LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Gedanken

einfach mal so
3 Mitglieder, 21 Beiträge (rss), gegründet von Mondkater
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Stell dir vor ...

07.08.2019 20:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Mondkater teilen

Stell dir vor, du gehst einen Weg entlang, immer geradeaus. Plötzlich gabelt sich der Weg, du hast nun zwei Möglichkeiten, deinen Weg weiterzugehen.
Der eine Weg ist ganz glatt und gerade, man sieht ihm an, das schon viele ihn gegangen sind. Der andere sieht etwas verwildert aus und ist voller Steine, einige größer, einige kleiner. Er wurde scheinbar noch nie betreten.
Du siehst bei beiden Wegen nicht, was dich an ihrem Ende erwartet.
Der glatte Weg erweckt auf den ersten Blick den Eindruck, als ob er leicht begehbar wäre, aber du hast ein ungutes Gefühl bei dem Gedanken, ihn zu wählen. Der steinige Weg sieht so aus, als ob es schwer werden würde, ihn zu bewältigen, du müsstest, wenn du dich für ihn entscheidest, um die kleinen Steine herum gehen, die mittelgroßen aus dem Weg räumen und die größten, die sehr schwer sind und so groß, das sie dir den Weg versperren und du sie nicht wegräumen kannst, überklettern. Also ein mühsamer Weg, der dich viel Zeit und Kraft kosten würde. Aber hier empfindest du nicht dieses Unbehagen, trotz der offensichtlichen Schwierigkeiten, die dich erwarten.
Nun ist die Frage, für welchen Weg du dich entscheidest. Den geraden Weg, der sich so unbehaglich anfühlt, aber leichter zu begehen ist? Den steinigen Weg, der zwar mühsam ist, sich aber besser anfühlt?
Nun stehst du unschlüssig da und wünschst dir, das dir jemand einen Rat gibt, der dir deine Entscheidung erleichtert.
Von irgendwoher hörst du eine Stimme, die eindringlich ruft:"Nimm den geraden Weg, er ist sicher und überschaubar,er birgt keinerlei Risiko." Dein Verstand bestätigt dir dies. Er rät dir, der Stimme, die von draußen kam, zu folgen. Aber du hörst auch noch eine andere Stimme. Vielmehr, du spürst sie. Sie "sagt" dir ohne Worte und nur für dich verständlich:"Es mag stimmen, der gerade Weg ist ungefährlich, aber heißt das automatisch, das er für dich der Richtige ist? Ist es dein Weg? Du mußt selbst wissen, was gut und richtig für dich ist, im Grunde weißt du es schon, du musst dich nur an dein Wissen erinnern und das, was du vergessen hast, zurückholen. Dazu musst du nur auf mich hören, so wie du es gerade tust." Es mag sein, das die Stimme recht hat, aber du fühlst dich nicht ganz wohl bei dem Gedanken, ihr zu trauen, da sie dir fremd ist. "Ich bin dir vertraut, denn ich bin die Stimme deines Herzens, du kennst mich seit Anbeginn deines Lebens. Ich werde dir nicht meine Meinung überstülpen, denn du sollst selbst entscheiden. Auch wenn es schwer sein wird, mich zu überhören, denn wer mich einmal hört, hört mich immer." Irgendwie sagt dir dein Bauch, deine Intuition, das dein Herz Recht hat.
Aber du hast das Gefühl, das Herz und Verstand gleichermaßen wichtig sind und gleichermaßen berechtigt, gehört zu werden.
Nun liegt es an dir als ganzen Menschen, Herz und Verstand miteinander in Einklang zu bringen und dich für deinen Weg zu entscheiden, welcher der beiden Wege auch der deine sein mag.

labarama
Datenschutz und Privatsphäre - das zählt!

Labarama - die Alternative! Suchmaschine und soziales Netzwerk. Anonym, kein Datensammeln, keine Cookies



weiter...

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^