LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

miggks_Blog


22 Mitglieder, 5449 Beiträge (rss), gegründet von miggk
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Wertschätzung

07.07.2021 12:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! miggk

Gestern bin ich, auf dem Weg ins Bett, noch in den Radiobereich der EM Italien - Spanien, und genauer beim Elf-Meter-schießen, rein gekommen.
Ein sportlicher Wettkampf kann sehr interessant und spannend sein.
Was mir aber sehr negativ aufgefallen ist und auch was mich seit Jahren immer wieder beschäftigt, ist dieses Niedermachen des Gegners, des Andersdenkenden (im positiven Sinne).
Sobald die Italiener dran waren, wurde lautstark gejubelt.
Als dann die Spanier am Ball waren, wurden diese lautstark ausgebuht.
-
Das ist es, was mich am großen Sport, aber auch am kleinen Sport massiv stört.
Es fehlt die Wertschätzung von Seiten der Fans gegenüber der Leistung des Gegners.
Daher werde ich wohl in meinem Leben kein Fußballstadion mehr besuchen, um einem solches Ereignis beizuwohnen.
-
Es sei denn, die Menschen fangen an umzudenken und werden wieder sozialbasierte Werte an die nächste Generation weitergeben und selbst vorleben.
-
#Fairplay_im_Leben

07.07.2021 18:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Held_der_Arbeit
Zitat von 07.07.2021 12:36 miggk
Gestern bin ich, auf dem Weg ins Bett, noch in den Radiobereich der EM Italien - Spanien, und genauer beim Elf-Meter-schießen, rein gekommen.
Ein sportlicher Wettkampf kann sehr interessant und spannend sein.
Was mir aber sehr negativ aufgefallen ist und auch was mich seit Jahren immer wieder beschäftigt, ist dieses Niedermachen des Gegners, des Andersdenkenden (im positiven Sinne).
Sobald die Italiener dran waren, wurde lautstark gejubelt.
Als dann die Spanier am Ball waren, wurden ... mehr!

Solange sich "Fan´s" aufgrund ihrer (gefühlten) Zugehörigkeit zu verschiedenen Klubs dermaßen beharken, daß man als friedlicher Mensch arge Angst bekommt, wird das wohl nur ein Wunschtraum bleiben. :-(

07.07.2021 19:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 07.07.2021 18:05 Held_der_Arbeit
Solange sich "Fan´s" aufgrund ihrer (gefühlten) Zugehörigkeit zu verschiedenen Klubs dermaßen beharken, daß man als friedlicher Mensch arge Angst bekommt, wird das wohl nur ein Wunschtraum bleiben. :-(

Dann werde ich wohl tatsächlich kein Fußballstadion mehr betreten...
-
Fairplay sollte oberstes Gebot sein und bleiben.

07.07.2021 21:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin
Zitat von 07.07.2021 19:53 miggk
Dann werde ich wohl tatsächlich kein Fußballstadion mehr betreten...
-
Fairplay sollte oberstes Gebot sein und bleiben.

das stimmt - und ich finde es auch ehrlich gesagt kindisch, wenn sich Fans mit den Leistungen "ihrer" Clubs brüsten, obwohl sie selbst dazu nichts beigetragen haben

07.07.2021 21:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin
ich war übrigens nur 1x in meinem Leben in einem Stadion...

07.07.2021 22:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 07.07.2021 21:57 martin
das stimmt - und ich finde es auch ehrlich gesagt kindisch, wenn sich Fans mit den Leistungen "ihrer" Clubs brüsten, obwohl sie selbst dazu nichts beigetragen haben

Man kann schon stolz sein, wenn der Klub, dessen Fan man ist, auch eine gute Leitung zeigt.
Das finde ich schon vollkommen in Ordnung.
Außerdem gibt es sogar Fans, die Ihrem Klub überall hin folgen würden.
Ich denke übrigens, dass anfeuernde Fans durchaus auch Leistung zeigen.

08.07.2021 09:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin
Zitat von 07.07.2021 22:09 miggk
Man kann schon stolz sein, wenn der Klub, dessen Fan man ist, auch eine gute Leitung zeigt.
Das finde ich schon vollkommen in Ordnung.
Außerdem gibt es sogar Fans, die Ihrem Klub überall hin folgen würden.
Ich denke übrigens, dass anfeuernde Fans durchaus auch Leistung zeigen.

ist vielleicht eine dumme Frage - aber ich habe als nicht-Fussballfan nie verstanden, wie man Fan eines Clubs wird - wenn man von den ganzen Transferorgien liest, dann sieht man doch, dass die meisten Spieler eines Clubs gar keinen Bezug zu der Stadt haben, in dem der Club angesiedelt ist - ich nehme ja stark an, dass die meisten Spieler vom FC Bayern München keine Münchner Originale sind - also wo ist da der Bezug zu München?

08.07.2021 10:16 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 08.07.2021 09:55 martin
ist vielleicht eine dumme Frage - aber ich habe als nicht-Fussballfan nie verstanden, wie man Fan eines Clubs wird - wenn man von den ganzen Transferorgien liest, dann sieht man doch, dass die meisten Spieler eines Clubs gar keinen Bezug zu der Stadt haben, in dem der Club angesiedelt ist - ich nehme ja stark an, dass die meisten Spieler vom FC Bayern München keine Münchner Originale sind - also wo ist da der Bezug zu München?

Das kann ich Dir auch nicht sagen

08.07.2021 11:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.07.2021 12:36 miggk
Gestern bin ich, auf dem Weg ins Bett, noch in den Radiobereich der EM Italien - Spanien, und genauer beim Elf-Meter-schießen, rein gekommen.
Ein sportlicher Wettkampf kann sehr interessant und spannend sein.
Was mir aber sehr negativ aufgefallen ist und auch was mich seit Jahren immer wieder beschäftigt, ist dieses Niedermachen des Gegners, des Andersdenkenden (im positiven Sinne).
Sobald die Italiener dran waren, wurde lautstark gejubelt.
Als dann die Spanier am Ball waren, wurden ... mehr!

Ich habe zum Glück auch schon anderes mitbekommen, aber ich finde es im Besonderen sehr irritierend, wenn schon beim Aufmarsch der gegnerischen Mannschaft das Buhkonzert los geht.

08.07.2021 11:33 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.07.2021 18:05 Held_der_Arbeit
Solange sich "Fan´s" aufgrund ihrer (gefühlten) Zugehörigkeit zu verschiedenen Klubs dermaßen beharken, daß man als friedlicher Mensch arge Angst bekommt, wird das wohl nur ein Wunschtraum bleiben. :-(

Ich hab da den großen Vorteil, daß ich Fußball eh nicht viel abgewinnen kann und alleine schon deswegen nie vor hätte für ein Stadionbesuch Zeit zu opfern.

08.07.2021 11:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.07.2021 21:57 martin
das stimmt - und ich finde es auch ehrlich gesagt kindisch, wenn sich Fans mit den Leistungen "ihrer" Clubs brüsten, obwohl sie selbst dazu nichts beigetragen haben

Das selbe wie mit´m Nationalstolz, man kann ja nichts dafür in welchem Land man geboren wurde.

08.07.2021 11:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 07.07.2021 21:58 martin
ich war übrigens nur 1x in meinem Leben in einem Stadion...

Wenn ich das auch nur von mir sagen könnte, aber zu den Bundesjugendspielen mußte man ja, egal wie sehr man nicht wollte, da war schwänzen keine gute Option.

08.07.2021 11:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 08.07.2021 09:55 martin
ist vielleicht eine dumme Frage - aber ich habe als nicht-Fussballfan nie verstanden, wie man Fan eines Clubs wird - wenn man von den ganzen Transferorgien liest, dann sieht man doch, dass die meisten Spieler eines Clubs gar keinen Bezug zu der Stadt haben, in dem der Club angesiedelt ist - ich nehme ja stark an, dass die meisten Spieler vom FC Bayern München keine Münchner Originale sind - also wo ist da der Bezug zu München?

Ich sag seit Jahr und Tag, daß die sich aus dem was sie vertreten rekrutiert werden müßten. Das bedeuted z.B. für die Werkself von Bayerleverkusen z.B. daß die aus´m Konzern kommen müssten und die Münchner eben aus München.

08.07.2021 11:39 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 08.07.2021 10:16 miggk
Das kann ich Dir auch nicht sagen

Ist auch super schwer nachvollziehbar. Das Hirn kann damit auf alle Fälle nicht viel zu tun haben.

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^