LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaRachel Labarama AILabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Flohmarkt   Fotos   Ask Rachel

  >  Themen-Gruppen   >  Stadt- und Landentwicklung, Landflucht, etc   >  Flächenfrass, Zersiedlung und Zubetoniererei
Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Stadt- und Landentwicklung, Landflucht, etc

Login, um beitreten und schreiben zu können!

11 Mitglieder, 1571 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Flächenfrass, Zersiedlung und Zubetoniererei

25.02.2019 20:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin

Wie schon im Profil beschrieben, ist Österreich eines der zersiedeltsten un zubetoniertesten Länder Europas. Nun startet Tirol eine Initiative:

tirol.orf.at/news/stories/2965956/

@Andreas: ein Geschäftsfreund von mir wohnt im Bezirk Oberpullendorf - dort gibt es ein Einkaufszentrum, das mangels Nachfrage geschlossen wurde und vor sich hin rottet. Und was machen die vertrottelten Immobilientypen? - Bauen 10km weiter das nächste Einkaufszentrum. Mein Geschäftsfreund versteht nicht, warum man die ehemaligen Betreiber nicht dazu verpflichtet hat, das Gebäude wieder abzureissen und den Boden zu "entsiegeln" . Frage: die Tiroler Initiative fordert u.a. den Bau von Tiefgaragen - ist es denn technisch noch möglich, im Falles eines Abrisses den Boden wieder in seinen ursprünglichen Zustand in Hinblick auf Fruchtbarkeit, Biodiversivität, etc zurückzuversetzen?


06.07.2023 20:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Sei nicht so negativ.


19.07.2023 22:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
super! weniger Bodenversieglung! - für neue Afghanen gibt's keinen Wohnraum mehr


20.07.2023 00:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Die FPÖ wäre die ideale Partei für dich.


20.07.2023 01:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin


20.07.2023 10:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! kreutzer


23.07.2023 09:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Nibelungenplatz Tulln: Großer Parkplatz wird Grünoase

www.msn.com/de-at/nachrichten/inland/nibelungenpl...


23.07.2023 14:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
eine der wenigen guten Nachrichten aus *AT* - heisst der Nibelungenparkplatz, weil dort einst Hagen, Gunther, auf dem Weg zu Etzel und Kriemhild vorbeigezogen sind?


23.07.2023 23:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Möglicherweise finden die beim Umbau des Platzes ja den Schatz (der Nibelungen).


24.07.2023 00:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
nein, der wurde ja laut saga vom Hagen im Oberrhein versenkt - wenn man dem Autor gkauben kann, so war es aber der Alpenrhein, wenn ich mich erinnere, dann stand dort so etwas wie "wo das Wasser klar von den Bergen kommt"


03.08.2023 18:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
"Umkehr für Boden kaum möglich"

"In Österreich wird jährlich eine Fläche versiegelt, die drei Viertel von Bregenz entspricht. Entsiegelung bewegt sich unter dem Promillebereich davon. Dabei wäre sie wichtig für knapper werdendes Grundwasser und das lokale Mikroklima. Um der Klimakrise etwas entgegenzusetzen, gibt es aber nur eine Lösung: Gar nicht erst versiegeln, denn bis ein entsiegelter Boden seine Wirkung wieder voll entfalten kann, vergehen Jahrhunderte."

@kreutzer!!! "Konterkariert werden die entsiegelten Grünoasen durch die ungleich größeren Versiegelungsaktivitäten, die die Stadt weiter vorantreibt, wie beispielsweise die umstrittene 3,3 Kilometer lange vierspurige Stadtstraße in der Donaustadt."

topos.orf.at/entsiegelung-keine-rueckkehr100


18.08.2023 22:15 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
schaut aus wie eine vergrösserte Kaaba in Mekka - so einen Dreck brauchen wir in Hietzing nicht - wir werden schon mit diversen Bauten von sogenannten Luxuslegebatterien, Horror-Hochbahnen und Logistikzentren sowie Baustellen genug drangsaliert!


03.10.2023 22:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Super - Zement versiegelt nicht nur Böden, sondern ist auch ein globaler Klimakiller! Jede Tonne nicht produzierter Zement ist ein Segen für Flora, Fauna und die Menschheit!!!!


27.11.2023 20:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Autonom arbeitende Geräte wie Bagger, Muldenkipper, etc. sind die Zukunft.
Wir sind auch nicht mehr ganz so weit entfernt von dieser Zukunft, wie viele denken.

Der Grund, weshalb heutzutage Menschen in einem Führerhaus sitzen, liegt oftmals darin, dass es um Haftungsfragen geht, wenn es zu einem Unfall kommt.
Egal, ob in der Landwirtschaft, oder anderswo.
Viele Gerätschaften laufen schon GPS-überwacht mit einem recht unbeteiligten Beobachter an Bord.

Was mich betrifft, so fertige ich bei allen größeren Erdbau-Baustellen 3D-Geländemodelle an, die der Baggerfahrer dann abarbeitet.
Im Grunde könnte man die Bagger, etc. aber auch autonom diese Modelle abarbeiten lassen.


Große Ansicht



27.11.2023 20:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! martin
und es gibt noch immer Idioten, die gegen AI und deren industrielle Anwendungen sind...


28.11.2023 02:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Ich weiß nicht, wie die AI mit den komplett schwachen Planunterlagen zurecht käme, welche die Grundlage meines oben dargestellten 3D-Modells waren.
Es handelt sich übrigens um das Gelände einer Bacheinmündung nach dem Rückbau und der Renaturierung der Verbauung aus der Nachkriegszeit.


28.11.2023 13:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Held_der_Arbeit
Kommst du von Magrathea? Als Weltenformer müßte das so sein. ;-)


29.11.2023 21:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas


01.03.2024 10:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas


01.03.2024 10:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Super - passend bei mir die Lagerhauswerbung zum Start *LOL*


Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

28.02.2024 13:32 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
Apple Elektroauto: Kein Titan

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

01.03.2024 18:50 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

AN 01.03.2024 14:49 von Andreas in Gruppe Zillertal
Architekturtourismus

26.02.2024 12:38 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^