LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Poste und erfahre Aktuelles und Wissenswertes aus deiner Stadt/deiner Umgebung

Österreich
A - Burgenland
A - Kärnten
A - Niederösterreich
A - Oberösterreich
A - Salzburg
A - Steiermark
A - Tirol
A - Vorarlberg
A - Wien
Deutschland
D - Baden-Württemberg
D - Bayern
D - Berlin
D - Brandenburg
D - Bremen
D - Hamburg
D - Hessen
D - Mecklenburg-Vorpommern
D - Niedersachsen
D - Nordrhein-Westfalen
D - Rheinland-Pfalz
D - Saarland
D - Sachsen
D - Sachsen-Anhalt
D - Schleswig-Holstein
D - Thüringen
Schweiz
CH - Aargau
CH - Appenzell Ausserrhoden
CH - Appenzell Innerrhoden
CH - Basel-Landschaft
CH - Basel-Stadt
CH - Bern
CH - Freiburg
CH - Genf
CH - Glarus
CH - Graubünden
CH - Jura
CH - Luzern
CH - Neuenburg
CH - Nidwalden
CH - Obwalden
CH - Schaffhausen
CH - Schwyz
CH - Solothurn
CH - St. Gallen
CH - Tessin
CH - Thurgau
CH - Uri
CH - Waadt
CH - Wallis
CH - Zug
CH - Zürich
Italien
I - Südtirol
Sonstige regionale Foren
                                                                                                                               

Wiener Verkehrspolitik

Login, um beitreten und schreiben zu können!

6 Mitglieder, 168 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Vassi ist genial!!!!

28.05.2018 16:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen

Also, jetzt bin ich ganz begeistert von ihr. Hoffentlich fällt die SPÖ nicht um und zieht mit ihr an einem Strang:

"Die Wiener SPÖ zeigt sich gesprächsbereit in Bezug auf den Vorschlag von Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne), eine Citymaut für Einpendler einzuführen. Der Vorschlag sorgte aber auch für Kritik."

wien.orf.at/news/stories/2915374/

28.05.2018 16:55        martin Geteilt in Profil Profil martin

28.05.2018 19:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Also, die Vassi wird immer sympathischer! Im Unterschied zu London, soll die City-Maut nicht nur für die inneren Bezirke gelten, sondern bereits ab der Stadtgrenze - so bekommen wir die Luftverschmutzung in Hietzing in den Griff. Natürlich gibt es wieder Querulanten wie den ÖAMTC und den Niederösterr. Verkehrsstadtrat (ich hoffe, der Basti ruft den zur Ordnung, ist nämlich ein türkiser), die da dagegen sind, aber das sollte uns nicht kümmern, nicht mal ignorieren, diese Typen.

wien.orf.at/news/stories/2915374/

WM-Gewinnspiel
unser WM-Gewinnspiel - 100€ zu gewinnen!

Jeden Tag auf ein ausgewähltes Spiel tippen - wie viele rote und gelbe Karten (zusammengezählt)vergeben werden.



weiter...

28.05.2018 19:39        martin Geteilt in Profil Profil martin

28.05.2018 21:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
So kontaminiert wie Hietzing nach deinen Aussagen ist will da eh niemand hin.
;-)

Florian Heumayer
LEBENS- UND SOZIALBERATUNG IN DER BEWEGUNG

Ich bin Dipl.Lebens- und Sozialberater, arbeite unter anderem,sehr Erfolgreich und Rasch, mit der Klopftechnik EFT,( Lösung bei Emotionalen Blockaden ) und anderen Techniken, bei Interesse können mich gerne kontaktieren auf www.florian-heumayer.at



weiter...

28.05.2018 22:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
@Andreas: stimmt, aber leider müssen sie die Westeinfahrt nehmen und durch den Hietzinger Kai fahren, wenn sie ins restliche Wien wollen

29.05.2018 01:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Die Niederösterreicher scheinen von den Schnellschüssen der Vassi aber gar nicht so begeistert zu sein.


Große Ansicht

29.05.2018 03:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Ja, hab ich gelesen, ich hoffe, der Basti ruft ihn zur Ordnung, der hat vermutlich noch nicht kapiert, dass schwarz jetzt türkis ist. Aksi diesbezüglich muss man die Vassi unterstützen, das ist kein Schnellschuss, sondern ein klar durchdachtes Projekt.

29.05.2018 21:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Genie und Wahnsinn liegen knapp beisammen.
Bei der Vassi scheint es sich um Wahnsinn zu handeln.

29.05.2018 22:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
nein, diesebzüglich ist sie total nüchtern und rational

30.05.2018 03:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Du solltest in deiner Situationsbewertung schon auch einmal Dinge mit einfließen lassen, die nicht nur deine kleine Welt betreffen.
Sicherlich wäre es toll, wenn in Hietzing außer dir selbst niemand mehr mit einem PKW fahren dürfte.
Auch ein absolutes Bauverbot für alle anderen wäre toll.
Da sich der Wohlstand unseres Landes aber ganz speziell auch auf jene Menschen aufbaut, die bereit sind, für ihre Arbeit weitere Wege in Kauf zu nehmen, sollten diese nicht auch noch bestraft werden.
Da du ja übrigens auch den Bau von erschwinglichen Wohnungen in Hietzing komplett ablehnst, werden die Menschen wohl weiterhin pendeln müssen. ;-)
Du solltest aber auch einmal darüber nachdenken, wer die Infrastruktur in deinem Umfeld mit seinem Steuergeld mitfinanziert.
Wenn wir also Wohnviertel für einige Wenige schaffen, dann müsste man natürlich auch danach trachten, dass die Kosten für die Infrastruktur von den Nutznießern getragen werden, wenn ja alle anderen ausgesperrt werden.

30.05.2018 04:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Mit Hietzig hat das nichts zu tun, aber es ist eine Tatsache, dass eine Stadt ab einer gewissen Grösse Probleme hervorbringt. Daher kein weiteres Wachstum von Wien, wir haben schon genug Brennpunktviertel. Wien ist angeblich die am schnellsten wachsende Stadt Mitteleuropas, das führt unweigerlich zum Verlust unserer noch vorhandenen Lebensqualität. Und Zuzug ist auch in einer Demokratie steuerbar. Und ich will den Leuten keine erschwinglichen Wohnungen vorenthalten, aber es müssen ja nicht unbedingt die Hügeln und Grünflächen zubetoniert werden. Sogar unsere Bezirksvorsteherin hat gesagt, dass die Stadtregierung versucht, an unseren Grünflächen zu "knabbern". Na, jedenfalls haben Basti und HC die Wiener Stadtregierung während der Klausur heftig kritisiert und entsprechende Seitenhiebe ausgeteilt, meiner Meinung nach berechtigt.

30.05.2018 21:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Der Basti und der HC würden auch nackt über den Stephansplatz spazieren, um die Aufmerksamkeit der Medien auf sich zu ziehen.
;-)

30.05.2018 21:31        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

30.05.2018 21:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Na ja, jetzt übertreibst du.

30.05.2018 21:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Ich bin Realist.

30.05.2018 21:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
und was ist mit dem Kern und den Neos? Sind die nicht publicitygeil?

30.05.2018 21:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas teilen
Natürlich.
Sonst hätten sie einen anständigen Beruf ergriffen.

30.05.2018 22:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Na, da sind wir wenigstens einer Meinung. Du hattest damals recht, ich werde mal enttäuscht von den Neos sein. Ausser Sprechblasen mit Esoterik-Seminartrainer - Einsprengungen nichts dahinter,

03.06.2018 22:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer teilen
es gibt themen, da finde ich sogar den verkehrsminister am richtigen weg...

tvthek.orf.at/live/IM-ZENTRUM-Autofahrer-zur-Kasse-City-Maut-Gebuehrenschmaeh-oder-Koenigsidee/13966362

und das heißt was. toll aber, wie sich die grünen endgültig aus allen verantwortungen schießen. ;-)

03.06.2018 22:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! martin teilen
ah, @kreutzer , siehts du das auch an? Bin für die City Maut!!! Der ÖAMTX - Mann dort ist ein ferngesteuerter Lobbyist. Die vom VCÖ ist viel besser!!!

03.06.2018 23:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin teilen
Na, Kreutzer, hat dir die Debatte gefallen? Der Hofer hat aber eine gute Meldung gebracht: mit dem Ausbau des 5G Netzes werden mehr Arbeitsplätze am Wohnort entstehen können, dann müssen weniger Leute pendeln. Ich würde ja sogar weitergehen, nämlich, dass ein Grossteil der Me3nschen aufgrund der Digitalisierung zu Hause arbeiten kann.

03.06.2018 23:50 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  ON! martin teilen
Also, der Grüne und die rhetorisch schlechte VCÖ- Frau hatten fast alle Argumente auf ihrer Seite. Der Satz vom Kogler: "Wer Autobahnen sät, wird Verkehr ernten", fand ich super.

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

22.06.2018 20:46 von martin in Gruppe SUVs
Diesmal der richtige SUV in Hietzing

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

FE 22.06.2018 20:46 von felicitas in Gruppe wien-hietzing
restaurants/lokale

22.06.2018 12:57 von martin in Gruppe Zukunft der EU
naht das Ende der EU?

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Schulden Experte. Durch eigne Erfahrungen.
Konto im Ausland mit Kreditkarte.Ohne Schufa.
Girokonto im Ausland. Mit Kreditkarte. Keine Grundgebühr. Ideal bei Schulden Besser als P Konto. Nur einmalig 50€ für die Vermittlung . Bekommt jeder. Anrufen lohnt sich. 0049 9191 83 999 84 https://www.weg-adresse.com/konto-im-ausland/


weiter...

Foto-Tipps: (mehr!)

NA  Nani

anzeigen...

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^