LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Blumen und Bienen

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Grünzeugs und andere Dinge
8 Mitglieder, 55 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Bienen kosten Arbeitsplätze!

23.04.2018 20:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen

www.noen.at/gaenserndorf/bezirk-gaenserndorf-zuckerfabrik-in-leopoldsdorf-450-jobs-sind-in-gefahr-zucker-agrana-walter-rotter-manfred-zoernpfenning/90.130.879#

Und all das nur, weil die Umweltschützer bei den Atomkraftwerken nicht mehr an ausreichend Spendengelder kommen?

23.04.2018 20:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Natürlich ist es bewiesen, dass dieses Teufelszeugs die Bienen umbringt. Sollen in Österreich bald wie im von Umweltgiften verseuchten China die Arbeitslosen und Häftlinge dazu gezwungen werden, die Diversen Kulturpflanzen manuell zu bestäuben? Die Gesamtbiomasse an Insekten ist in D seit den 80 er Jahren um 70%! zurückgegenagen. Daran sind aber auch die Monokluturen schuld.

23.04.2018 20:26        martin Geteilt in Profil Profil martin

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Schulden ? Profi durch eigene Erfahrungen hilft.

Ich zeige ihnen schnelle Lösungen die klappen. Schauen Sie sich mein Erklär-Video einfach mal an. Und werden Sie ihre Schulden einfach schneller los. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 / 83 999 84 (Keine Rechtsberatung)



weiter...

23.04.2018 22:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
Gesamtbiomasse: Mir käme vor, dass die Gelsen immer mehr werden.

23.04.2018 22:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ja, die reagieren schnell bei idealen Bedingungen

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Meldeadresse in England ideal bei Schulden

und Behördenärger. Experte durch eigene Erfahrungen gibt sein Wissen weiter. Anrufen lohnt sich. Telefon Deutschland : 09191 - 83 999 84


weiter...

20.05.2018 21:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Das mit der Bienenpartenschaft kling auch für einen nicht-Profi umsetzbar:

www.bienenretter.de/pate/

20.05.2018 21:32        martin Geteilt in Profil Profil martin

20.05.2018 21:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Das ist wahrscheinlich überhaupt keine gute Idee. Leider finde ich die Quelle nicht mehr, aber dieser Tage wurde eine Studie veröffentlicht, die die Imker für das Aussterben der Wildbienen als Hauptverursacher sehen, denn die klassiche von Imkern bevorzugte Honigbiene verdrängt sie.

20.05.2018 22:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
stimmt so vermutlich nicht, und die Honigbienen sind ja extrem betroffen

21.05.2018 08:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Es ist keine Studie, es ist eine These - aber sie stammt von Udo Pollmer.

Das ist jener Lebensmitteltechniker und Autor, der einer dier Piniere in Sachen Kritik an der modernen Art der Lebensmittelproduktion war und ist.
Das ist kein Vertreter von Nestle, Monsanto und Co.

Hier EIN diesbezüglicher Link:

www.deutschlandfunkkultur.de/ueberz...

21.05.2018 08:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Der interessanteste Teil:
Gewöhnlich übernimmt die Darmflora der Biene das Entgiften pflanzlicher Abwehrstoffe. Aber es reicht halt nicht immer. Vor allem dann, wenn sie durch Antibiotika wie Tylosin geschädigt ist oder durch Streptomycin, mit dem Obstbäume behandelt werden. Danach sucht kein Labor.

Stattdessen werden Pestizide analysiert und wenn man so gut wie nichts findet, erklären Umweltschützer, daran könne man sehen, wie riskant bereits Ultraspuren seien.

21.05.2018 08:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
und der:
Die Erreger gelangen inzwischen durch den Stich der Milbe in die Blutbahn der Biene. Die neuen Viren wie das DWV bewirken genau das, was man den Pestiziden unterstellt: Die Bienen verlieren ihre Orientierung, verirren sich in fremde Stöcke und tragen so die Krankheit weiter.

Wir brauchen eine Kehrtwende in der Züchtung, wir brauchen Bienen, die an das jeweilige Ökosystem angepasst sind, auch wenn die Stechlust steigt und die Honigernte sinkt. Mahlzeit!

21.05.2018 12:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
das ist, wie du eben gesagt hast, eine Hypothese

21.05.2018 12:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Aber eine interessante Hypothese, zumal von jemandem, der in dem Bereich als sehr kompetent gilt, und sich einen Namen als einer der wichtigsten Kämpfer gegen Umweltgifte in der Landwirtschaft gemacht hat.

21.05.2018 13:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Es mag sicherlich mehrere Gründe geben, dass wir mit einem Bienensterben konfrontiert sind.
Monokulturen und der massive Einsatz von Pestiziden werden aber wohl die Hauptursachen sein.

21.05.2018 14:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Dort wo die Wiesen noch so aussehen werden die Bienen auch gut leben können.


Große Ansicht

21.05.2018 14:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
richtig@Andreas: nicht vergessen: Daumen halten für meine Wiesenblume

21.05.2018 14:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! Dino teilen
Er meint eher Antibiotika in Spritzmittel - und die Auswahl der falschen Honigbienen.

Und das klingt durchaus plausibel

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

22.05.2018 16:10 von kreutzer in Gruppe Liste Peter Pilz
Peter Pilz unschuldig.

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.
Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

Elisabeth

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^