zitat von 06.02.2021 12:27 Dino
Sorry, aber da gehen schon Deine Vorurteile mit Dir durch, zumal der mutmassliche Täter nicht unbedingt wie der typische FPÖ-Wähler ausschaut.

Dazu stellen sich folgende Fragen:

Wie schauen typische FPÖ-Wähler aus?

Was wird es wohl für Auswirkungen auf Corona-Leugner haben, wenn Typen wie der Kickl dauernd hetzen?

06.02.2021 16:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Zitat von 06.02.2021 16:07AN  Andreas
Dazu stellen sich folgende Fragen:

Wie schauen typische FPÖ-Wähler aus?

Was wird es wohl für Auswirkungen auf Corona-Leugner haben, wenn Typen wie der Kickl dauernd hetzen?

Nachdem Du den Zusammenhang zwischen Tat und Kickl hergestellt hast, musst Du diese Frage aber selbst beantworten. OK, ich habe die Optik mit ins Spiel gebracht.
+
Zur Frage 2. Welche Auswirkungen auf Corona-Leugner wird es haben? Naja, ich stelle da die Gegenfrage: Warum sollte es überhaupt Auswirkungen haben?
Ich glaube der Kickl macht da grad einen enormen politischen Fehler. Denn einerseits halte ich es generell für richtig, dass sich da wer bezüglich der Bürgerrechtsproblematik und Verfassungsbeugung zu Wort meldet, und das muss man dem Kickl jetzt lassen: Das tut er. Aber er macht da noch was anderes, was ich für dumm (aus meiner Sicht) und ungeschickt (aus seiner Sicht) halte. Er gefällt sich da offenbar in seiner Rolle als Gallionsfigur, aber er biedert sich da als Sprachrohr der Aluhutträger, Impfverweigerer und sonstiger Irrer an.
Ich glaube auch nicht, dass er damit Erfolg haben wird, und es würde reichen, wenn er sich alleine auf die Bürgerrechtskarte beschränken würde. Zumindest wäre es mir halt lieber.

06.02.2021 16:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! AN  Andreas
Zitat von 06.02.2021 16:26 Dino
Nachdem Du den Zusammenhang zwischen Tat und Kickl hergestellt hast, musst Du diese Frage aber selbst beantworten. OK, ich habe die Optik mit ins Spiel gebracht.
+
Zur Frage 2. Welche Auswirkungen auf Corona-Leugner wird es haben? Naja, ich stelle da die Gegenfrage: Warum sollte es überhaupt Auswirkungen haben?
Ich glaube der Kickl macht da grad einen enormen politischen Fehler. Denn einerseits halte ich es generell für richtig, dass sich da wer bezüglich der Bürgerrechtsproblematik ... mehr!

Ich glaube schon, dass er als Kritiker Stimmen gewinnen kann.
Nur ärgert mich dass er die von dir genannten Personengruppen mit der Intensität seiner Angriffe anstachelt und in ihrer Meinung bestärkt.

Jetzt bringt er noch eine Volksbefragung ins Spiel.
Wie wird eine Bevölkerung, die sich alle Freiheiten wünscht, wohl abstimmen?
Und was wäre das Ergebnis?

06.02.2021 16:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Zitat von 06.02.2021 16:35AN  Andreas
Ich glaube schon, dass er als Kritiker Stimmen gewinnen kann.
Nur ärgert mich dass er die von dir genannten Personengruppen mit der Intensität seiner Angriffe anstachelt und in ihrer Meinung bestärkt.

Jetzt bringt er noch eine Volksbefragung ins Spiel.
Wie wird eine Bevölkerung, die sich alle Freiheiten wünscht, wohl abstimmen?
Und was wäre das Ergebnis?

Mich ärgert das genauso - ich erwarte mir da aber das Gegenteil. Weil er damit die Unterstützung derer verspielt, die wirklich um Bürgerrechte kämpfen, aber sehr wohl für Massnahmen mit Augenmass sind.
Ich glaube sogar, ihm geht es da nur um den schnellen Erfolg.

Volksabstimmung fordert er, oder? Wenn er sich nur auf die Aluhüte schmeisst geht er damit komplett baden, überdies kommt die eh nicht.

06.02.2021 16:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! AN  Andreas
Zitat von 06.02.2021 16:39 Dino
Mich ärgert das genauso - ich erwarte mir da aber das Gegenteil. Weil er damit die Unterstützung derer verspielt, die wirklich um Bürgerrechte kämpfen, aber sehr wohl für Massnahmen mit Augenmass sind.
Ich glaube sogar, ihm geht es da nur um den schnellen Erfolg.

Volksabstimmung fordert er, oder? Wenn er sich nur auf die Aluhüte schmeisst geht er damit komplett baden, überdies kommt die eh nicht.

Irgendwo war von einer Volksabstimmung die Rede.
Wir werden sehen.

Ich bin auch der Meinung dass wir mit Augenmaß durch diese Krise manövrieren müssen.
Bei der Arbeit ist es so, dass wir uns daran gewöhnen mussten, mehr Abstand zu halten.
Wir waren aber in der glücklichen Situation, dass für jeden Mitarbeiter ein eigener Büroraum verfügbar ist.
Glücklicherweise hatten wir unter diesen Gegebenheiten noch keinen Corona-Fall.

Ich behaupte nicht, dass mir Maßnahmen wie Masken und geschlossene Gasthäuser Freude bereiten.

Mit etwas gesundem Hausverstand und Rücksichtnahme auf andere würden wir aber wohl besser durch die Krise kommen als durch staatliche Eingriffe.

Mit Hetzern geht das aber nicht.

06.02.2021 16:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 06.02.2021 16:51AN  Andreas
Irgendwo war von einer Volksabstimmung die Rede.
Wir werden sehen.

Ich bin auch der Meinung dass wir mit Augenmaß durch diese Krise manövrieren müssen.
Bei der Arbeit ist es so, dass wir uns daran gewöhnen mussten, mehr Abstand zu halten.
Wir waren aber in der glücklichen Situation, dass für jeden Mitarbeiter ein eigener Büroraum verfügbar ist.
Glücklicherweise hatten wir unter diesen Gegebenheiten noch keinen Corona-Fall.

Ich behaupte nicht, dass mir Maßnahmen wie Masken und ... mehr!

Das sehe ich genauso.

07.02.2021 01:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 06.02.2021 11:25 martin
na ja, aber Scheune und Stall kennt aber jeder Deutschsprachige - und seit es die Sendung Musikantenstadl gab/gibt, können sicher auch die Norddeutschen mit dem Begriff was anfangen - diese Sendung hat ja angeblich eine irre Reichweiten gehabt

Ich kann mir nicht vorstellen, daß jemand einen Zusammenhang zwischen dem Mitantenstadl und einer Scheune herstellen kann.

07.02.2021 01:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 07.02.2021 01:06 Kaputnik
Ich kann mir nicht vorstellen, daß jemand einen Zusammenhang zwischen dem Mitantenstadl und einer Scheune herstellen kann.

aber der Begriff Stadl erklärt sich dann von selbst - aber keine Angst - ich hab mir sowas noch nie angeschaut

07.02.2021 01:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 01:19 martin
aber der Begriff Stadl erklärt sich dann von selbst - aber keine Angst - ich hab mir sowas noch nie angeschaut

Aber wegen was soll er sich deswegen erklären? Klingt doch eher als wäre Stadl, ein anderes Wort für Musik wo einem die Zehennägel abfallen.

07.02.2021 02:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 07.02.2021 01:36 Kaputnik
Aber wegen was soll er sich deswegen erklären? Klingt doch eher als wäre Stadl, ein anderes Wort für Musik wo einem die Zehennägel abfallen.

na ja, der Holzaufbau und die rustikale Atmosphäre...

07.02.2021 10:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 07.02.2021 01:19 martin
aber der Begriff Stadl erklärt sich dann von selbst - aber keine Angst - ich hab mir sowas noch nie angeschaut

Aber kennen tust Du es auch ;-)

07.02.2021 12:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Volksabstimmung stimmt - Du sprachst von Volksbefragung.

Die FPÖ Führungsspitze spielt zwar im Moment Böser Bulle, Guter Bulle, und der Hofer mimt den guten Bullen, der sich ja auch auf den Impfstoff freut usw.., aber diese Forderung ist natürlich eine eher populistische Forderung - ich schreibe eher, weil die FPÖ ja generell ein Mehr an direkter Demokratie fordert, und es sich absolut mit ihrem Grundsatzprogramm deckt.

ABER: Populistisch ist es schon alleine deshalb, weil die FPÖ ja sogar weiß, dass sie verlieren würden, und sie hier nur Punkte durch die Forderung sammeln möchten.

Sachlich wäre das zwar gar nicht einmal so daneben, nämlich was diverse ausserparlamentarische Befugnisse seitens der Regierung betrifft. Da Volksabstimmungen bei uns enormen Vorlauf haben, ist das Medium bei uns für rasche Entscheidungen (leider) völlig ungeeignet. Im Falle der Schweiz ist das schon spannender, die stimmen da ja auch ab, aber auch hier scheint der Zeitversatz zu groß.

Hofer scheint sich allerdings in seiner aktuellen Rolle wesentlich besser zurecht zu finden, als Kickl.


07.02.2021 12:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 02:13 martin
na ja, der Holzaufbau und die rustikale Atmosphäre...

Sieht das so aus? Ich weiß nur daß es entsetzlich klingt.

07.02.2021 12:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 10:23 miggk
Aber kennen tust Du es auch ;-)

Eben doch ein heimlicher Fan. *LOL*

07.02.2021 13:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 07.02.2021 12:55 Dino
Volksabstimmung stimmt - Du sprachst von Volksbefragung.

Die FPÖ Führungsspitze spielt zwar im Moment Böser Bulle, Guter Bulle, und der Hofer mimt den guten Bullen, der sich ja auch auf den Impfstoff freut usw.., aber diese Forderung ist natürlich eine eher populistische Forderung - ich schreibe eher, weil die FPÖ ja generell ein Mehr an direkter Demokratie fordert, und es sich absolut mit ihrem Grundsatzprogramm deckt.

ABER: Populistisch ist es schon alleine deshalb, weil die FPÖ ... mehr!

Ich seh das ein wenig anders: Erstens macht Hofer nicht unbedingt gute Figur dabei, weil man ihm immer anmerkt, dass er nicht sagen kann was er will. Und zweitens ist Kickl immer noch in der üblichen Rolle, die er immer schon hatte. Nur, dass seine Position auch in der ÖVP gesetzt ist, er also noch weiter abdriftet und extremer werden muss, um überhaupt noch aufzufallen.

Positiv gesehen hat die VP die F damit wirklich an die Wand gedrängt, negativ gesehen hat sie die ohnehin schon extremen Positionen selbst angenommen und die Welt noch weiter verschoben. Innerhalb der F sehe ich da weniger Veränderung, auch nicht in den Rollen von Aldi und Kickl.

07.02.2021 13:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Das ist in der Schweiz ja ein schlechter Witz, bis im Sommer werden die Beschränkungen, also die Aufhebung der Grundrechte, ja wohl endlich der Geschichte angehören so wie der größte Teil des stadionären Handels auch.

07.02.2021 13:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 13:01 kreutzer
Ich seh das ein wenig anders: Erstens macht Hofer nicht unbedingt gute Figur dabei, weil man ihm immer anmerkt, dass er nicht sagen kann was er will. Und zweitens ist Kickl immer noch in der üblichen Rolle, die er immer schon hatte. Nur, dass seine Position auch in der ÖVP gesetzt ist, er also noch weiter abdriftet und extremer werden muss, um überhaupt noch aufzufallen.

Positiv gesehen hat die VP die F damit wirklich an die Wand gedrängt, negativ gesehen hat sie die ohnehin schon ... mehr!

Es wird ja allgemein weiter nach rechts gerückt.

07.02.2021 13:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 07.02.2021 12:56 Kaputnik
Sieht das so aus? Ich weiß nur daß es entsetzlich klingt.

ja,

07.02.2021 13:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Zitat von 07.02.2021 13:09 Kaputnik
Es wird ja allgemein weiter nach rechts gerückt.

In unseren Ländern sicher. In Ö war die FPÖ halt immer schon irgendwo zwischen idiologisch undefiniert extrem bis extrem rechts populistisch unterwegs, aber doch eher in einer limitierten Schmuddelecke. Aber seit Kurz da andockt ist die unangenehme Durchdringung in der Gesellschaft schon noch stärker merkbar.
In DE ist das vermutlich je nach Region anders, im Süden ist der konservative Anteil stark genug um eine rechtere Tendenz abzuhalten. Im Osten wird aber zb. offen nach rechts ausgelegt.
Ich weiss ehrlich nicht wirklich, was mir davon besser gefällt. Gut ist das auch keinen Fall, insbesondere die Unfähigkeit der Gegenseite, die Waage halbwegs ausgewogen zu lassen.

07.02.2021 13:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 07.02.2021 10:23 miggk
Aber kennen tust Du es auch ;-)

na ja - die haben ja sogar in den ORF - Nachrichten dafür Werbung gemacht - also ich habe mir sowas definitiv nicht angesehen. Mir hat schon die Schihüttenmusik auf den Schialmen gereicht. Abder der @Andreas kennt das sicher - dort gibt's ja die Zillertaler Sängerknaben

07.02.2021 13:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 13:13 martin
ja,

Also in unserer Schuijr würden die nicht rein kommen!

07.02.2021 13:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
sorry - die heissen Zillertaler Schürzenjäger:

www.youtube.com/watch?v=V0ry0cSDU7A
(Video hier anzeigen)

07.02.2021 13:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 13:14 kreutzer
In unseren Ländern sicher. In Ö war die FPÖ halt immer schon irgendwo zwischen idiologisch undefiniert extrem bis extrem rechts populistisch unterwegs, aber doch eher in einer limitierten Schmuddelecke. Aber seit Kurz da andockt ist die unangenehme Durchdringung in der Gesellschaft schon noch stärker merkbar.
In DE ist das vermutlich je nach Region anders, im Süden ist der konservative Anteil stark genug um eine rechtere Tendenz abzuhalten. Im Osten wird aber zb. offen nach rechts ... mehr!

In der Politik allgemein in Deutschland ging´s immer weiter nach rechts, das in Sachsen und Co. ist, daß Polizei und Staatsanwaltschaft samt Innenminiserium weit mehr als nur eine Augenklappe auf´m blinden Auge tragen. Und rechts der Arm hoch daß man die Richtung sieht in die´s geht.

07.02.2021 13:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 13:16 martin
na ja - die haben ja sogar in den ORF - Nachrichten dafür Werbung gemacht - also ich habe mir sowas definitiv nicht angesehen. Mir hat schon die Schihüttenmusik auf den Schialmen gereicht. Abder der @Andreas kennt das sicher - dort gibt's ja die Zillertaler Sängerknaben

In den Nachrichten?!? Die Qualität eurer Medien scheint wirklich keine Gebühren wert zu sein!

07.02.2021 13:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.02.2021 13:41 martin
sorry - die heissen Zillertaler Schürzenjäger:

www.youtube.com/watch?v=V0ry0cSDU7A
(Video hier anzeigen)

Da wo die Mutanten unterwegs sind sieht´s anders aus wie in unserer Schuijr.

07.02.2021 14:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
ja, die Holländer sind cool - ich liebe Amsterdam - war schon mindestens 12x dort - einmal sogaqr mit dem @Dino und anderen!

11.02.2021 19:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! kreutzer
Ist *trump* jetzt im Iran untergetaucht?

11.02.2021 20:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981 bearbeitet  
Ausgangsbeschränkung...


Große Ansicht


11.02.2021 20:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
..


Große Ansicht


11.02.2021 20:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Und meldet die gnädige Behörde welche Gründe es sind, die zu diesem drakonischen Schritt führen.

Ich hab mir das jetzt angesehen - der Kreis hat ziemlich genau 200.000 Einwohner.

Zitat Schwarwälder Bote:
"Die Sieben-Tages-Inzidenz für den Schwarzwald-Baar-Kreis liegt laut Landesgesundheitsamt bei 62,1 (Stand Donnerstag, 16 Uhr).
Im Schwarzwald-Baar-Klinikum befinden sich 44 am Coronavirus erkrankte Personen. Laut DIVI-Intensivregister sind derzeit elf Corona-Patienten in intensivmedizinischer Behandlung, drei davon werden invasiv beatmet (Stand Donnerstag, 10 Uhr)." - Zitatende

Keiner dieser werte scheint mir atypisch hoch zu sein. Man könnte auf die Idee kommen, da versucht man das Gerichtsurteil zu umgehen.

11.02.2021 22:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Die haben Angst vor den Narren..

11.02.2021 22:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Wobei sie - soweit ich weiß - richtig brav sind

m.youtube.com/watch?v=vOnlnUrXzIY&f...
(Video hier anzeigen)

12.02.2021 00:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 11.02.2021 20:53 Dino
Und meldet die gnädige Behörde welche Gründe es sind, die zu diesem drakonischen Schritt führen.

Ich hab mir das jetzt angesehen - der Kreis hat ziemlich genau 200.000 Einwohner.

Zitat Schwarwälder Bote:
"Die Sieben-Tages-Inzidenz für den Schwarzwald-Baar-Kreis liegt laut Landesgesundheitsamt bei 62,1 (Stand Donnerstag, 16 Uhr).
Im Schwarzwald-Baar-Klinikum befinden sich 44 am Coronavirus erkrankte Personen. Laut DIVI-Intensivregister sind derzeit elf Corona-Patienten in ... mehr!

Diese drakonischen Maßnahmen hatten wir jetzt in ganz B-W seit 2 Monaten nur daß da die Ausganssperre früher begonnen hat. Im Falle vom Schwarzwald-Baar-Kreis ist es der enorme Wert von 50 oder mehr Neuinfektionen im Verlauf der letzten 7 Tage.
Für B-W sind das hohe Zahlen und genau das haben die Richter auch weiter erlaubt, haben den Rechtswiedrigen Hausarest für alle extra noch ein paar Tage bestehen lassen, daß die Regierung Zeit hat einen Rechtskonformen Hausarest zu erlassen, bevor der alte beendet wird. Es ist also genau im Sinne der Richter.

12.02.2021 08:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 12.02.2021 00:55 Kaputnik
Diese drakonischen Maßnahmen hatten wir jetzt in ganz B-W seit 2 Monaten nur daß da die Ausganssperre früher begonnen hat. Im Falle vom Schwarzwald-Baar-Kreis ist es der enorme Wert von 50 oder mehr Neuinfektionen im Verlauf der letzten 7 Tage.
Für B-W sind das hohe Zahlen und genau das haben die Richter auch weiter erlaubt, haben den Rechtswiedrigen Hausarest für alle extra noch ein paar Tage bestehen lassen, daß die Regierung Zeit hat einen Rechtskonformen Hausarest zu erlassen, ... mehr!

Genau weil die Ausgangsbeschränkung vom Gericht gekippt worden ist, fand ich es gestern Abend lustig, dass sie erneut verhängt wird.

12.02.2021 08:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Daran merkt man mal wieder, dass "Recht haben" und "Recht bekommen" zwei verschiedene paar Stiefel sind...

12.02.2021 09:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Ich "liebe" solche Aussagen.
Man fühlt sich so sicher...
Zitat:
"Das RKI meldet erste Erfolge aus Pflegeheimen: Dort sind fast die Hälfte der Bewohner vollständig immunisiert."
Das gibt Kraft, das gibt Mut.
Diese Menschen aus den Pflegeheimen können sich wieder völlig frei bewegen...
--- Ironie aus ---
Mit solchen Aussagen wird meiner Meinung nach ein falsches Sicherheitsgefühl vermittelt.
Aussagen wie "Geimpfte sind nun völlig sicher." kann niemand tätigen, aber die Pflegeheim-Bewohner können vollständig immunisiert werden.
Mit dieser Aussage verbinde ich, dass diese Menschen nicht mehr an COVID-19 erkranken können.
Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das tatsächlich so ist.
-
Nun denn... das RKI ist ja auch nur eine Firma... alle starren wie gebannt auf das RKI.
-
www.tagesschau.de/inland/rki-impfungen-pflegeheime-101.html

12.02.2021 11:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 12.02.2021 08:16 Bambi1981
Genau weil die Ausgangsbeschränkung vom Gericht gekippt worden ist, fand ich es gestern Abend lustig, dass sie erneut verhängt wird.

Sie wurde ja nur in ihrer Absolutheit für´s ganze Land gekippt. Es gibt in B-W Regionen wo´s beinahe keine Entdeckungen gibt und andere wie z.B. Heilbronn oder seit kurzem Schwäbisch Hall wo der Wert weit über 100 liegt und die Kreise mit hohen Zahlen sind weiter von der Schließung betroffen. Wenn dann der Wert in der entsprechenden Region sinkt, dann muß das geändert werden. Diese Anpassung soll jetzt wöchentlich statt finden.

12.02.2021 11:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 12.02.2021 09:08 miggk
Ich "liebe" solche Aussagen.
Man fühlt sich so sicher...
Zitat:
"Das RKI meldet erste Erfolge aus Pflegeheimen: Dort sind fast die Hälfte der Bewohner vollständig immunisiert."
Das gibt Kraft, das gibt Mut.
Diese Menschen aus den Pflegeheimen können sich wieder völlig frei bewegen...
--- Ironie aus ---
Mit solchen Aussagen wird meiner Meinung nach ein falsches Sicherheitsgefühl vermittelt.
Aussagen wie "Geimpfte sind nun völlig sicher." kann niemand tätigen, aber die ... mehr!

Das kann doch nicht hinhauen, vielleicht haben die die erste Impfung erhalten... ...oder vielleicht wurden sie damals als sie noch Jung waren gegen die Pest geimpft und jetzt im unendlichen Alter noch die erste Impfung gegen Chorona.

12.02.2021 11:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 12.02.2021 11:28 Kaputnik
Das kann doch nicht hinhauen, vielleicht haben die die erste Impfung erhalten... ...oder vielleicht wurden sie damals als sie noch Jung waren gegen die Pest geimpft und jetzt im unendlichen Alter noch die erste Impfung gegen Chorona.

Aber genau solche Aussagen kommen.
Da könnte ich immer einen zuviel bekommen.

12.02.2021 12:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Meck-Pom hat im Vergleich zu B-W viel mehr Erstimpfungen da die just in Time das Zeug verimpfen wärend in B-W für die Zweitimpfungen ja Reserven aufgebaut werden/wurden. Der Anteil der Zweitimpfungen ist dort aber auch höher wie in B-W. Ist doch spitze wie wir das hier machen. Wir können eben alles außer Impfen...

13.02.2021 00:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Hätten die vor 21 Uhr "Einen weg gesteckt", dann wäre das Infektionsrisiko bestimmt ungleich kleiner gewesen.

13.02.2021 01:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
na ja, aber der Mann dürfte ein guter Liebhaber (laute Frauenschreie) gewesen sein, oder sie hat nur gefaket(

13.02.2021 01:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 00:55 Kaputnik
Hätten die vor 21 Uhr "Einen weg gesteckt", dann wäre das Infektionsrisiko bestimmt ungleich kleiner gewesen.

der Sarkasmus vom @Kaputnik ist unübertroffen...

13.02.2021 09:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 01:48 martin
na ja, aber der Mann dürfte ein guter Liebhaber (laute Frauenschreie) gewesen sein, oder sie hat nur gefaket(

Genau @martin, 50-50 :D

13.02.2021 09:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 01:48 martin
na ja, aber der Mann dürfte ein guter Liebhaber (laute Frauenschreie) gewesen sein, oder sie hat nur gefaket(

Der beste Liebhaber, ausgehend von der Geräuschkulisse, wohnt hier im Haus.

13.02.2021 09:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 01:48 martin
der Sarkasmus vom @Kaputnik ist unübertroffen...

Mir kommt das ganz normal vor. Das ist die normale art der Schwäbischen Komunikation.

13.02.2021 10:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! AN  Andreas
Zitat von 13.02.2021 09:22 Bambi1981
Genau @martin, 50-50 :D

Sie könnte natürlich auch um Hilfe gerufen haben.

13.02.2021 10:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 10:22AN  Andreas
Sie könnte natürlich auch um Hilfe gerufen haben.

*LOL*

13.02.2021 11:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Es wäre vielleicht insgesamt mal an der Zeit mehr Urlaub anzudenken, letztlich macht es bei ständig steigender Produktivität keinen Sinn, wenn man die Arbeitszeit gleich beläßt. ...außer natürlich man findet es gut, wenn die Erde immer schneller mit immer noch mehr schnell kaputt gehendem Mist zerstört wird.

13.02.2021 11:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 13.02.2021 09:22 Bambi1981
Genau @martin, 50-50 :D

mit 50-50 meinst du die Wahrscheinlichkeit, dass nur Fake oder Fundamentalorgasmus?

13.02.2021 12:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 11:35 Kaputnik
Es wäre vielleicht insgesamt mal an der Zeit mehr Urlaub anzudenken, letztlich macht es bei ständig steigender Produktivität keinen Sinn, wenn man die Arbeitszeit gleich beläßt. ...außer natürlich man findet es gut, wenn die Erde immer schneller mit immer noch mehr schnell kaputt gehendem Mist zerstört wird.

bin stark dafür - zuallererst bekommen den die Familien von Autobauern, Zubetonierern, städtischen Baummördern, Immobilienmaklern, Politikerfamilien für Gefängnisbesuche ihrer Angehörigen...man muss ja schrittweise anfangen

13.02.2021 12:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! AN  Andreas
Zitat von 13.02.2021 11:58 martin
mit 50-50 meinst du die Wahrscheinlichkeit, dass nur Fake oder Fundamentalorgasmus?

Im Winter Sex in einem Auto.

Das ist ohnehin nur etwas für Romantik-Minimalisten.

13.02.2021 12:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 13.02.2021 10:23 Bambi1981
*LOL*

na, dann hätten ihn die Bullen ja gleich mitgenommen. Aber irgendwie finden manche Frauen das romantisch im Auto bei Eiseskälte. Ich kannte mal eine Frau, die wollte das so knapp vor Weihnachten - saukalt - sie hat sich nachher eine Blasenentzündung geholt und ist heute Politikerin einer Partei, die im Wiener Ratshaus sitzt....

13.02.2021 12:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 12:04AN  Andreas
Im Winter Sex in einem Auto.

Das ist ohnehin nur etwas für Romantik-Minimalisten.

siehe:
www.labarama.com/blogs.aspx?blogid=...

13.02.2021 12:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 12:05 martin
na, dann hätten ihn die Bullen ja gleich mitgenommen. Aber irgendwie finden manche Frauen das romantisch im Auto bei Eiseskälte. Ich kannte mal eine Frau, die wollte das so knapp vor Weihnachten - saukalt - sie hat sich nachher eine Blasenentzündung geholt und ist heute Politikerin einer Partei, die im Wiener Ratshaus sitzt....

Wobei Du Dich überall auskennst... nicht zu fassen

13.02.2021 12:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 12:04AN  Andreas
Im Winter Sex in einem Auto.

Das ist ohnehin nur etwas für Romantik-Minimalisten.

Ach, alles ist nur ne Frage von Organisation und Kreativität ;)

13.02.2021 12:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 11:58 martin
mit 50-50 meinst du die Wahrscheinlichkeit, dass nur Fake oder Fundamentalorgasmus?

Ja

13.02.2021 13:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 12:58 Bambi1981
Ja

und? auf was tippst du?

13.02.2021 13:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 13:43 martin
und? auf was tippst du?

Ich denke, dass es ziemlich oft nur vorgespielt ist.

13.02.2021 13:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 13.02.2021 13:45 Bambi1981
Ich denke, dass es ziemlich oft nur vorgespielt ist.

Was habt ihr denn für Themen? *ROT*

13.02.2021 14:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 13:55 Held_der_Arbeit
Was habt ihr denn für Themen? *ROT*

Ja ich hab auch schon überlegt, einen Kreis mit 18 drin hin zu schreiben :D
Und wahrscheinlich hört man am besten auf dem Höhepunkt auf *LOL*

13.02.2021 14:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 13.02.2021 14:01 Bambi1981
Ja ich hab auch schon überlegt, einen Kreis mit 18 drin hin zu schreiben :D
Und wahrscheinlich hört man am besten auf dem Höhepunkt auf *LOL*

*ROT* *CAT*

13.02.2021 14:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 13:45 Bambi1981
Ich denke, dass es ziemlich oft nur vorgespielt ist.

stlle ich mir aber auch ansrengend vor, das nur vorzuspielen...

13.02.2021 14:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 14:04 Held_der_Arbeit
*ROT* *CAT*

18???????

13.02.2021 14:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 14:15 martin
stlle ich mir aber auch ansrengend vor, das nur vorzuspielen...

Warum? Es wird ziemlich vieles vorgespielt im Leben, find ich.

13.02.2021 14:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 13.02.2021 14:01 Bambi1981
Ja ich hab auch schon überlegt, einen Kreis mit 18 drin hin zu schreiben :D
Und wahrscheinlich hört man am besten auf dem Höhepunkt auf *LOL*

Ich habe das auch nicht verstanden @martin . Ich bin mit kryptischen Nachrichten nicht vertraut.

13.02.2021 14:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 14:20 Held_der_Arbeit
Ich habe das auch nicht verstanden @martin . Ich bin mit kryptischen Nachrichten nicht vertraut.

18 ist ja das Codewort der Neonazis für die Initialien eines Oberösterreichers...

13.02.2021 14:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 13.02.2021 14:24 martin
18 ist ja das Codewort der Neonazis für die Initialien eines Oberösterreichers...

Da wäre ich nie drauf gekommen ;-) daß @Bambi auch zu dem Kreis gehört. :D

13.02.2021 14:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 14:24 martin
18 ist ja das Codewort der Neonazis für die Initialien eines Oberösterreichers...

Das ist eigentlich ein ziemlicher Quatsch, denn die 88 gehört auch dazu, und das Städtekennzeichen von Hamburg... und und und...

13.02.2021 14:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 14:37 miggk
Das ist eigentlich ein ziemlicher Quatsch, denn die 88 gehört auch dazu, und das Städtekennzeichen von Hamburg... und und und...

die benutzen aber auf ihren Jacken tatsächlich 18

13.02.2021 14:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk bearbeitet  
Zitat von 13.02.2021 14:39 martin
die benutzen aber auf ihren Jacken tatsächlich 18

Wir können ja unser Leben von den Nazis vereinnahmen lassen...
Für mich ist die 18 die Schwelle zum Erwachsensein. Ab da beginnt die rechtliche Eigenständigkeit der Menschen, jedenfalls in Deutschland.

13.02.2021 14:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 14:41 miggk
Wir können ja unser Leben von den Nazis vereinnahmen lassen...
Für mich ist die 18 die Schwelle zum Erwachsensein. Ab da beginnt die rechtliche Eigenständigkeit der Menschen, jedenfalls in Deutschland.

ja, bei uns auch - dürft ihr auch mit 16 wählen?

13.02.2021 14:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 14:49 martin
ja, bei uns auch - dürft ihr auch mit 16 wählen?

Das kann ich aktuell nicht sagen...

13.02.2021 20:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Was meint ihr, ist es nicht etwas übertrieben, für Hartz 4 - Empfänger 20 Stk FFP2-Masken pro Woche zur Verfügung zu stellen..?

13.02.2021 21:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
Zitat von 13.02.2021 20:59 Bambi1981
Was meint ihr, ist es nicht etwas übertrieben, für Hartz 4 - Empfänger 20 Stk FFP2-Masken pro Woche zur Verfügung zu stellen..?

nein, man brucht di eja so oft - un dbei uns in den Supermärkten kostet einer 10er Packung 9 € und gewisse Leute bekommen die gratis - das ist schon ok

13.02.2021 21:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Bei uns würde eine 10er Packung 15 - 20 € kosten, je nach Anbieter

13.02.2021 21:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 21:31 miggk
Bei uns würde eine 10er Packung 15 - 20 € kosten, je nach Anbieter

auch in den Lebensmittelmärkten und Supermärkten? Die sind ja verpflichtet, die Masken auszugeben - sie beim Spar sind suoer in einem Karton und zusätzlich einzeln verpackt - ja - ich weiss - Folie ist pfui - aber in Zeiten wie diesen...

13.02.2021 21:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 21:53 martin
auch in den Lebensmittelmärkten und Supermärkten? Die sind ja verpflichtet, die Masken auszugeben - sie beim Spar sind suoer in einem Karton und zusätzlich einzeln verpackt - ja - ich weiss - Folie ist pfui - aber in Zeiten wie diesen...

Pflicht zur Herausgabe heißt ja nicht, dass diese auch preiswert sind...

13.02.2021 21:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 21:54 miggk
Pflicht zur Herausgabe heißt ja nicht, dass diese auch preiswert sind...

da hast du natürlich auch wieder recht

13.02.2021 21:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 21:55 martin
da hast du natürlich auch wieder recht

nur: wenn die zu teuer sind, dann werden die Leute sie mehrmals benutzen und damit ist der Schutz vermindert

13.02.2021 21:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Ich habe eine 6er Packung mit Masken für 15 € erstanden.
Mir kam das zu diesem Zeitpunkt günstig vor...

13.02.2021 21:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 21:57 miggk
Ich habe eine 6er Packung mit Masken für 15 € erstanden.
Mir kam das zu diesem Zeitpunkt günstig vor...

Apothekerpreise

13.02.2021 21:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 21:56 martin
nur: wenn die zu teuer sind, dann werden die Leute sie mehrmals benutzen und damit ist der Schutz vermindert

Ich denke, der Schutz wird ausreichend vorhanden sein.
Wenn alle Leute halbwegs vernünftig handeln würden, wäre genug Abstand da.

13.02.2021 21:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 21:58 miggk
Ich denke, der Schutz wird ausreichend vorhanden sein.
Wenn alle Leute halbwegs vernünftig handeln würden, wäre genug Abstand da.

na bei uns warnen sie vor Feutigkeit und Mehrfachverwendung

13.02.2021 22:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 21:59 martin
na bei uns warnen sie vor Feutigkeit und Mehrfachverwendung

Hier sagen sie, mehrere Masken bereit halten.
Nach der Nutzung mehrere Tage "trocknen" lassen (nicht auf die Heizung).
Dann könnte man sie wieder verwenden...

13.02.2021 22:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 22:02 miggk
Hier sagen sie, mehrere Masken bereit halten.
Nach der Nutzung mehrere Tage "trocknen" lassen (nicht auf die Heizung).
Dann könnte man sie wieder verwenden...

ja - die Meinung gibt es auch -bei uns - aber ich gehe da lieber auf Nummer sicher. Wie ist das Wetter bei euch in ST?

13.02.2021 22:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 22:03 martin
ja - die Meinung gibt es auch -bei uns - aber ich gehe da lieber auf Nummer sicher. Wie ist das Wetter bei euch in ST?

Wenn ich doch nur auf Nummer sicher gehen könnte... aber in ganz anderen Dingen.
Was die Masken anbetrifft, möchte die der Firma von Familie Söder nicht zu noch mehr Reichtum verhelfen.
Ich empfinde die Masken als teuer genug.
-
Hier ist es noch ordentlich kalt.
Vom Schneemengen-Rekord ist noch nicht viel verschwunden.

13.02.2021 22:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 22:10 miggk
Wenn ich doch nur auf Nummer sicher gehen könnte... aber in ganz anderen Dingen.
Was die Masken anbetrifft, möchte die der Firma von Familie Söder nicht zu noch mehr Reichtum verhelfen.
Ich empfinde die Masken als teuer genug.
-
Hier ist es noch ordentlich kalt.
Vom Schneemengen-Rekord ist noch nicht viel verschwunden.

der Söder - Clan produziert auch FFP2 - Masken?

13.02.2021 22:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 22:10 miggk
Wenn ich doch nur auf Nummer sicher gehen könnte... aber in ganz anderen Dingen.
Was die Masken anbetrifft, möchte die der Firma von Familie Söder nicht zu noch mehr Reichtum verhelfen.
Ich empfinde die Masken als teuer genug.
-
Hier ist es noch ordentlich kalt.
Vom Schneemengen-Rekord ist noch nicht viel verschwunden.

Ich hab mal gelesen, die Firma von seiner Frau (und ihrem Bruder?) herstellt keine Masken, sie haben wohl welche nur verschenkt oder so.
Keine Ahnung.
In welchen Dingen willst du auf Nummer sicher gehen, @miggk?

13.02.2021 22:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 22:15 Bambi1981
Ich hab mal gelesen, die Firma von seiner Frau (und ihrem Bruder?) herstellt keine Masken, sie haben wohl welche nur verschenkt oder so.
Keine Ahnung.
In welchen Dingen willst du auf Nummer sicher gehen, @miggk?

Ich würde wollen @bambi1981 , aber es geht nicht...

13.02.2021 22:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 22:20 miggk
Ich würde wollen @bambi1981 , aber es geht nicht...

In was?

13.02.2021 22:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Das ist aktuell nicht wichtig, weil es nicht geht. Da brauche ich mir gar keine Gedanken machen.

13.02.2021 22:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 22:24 miggk
Das ist aktuell nicht wichtig, weil es nicht geht. Da brauche ich mir gar keine Gedanken machen.

Anscheinend machst du dir trotzdem Gedanken darüber.

13.02.2021 22:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 22:26 Bambi1981
Anscheinend machst du dir trotzdem Gedanken darüber.

Nur geringe.
Ich bemühe mich darum, solche Gedanken meinen Alltag nicht beherrschen zu lassen.

13.02.2021 22:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 22:27 miggk
Nur geringe.
Ich bemühe mich darum, solche Gedanken meinen Alltag nicht beherrschen zu lassen.

Hört sich nicht so gut an... ich wünsche dir, dass sich diese Dinge positiv ändern.

13.02.2021 22:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin bearbeitet  
ich bin mir nicht sicher, vielleicht kann mir der @Held da weiterhelfen - aber mir kommt es so vor, als wird da zwischen @Bambi und @miggk gerade ein Philosophisches Gespräch über den Existanzialismus (von dem ich 0 Ahnung habe) geführt.....

13.02.2021 22:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 22:39 Bambi1981
Hört sich nicht so gut an... ich wünsche dir, dass sich diese Dinge positiv ändern.

Vielen Dank. Es gibt eben noch motivierende Menschen.

13.02.2021 22:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 22:49 miggk
Vielen Dank. Es gibt eben noch motivierende Menschen.

schliesse mich @Bambi's Wünschen an

13.02.2021 22:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 22:46 martin
ich bin mir nicht sicher, vielleicht kann mir der @Held da weiterhelfen - aber mir kommt es so vor, als wird da zwischen @Bambi und @miggk gerade ein Philosophisches Gespräch über den Existanzialismus (von dem ich 0 Ahnung habe) geführt.....

Ich bin sogar so weit gegangen, dass ich den Begriff nachgeschlagen habe... ich habe keinen Ton verstanden, was die da erklärt haben. Ein Harald Lesch hat das nicht erklärt... ;-)

13.02.2021 22:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 22:50 martin
schliesse mich @Bambi's Wünschen an

Danke, wird schon werden *V*

13.02.2021 22:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 22:53 miggk
Ich bin sogar so weit gegangen, dass ich den Begriff nachgeschlagen habe... ich habe keinen Ton verstanden, was die da erklärt haben. Ein Harald Lesch hat das nicht erklärt... ;-)

tröste dich - ich auch nicht, weder was der Camus, der Sartre oder der Kierkegaard uns eigentlch sagen will

13.02.2021 23:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 22:53 miggk
Ich bin sogar so weit gegangen, dass ich den Begriff nachgeschlagen habe... ich habe keinen Ton verstanden, was die da erklärt haben. Ein Harald Lesch hat das nicht erklärt... ;-)

Ich hatte keine Kraft mehr zum Nachschlagen *xD*

13.02.2021 23:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 13.02.2021 23:01 Bambi1981
Ich hatte keine Kraft mehr zum Nachschlagen *xD*

ist auch nicht nötig - vielleicht stehe ich total daneben und eure Gespräch hatte gar nichts mit Existenzialismus zu tun - wie gesagt, ich kenne mich da nicht aus

13.02.2021 23:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 13.02.2021 23:01 Bambi1981
Ich hatte keine Kraft mehr zum Nachschlagen *xD*

Hätte nicht gelohnt

13.02.2021 23:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 23:03 miggk
Hätte nicht gelohnt


War also die richtige Entscheidung :D

14.02.2021 02:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 12:58 Bambi1981
Ach, alles ist nur ne Frage von Organisation und Kreativität ;)

Jepp, man kann ja die Polster anzünden, wenn man Kerzen vergessen hat. In´s Löschwasser der Feuerwehr kann man dann die Blumen stellen. :D

14.02.2021 02:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 14:49 martin
ja, bei uns auch - dürft ihr auch mit 16 wählen?

Nein, natürlich nicht! ...mit 16 kann man die Tragweite seiner Wahl ja nicht abschätzen, aber wenn man Alzheimer im Endstadion hat kann einem der Helfer der Union die Hand an´s rechte Feldchen führen.

14.02.2021 02:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 20:59 Bambi1981
Was meint ihr, ist es nicht etwas übertrieben, für Hartz 4 - Empfänger 20 Stk FFP2-Masken pro Woche zur Verfügung zu stellen..?

Das kommt drauf an, wenn man den Planeten unwiederruflich zerstören will, dann sind 20 in der Woche auf keinen Fall übertrieben. Ich verwende immer die selbe Maske, man kann mir zwar vorschreiben eine tragen zu müssen, aber ganz sicher nicht wie lange ich sie tragen darf, also wird das Ding so lange angeschnallt bis es abfällt.

14.02.2021 02:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 21:28 martin
nein, man brucht di eja so oft - un dbei uns in den Supermärkten kostet einer 10er Packung 9 € und gewisse Leute bekommen die gratis - das ist schon ok

Ringt dein ökologisches Gewissen nicht die Hände? Ist dir klar welch unermeßliche Mengen an Diesel dafür verheizt wird um das Zeug zu uns zu bringen? Ist dir klar welch gigantische Mengen an Müllautos alleine nur fahren müßten um die dinger ihrer Entsorgung zuführen zu können? Gut, ein großer Teil landet ja nicht im Müll sondern im Meer, weswegen Umweltverbände auch schon vor Monaten Alarm geschlagen haben, aber das interessiert ja keinen... Wahrscheinlich bringen wir mit dem Müll was wir damit machen und dem ganzen Dreck bei Transport und Herstellung mehr Menschen in anderen Ländern um als bei uns sterben könnten wenn alle ´nen super schweren Verlauf hätten. Von den Tierarten die wir deswegen ausrotten durch zerstörung der Umwelt wollen wir mal gar nicht reden.

14.02.2021 02:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 21:53 martin
auch in den Lebensmittelmärkten und Supermärkten? Die sind ja verpflichtet, die Masken auszugeben - sie beim Spar sind suoer in einem Karton und zusätzlich einzeln verpackt - ja - ich weiss - Folie ist pfui - aber in Zeiten wie diesen...

Bei uns muß die Dinger natürlich keiner verkaufen oder verschenken, wir müssen sie nur tragen. ;) Vermutlich sollen wir nach Österreich fahren um sie zu kaufen.
-
Die Folie mag Pfui sein, aber das wirkliche Elend für die Umwelt sind die Masken, das sollte einem eigentlich klar sein, wenn man schon groß Wert auf die umwelt legt. Gut, an den Gestaden von Österreich werden vermutlich nicht viele Masken und auch nicht viele Tiere die an Masken verendet sind angespühlt, aber da du ja gerne Meeresbewohner ißt könntest du sicherlich ausrechnen bis wan du die erste Maske verspeißt hast.

14.02.2021 02:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 21:56 martin
nur: wenn die zu teuer sind, dann werden die Leute sie mehrmals benutzen und damit ist der Schutz vermindert

Und wenn ich für jede die ich verwende 10€ bekommen würde, würde ich keine frische nehmen, mir ist unsere Welt wichtig.

14.02.2021 02:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 13.02.2021 21:58 martin
Apothekerpreise

Die meisten Apoteken nehmen wohl für eine zwischen 6,5€ und 10€, bei Netto gabs vor ein paar Monaten, als sie noch lange nicht Pflicht waren 3 für 10€. @miggk hat da also recht günstig eingekauft.

14.02.2021 09:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 14.02.2021 02:32 Kaputnik
Bei uns muß die Dinger natürlich keiner verkaufen oder verschenken, wir müssen sie nur tragen. ;) Vermutlich sollen wir nach Österreich fahren um sie zu kaufen.
-
Die Folie mag Pfui sein, aber das wirkliche Elend für die Umwelt sind die Masken, das sollte einem eigentlich klar sein, wenn man schon groß Wert auf die umwelt legt. Gut, an den Gestaden von Österreich werden vermutlich nicht viele Masken und auch nicht viele Tiere die an Masken verendet sind angespühlt, aber da du ja gerne ... mehr!

Also ich trauere auch den Stoffmasken nach.. die sitzen super, zwischen die Schichte könnt ich Filter reintun und habe mit denen kein Müll gemacht.

14.02.2021 09:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 13.02.2021 21:57 miggk
Ich habe eine 6er Packung mit Masken für 15 € erstanden.
Mir kam das zu diesem Zeitpunkt günstig vor...

Die 5er Packung die ich unlängst bestellt habe, hat auch 12,95 gekostet.

14.02.2021 10:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Also mir gehen die Masken furchtbar auf die Nerven - ich kann mit denen nicht arbeiten. Ist im Moment zwar eh nicht möglich, weil meine Arbeit ja de facto im Moment unmöglich ist, auch wenn ich seit vergangener Woche theoretisch wieder dürfte. Meine Touristengruppen sind jetzt zahlenmässig limitiert, alle aus der Gruppe müssten aus einem Haushalt kommen, aber das ist ja nur theoretisch, denn Reisen aus touristischen Gründen sind eh nicht erlaubt, und in geschlossenen Räumen darf eh nicht geführt werden - aber Hauptsache offiziell darf das Gewerbe wieder ausgeübt werden.

Anyway - ad Masken. Bei den FFP2 Masken merke ich den Unterschied im Widerstand schon deutlich, bei den OP-Masken merke ich das eigentlich nicht.
Das Problem mit den anlaufenden Brillen scheint mir mit FFPP 2 Masken überraschenderweise etwas kleiner zu sein, zumindest wenn man beide korrekt aufsetzt. OK, mit den OP-Masken kann man sich da leichter helfen, aber das ist ja nicht Sinn und Zweck der Übung.
ABER: Mit den FFP2 Masken kann man nicht vernünftig sprechen, also nicht laut und verständlich, schon gar nicht dauerhaft. So kann man nicht führen, und wohl auch nicht als Lehrer/Vortragender arbeiten, aber auf der Strasse geht das gar nicht. Auch funktioniert das nicht mit den üblichen Mikro-Systemen, das sollte sich aber technisch lösen lassen.


14.02.2021 10:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 13.02.2021 22:46 martin
ich bin mir nicht sicher, vielleicht kann mir der @Held da weiterhelfen - aber mir kommt es so vor, als wird da zwischen @Bambi und @miggk gerade ein Philosophisches Gespräch über den Existanzialismus (von dem ich 0 Ahnung habe) geführt.....

Wobei kann ich zur Hand gehen? @martin

14.02.2021 11:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 14.02.2021 10:09 Dino
Also mir gehen die Masken furchtbar auf die Nerven - ich kann mit denen nicht arbeiten. Ist im Moment zwar eh nicht möglich, weil meine Arbeit ja de facto im Moment unmöglich ist, auch wenn ich seit vergangener Woche theoretisch wieder dürfte. Meine Touristengruppen sind jetzt zahlenmässig limitiert, alle aus der Gruppe müssten aus einem Haushalt kommen, aber das ist ja nur theoretisch, denn Reisen aus touristischen Gründen sind eh nicht erlaubt, und in geschlossenen Räumen darf eh nicht ... mehr!

OP-Maske hatte ich nur einmal an, war aber so riesig, dass es nichts gebracht hat. Die FFP2-Maske gestern hat eigentlich gut gepasst (nachdem ich Knoten auf die Bänder gemacht habe), aber die Brille musste ich im Auto lassen, es ging gar nicht. Mit den Stoffmasken hab ich immer die richtige Position gefunden, mit der FFP2 nicht, fand ich richtig blöd.
Was meinst du genau mit "korrekt" aufsetzen, @Dino?

14.02.2021 11:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 14.02.2021 10:21 Held_der_Arbeit
Wobei kann ich zur Hand gehen? @martin

morgen @Held - du erinnerst dich, wir haben einmal über Existenzialismus gesprochen und ich habe dir gesagt, dass ich nichts davon verstanden habe, wollte wissen, ob der Dialog zwischen @miggk und @Bambi existenzialistische Züge hatte..

14.02.2021 12:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Wenn man die OP-Maske zwar über Mund und Nase aufsetzt, aber sie nicht übers Kinn zieht, dann erfüllt man zwar die Vorgabe, die Brille beschlägt auch weniger, aber in Wahrheit bläst man mehr raus, das ist dann kein korrektes Aufsetzen.

14.02.2021 12:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Ich ziehe immer alle Masken übers Kinn, die OP-Maske war aber für mich so groß, dass es sich an den Seiten riesige Spalten gebildet haben. FFP2 (3D Desihn) sitzt eigentlich gut, würd ich sagen, mit der Brille hab ich aber ein Problem.

14.02.2021 13:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 14.02.2021 10:09 Dino
Also mir gehen die Masken furchtbar auf die Nerven - ich kann mit denen nicht arbeiten. Ist im Moment zwar eh nicht möglich, weil meine Arbeit ja de facto im Moment unmöglich ist, auch wenn ich seit vergangener Woche theoretisch wieder dürfte. Meine Touristengruppen sind jetzt zahlenmässig limitiert, alle aus der Gruppe müssten aus einem Haushalt kommen, aber das ist ja nur theoretisch, denn Reisen aus touristischen Gründen sind eh nicht erlaubt, und in geschlossenen Räumen darf eh nicht ... mehr!

Dir geht´s gut, du darfst wieder. Gut können tust du zwar nicht, aber das ist immer schon mal ein Anfang.
-
Jepp, die sitzen besser, daher bleibt die Brille weitestgehend frei.

14.02.2021 13:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 14.02.2021 12:14 Bambi1981
Ich ziehe immer alle Masken übers Kinn, die OP-Maske war aber für mich so groß, dass es sich an den Seiten riesige Spalten gebildet haben. FFP2 (3D Desihn) sitzt eigentlich gut, würd ich sagen, mit der Brille hab ich aber ein Problem.

Ich hab die OP-Maske immer auf´m Kopf getragen, also mit dem Nasenbügel nach unten, dann nervt sie nicht so mörderisch.
-
Du mußt ´nen recht kleinen Kopf haben, die Gummis, im Besonderen bei den FFP2-Masken reißen einem ja beinahe die Löffel ab...

14.02.2021 13:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 14.02.2021 13:23 Kaputnik
Ich hab die OP-Maske immer auf´m Kopf getragen, also mit dem Nasenbügel nach unten, dann nervt sie nicht so mörderisch.
-
Du mußt ´nen recht kleinen Kopf haben, die Gummis, im Besonderen bei den FFP2-Masken reißen einem ja beinahe die Löffel ab...

Bei mir waren die selbst bei den FFPs zu lang..

14.02.2021 13:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 14.02.2021 13:34 Bambi1981
Bei mir waren die selbst bei den FFPs zu lang..

Offenbar hab ich ´ne deutlich größere Rübe wie du.

14.02.2021 13:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 14.02.2021 13:39 Kaputnik
Offenbar hab ich ´ne deutlich größere Rübe wie du.

*xD*

14.02.2021 15:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Das mit den Schmerzen bei den Ohren kann ich bestätigen, habe aber auch eher eine grössere Rübe.
Das mit dem Abreissen hatte ich nur mit einem Paket.

14.02.2021 16:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 14.02.2021 11:18 martin
morgen @Held - du erinnerst dich, wir haben einmal über Existenzialismus gesprochen und ich habe dir gesagt, dass ich nichts davon verstanden habe, wollte wissen, ob der Dialog zwischen @miggk und @Bambi existenzialistische Züge hatte..

Das weiß ich nicht. Meine Aufmerksamkeit lag woanders. Ich guck mir nicht alles an. Philosophische Diskurse sind eine heikle Sache.

14.02.2021 18:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Ich hatte bei den FFP2 Masken auch die Befürchtung, dass ich davon Ohrenschmerzen bekomme.
Bislang aber, toitoitoi, ohne Probleme, und mein Quadrat-Dickschädel kennt @kaputnik auch

14.02.2021 18:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
mir tut sie bei den Ohren nach einiger Zeit schon weh - ich hoffe nur, dass ich nicht Ohren wie der *BASTI* bekomme

14.02.2021 19:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Ja, die Kurz-Ohren drohen uns allen

Das mit den Ohren ist merkwürdig - ich merke da eine Zeitlang meist gar nichts, und von einem Moment auf den Anderen tut das richtiggehend weh.


14.02.2021 20:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! martin
Zitat von 14.02.2021 19:15 Dino
Ja, die Kurz-Ohren drohen uns allen

Das mit den Ohren ist merkwürdig - ich merke da eine Zeitlang meist gar nichts, und von einem Moment auf den Anderen tut das richtiggehend weh.

bei mir auch

14.02.2021 20:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 14.02.2021 18:23 martin
mir tut sie bei den Ohren nach einiger Zeit schon weh - ich hoffe nur, dass ich nicht Ohren wie der *BASTI* bekomme

Die sind doch niedlich ;) :D

14.02.2021 21:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 14.02.2021 20:11 Bambi1981
Die sind doch niedlich ;) :D

Du kennst seine Ohren......? :O

14.02.2021 21:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Bambi1981
Zitat von 14.02.2021 21:13 Held_der_Arbeit
Du kennst seine Ohren......? :O

Vom *BASTI* ? Natürlich :)

14.02.2021 23:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 14.02.2021 18:23 martin
mir tut sie bei den Ohren nach einiger Zeit schon weh - ich hoffe nur, dass ich nicht Ohren wie der *BASTI* bekomme

Warum? du hast doch nichts gengen *BASTI*

14.02.2021 23:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 14.02.2021 21:13 Held_der_Arbeit
Du kennst seine Ohren......? :O

Die kennt jeder. ;)
www.news.at/a/oevp-chef-was-sie-sebastian-kurz-8289692

15.02.2021 01:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! Dino
Ohren wie ein Traktorsitz

15.02.2021 02:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 15.02.2021 01:19 Dino
Ohren wie ein Traktorsitz

*ROFL*

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^