LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Zukunft der EU

Login, um beitreten und schreiben zu können!

36 Mitglieder, 1396 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: EU am Ende?

15.03.2020 13:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin

Die Corona-Krise in Kombination mit den Flüchtlingen an der Griechischen Grenze sowie der "Wahl" von der Leyerkasten zeigt deutlich, dass die EU - nicht merh handlungsfähig ist bzw de facto nichts mehr zu melden hat - in ihrer präpotenten Hybris, Selbstüberschätzung und Inkompetenz hat sie sich selbst angesägt, die Nationalstaaten nehmen das Heft des Handlns selbst in die Hand. Die EU als supranationale Institution wird sich nach der Krise nicht auflösen, aber sie wird zunehmend zu einem zahnlosen Tiger degradiert werden. Vielleicht waren die Briten vorausschauend?

24.07.2020 02:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 24.07.2020 02:12AN  Andreas
Bedauerlicherweise wird jetzt bei den Themen Umweltschutz, Technologie und Innovation gespart.

wär eh nur in sinnlosenProjekten und bei Lobbyisten, Korruprionisten, Kriminellen versickert

26.07.2020 12:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
köstlich - der Postillion:

EU beschließt irgendwas Wichtiges mit voll vielen Milliarden, was keiner kapiert

www.der-postillon.com/2020/07/eu-gipfel.html?fbclid=IwAR10Gw2FWsvKU...

26.07.2020 12:20        martin Geteilt in Profil Profil martin

26.07.2020 22:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
oh @kreutzer - deine EU!

EU-Regulation gegen sichere Verschlüsselung angekündigt

fm4.orf.at/stories/3005421/

26.07.2020 22:05        martin Geteilt in Profil Profil martin

01.08.2020 17:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Super!!!! Ein weiterer Volltreffer gegen die Globalisierungsdfanatiker der EU und der Neos!

www.orf.at/#/stories/3175844/

01.08.2020 17:50        martin Geteilt in Profil Profil martin

02.08.2020 22:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Sagt mal, wie vertrottelt sind eigentlich diese Eurokraten?

Genau, Russland China, Nordkorea etc werden sich an die EU Cyberspionage-Benimmregeln halten :

fm4.orf.at/stories/3005624/

02.08.2020 22:53        martin Geteilt in Profil Profil martin

10.08.2020 05:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Jacinda Ardern vs Uschi von der Leyerkasten - der Vergleich macht sicher!

www.youtube.com/watch?v=-w2_hwce5UU
(Video hier anzeigen)

10.08.2020 05:00        martin Geteilt in Profil Profil martin

18.10.2020 12:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Keine schlechte Idee.


Große Ansicht


18.10.2020 14:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.10.2020 12:06AN  Andreas
Keine schlechte Idee.


Große Ansicht

das riecht nach Korruption und Freunderlwirtschaft - da werden wie gehabt die Beraterfirmen und Lobbyisten v ihrer Türe Schlange stehen

18.10.2020 14:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 18.10.2020 14:14 martin
das riecht nach Korruption und Freunderlwirtschaft - da werden wie gehabt die Beraterfirmen und Lobbyisten v ihrer Türe Schlange stehen

Stehen die nicht schon vor der Tür vom Basti?

18.10.2020 14:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.10.2020 14:21AN  Andreas
Stehen die nicht schon vor der Tür vom Basti?

geht's einmal ohne Seitenhiebe auf den Basti? Warum greifst du nie die Neos an?

18.10.2020 14:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 18.10.2020 14:22 martin
geht's einmal ohne Seitenhiebe auf den Basti? Warum greifst du nie die Neos an?

Weil die komplett unbedeutend sind?

18.10.2020 15:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.10.2020 14:31AN  Andreas
Weil die komplett unbedeutend sind?

falls die in Wien in die Lamdesregierumg kommen, werden sie alle wohtuenden Errungenschaften der Wiener Grünen abschaffen - dann gibt' auch keine Pop-Up - Radwege mehr, dafür Beton zum +sau* - füttern!

18.10.2020 15:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 18.10.2020 15:30 martin
falls die in Wien in die Lamdesregierumg kommen, werden sie alle wohtuenden Errungenschaften der Wiener Grünen abschaffen - dann gibt' auch keine Pop-Up - Radwege mehr, dafür Beton zum +sau* - füttern!

Demokratie halt.

Möglicherweise haben es die Grünen übertrieben.
Wenn pro gepflanztem Baum 30.000 Euro keine Rolle mehr spielen werden sich die Einkommensschwachen Wiener dann möglicherweise ein wenig "Gepflanzt" fühlen.

18.10.2020 15:47        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

18.10.2020 16:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.10.2020 15:46AN  Andreas
Demokratie halt.

Möglicherweise haben es die Grünen übertrieben.
Wenn pro gepflanztem Baum 30.000 Euro keine Rolle mehr spielen werden sich die Einkommensschwachen Wiener dann möglicherweise ein wenig "Gepflanzt" fühlen.

aber um die epnten 300 Mios für die "Attraktivierung" der Verbindungsbahn regst du dich nicht auf - und als gelernter Wiener ist mir klar, dass es nicht bei den 300 Mios bleiben wird, falls das Horroprojekt wirklich durchgezogen wird

18.10.2020 17:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 18.10.2020 16:31 martin
aber um die epnten 300 Mios für die "Attraktivierung" der Verbindungsbahn regst du dich nicht auf - und als gelernter Wiener ist mir klar, dass es nicht bei den 300 Mios bleiben wird, falls das Horroprojekt wirklich durchgezogen wird

Noch einmal zum besseren Verständnis.
30.000 Euro für einen Baum.
Schick Schulkassen mit Förstern in den Wald.
Es gibt Bereiche, da keinem so viele Bäume, dass von tausenden nur einer überlebt.
Man könnte also aus dem Vollen schöpfen - Bäume für die Stadt ausgraben - und den Kindern dabei noch etwas über die Natur vermitteln.
Wie weltfremd können die Grünen Freaks denn sein, wenn wir bei den aktuellen Staatsschulden noch mit dem Geld um uns werfen wie die Weltmeister.

18.10.2020 17:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.10.2020 17:08AN  Andreas
Noch einmal zum besseren Verständnis.
30.000 Euro für einen Baum.
Schick Schulkassen mit Förstern in den Wald.
Es gibt Bereiche, da keinem so viele Bäume, dass von tausenden nur einer überlebt.
Man könnte also aus dem Vollen schöpfen - Bäume für die Stadt ausgraben - und den Kindern dabei noch etwas über die Natur vermitteln.
Wie weltfremd können die Grünen Freaks denn sein, wenn wir bei den aktuellen Staatsschulden noch mit dem Geld um uns werfen wie die Weltmeister.

wer sagt eigentlich, dass diese Meldung stimmt?

18.10.2020 18:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 18.10.2020 17:55 martin
wer sagt eigentlich, dass diese Meldung stimmt?

Die Tatsache, dass den Grünen schon immer der Realitätsbezug gefehlt hat.

18.10.2020 19:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.10.2020 18:56AN  Andreas
Die Tatsache, dass den Grünen schon immer der Realitätsbezug gefehlt hat.

:)

18.10.2020 20:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Dino
Also 30.000 für eine Baumscholle scheint mir sogar sehr glaubwürdig zu sein

18.10.2020 20:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.10.2020 20:35 Dino
Also 30.000 für eine Baumscholle scheint mir sogar sehr glaubwürdig zu sein

??????

Regional einkaufen!
Labarama unterstützt die regionale Wirtschaft!
Regional einkaufen - die heimische Wirtschaft jetzt unterstützen!

Labarama unterstützt die regionalen/lokalen Händler sowie die heimischen Produzenten - mit 200€ Gratiswerbebudget!

KEINE ...

weiter...

M.G.
HYBRIS

Von der Konsequenz eines umgefallenen Fahrrads



weiter...

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

28.10.2020 12:25 von martin in Gruppe Eichhörnchen
können sich Eichhörnchen bedanken?   ¿?

28.10.2020 07:28 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

medienschiff.de
Schiffspost & Buchnews - GRATIS
Immer eine Handbreit Humor zwischen den Zeilen: Das Leben ist bunter als der eigene Horizont! Sichere dir diese Schiffspost für Landratten.


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^