LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Übersäuerung- Geisel der Menschheit

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Übersäuerung- die Folgen. Ich kämpfe dagegen.
3 Mitglieder, 5 Beiträge, gegründet von coli

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Übersäuerung- wie dagegen ankommen ?

21.12.2018 16:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CO  coli teilen

Übersäuerung entsteht, wenn Zucker zu Milchsäure =Laktat verstoffwechselt wird und im Blut vermehrtes Laktat den PH-Wert des Köpers in den sauren Bereich verschiebt. Dr. Otto Warburg hat bereits 1931 den Medizinnobelpreis für die Erkenntnis verliehen bekommen, daß Übersäuerung die Ursache für Krankheit, Siechtum und Krebs ist und dass keine Krankheit im basischen Milieu überleben kann. Auch Krebs nicht. Die Schulmedizin scheint diese Tatsache vollkommen zu ignorieren. Die Folgen der Übersäuerung sind verstopfte Blutgefässe, Arteriosklerose, Bluthochdruck, Nieren-, Gallen- und Blasensteine, Arthritis, Arthrose, Gicht und Rheuma.
Ich habe daher für mich beschlossen, meinen Körper konsequent im basischen Milieu zu halten und bin überrascht, wie einfach das geht und um wie viel wohler und gesünder ich mich fühle. Schönere Haut, weniger Müdigkeit, besserer Schlaf und sogar die grauen Haare werden weniger.
Wer hat noch damit gute Erfahrung ?

22.12.2018 18:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
Ernährst du dich also ausschließlich basisch und hast da einen bestimmten Ernährungsplan? Ist das nicht total mühsam, oder ist es gar nicht so schwierig? Ich kenne nur so eine Basenkur von maximal zwei Wochen. Länger würde ich es auch gar nicht schaffen... Aber Zucker, Alkohol und Nikotin sollte man ohnehin nach Möglichkeit meiden, oder zumindest nur in Maßen genießen... Ich bin aber eigentlich nicht so ein riesiger Fan von Einschränkungen...

24.12.2018 15:13 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CO  coli teilen
Die einfachste Möglichkeit ist Natron. Dazu sollte allerdings mit pH-Indikator Lackmus-Test Papier-Streifen, welche in Apotheken erhältlich sind, der pH Wert vorher gemessen werden (Urintest). Dann braucht man nichts grundsätzliches an der bisherigen Ernährung ändern. Das Natron ist die günstigste Möglichkeit, kostet wenig= € 1,50 eine Dose in der Apotheke. Ein gestrichener Teelöffel abends in einem Glas warmen Wasser auflösen. Fertig !

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

24.12.2018 21:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Kartoffeln essen (aber gekochte, keine Pommes oder Kartoffelpuver) - auf Alkohol und nIkotin zu verzichten dürfte nicht so prickelnd sein...

13.01.2019 16:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lachendes_gesicht teilen
Habe nun auch gelesen, dass Kartoffeln sehr gute Basenbildner sind. Außerdem: Wasser mit Zitrone. Das sollte man nach Möglichkeit täglich nach dem Aufstehen auf nüchternen Magen trinken. Zitrone schmeckt zwar total sauer, ist allerdings basisch. :)

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Privatinsolvenz clever umgehen-

Die Alternative zu Privatinsolvenz. Experte durch eigene Erfahrungen sagt ihnen wie es richtig geht. Ich helfe ihnen ganz persönlich. Kürzen sie ihren Weg mit meiner Hilfe ab. Anrufen lohnt sich! Tel 0049 9191 83 999 84



weiter...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

21.05.2019 15:01 von snafu celine in Gruppe Wirklich Abstruses
Google Zensur?

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

22.05.2019 09:44 von martin in Gruppe Flüchtlinge
"Mein Ziel ist null"

22.05.2019 09:02 von martin in Gruppe Platzt jetzt die Koalition?
Was meint ihr?

22.05.2019 00:32 von martin in Gruppe Datenschutz
ich brauche ein neues Handy!

21.05.2019 08:51 von kreutzer in Gruppe EU: Europa wirkt!
demo: ein europa/wien

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Girokonto in England.Sicher vor Gläubigern.
Mit Kreditkarte. Nur 5 € Gebühr im Monat. 6 mal am Geldautomat abheben ohne kosten. 7000€ am Tag ausgeben.Nur 50 € Vermittlung . Für alle EU Bürger. Telefon 0049 9191 83 99984


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

snafu celine

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^