LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

China

Login, um beitreten und schreiben zu können!

9 Mitglieder, 788 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Endlich! Erste EU-Sanktionen gegen China seit 1989!

17.03.2021 13:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin

Wurde wirklich auch Zeit - aber diese Sanktionen sind viel zu zahnlos - ich würde die Botschaften schliessen!

orf.at/#/stories/3205663/

24.03.2021 12:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
schon interessant, dass sich Europa (deren westliche Werte von vielen, vielleicht sogar den meisten Moslems verachtet werden), sich für die Menschenrechte der Uiguren einsetzt, von den islamischen Staaten nichts dergleichen zu vernehmen ist

24.03.2021 12:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer
Zitat von 24.03.2021 12:10 martin
schon interessant, dass sich Europa (deren westliche Werte von vielen, vielleicht sogar den meisten Moslems verachtet werden), sich für die Menschenrechte der Uiguren einsetzt, von den islamischen Staaten nichts dergleichen zu vernehmen ist

Gerade die islamischen Gelehrten setzen sich doch immer dafür ein, dass die Kultur und Gesellschaft bei uns verbessert wird.

24.03.2021 16:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 24.03.2021 12:46 kreutzer
Gerade die islamischen Gelehrten setzen sich doch immer dafür ein, dass die Kultur und Gesellschaft bei uns verbessert wird.

Könntest du diesen Einwand an einem Beispiel festmachen? Würde das ganze für mich dann einfach plastischer und vielleicht auch nachvollziehbar machen.

24.03.2021 17:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer
Zitat von 24.03.2021 16:16 Held_der_Arbeit
Könntest du diesen Einwand an einem Beispiel festmachen? Würde das ganze für mich dann einfach plastischer und vielleicht auch nachvollziehbar machen.

Der @martin erklärt uns das immer so schön gut. Auf jeden Fall kommen eine ganze Menge Abgesandter der islamischen Welt zu uns, erklären uns "alahu akbar" und die Vorzüge der frommen Lebensweise mit starken und eindringlichen Argumenten. Manche bringen sogar LKWs oder Küchenwerkzeug mit. Aber @martin kann das in seinen Worten sicher besser erklären.

24.03.2021 19:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 24.03.2021 17:40 kreutzer
Der @martin erklärt uns das immer so schön gut. Auf jeden Fall kommen eine ganze Menge Abgesandter der islamischen Welt zu uns, erklären uns "alahu akbar" und die Vorzüge der frommen Lebensweise mit starken und eindringlichen Argumenten. Manche bringen sogar LKWs oder Küchenwerkzeug mit. Aber @martin kann das in seinen Worten sicher besser erklären.

Dann bin ich mal gespannt was @martin dazu beiträgt.

24.03.2021 20:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 24.03.2021 19:03 Held_der_Arbeit
Dann bin ich mal gespannt was @martin dazu beiträgt.

der Douglas Murray kann das wesentlich besser ausdrücken als ich - ab Minute 5:50 :

www.youtube.com/watch?v=B4M-whjJs10
(Video hier anzeigen)



24.03.2021 20:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! kreutzer
Zitat von 24.03.2021 20:22 martin
der Douglas Murray kann das wesentlich besser ausdrücken als ich - ab Minute 5:50 :

www.youtube.com/watch?v=B4M-whjJs10
(Video hier anzeigen)


gibt es auch europäer, die das ausdrücken können? *LOL* *EU*

24.03.2021 20:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 24.03.2021 20:26 kreutzer
gibt es auch europäer, die das ausdrücken können? *LOL* *EU*

der ist ja Engländer! Bitte nicht dauernd EU mit Europa gleichsetzen!

24.03.2021 20:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 24.03.2021 20:39 martin
der ist ja Engländer! Bitte nicht dauernd EU mit Europa gleichsetzen!

Was für uns die Hietzinger sind, sind die Engländer für Europa.

Schrullige Typen halt.
;-)

24.03.2021 20:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 24.03.2021 20:44AN  Andreas
Was für uns die Hietzinger sind, sind die Engländer für Europa.

Schrullige Typen halt.
;-)

was sowohl Engländer als auch Hietzinger verbindet: beide haben Genies und Weltklassetypen hervorgebracht und beide pflegen eine gesunde Äquidistanz zu ihren geografischen Nachbarn

24.03.2021 20:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 24.03.2021 20:49 martin
was sowohl Engländer als auch Hietzinger verbindet: beide haben Genies und Weltklassetypen hervorgebracht und beide pflegen eine gesunde Äquidistanz zu ihren geografischen Nachbarn

Und sie leben in der Vergangenheit. ;-)

24.03.2021 20:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 24.03.2021 20:51AN  Andreas
Und sie leben in der Vergangenheit. ;-)

das musst du mal begründen? Du meins, weil wir keine neue Verbindungsbahn und mehr Bäume statt Beton wollen?

24.03.2021 20:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 24.03.2021 20:53 martin
das musst du mal begründen? Du meins, weil wir keine neue Verbindungsbahn und mehr Bäume statt Beton wollen?

Nichts gegen Naturschutz.
Aber wenn jeder noch so mickrige Baum ein Argument darstellt, nichts mehr zu bauen, dann werden wir in einem absehbaren Zeitraum schön aus der Wäsche schauen.

Es gibt nicht nur Schwarz oder Weiß.
Es gibt auch etwas dazwischen.

24.03.2021 20:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 24.03.2021 20:56AN  Andreas
Nichts gegen Naturschutz.
Aber wenn jeder noch so mickrige Baum ein Argument darstellt, nichts mehr zu bauen, dann werden wir in einem absehbaren Zeitraum schön aus der Wäsche schauen.

Es gibt nicht nur Schwarz oder Weiß.
Es gibt auch etwas dazwischen.

richtig...und ich will, dass "das Dazwischen" von Bäumen ausgefüllt wird - Österreich hat schon jetzt eine der höchsten Flächenversiegelungsanteile in der EU - und wir haben nur 84.000 km.km Fläche - daher plädiere ich ja für eine zwangsweise Rückwidmung von Bauland in Grünland!

24.03.2021 22:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 24.03.2021 20:59 martin
richtig...und ich will, dass "das Dazwischen" von Bäumen ausgefüllt wird - Österreich hat schon jetzt eine der höchsten Flächenversiegelungsanteile in der EU - und wir haben nur 84.000 km.km Fläche - daher plädiere ich ja für eine zwangsweise Rückwidmung von Bauland in Grünland!

Das ist Blödsinn.

Würdest du eine Zwangsenteignung deiner Villa tatenlos dulden?

Dasselbe wäre eine zwangsweise Rückwidmung von Bauland in Grünland.
Das wird auch niemand tatenlos dulden, da damit ein enormer Wertverlust für den Eigentümer einhergehen würde.

24.03.2021 23:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
Zitat von 24.03.2021 22:57AN  Andreas
Das ist Blödsinn.

Würdest du eine Zwangsenteignung deiner Villa tatenlos dulden?

Dasselbe wäre eine zwangsweise Rückwidmung von Bauland in Grünland.
Das wird auch niemand tatenlos dulden, da damit ein enormer Wertverlust für den Eigentümer einhergehen würde.

nur dürfte ich mit diesen Ansichten keine verschwindend kleine Minderheit sein - in der *CH* ist die Initiative zum Stopp der Flächenversiegelung ja nur knapp gescheitert (ich glaube, sogar nur beim Ständemehr)- und es geht ja nicht darum, bestehende Wohnhäuser abzureissen, sondern darum, "gerhorteten" Grund mit Baugenehmigung zwangsweise in Grünland umzuwidmen - das würde den Spekulanten, Korruptionisten und Immobiliengeiern das Wasser abgraben - irgendwann bekommen wir schon die Mehrheit, und die setzt sich in einer Demokratie nun mal durch - Beispiel Hietzing: das ist gewiss kein linker Bezirk, aber schau dir doch den Widerstand hier gegen jede neue geplante Betonburg an - die Rechtsanwälte reiben sich die Hände.

25.03.2021 02:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 24.03.2021 23:30 martin
nur dürfte ich mit diesen Ansichten keine verschwindend kleine Minderheit sein - in der *CH* ist die Initiative zum Stopp der Flächenversiegelung ja nur knapp gescheitert (ich glaube, sogar nur beim Ständemehr)- und es geht ja nicht darum, bestehende Wohnhäuser abzureissen, sondern darum, "gerhorteten" Grund mit Baugenehmigung zwangsweise in Grünland umzuwidmen - das würde den Spekulanten, Korruptionisten und Immobiliengeiern das Wasser abgraben - irgendwann bekommen wir schon die ... mehr!

Bei euch geht es augenscheinlich nicht um die Verhinderung von Betonburgen.
Da wird offensichtlich jedes Bauvorhaben torpediert.

Frei nach dem Motto.
Ich habe ja schon meine Villa.
Jetzt mache ich den anderen das Leben schwer.

Da ist es schon ein wenig beruhigend, dass euch eure Rechtsanwälte - ein ähnlich ehrenwerter Berufszweig wie Politiker - richtig heftig in die Taschen greifen.

25.03.2021 08:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
Zitat von 25.03.2021 02:32AN  Andreas
Bei euch geht es augenscheinlich nicht um die Verhinderung von Betonburgen.
Da wird offensichtlich jedes Bauvorhaben torpediert.

Frei nach dem Motto.
Ich habe ja schon meine Villa.
Jetzt mache ich den anderen das Leben schwer.

Da ist es schon ein wenig beruhigend, dass euch eure Rechtsanwälte - ein ähnlich ehrenwerter Berufszweig wie Politiker - richtig heftig in die Taschen greifen.

natürlich geht es genau um die!!! Wieso soll der ganze Wald in Hietzing für so etwas abgeholzt werden? Und, falls es dich interessiert - ICH habe gegen den Nachbarn keinen Einspruch erhoben - aber ich glaube, der Typ gegenüber. Die Leute haben sich bewusst in Hietzing angesiedelt, um etwas Grün und ihre Ruhe geniessen zu können- warum soll hier alles versiegelt, zubetoniert und mit Reihenhäusern oder Appartementblocks versehen werden? In anderen Bezirken ist Platz genug bei uns ist der Wohnraum schon viel zu stark verdichtet - kannst ja den Merten oder die Katharina fragen, wenn du mir nicht glaubst


25.03.2021 20:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Natürlich möchte jeder im Grünen und praktisch ohne Nachbarn leben.
Die Infrastruktur sollte natürlich auch hervorragend funktionieren.
Lärm bei der Wartung und Erneuerung der Infrastruktur wird aber natürlich gleich angeprangert.

Worauf auch noch völlig vergessen wird, dass die Kosten für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur bei einer niedrigen Bevölkerungszahl massiv erhöht sind.

Aber schön ist es schon, wenn man nicht gestört wird.

25.03.2021 20:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 25.03.2021 20:33AN  Andreas
Natürlich möchte jeder im Grünen und praktisch ohne Nachbarn leben.
Die Infrastruktur sollte natürlich auch hervorragend funktionieren.
Lärm bei der Wartung und Erneuerung der Infrastruktur wird aber natürlich gleich angeprangert.

Worauf auch noch völlig vergessen wird, dass die Kosten für die Aufrechterhaltung der Infrastruktur bei einer niedrigen Bevölkerungszahl massiv erhöht sind.

Aber schön ist es schon, wenn man nicht gestört wird.

das man in vernünftiger Höhe Steuern zur Aufrechterhaltung der Infrastruktur zahlen muss, sehe ich ein - bei unsinnigen Projeken wie die Förderung von so manchen NGO's muss man vorher das Volk per Abstimmung entscheiden lassen

28.03.2021 16:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
dann sind wieder Gegensanktionen höchst angezeigt - so lange, bis von den Handels- und politischen Beziehungen nichts mehr übrig ist - und wenn dann für einige Zeit die die Alpha-Kevins und Beta-Tschaklinen sich die Insta-Tussys und Kosmetik-Influencerinnen auf YT nicht am neuesten schweinsphoe reinziehen können ist auch egal

28.03.2021 16:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! AN  Andreas
Zitat von 28.03.2021 16:32 martin
dann sind wieder Gegensanktionen höchst angezeigt - so lange, bis von den Handels- und politischen Beziehungen nichts mehr übrig ist - und wenn dann für einige Zeit die die Alpha-Kevins und Beta-Tschaklinen sich die Insta-Tussys und Kosmetik-Influencerinnen auf YT nicht am neuesten schweinsphoe reinziehen können ist auch egal

Warum hat dich deine Mutter nicht Kevin getauft? :-)

08.04.2021 01:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
und die *EU* will weiterhin mit den *CN* handel betreiben

14.04.2021 01:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! AN  Andreas
Zitat von 08.04.2021 01:46 martin
und die *EU* will weiterhin mit den *CN* handel betreiben

Offensichtlich läuft es für China gut.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/chinas-exporte-wachsen-um-fast-ein-drittel/ar-BB1fATS7?ocid=msedgdhp

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

18.04.2021 12:46 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

18.04.2021 12:08 von Bambi1981 in Gruppe Schwarzwald
2021

18.04.2021 06:10 von martin in Gruppe NR Wahl 2019 Österreich
Basti +Kogler!!!

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

Bambi1981

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^