LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

ARMUT in Deutschland

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Hartz IV-Bürger, Aufstocker, Alterssicherung, Geringverdiener
20 Mitglieder, 782 Beiträge, gegründet von Ma

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Presse-Neuigkeiten / Links

30.04.2018 21:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen

"Gesammelte Werke" :D

01.05.2018 13:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! lux4 teilen
Interessanter Beitrag von Spiegel online: "Was an Hartz IV wirklich abgeschafft gehört"

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...

Sanvita Lecithin - Ginseng Tonikum
Neu! Verkostung in Ihrer Apotheke!

Sanvita Lecithin-Ginseng Tonikum ist extrem wohlschmeckend und liefert mit den natürlichen Kraftquellen Ginseng und Lecithin sowie Vitaminen Energie für den Alltag. In folgenden Apotheken erhalten sie eine Gratis-Kostprobe:



weiter...

01.05.2018 15:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Liebe/r lux habs gelesen, ja interessant.

Bilde ich mit das nur ein, oder "bewegt" sich da was in dem gesamten Hartz usw. System?
Der eine ruft nach 12 € Stundenlohn, der nächste spricht vom Regelsatz, Wohnkosten vom Regelsatz usw. "wackelt das Regierungsgebäude, wegen guter gedanklicher Ansätze" :D :D
Weiter so, liebe Politiker, lasst Taten folgen, hihi.

01.05.2018 16:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.R teilen

02.05.2018 16:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Wenn ich das lese, denke ich, für nichts wird Scholz im Arbeits-und Sozialbereich Geld rausrücken. Zumal Frau von der Leyen, an 1. Stelle in der Schlange steht, die Geld vom Finanzminister wollen.

www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bund-will-öffentliche-investitionen-bis-2022-zurückfahren/ar-AAwD7i9?ocid=spartandhp

02.05.2018 17:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.R teilen
Das hab ich auch gedacht Marlene

02.05.2018 19:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Liebe M.R.
wir sollte trotzdem so denken:

Wie Scholz das schafft, ist sein Problem!
Hihi

05.05.2018 16:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Liebe M.R.
danke für den Link bezgl. Rot/Rot/Grün

Wenn man bedenkt, das es 2013 nach der Wahl, so ein Bündnis hätte geben können!!!!

Hab nie verstanden, warum das nicht gewagt wurde. Nun ist es schleierhaft, ob die bei der nächsten Wahl, gemeinsam nochmal auf über 50% kommen.

05.05.2018 23:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Hier, sicher was zum Ärgern

www.express.de/koeln/tv-experiment-fuerstenpaar-lebt-in-koeln-von-hartz-iv---80-prozent-nutzen-das-nur-aus---30114914

RTL2, 7.5. 20.15 Uhr

Hier werden sicher wieder alle Klischees aus der Mottenkiste gezogen.

06.05.2018 11:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.R teilen
Ja Marlene wie immer eben. Irgendwelche Dumpfbacken auspacken zur besten Sendezeit um zu hetzen, das ist unser Qualitätsfernsehen. Zum Glück schalte ich die Schmuddelsender nie ein :)

Ich hab heute besuch!

06.05.2018 17:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Liebe M.R.

schau diese Sender auch nicht. Überlege noch, ob ich das schauen soll, man ärgert sich, andererseits möchte ich gern informiert sein, was so blödes gequatscht wird. Nunja.

Viel Freude mit deinem Besuch.

Liebe Grüße
Marlene

06.05.2018 20:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.R teilen
Entschuldigt, ich kämpfe immer noch mit Kopfschmerzen. Der Besuch ist GsD nicht allzu lange geblieben.
Ja Marlene ich versteh dich, es gibt auch einige "seriöse" die das testen, aber die Dumpfbacken, selbst Multi Millionäre,keinen blasen schimmer was läuft, wollen in einem Monat testen was ein Hartzer durchmacht? Eher nicht, so einen Müll schaue ich dann auch nicht, da kann nur hetze dabei raus kommen. Gerade auch bei RTL oder RTL2.

10.05.2018 11:53        Conny60 folgt der Diskussion...

11.05.2018 21:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Hihi, habs nun doch nicht gesehen, vergessen. Schau ja selten fern, meist nur politischen Kram.
Ich hoffe, die Kopfschmerzen sind fort.

LG
Marlene

12.05.2018 07:33 - gelöscht
12.05.2018 07:35 - gelöscht

12.05.2018 07:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SE  senibhci teilen
Hat diese Frau wirklich ein Recht über die Höhe von Hartz IV zu urteilen?
.
Petry und ihr Mann Marcus Pretzell nutzen die Vorzüge des Systems gewieft für eigene Zwecke. Beide halten zusammen Sitze in vier Parlamenten, sind sozusagen doppelte Doppelverdiener.
Der „Spiegel“ hat aufgelistet, was das geschäftstüchtige Politiker-Paar so verdient: Petrys Grundentschädigung für das sächsische Parlament (5668 Euro) werde zwar mit dem höheren Bundestagsgehalt (9542 Euro) verrechnet. Die steuerfreie Kostenpauschale aus Sachsen (bis zu 4136 Euro) kommt zur Bundestagskostenpauschale (4318) hinzu. Dazu gibt es monatlich 20870 Euro für Mitarbeiter sowie weitere Sach-Erstattungen. Bei Pretzell, der als Europaabgeordneter 9500 Euro Diäten im Monat erhält, werden laut „Spiegel“ 71,5 Prozent seiner Bezüge in NRW (10.700 Euro) abgezogen. Die steuerfreien Kostenpauschalen bleiben voll erhalten.


Große Ansicht

12.05.2018 11:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.R teilen
Der beste Beweis für die Schamlosigkeit unserer Politiker.

12.05.2018 15:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SE  senibhci teilen
Macht Geld wirklich glücklich? Im SAT.1-Experiment "Plötzlich arm, plötzlich reich" tauschen ab 23. Mai 2018 um 20:15 Uhr Familien mit großen Einkommensunterschieden ihr Leben
.
www.presseportal.de/pm/6708/3924119
.
presse.sat1.de/PAPR/Die-Familien

12.05.2018 16:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.R bearbeitet | teilen
www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/bundesregie...

---------------------------

Ich würde gerne mal tauschen, allerdings bringt dieser Tauschmüll nicht das geringste. Außer erhofften Einschaltquoten für das Verdummungsfernsehen.

27.05.2018 15:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SE  senibhci teilen
Abgezockt: Deutscher Staat spart bei Hartz-IV – Geld wird für Flüchtlinge gebraucht

Jeder Flüchtling kostet Deutschland 450.000 Euro

27.05.2018 16:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MA  Ma teilen
Von Momo00
//

WICHTIG!!!!!

//
Die Linke will Sanktionen gegen Hartz-IV-Bezieher und Leistungseinschränkungen bei der Sozialhilfe abschaffen.

Ihr Antrag (19/103) ist am----
-- Montag, 4. Juni 2018,------ zusammen mit einem Antrag von Bündnis 90/Die Grünen (19/1711) Gegenstand einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales. Die Sitzung unter Vorsitz von Dr. Matthias Bartke (SPD) ------
----beginnt um 13.30 Uhr---------- im Europasaal 4.900 des Paul-Löbe-Hauses in Berlin und dauert etwa eineinhalb Stunden.
//
Die Sitzung wird live im Parlamentsfernsehen, im Internet auf www.bundestag.de und auf mobilen Endgeräten übertragen.

27.05.2018 21:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Wolfsblut teilen
Haben wir eine neue Plattform? Ich komme nicht richtig klar

27.05.2018 21:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MO  Momo00 teilen
Hab auch zwei Probleme...
Auf der neuen Seite sind die Daten unverschlüsselt..hab ich einige Vorbehalte

Registriert komme ich aber auch nicht weiter

27.05.2018 21:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! SE  senibhci teilen
Ich such gerade nach dem Problem

21.09.2018 11:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Merkel ohne Haltung: www.fr.de/politik/meinung/kommentar...

Das ist ja eigentlich nichts Neues. Doch es gibt immer noch so viele Menschen, die das nicht begriffen haben und meinen, dass "Mutti" auch für sie da wäre.

21.09.2018 11:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Wir schaffen das (müssen das schaffen)!

21.09.2018 11:35        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.09.2018 11:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Lieber Martin,

was sollen wir schaffen?
Merkel ist doch nur "Mutti" für die Reichen, die Konzerne und die Banken. Für den ganzen Rest der Bevölkerung ist sie eine Stiefmutter!

21.09.2018 11:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen

21.09.2018 11:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Knapp die Hälfte der Deutschen wünscht sich Neuwahlen auf Bundesebene: de.reuters.com/article/deutschland-umfrage-idDEKCN1M10GU

Das wollen natürlich nicht die Politiker, die an der Macht sind wie z.B. Nahles, Scholz, Merkel usw.

21.09.2018 12:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Sigurd: war doch nur ironisch gemeint - ich habe schon damals diesen Spruch von ihr nicht hören können - in einer Demokratie sollte man ja das Volk vorher fragen, ob sie das wirklich schaffen wollen.

21.09.2018 12:24        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.09.2018 12:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Sigurd: Wow - 56% wünschen sich ihr Ausscheiden aus dem Amt - danke für den link!!!!! Na, es wird zunehmend einsamer um sie herum - irgendwann werden auch ihre willfährigen Hofschranzen das sinkende Schiff verlassen und sie stürzen. Aber wer kommt danach? Der Altmeier, die Uschi, der Spahn die Krampf-Karrenbauer?

21.09.2018 13:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Lieber Martin,
du hast völlig Recht: wir brauchen unbedingt bundesweite Volksentscheide! Unsere Demokratie ist am untergehen. Das liegt aber nicht an den Menschen sondern an den Politikern, die nur noch für die Reichen, Konzerne und Banken da sind und nicht mehr für die Menschen (siehe angehängte Dateien).
Auch das Buch "Demokratie die Unvollendete" von Ute Scheub ist dazu sehr interessant. Man kann es hier kostenlos als PDF-Datei herunterladen: www.mehr-demokratie.de/fileadmin/pdf/2017-06-15_Demokratie_Die_Unvollendete.pdf

Meine Hoffnung liegt bei der Bewegung #Aufstehen. Denn alle Politiker sonst kleben doch nur an der Macht und tuen nichts für soziale Gerechtigkeit.


Große Ansicht

21.09.2018 13:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen


Große Ansicht

21.09.2018 13:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen


Große Ansicht

21.09.2018 13:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen


Große Ansicht

21.09.2018 13:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen


Große Ansicht

21.09.2018 13:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen


Große Ansicht

21.09.2018 13:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ja, die Wagenknecht ist nicht dumm. Angeblich hat ihre Bewegung mehr Zulauf als erwartet. Aber die wird dann der SPD und den Grünen weitere Stimmen wegnehmen.

21.09.2018 13:48        martin Geteilt in Profil Profil martin

21.09.2018 16:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Seit Gerhard Schröder ist die SPD nicht mehr sozial! Ich nenne sie nur noch APD = Asoziale Partei Deutschlands.
Und die Grünen haben ihre sozialen Wurzeln vergessen. Sie haben keine sozialen Forderungen im Programm.
Die Linken sind die einzige Partei, die noch soziale Forderungen im Prgramm haben. Doch Kipping und Co. gehören auch zu den Politikern, die auf ihre Macht nicht verzichten wollen. Deshalb machen sie auch schon die Bewegung #Aufstehen schlecht.

Ich werde sehr glücklich sein, wenn es der Bewegung #Aufstehen gelingt all die Menschen zu vereinen, die ein sozial gerechtes Deutschland aufbauen wollen, in dem die Menschen durch direkte Demokratie die Richtung bestimmen frei von grundlegenden Existenzsorgen durch ein Bedingungsloses Grundeinkommen in ausreichender Höhe und zwar von der Wiege bis zur Bahre.

APD, GRüne und die anderen Parteien (ausgenommen die AfD = Rechtsradikale) hatten viele Jahre Zeit, um Deutschland sozial gerecht zu machen. Die Us (CDU und CSU) sind weder christlich noch sozial noch demokratisch. Deren Namen sind wie der Name DDR (Deutsche Demokratische Republik). Jeder weiss, dass die DDR eine Diktatur war. Diese Namen spiegeln etwas vor, was nicht ist.
Es ist eine grosse Lüge dieser Politiker, dass der Kapitalismus oder freie Markt es schon richten wird. Der Kapitalismus födert nur die Reichen. Politiker zitieren dabei gerne aus der ersten Hälfte des Buches "Der Wohlstand der Nationen". Adam Smith zeigt hier die Vorzüge des Kapitalismus auf. Doch aus der zweiten Hälfte dieses Buches zitiert keiner dieser Politiker. In der zweiten Hälfte des Buches beschreibt Adam Smith die Nachteile des Kapitalismus.

21.09.2018 19:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Bedauerliche Entwicklung.


Große Ansicht

24.09.2018 17:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Wir wissen das schon lange. Nun steht es endlich auch im Stern Online. Nur die Schlussfolgerung ist ein wenig dürftig.
Artikel: www.stern.de/politik/deutschland/be...

24.09.2018 18:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
Ich hab mal einen spanischen Artikel gelesen: dort gab es in den 80er Jahren ein "Phänomen", das nennte sich "pluriempleo" - Mehrfachbeschäftigung: ein grosser Anteil der Arbeitnehmer musste in zwei Jobs gleichzeitig arbeiten, da das Lohnniveau in Andalusien und anderen Regionen so niedrig war, dass man mit einem Job nicht auskommen konnte. Da ja die spanische Wirtschaft nicht gerade Exportstark war/ist, frage ich mich: wohin die Unternehmer ihre Waren verkauft haben, wenn sich diese die Konsumenten im Inland kaum leisten konnten.

27.09.2018 12:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Mehr Demokratie e.V. Newletter ist interessant: archive.newsletter2go.com/?n2g=f6pt...

27.09.2018 15:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin bearbeitet | teilen
In D werden Elemente der direkten Demokratie nie kommen, solange die CDU/CSU und SPD regieren!
Habe kürzlich einen Talk anlässlich der bevorstehenden Landtagswahl in Bayern gesehen - der CSU-Typ hat sich beschwert, dass es bald vermutlich 7 Parteien im Landtag geben wird - dass sei schlecht für die Demokratie, weil dann die Regierungsbildung erschert werden würde - eine Einstellung, die an Arroganz und Selbstgefälligkeit kaum noch zu überbieten ist.

28.09.2018 11:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! M.R teilen

28.09.2018 18:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Lieber Martin,
da hast Du sicher Recht. Erstaunlich aber ist, dass es mit länderweiten Volksentscheiden am besten in Bayern funktioniert. Die CSU hätte auch bundesweit kein Problem damit.

28.09.2018 21:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ah, danke, das wusste ich nicht

05.10.2018 12:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Was hält der zurückgetretene Botschafter Melville Jr. von Donald Trump? Siehe: www.stern.de/politik/ausland/wegen-donald-trump--ex-us-botschafter-verlaesst-diplomatischen-dienst-8388038.html

05.10.2018 14:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Ja, so 100% globale Zustimmung dürfte er noch nicht erreicht haben.... :P

05.10.2018 14:56        martin Geteilt in Profil Profil martin

05.10.2018 16:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Rottgen kritisiert Merkel, was bemerkenswert ist. Er erkennt zwar nicht die Ungerechtigkeit in Deutschland und die damit verbundene Armut als Hautgrund, aber für Merkel kriselt es in der CDU: www.n-tv.de/politik/Roettgen-geht-auf-Distanz-zu-Merkel-article20656676.html

Je eher Merkel geht, desto besser!

05.10.2018 16:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Finde ich auch, aber wer soll ihr nachfolgen? Die hat doch im Laufe ihres Parteivorsitzes alle fähigen Kandidaten abgesägt.

05.10.2018 16:50        martin Geteilt in Profil Profil martin

05.10.2018 19:27        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

05.10.2018 19:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
hier geht's aber um D und nicht um die ganze Welt

05.10.2018 19:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Es geht immer um die ganze Welt.

05.10.2018 19:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Na, wenn die eine Professorin in Jordanien die Merkel so super findet, obwohl sie die Verhältnisse in D gar nicht kennt, so sagt das nichts über die innenpolitische Situation in D aus. Oder traust du dich zu beurteilen, ob der Präsident von Laos besser für sein Volk ist als der von Paraguay?

05.10.2018 19:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Es geht darum, dass die Menschen einem Menschen nicht trauen, der seine Interessen höher bewertet, als jene aller anderen.
Das erklärt die geringe Zustimmung des amerikanischen Präsidenten.

05.10.2018 19:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Das der Trump nicht everybody's Darling ist, ist mir schon klar

05.10.2018 20:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich kenne niemanden, der ihn mag.

06.10.2018 12:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen

06.10.2018 12:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Auch in der CSU kristelt es um Seehofer:
www.zeit.de/politik/deutschland/201...

Es sieht danach aus, dass sich langsam etwas tun wird. Ich hoffe darauf, dass #Aufstehen eine grosse linke Koalition zustande bringen wird. Geht die CDU/CSU ein Bündnis mit der AfD ein, steht es schlecht um Deutschland. Dann ist das IV. Reich im Anmarsch.

06.10.2018 12:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Die CDU wird zumindest auf Bundesebene auch unter Merkels Nachfolger*In nie ein Bündnis mit der CDU eingehen, eventuell auf Landesebene in Sachsen, falls das die Bundespartei nicht verhindern kann

06.10.2018 13:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
"Große Linke Koalitionen" sehe ich genauso kritisch wie "Große Rechte Koalitionen".
Im Grunde benötigt es eine Regierung, die gute Voraussetzungen für die Wirtschaft schafft, und zugleich die Arbeitnehmer an den Gewinnen mitnaschen lässt.
Steuergeschenke für Großkonzerne sollten bestmöglich vermieden werden.
Das zu unterbinden wird eine Links-Regierung aber auch nicht schaffen.

06.10.2018 16:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Lieber Andreas,
die Linken sind die einzige Partei, die noch soziale Forderungen im Prgramm hat.
Dein Vorstellung, dass eine gut laufende Wirtschaft auch den Wohlstand für alle schafft ist ein Irrtum, ein gerne zitiertes Märchen. Gerade die letzten zwei Jahrezehnte haben genau das widerlegt. Durch eine gut laufende Wirtschaft wurden nur die Reichen reicher und sie entziehen damit immer mehr Geld der Gesellschaft und bringen immer mehr Menschen in die Armut.
Die Mitte, die du gerne möchtest, ist ja Merkel, Nahles und Co. und die haben abgewirtschaftet, mehr noch unterstützen Betrüger wie VW etc., die bis heute nicht für ihren Betrug zur Verantwortung gezogen werden. Ich möchte dich mal sehen, wenn du dir so etwas erlaubst. Dann bist du nämlich gleich Knast. Sie haben den heutigen Zustand der Ungerechtigkeit erzeugt.

Der Kapitalismus kennt kein "mitnaschen" . Ich kann dir nur empfehlen mal Adam Smith "Der Wohlstand der Nationen" zu lesen, aber bitte nicht nur die erste Hälfte, die die Vorteile das Kapitalismus aufzählt und aus der gerne zitiert wird, sondern auch die zweite Hälfte, die die Nachteile des Kapitalismus aufzählt.

06.10.2018 16:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Sigurd: zum Thema Dieselbetrug

www.labarama.com/blogs.aspx?blogid=...

06.10.2018 16:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
@Sigurd: zum Thema Sarah Wagenknecht und #aufstehen: ich halte sie für äusserst intelligent und rthetorisch brillant, allerdings - die Linke (egal, ob sie dort noch dabei ist oder bald nicht mehr) konnte sich nie richtig überwinden, sich klar von der SED zu distanzieren.

06.10.2018 19:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
@Sigurd:
Ich habe "Der Wohlstand der Nationen" von Adam Smith gelesen.
Das ist jetzt zwar schon lange her, aber ich habe mir das Buch reingezogen.

Im Grunde bin ich auch nicht wirklich glücklich, was sich in den letzten Jahrzehnten so getan hat.
Ich bin aber soweit ein Realist, dass die Linken in Hinblick auf eine funktionierende Wirtschaft so realitätsfern sind, dass Probleme vorprogrammiert sind.
Stell dir vor, wir lassen eine Partei wie die Grünen die Flüchtlingsthematik lösen.
Eine gerechte Gesellschaft und totale Realitätsverweigerung sind dann halt noch zwei Paar Schuhe.
Außerdem würde ich nicht behaupten, dass wir eine Situation wie in Griechenland anstreben sollten.

06.10.2018 20:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Sehe ich ehrlich gesagt auch so!

07.10.2018 11:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Es ist völlig richtig, dass die Linken in den vergangenen zwei Jahrzehnten es nicht verstanden haben, alle links stehenden Menschen zusammen zu fassen. Stattdessen streiten sie sich laufend um Positionen, siehe Kipping, Rixinger und Co.

Aber die rechte Seite der Parteien mit den Us und der APD (früher SPD) hat es in dieser Zeit verstanden, Deutschland zu spalten und die Armut stark anwachsen zu lassen. Und all das trotzdem die Wirtschaft in Deutschland blüht und grosse Gewinne einfährt. Nur die Menschen bekommen davon nichts ab. Das sagt mir ganz klar, dass diese Parteien es ebenfalls nicht können und wollen.

Mich würde mal interessieren, wie ihr euch eine ideale Regierung vorstellen würdet und was sollte in Deutschland geändert werden?

07.10.2018 11:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas bearbeitet | teilen
Ich kann über die Situation in Deutschland nur wenig sagen, da ich in Österreich wohne.
Man muss aber kein Genie sein, um festzustellen, dass auch Politiker aus dem linken Spektrum wie beispielsweise Gerhard Schröder massiv die Interessen der Großkonzerne und ihre Eigeninteressen verfolgt haben.
Die SPD steckt ja hinter der Einführung Hartz IV und den für Arbeitssuchende oftmals geradezu demütigenden Auflagen, z.B. das Angesparte offenzulegen und vor der staatlichen Unterstützung zu verbrauchen.
Einer Partei die das zulässt, wird man als Wähler wohl so schnell nicht mehr vertrauen.
Was für die Partei der größte Fehler war, war für Herrn Schröder natürlich ein Segen.
Er konnte und kann sich bei den Großkonzernen einen Job seiner Wahl herauspicken.
Deren Dankbarkeit hat er sich über Jahrzehnte hin gesichert.

07.10.2018 11:41        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas
07.10.2018 13:10        martin Geteilt in Profil Profil martin

07.10.2018 19:54        martin Geteilt in Profil Profil martin

08.10.2018 11:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Lieber Andreas,
da hast Du völlig Recht. Deshalb nenne ich die SPD auch nur noch APD = Asoziale Partei Deutschlands. Sie haben ihre Klientel verraten und merken es immer noch nicht! Schröder, Scholz, Nahles und der ganze Seeheimer Kreis gehören eigentlich in die CDU. Sie haben mit der Sozialdemokratie nichts, aber auch gar nichts gemein. Aber sie haben das Sagen in der Partei und das Resultat davon sieht man bei Wählerumfragen.

Nächstes Wochenende bin ich dann wieder dabei.

11.10.2018 13:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Breaking News: SPD aktuell nur noch viertstärkste Partei:

www.welt.de/politik/deutschland/art...

13.10.2018 01:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
30€ Amazon-Gutschein zu gewinnen!

www.labarama.com/gruppe.aspx?grpid=...

14.10.2018 19:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Die APD in Bayern bekommt endlich das, was sie schon lange verdient hat für den Verrat ihrer Klientel. Nach CSU, Grüne und Freie Wähler ist sie nur noch viertstärkste Partei und im einstelligen Bereich. Da gehört sie auch hin. Dahin haben sie Schröder, Scholz, Nahles und Co. bzw. der ganz Seeberger Kreis gebracht. Die Menschen habe sie endlich abgestraft.
Ich hoffe, dass hat Auswirkungen auf die Bundesregierung.

14.10.2018 19:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
nur noch fünftstärkste - die AfD liegt auch vor ihr

16.10.2018 10:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Es ist immer das Gleiche. Seehofer, Söder, Merkel, Nahles, Scholz kleben alle an der Macht. "Wir kehren zurück zur Sacharbeit", sagen sie, als wenn nichts geschehen ist. Der Wille des Wählers wird völlig ignoriert. Und der Wähler hat die CSU und die APD abgestraft. Aber das interessiert diese Aristokraten nicht.
DAS IST EIN GUTES BEISPIEL, WIE POLITIKER DIE DEMOKRATIE ZERSTÖREN. Sie sind eine Gefahr für unser Land.

16.10.2018 17:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Die Position der deutschen Wirtschaft zu Saudi-Arabien: www.n-tv.de/wirtschaft/Boykottiert-Saudi-Arabien-article20674172.html

Warum aber kann die deutsche Wirtschaft so handeln?
Sie hat die volle Deckung dieser Bundesregierung! Das passt zur Unterstützung von Betrugsfirmen wie VW, Audi usw.
Und es zeigt wie moralisch verkommen diese Bundesregierung ist.

16.10.2018 19:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
... Und das sich jetzt ausgerechnet der Ziegensultan als Bewahrer des Humanismus und der Menschenrechte aufspielt.....

17.10.2018 01:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Die Merkel lässt auch nichts unversucht - offenbar ist sie jetzt leicht in Panik geraten

17.10.2018 16:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd teilen
Ich hoffe, dass es endlich Rot-Rot-Grün in Hessen wird

17.10.2018 17:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Sigurd bearbeitet | teilen
Nationale Armutskonferenz mit wichtigen, guten Forderungen: www.n-tv.de/politik/Grosser-Handlungsbedarf-bei-Erwerbsarmut-article20675488.html.

Ein anderer Kommentar zum Schattenbericht: www.deutschlandfunkkultur.de/schatt...

17.10.2018 17:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! martin teilen
Rot-rot - grün wird nicht kommen, das würde die SPD (APD) endgültig zerbröseln

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

16.10.2018 22:58 von kreutzer in Gruppe Geile Videos & Pics
drift

16.10.2018 22:45 von kreutzer in Gruppe die Neos
razelli || strolz

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

22.10.2018 02:10 von kreutzer in Gruppe AfD
alice weidel

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!
Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^