LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Schneemangel in den Alpen - Konsequenzen

Login, um beitreten und schreiben zu können!

16 Mitglieder, 498 Beiträge, gegründet von martin

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Werden Tourismusregionen ohne einheimisches Personal austauschbar?

31.12.2019 23:20 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas

In den Tourismushochburgen des Alpenraums trifft man immer weniger einheimisches (ortsansässiges) Personal an.

Es stellt sich nun die berechtigte Frage, ob eine Region, die ihre Identität verloren hat, nicht austauschbar wird?


01.01.2020 23:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 01.01.2020 21:44AN  Andreas
In der Regel fahre ich in eine Region auch deshalb, um die Region kennenzulernen.
Regionen zeichnen sich durch ihre Eigenheiten aus.
Die in der Region lebenden Menschen prägen diese.
Deshalb ist es auch so wesentlich, dass sich diese Menschen mit der Region identifizieren.

und was hat das mit der Bestellung bei einem Kellner zu tun?

01.01.2020 23:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 01.01.2020 23:05 martin
und was hat das mit der Bestellung bei einem Kellner zu tun?

Du hast wieder einmal nicht sinnerfassend gelesen, was ich geschrieben hatte.

Wenn ich nach England fahre, dann freut es mich, wenn der Kellner oder die Kellnerin Englisch sprechen.
Bei uns möchte ich auf deutsch bestellen und sogar dann noch verstanden werden, wenn ich im Dialekt spreche.

01.01.2020 23:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 01.01.2020 23:05 martin
und was hat das mit der Bestellung bei einem Kellner zu tun?

Für das, dass dir das egal ist, hast Du Dich bei geographisch nicht adäquater Bedienung aber schon zu oft beschwert ;-)

01.01.2020 23:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
Zitat von 01.01.2020 23:30AN  Andreas
Du hast wieder einmal nicht sinnerfassend gelesen, was ich geschrieben hatte.

Wenn ich nach England fahre, dann freut es mich, wenn der Kellner oder die Kellnerin Englisch sprechen.
Bei uns möchte ich auf deutsch bestellen und sogar dann noch verstanden werden, wenn ich im Dialekt spreche.

ich beurteile ein Land/region aber nicht danach, ob ein Kellner meinen Dialekt versteht oder nicht. Ich will die Leute kennenlernen und sinnerfassend und erfüllend in die Geheimnisse des Landes eintauchen. Ob jetzt der Kellner Deutsch, Englisch oder Suaheli als Muttersprache hat, ist mir egal, danach beurteile ich nicht die Geheimnisse eines Landes. Und ich bin der festen Überzeugung, dass die Mehrzahl der Besucher so denkt.

01.01.2020 23:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 01.01.2020 23:37 kreutzer
Für das, dass dir das egal ist, hast Du Dich bei geographisch nicht adäquater Bedienung aber schon zu oft beschwert ;-)

Du meinst damals im Golden Harp? Wenn die Kellnerin nicht mal Englisch kann und ich mit den paar Brocken Bulgarisch, die ich von der Ex aufgeschnappt habe bestellen muss, dann ist das schon mehr sla schwierig - haben wir überhaupt das bekommen, was wir bestellt hatten?

01.01.2020 23:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! kreutzer
Zitat von 01.01.2020 23:40 martin
Du meinst damals im Golden Harp? Wenn die Kellnerin nicht mal Englisch kann und ich mit den paar Brocken Bulgarisch, die ich von der Ex aufgeschnappt habe bestellen muss, dann ist das schon mehr sla schwierig - haben wir überhaupt das bekommen, was wir bestellt hatten?

zum beispiel da. genau das, was andreas sagt.

01.01.2020 23:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 01.01.2020 23:43 kreutzer
zum beispiel da. genau das, was andreas sagt.

gut, aber das war ja ein Pflanz - zumindest englisch sollte man können, wenn man in Wien arbeiten will. Nochmals: haben wir wenigstens halbwegs das bekommen, was wir bestellt hatten? Und nochmals: In Wien verlangt niemand von einem Kellner, dass er Deutsch kann - Englisch reicht

01.01.2020 23:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 01.01.2020 23:38 martin
ich beurteile ein Land/region aber nicht danach, ob ein Kellner meinen Dialekt versteht oder nicht. Ich will die Leute kennenlernen und sinnerfassend und erfüllend in die Geheimnisse des Landes eintauchen. Ob jetzt der Kellner Deutsch, Englisch oder Suaheli als Muttersprache hat, ist mir egal, danach beurteile ich nicht die Geheimnisse eines Landes. Und ich bin der festen Überzeugung, dass die Mehrzahl der Besucher so denkt.

Wie glaubst du, dass du in die Geheimnisse eines Landes eintauchen kannst, wenn die Menschen die du antriffst nicht aus der Region sind?

Deine Argumentation ist mies und nicht überdacht.

01.01.2020 23:52 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 01.01.2020 23:48AN  Andreas
Wie glaubst du, dass du in die Geheimnisse eines Landes eintauchen kannst, wenn die Menschen die du antriffst nicht aus der Region sind?

Deine Argumentation ist mies und nicht überdacht.

mies? Ich will die Bevölkerung und nicht die Kellner kennenlernen.....

01.01.2020 23:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 01.01.2020 23:52 martin
mies? Ich will die Bevölkerung und nicht die Kellner kennenlernen.....

Du willst hübsche Ärsche angaffen und Kühe bewundern.

02.01.2020 00:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
Zitat von 01.01.2020 23:55AN  Andreas
Du willst hübsche Ärsche angaffen und Kühe bewundern.

wie kommst du auf so was? Und selbst wenn, dann wäre es mir doch wurscht, ob mir der Kellner meinen Fisch à la francaise, the american way oder all'Italiana bringt...

18.01.2020 19:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 02.01.2020 00:00 martin
wie kommst du auf so was? Und selbst wenn, dann wäre es mir doch wurscht, ob mir der Kellner meinen Fisch à la francaise, the american way oder all'Italiana bringt...

Als Region sollte man aber danach trachten, nur Gäste anzulocken, die Regionalität auch beim Personal wünschen.

18.01.2020 22:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 18.01.2020 19:42AN  Andreas
Als Region sollte man aber danach trachten, nur Gäste anzulocken, die Regionalität auch beim Personal wünschen.

dann dürften aber keine Touristen nach Wien kommen - da gibtÄ's einheimisches Personal nicht mal im Supermarkt....in den Hietzinger Lokalen hast auch keine wiener oder gar Hietzinger Kellner - beim Mario gibt's immer nur österr. Geschäftsführerinnen, die alle einen tollem Rock anhaben, das Personal ist aber durchwegs exotisch - also deine Argumentation hinkt

19.01.2020 00:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Wie läuft die Entwicklung in Alpentälern wie wir sie so oft erleben.
Unter dem Argument der Arbeitsplätze werden riesige Projekte umgesetzt.
Die großen Hotels bauen riesige Mitarbeiterwohnhäuser um darin Personal von außerhalb unterzubringen, und an der Lohnschraube zu drehen.
Ein Großteil der Talbewohner pendelt weiterhin aus dem Tal hinaus, da der Irrsinn, der sich in den vom Massentourismus übererschlossenen Bereichen für die Bediensteten so abspielt, auf Dauer nicht auszuhalten ist.
Viele wandern ganz ab.

Nun solltest du kurz nachdenken, wessen Argumentation hinkt.

19.01.2020 01:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
Zitat von 19.01.2020 00:55AN  Andreas
Wie läuft die Entwicklung in Alpentälern wie wir sie so oft erleben.
Unter dem Argument der Arbeitsplätze werden riesige Projekte umgesetzt.
Die großen Hotels bauen riesige Mitarbeiterwohnhäuser um darin Personal von außerhalb unterzubringen, und an der Lohnschraube zu drehen.
Ein Großteil der Talbewohner pendelt weiterhin aus dem Tal hinaus, da der Irrsinn, der sich in den vom Massentourismus übererschlossenen Bereichen für die Bediensteten so abspielt, auf Dauer nicht auszuhalten ... mehr!

ich glaube, deinen Argumentation hinkt - wieso sollten Zillertaler in den Hotels als Bedienungskräfte arbeiten, wenn sie in Innsbruck, etc viel bessere Jobs erhalten? Wer will denn schon Russen und Holländern das Frühstück servieren? Und das Mit den Mitarbeiterhäusern hast in Lech, Saalbach und St. Moritz ebenfalls. Und nochmals: den Leuten ist es völlig egal, wer das Früchstücksbuffet anräumt und den Kaffe einschenkt - solange er Deutsch oder Englisch versteht - deine Argumentation hinkt, wie du siehst - warum kommen (leider) die Touristen nach Hietzing, obwohl sie nicht von Hietzingern bedient werden, na?

19.01.2020 10:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 19.01.2020 01:47 martin
ich glaube, deinen Argumentation hinkt - wieso sollten Zillertaler in den Hotels als Bedienungskräfte arbeiten, wenn sie in Innsbruck, etc viel bessere Jobs erhalten? Wer will denn schon Russen und Holländern das Frühstück servieren? Und das Mit den Mitarbeiterhäusern hast in Lech, Saalbach und St. Moritz ebenfalls. Und nochmals: den Leuten ist es völlig egal, wer das Früchstücksbuffet anräumt und den Kaffe einschenkt - solange er Deutsch oder Englisch versteht - deine Argumentation hinkt, wie ... mehr!

Ich habe versucht, dir die Gegebenheiten zu erklären.
Da du die Zusammenhänge nicht kapierst, werde ich diese Bemühungen jetzt aber einstellen.

19.01.2020 14:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 19.01.2020 10:46AN  Andreas
Ich habe versucht, dir die Gegebenheiten zu erklären.
Da du die Zusammenhänge nicht kapierst, werde ich diese Bemühungen jetzt aber einstellen.

nur weil ich anderer Meinung bin, heisst es noch lange nicht, dass ich nichts kapiere. Du gehst aber auch gar nicht auf Argumente ein, die deinen Hypothesen widersprechen - ich versuche jetzt zum letzen Mal, dass du mein Gegenbeispiel mit Wien und kaum Wiener Gastronomiepersonal enkräftest: Also, warum kommen Touristen nach Wein, obwohl es dort kaum einheimisches Personal gibt?

19.01.2020 16:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! Held_der_Arbeit
Willkommen im Club @Andreas :-)

19.01.2020 17:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  NO! AN  Andreas
Zitat von 19.01.2020 14:22 martin
nur weil ich anderer Meinung bin, heisst es noch lange nicht, dass ich nichts kapiere. Du gehst aber auch gar nicht auf Argumente ein, die deinen Hypothesen widersprechen - ich versuche jetzt zum letzen Mal, dass du mein Gegenbeispiel mit Wien und kaum Wiener Gastronomiepersonal enkräftest: Also, warum kommen Touristen nach Wein, obwohl es dort kaum einheimisches Personal gibt?

Du kapierst es schon wegen deiner eindimensionalen Denkweise nicht.
Hier geht es um Zusammenhänge, die aber schon aus der Vielzahl an Themen hervorgeht, die im Zusammenhang mit dem Tourismus gepostet wurden.
Dass die Gegebenheiten in einer Stadt wie Wien anders sind, als in einem abgelegenen Alpental möchte ich dir jetzt nicht noch einmal erklären müssen.
Wenn die jungen Menschen in den Tälern in Billigjobs abgedrängt werden, ist eine Abwanderung wohl vorprogrammiert. Gerade mit dem auswärtigen Personal wird im Tourismus eine Billigschiene gefahren, die eine Tätigkeit im Tourismus komplett uninteressant macht.
Hör also auf mit dem Gejammere, dass Menschen vom Land in die Stadt ziehen, wenn du nicht kapierst, weshalb sie das tun.
Die tauschen eine geregelte Arbeit in einem anderen Betätigungsfeld gegen den Irrsinn, den sie mit Gästen erleben müssen, denen die Regionalität einer Region nichts bedeutet.

19.01.2020 20:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin bearbeitet  
Zitat von 19.01.2020 17:05AN  Andreas
Du kapierst es schon wegen deiner eindimensionalen Denkweise nicht.
Hier geht es um Zusammenhänge, die aber schon aus der Vielzahl an Themen hervorgeht, die im Zusammenhang mit dem Tourismus gepostet wurden.
Dass die Gegebenheiten in einer Stadt wie Wien anders sind, als in einem abgelegenen Alpental möchte ich dir jetzt nicht noch einmal erklären müssen.
Wenn die jungen Menschen in den Tälern in Billigjobs abgedrängt werden, ist eine Abwanderung wohl vorprogrammiert. Gerade mit dem ... mehr!

nochmals: die jungen, meist gut ausgebildten Menschn werden keine Lust haben, sich von einem Liftkaiser ausbeuten zu lassen bzw besoffene Holländer oder Russen zu bedienen - das wirst du auch nicht wollen. Um die Stadtflucht zu beenden, muss man daher z.B. im Zillertal mit Förderungen und Innovationen geeignete Arbeitsplätze schaffen - so bekämpft man die Landflucht - anstatt Liftkaisern in den Arsch zu kriechen, sollten die Verantwortlichen man überlegen, welche interessanten Unternehemn bzw Start-Ups man in der Region fördern kann.

19.01.2020 20:49 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 19.01.2020 20:43 martin
nochmals: die jungen, meist gut ausgebildten Menschn werden keine Lust haben, sich von einem Liftkaiser ausbeuten zu lassen bzw besoffene Holländer oder Russen zu bedienen - das wirst du auch nicht wollen. Um die Stadtflucht zu beenden, muss man daher z.B. im Zillertal mit Förderungen und Innovationen geeignete Arbeitsplätze schaffen - so bekämpft man die Landflucht - anstatt Liftkaisern in den Arsch zu kriechen, sollten die Verantwortlichen man überlegen, welche interessanten Unternehemn bzw ... mehr!

Die Förderungen gehen aber schon an die Liftkaiser.

19.01.2020 20:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 19.01.2020 20:49AN  Andreas
Die Förderungen gehen aber schon an die Liftkaiser.

und das findest du richtig? Ihr jammert zwar alle, aber wählt bei den Wahlen immer so, dass die Liftkaiser weiterhin ihre schmierigen Lakaien in der Lokalpolitik unterbringen können - die sind wahrescheinlich, heuchlerische Typen, die am Sonntag im Trachtenanzug in die Kirche gehen und grossartig vom sozialen Zusammenhalt der Tiroler schwadronieren - verachtenswerte Heuchler eben, wie so viele Katholiken

19.01.2020 20:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 19.01.2020 20:53 martin
und das findest du richtig? Ihr jammert zwar alle, aber wählt bei den Wahlen immer so, dass die Liftkaiser weiterhin ihre schmierigen Lakaien in der Lokalpolitik unterbringen können - die sind wahrescheinlich, heuchlerische Typen, die am Sonntag im Trachtenanzug in die Kirche gehen und grossartig vom sozialen Zusammenhalt der Tiroler schwadronieren - verachtenswerte Heuchler eben, wie so viele Katholiken

Die Förderungen haben sie von der ÖVP bekommen.

19.01.2020 20:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 19.01.2020 20:54AN  Andreas
Die Förderungen haben sie von der ÖVP bekommen.

sag mal: liest du nicht, was ich schreibe? Dann wählt diese heuchelnden alt.övp'ler endlich ab!!!

19.01.2020 21:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AN  Andreas
Zitat von 19.01.2020 20:56 martin
sag mal: liest du nicht, was ich schreibe? Dann wählt diese heuchelnden alt.övp'ler endlich ab!!!

Ich habe die eh nicht gewählt.

19.01.2020 21:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! martin
Zitat von 19.01.2020 21:00AN  Andreas
Ich habe die eh nicht gewählt.

aber offenbar die Mehrheit der Zillertaler

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

18.01.2020 23:30 von kreutzer in Gruppe Brexit?
express-brexit ;-)

22.01.2020 02:40 von kreutzer in Gruppe Verschwörungstheorien
Medienverschwörung

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Alle Beiträge in diesem Thread abrufen...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^