LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Fragen zu Schule und Universität

Login, um beitreten und schreiben zu können!
AufZack Fragen und Antworten sind nun in Labarama und noch besser!
622 Mitglieder, 2489 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Fahrenheit   ¿!

08.07.2002 17:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  millesontl

Warum setzte Fahrenheit seinen nullpunkt bei -32 C° an?

08.07.2002 18:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik

08.07.2002 18:55 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik

08.07.2002 19:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik
FAHRENHEIT Fahrenheit-Skala. In der vom Danziger Physiker Daniel Gabriel Fahrenheit (1686-1736) festgelegten Thermometer-Skala liegt der Gefrierpunkt des Wassers bei 32°, der Siedepunkt bei 212°. Der Bereich zwischen Eis- und Siedepunkt wird somit in 180 Grad unterteilt. Die Fahrenheit-Skala ist in den englischsprachigen Ländern (Nordamerika) üblich. 0°F = -17,8°C, 100°F = 37,8°C. Merkwerte: 0°C = 32°F, 10°C = 50°F, 20°C = 68° ist halt auch nicht die richtige antwort


08.07.2002 19:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik
In den meisten Ländern Europas ist die Celsiusskala gebräuchlich. Sie geht auf Anders Celsius (1701- 1744), einem schwedischen Astronomen, zurück. Er hat als erster Eispunkt und Siedepunkt des Wassers als Fixpunkte verwendet und ihnen die Zahlenwerte von 0 und 100 zugeordnet. Celsius hat allerdings den Eispunkt mit 100 und den Siedepunkt mit 0 bezeichnet. Erst später hat man sich auf die umgekehrte Zuordnung geeinigt.

Der Abstand zwischen dem Eispunkt und dem Siedepunkt wird dabei in 100 gleiche Teile geteilt. Ein solcher Teil heißt Grad (°C).

In dieser im Alltag üblichen Celsiuskala werden die Temperaturen über null Grad als Plusgrade (+) bezeichnet und die Temperaturen unter null Grad als Minusgrade (-) bezeichnet.

Um die Minusgrade zu vermeiden wird in den Naturwissenschaften häufig die Kelvinskala verwendet. Sie ist zu Ehren des Physikers William Thomson (später Lord Kelvin) benannt, der bis 1907 in Glasgow tätig war. Ein Grad auf der Kelvinskala (1 Kelvin) ist gleich einem Grad auf der Celsiusskala, jedoch liegt der Nullpunkt bei etwa -273°C (absoluter Nullpunkt).

Im Jahre 1714 gelang Gabriel Daniel Fahrenheit (1686-1736) die entscheidende Verbesserung , indem er Quecksilber als Thermometerflüssigkeit benutzte. Als Fixpunkte nahm Fahrenheit den niedrigeren Gefrierpunkt einer Salzllösung und die Körpertemperatur.Die Fahrenheitsskala wird in GB, USA, Canada, Australien und Neuseeland verwendet. DAS ist`s! grüsse peter


08.07.2002 19:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik
Die ersten wiklich brauchbaren, gleichfalls mit Alkohol oder Quecksilber gefüllten Thermometer konstruierte der Danziger Physiker GABRIEL DANIEL FAHRENHEIT; der auch erstmals auf die Abhängigkeit des Siedepunktes von Flüssigkeiten vom Luftdruck hinwies. Oberer Fixpunkt auf seiner Skala war 100 grd, was der menschlichen Bluttemperatur entsprach. zugabe!


09.07.2002 13:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CH  Christine Hofmann
Ich bin mir nicht sicher, aber so viel ich weiß ist 0Grad bei Fahrenheit der kälteste meßbare Wert.


09.07.2002 20:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik
hallo christine! muss dir leider widersprechen. du verwechselst kelvin mit fahrenheit. grüsse peter


10.07.2002 11:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  millesontl
ANTWORT IST NUR TEILWEISE RICHTIG1 Die Frage wurde nicht beantwortet. Die Frage lautete warum setzte Fahr. auf 32. an. Was war bei dieser Temparatur?,welche angebliche Salzlösung reagierte?, oder welches Geschehniss war wann bei -32 C.????Was veranlasste ihn diese - 32C. zu nehmen. Die Antwort war nur eine Vemutung von vielen .Grüße Helmut Ontl h


10.07.2002 11:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  millesontl
Lieber AufZack, die Richtigkeit der Antwort wird bezweifelt. Auch der Motivationsgrund von Kelvin ist unrichtig. Kelvin wollte garnichts vermeiden. Er war nur logischerweise der Ansicht, daß die Einteilung beim echten Nullpunkt beginnen sollte, was auch nachvollziehbar ist. Zur damaligen Zeit war sein Nullpunk der absolute, heute nicht mehr. Welche Salzlösungsmischung soll das denn gewesen sein? Und in welchem Verhältnis. Mir ist kein Element und keine Lösung bekannt,die entweder bei - 32C", oder bei einem logischen damals bekannten Verhältnis zur Körpertemparatur reagiert. Gruß Helmut Ontl


10.07.2002 13:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! JÜ  Jürgen
Also, da muss ich wohl auch noch meinen Senf dazugeben:

D. Fahrenheit hat den Nullpunkt deswegen bei -32 Grad angelegt, weil es dazumals als "die tiefste erzeugbare Temperatur" galt. Und dies war für Ihn dann der sogenannte Nullpunkt.

Ich musste vor Jahren einmal ein Referat über das halten und die wirklich richtige Definition hab ich Dir oben unter Anführungszeichen gesetzt.

Tschüssli, Jürgen


10.07.2002 13:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! JÜ  Jürgen
Als kleine Ergänzung um jeglichen Zweifel über die Punkteverteilung auszuräumen *gggg*:

Zur Festlegung des Nullpunktes der nach ihm benannten Temperaturskala verwendete Fahrenheit ein Kältegemisch aus Wasser, Eis und Salmiak.

Tschüssli, Jürgen


10.07.2002 22:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik
servus helmut meine informationen stammen aus dem internet. z.b.: www.zauser.at/schnaps/geschichte/ge... bzw.: www.ebgymhollabrunn.ac.at/ipin/ph-temp.htm grüsse peter


10.07.2002 22:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik
Was, wann, wo und wer ist Fahrenheit? Fahrenheit ist einmal eine Temperatureinheit, zum anderen ein Physiker, nach dem die Temperatureinheit benannt wurde. Fahrenheit wird vorwiegend in den USA verwendet; manchmal trifft man sie auch noch in Großbritannien an.

Daniel Gabriel Fahrenheit wurde am 25. Mai 1686 in Danzig geboren und starb am 16.September 1736 in Den Haag. Er ließ sich 1717 in Amsterdam nieder und begründete die wissenschaftliche Thermometrie durch Einführung der Drei-Punkte-Eichung. Fahrenheit war Mitglied der Royal Society.

Zur Festlegung des Nullpunktes der nach ihm benannten Temperaturskala verwendete Fahrenheit ein Kältegemisch aus Wasser, Eis und Salmiak. Der Gefrierpunkt des Wassers liegt bei dieser Skala bei 32 Grad Fahrenheit der Siedepunkt des Wassers bei 212 Grad Fahrenheit. Zwischen dem Gefrier- und dem Siedepunkt des Wassers liegen also 180 Grad. findest unter: www.uni-stuttgart.de/Wetter/specials/fahre...


10.07.2002 23:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! PJ  Peter Janik
www.mondorf-wetter.de/wetter/tempscal.htm solltest dir auch durchlesen. seite 4 grüsse peter


11.07.2002 13:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! JÜ  Jürgen
Hallo Helmut Ontl,

habe Dein Mail erhalten und muss nochmals kurz einhacken:

Wie bereits erwähnt waren Minus 32 Grad die kälteste Temperatur die man ERZEUGEN konnte. Das es damals in Russland (Sibirien) bereits -40 / - 50 Grad hatte wusste auch der Daniel F., jedoch konnte dies niemand (auch nicht die Studierten in Russland) herstellen. Und Daniel F. ging nicht von der kältesten gemessenen Temperatur, sondern von der kältesten vom Menschen herstellbaren Temperatur aus und setzte hier den Nullpunkt an. (Und mein Referat war doch nicht dürftig ;-)))))

Tschüssli, Jürgen

P.S.: Dies sind natürlich nur schriftliche Übertragungen aus dieser Zeit und werden bei uns so gelehrt. Ob dies zu 100 % stimmt, wird uns Daniel F. wohl nie mehr mitteilen.


11.07.2002 14:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  millesontl
Hallo Jürgen! Du hast mich zwar nichtüberzeugt, aber dennoch geschlagen. Aber,, lieber Jürgen, wenn Du mir die Salzlösungsmischung mitteilen köööntest, dann würde ich das nachvollziehen lassen und kontrollieren können. Viel Grüße Helmut

von helmut an jürgen

11.07.2002 15:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! JÜ  Jürgen
Hallo Helmut,

also ich glaub wir unterliegen mal beide ne´ grossen Irrtum (wie konnte mir das passieren *schäm*):

Fahrenheit setzte seinen Nullpunkt nicht bei -32 Grad an, sondern wie uns Peter schon mitteilte bei - 17,78 Grad. Denn die Mischung von Wasser, Eis und Salmiak ergab nicht -32 sonder -17,78 Grad. Und dies war also die damals tiefste ERZEUGBARE Temperatur und für Daniel der Nullpunkt.

Bei Deiner ursprünglichen Frage ist wahrscheinlich ein Ziffernsturz drinnen. Denn bei 0 Grad Celsius ist die Fahrenheit-Skala auf +32 Grad und nicht umgekehrt.

Dies liegt daran dass Daniel die eine genauere Enteilung als Celsius vornahm (100 Grad Celsius sind 180 Fahrenheit).

Ich hoffe es kennt sich bei den ganzen Zahlenspielen (Grad/Fahrenheit) noch irgendwer aus ;-)))))

Tschüssli, Jürgen


11.07.2002 15:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! MI  millesontl
jaaa! ihr habt ja recht, +32F= -18 C, grussss Helmut

letzte antwort

12.07.2002 19:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! KW  Kathrin W
ich glaube, ich hab"s:

Die Fahrenheit-Temperaturskala ist eine Temperaturskala, die derzeit in Großbritannien sowie den USA standardmäßig verwendet wird. Sie wurde 1714 von D.G. Fahrenheit eingeführt. Als unteren Fixpunkt (=0°F) der Skala wählte Fahrenheit die tiefste, bis dahin gemessene Temperatur in Danzig (sein Geburtsort) sowie als oberer Fixpunkt die Körpertemperatur des Menschen (100°F = 37,8°C).

www.top-wetter.de/lexikon/f/fahrenheit.htm

!!  
13.07.2002 15:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! CH  Christine Hofmann
schön eine Frage und so viele Antworten. Jetzt kann sich jeder das aussuchen was ihm am besten gefällt


22.07.2002 20:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! AR  Artico
Und noch eine Antwort:

Für alle Faulen ein Rechner!!!

(auch für den Pfeifenraucher!)

www.meteofax.de/service/umrech.html

Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

23.07.2021 08:34 von kreutzer in Gruppe Fahrrad
Navi am Smartphone

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

23.07.2021 16:55 von martin in Gruppe Radfahren
Urban Biking

23.07.2021 15:35 von kreutzer in Gruppe Präsident Trump
bilanz trump

23.07.2021 11:24 von lothringen in Gruppe Coronavirus China
Ausbreitung Virus

23.07.2021 10:35 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
Das Ende von Tesla

22.07.2021 02:10 von martin in Gruppe hauskatzen
Katzen und "Zärtlichkeiten"

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^