LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaRachel Labarama AILabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Flohmarkt   Fotos   Ask Rachel

  >  Themen-Gruppen   >  Elektroautos   >  Teslas Problem ist nicht nur Elon Musk
Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Elektroautos

Login, um beitreten und schreiben zu können!
Stromer und Elektroautos aller Art zur Diskussion
32 Mitglieder, 2541 Beiträge, gegründet von kreutzer

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Teslas Problem ist nicht nur Elon Musk

24.01.2023 15:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin


24.01.2023 18:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer


24.01.2023 19:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Beispiel:
Der Kunde in einer Fleischerei wird halt auch nicht den "Alten Schinken" kaufen, sondern ein neues Produkt wünschen.

Ähnlich verhält es sich bei Fahrzeugen.

Die Modellpalette bei Tesla ist halt einmal - vorsichtig formuliert - überschaubar.

Wenn die Modelle wie beim "Cybertruck" zum Zeitpunkt der Fertigung auch schon "Ausgekaute Alte Schinken" sind, dann wird sich die Euphorie logischerweise in Grenzen halten.

Dass sich gerade für das junge Publikum kein ansprechendes Modell findet, wird für die Kundenbindung langfristig halt auch nicht ganz ideal sein.


24.01.2023 19:04        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

26.01.2023 20:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Das ist ein gravierendes Problem für Tesla.

'Teslas Autopilot fällt hinter die Konkurrenz zurück'

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/teslas-autopilot-fällt-hinter-die-konkurrenz-zurück/ar-AA16Meo2?ocid=msedgntp&cvid=f4a805...


27.01.2023 00:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Ford? dieser Türkenkübel aus Köln?


27.01.2023 00:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Was sagt das wohl über Tesla aus? ;-)


27.01.2023 09:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! kreutzer
Ford gibts nicht nur in Köln und "Türken" fallen mir da auch nicht vorrangig ein.

Aber schon bezeichnend, dass Tesla hinter alles zurückfällt, was weltweit irgendwie mitmischt. Die Strategie, Marketing-Slogans aufzubauen und dabei die Technik immer weiter abzubauen, geht nicht auf. Das hat bisher nur Apple geschafft, aber in einem Bereich, wo der Nutzwert des Produkts nicht so kritisch war.


27.01.2023 16:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
@kreutzer: ich bin sicher schon öfters Ford gefahren als du: in den USA miete ich immer bei Hertz - die haben Ford! Kleiner Trick: du musst online einen convertible bestellen - die sind immer vergriffen, wenn du ankommst wirst dann upgegraded auf das teuerste Modell - hatte schon einen Lincoln Continental (ein Riesenschiff!) ein Lincoln Towcar, und zahlreiche uninteressante Fords (Thunderbird, etc). Und ich war ja bei einem Unternehmen bei Köln beteiligt - dort werden die deutschen Ford's produziert und die werden hauptsächlich von Türken gefahren - dort hat jeder zu diesen Kübeln "Türkenkübel" gesagt.


27.01.2023 16:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! AN  Andreas
Kann ja sein, dass Elon auf die Wirkung von Negativwerbung setzt.

Wenn man täglich einen Tesla sieht, der abbrennt, oder irgendwo drauffährt, oder gar nach dem drauffahren abbrennt. ;-)

So kann sich niemand mehr der Dominanz von Tesla entziehen.


27.01.2023 16:37        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

27.01.2023 20:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Wir hatten früher einen 2 Liter Benziner Ford C-Max gehabt, der war super ;)


27.01.2023 22:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! AN  Andreas
@martin würde sich nie mit banalen Dingen wie einem 2 Liter Benziner Ford C-Max begnügen. ;-)

Wie jemand hier auf Labarama richtig erkannt hat, ist er dazu zu abgeh ......


28.01.2023 11:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Klar, mit einem Maserati kann man den nicht vergleichen..
Ich stamme eben aus bescheidenen Verhältnissen und ich war zufrieden mit dem :)


28.01.2023 11:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
zur Info: mein Fortbewegungsmittel braucht 0 Liter Benzin/Diesel!!! - den einzigen Sprit den ich brauche, sind die kcal der verwerteten Schnecken, Erdbeeren und Crevetten! Und abheben wie ET kann ich mit meinem Rad auch nicht!


28.01.2023 12:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Ich bin da auch eher pragmatisch.
Ein Auto ist ein Mittel zum Zweck.

Ich hatte aber Glück.
Denn bislang musste ich mein Ego noch nicht mit einem Wagen aufpolieren.


28.01.2023 12:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Schneckenantrieb also.

Ich hoffe, du ziehst keine Schleimspur.
Das wäre für alle anderen Verkehrsteilnehmer sehr gefährlich.


28.01.2023 14:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Wenn die Schnecken selbst in deinen Garten kriechen und die Erdbeeren auch da wachsen würden, wäre es wirklich vorbildlich und würde bei 0 Liter bleiben - aber so...


28.01.2023 16:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
@Bambi!!!! Ich habe sogar Walderdbeeren im Garten - aber nur unter 2 Bäumen - und die kommen nur jedes 2. Jahr


05.02.2023 13:17 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Was für ein hässliches Fahrzeug.

twitter.com/Tokyotesla1/status/1621...


05.02.2023 13:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
der ist aber cool!


05.02.2023 13:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
"Hässlich" wird beim Cybertruck zum Hilfsausdruck.
So ein Teil tut ja schon fast in den Augen weh.


11.02.2023 04:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Schlechte Nachrichten für all jene, die daran gedacht haben, die optische Entgleisung im Meer zu versenken. ;-)

Tesla Cybertruck soll in Massenproduktion gehen und im Meer schwimmen können

www.msn.com/de-at/nachrichten/digital/tesla-cybertruck-soll-in-massenproduktion-gehen-und-im-meer-schwimmen-können/ar-AA17kRdL?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvi...


11.02.2023 10:32 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Bei den Versprechungen des Konzerns versinkt der Wagen wohl schon bei kleinen Lacken.


11.02.2023 11:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Die glücklichen Besitzer sollten im Sinne des Fahrzeugs der Allgemeinheit einfach das schützende Umfeld ihrer Nobel-Garage nicht verlassen.

So halten sich auch die UFO-Sichtungen in Grenzen. ;-)


11.02.2023 11:48 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Möglicher Zweitwagen für Cybertruck - Besitzer. ;-)

Ein Auto mit zwei Motoren und 10 Rädern, der extravagante Citroen "Tausendfüßer" von 1972

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/ein-auto-mit-zwei-motoren-und-10-rädern-der-extravagante-citroen-tausendfüßer-von-1972/ss-AA17mt9J?ocid=msedgntp&cvid=a2abdf...


11.02.2023 11:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
der @Andreas ist ja Hobby-Zoologe: weisst du vielleicht, warum bei uns der Tausendfüssler so heisst, aber in den anderen Kultursprachen "Hundertfüssler" ?


11.02.2023 13:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Möglicherweise weil sich sonst niemand die Zeit nimmt, um bis Tausend zu zählen. ;-)



09.06.2023 20:37 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
So jung, und schon inkontinent.
Muss ein Tesla sein. ;-)

Teslas Cybertruck hat Bremsprobleme und ist undicht

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/teslas-cybertruck-hat-bremsprobleme-und-ist-undicht/ar-AA1ckwEq?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvi...


03.11.2023 17:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Offensichtlich eine technische Meisterleistung.
Dass der Jeep CJ-2A aus dem Jahr 1946 der den Hügel ohne Probleme meistert, ist sicher nur ein Zufall. ;-)

Cybertruck kommt kaum einen steilen Hang hoch.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/video-cybertruck-kommt-kaum-einen-steilen-hang-hoch/ar-AA1jkwaS?ocid=msedgdhp&pc=HCTS&cvi...


03.11.2023 17:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! kreutzer
Also man darf nichts auf das Fenster hauen, nur in der Ebene fahren und sicher nicht bei Regen.


03.11.2023 18:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! AN  Andreas
Im wahren Leben wird man immer minimale Abstriche verkraften müssen. ;-)


17.11.2023 00:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Die Fertigung des Cybertruck ist nach mehreren Jahren Verzögerung nun endlich angelaufen.
Ein findiger Vietnamese mit etwas handwerklichem Geschick war jedoch schneller als Elon Musk. ;-)

Tischler baut voll funktionsfähigen 'Tesla Cybertruck' aus Holz: Das Ergebnis wird Sie verblüffen.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/tischler-baut-voll-funktionsfähigen-tesla-cybertruck-aus-holz-das-ergebnis-wird-sie-verblüffen/ar-AA1k3hYS?ocid=msedgntp&pc=HCTS&cvi...


17.11.2023 06:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
"etwas handwerklichem Geschick" ist aber eine dezente Untertreibung - gab's nicht schon einmal einen Typ, der eine Replika eines italienischen Sportwagens (ich glaube Lamborghini Countach) aus Holz gebaut hat - allerdings nicht mit einem 5 Liter V12, sondern einem Schrottmotor ?


17.11.2023 18:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Lamborghini gehört übrigens zu VW und Audi.

So viel zum Thema Schrottmotor. ;-)


17.11.2023 20:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
habe doch vorher geschrieben, dass es sich um eine Replica handelt(e) - sinnerfassend lesen bildet und entschwurbelt


17.11.2023 23:04 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Du findest die Motoren von VW also super. ;-)


27.11.2023 18:08 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
tut nicht mehr ganz so weh, wenn man das elon-design weglässt.


02.12.2023 04:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Die enorme Problematik bei der Bearbeitung von Edelstahl zu Karosserieteilen hatte ich eh schon mehrfach beschrieben.
Dieser Beitrag spricht diese Thematik an.

Droht das DeLorean Schicksal? Cybertruck hat Edelstahl-Problem.

winfuture.de/news,139834.html


08.12.2023 21:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas


09.12.2023 00:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
ja, ja - kritisiert nur den Elon und seine genialen Visionen


09.01.2024 21:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
wieder mal ein Elon-bashing artikel von der pimitivsten Sorte


10.01.2024 02:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Weshalb?
Im Grunde sollte es sich beim Cybertruck ja um ein Fahrzeug handeln, das abseits der Straße hervorragende Eigenschaften aufweisen sollte.
Wenn die Krücke sofort und überall liegen bleibt, dann ist das sicher nicht im Sinne der Käufer / Nutzer.


10.01.2024 10:30 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Der ist sicher nicht für den Schnee sondern für den Mars gebaut.


10.01.2024 10:54 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
denk mal nach, was du da schreibst


10.01.2024 19:00 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Möglicherweise möchte der Elon ja die Marsianer mit dem hässlichen Teil ärgern. ;-)


10.01.2024 19:40 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Elon schickt den Müll ja gerne in den Weltraum. Dafür reicht das Altmetall ja sicher aus.


10.01.2024 19:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Das könnte durchaus gelingen. Allerdings könnten die Marsianer das auch als Angriff werten und uns dann böse gesinnt sein.


10.01.2024 20:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Man könnte denen ja verklickern, dass sie ihren Unmut in Hietzing abreagieren.
Dort findet man die Fans vom Elon.


10.01.2024 21:23 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Wenn die nach Musk auch noch Hietzing kennenlernen, sind wir endgültig unten durch.


10.01.2024 22:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Dieser Hot-Spot des Grauens im Universum dürfte uns Migranten vom Mars ersparen.


11.01.2024 20:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Das ist natürlich blöd - wenn man praktisch nur Müll produziert. ;-)

Weitere schlechte Nachrichten für Elon Musk: Müllabfuhr verweigert die Abholung von Teslas Müll.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/weitere-schlechte-nachrichten-für-elon-musk-müllabfuhr-verweigert-die-abholung-von-teslas-müll/ar-AA1lxg9g?cvid=c13c5142dd054a088ef9...


11.01.2024 22:22 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Schweden - das politisch überkorrekte, langweilige sozialutopische Ikea-gleichgeschaltete Land - die Müllmänner sollten lieber ihre Gewerkschaftfunktionäre entsorgen - da könnten sie gleichauch diesen deutschen Lokführergewerkschaftsmacker mitnehmen


12.01.2024 02:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Ich glaube schon dass es Schweden auch ohne Musk gesellschaftlich und wirtschaftlich gut geht.
Die müssen also irgend etwas ziemlich richtig machen.
So gesehen würde es also wenig Sinn machen, sich von diesen Ignoranten das System kaputt machen zu lassen.

Ich glaube nicht dass man sich ein System wie in Amerika wünschen sollte.


12.01.2024 09:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
ich glaube, du unterschätzt die Macht der einzelnen Gewerkschaftsorganisationen in den USA, die sind oft ärger als in Europa - so hat die UAW bspw Detroit fast ruiniert


12.01.2024 11:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Und deshalb sollte man sich die USA herbeiwünschen?


12.01.2024 18:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Um Missverständnissen vorzubeugen.
Ich bin kein großer Fan von Gewerkschaften.

Es muss aber in irgend einer Form sicher gestellt werden, dass alle ein Stück vom Kuchen erhalten.

Soll heißen: Dort, wo gut gearbeitet wird (und Gewinne erzielt werden) wird es nicht gehen, die Arbeitnehmer nur auszunutzen.

Arbeitswillige Menschen sind so schon Mangelware.

Wenn es - wie es in Amerika oftmals der Fall ist - nur mehr mit mehreren Jobs möglich ist, sich über Wasser zu halten, dann können wir gleich die Russen ins Land holen.

Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten ist für mich eher ein Land der unbegrenzten Risiken. (Beispielsweise im Krankheitsfall.)



20.01.2024 15:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Genial.

So viele lange Raucherpausen.
12 Ladestopps für 2.100 Kilometer sind schon eine Ansage. ;-)

Roadtrip mit Tesla Cybertruck: 12 Ladestopps auf 2.100 Kilometer.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/roadtrip-mit-tesla-cybertruck-12-ladestopps-auf-2-100-kilometer/ar-BB1gZltu?ocid=msedgdhp&pc=HCTS&cvi...


26.01.2024 09:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Eigentlich ist Elon Musk das Problem.

Elon Musk verliert 16,6 Milliarden Euro an einem Tag.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/elon-musk-verliert-16-6-milliarden-euro-an-einem-tag/ar-BB1hhOJT?ocid=msedgntp&pc=HCTS&cvi...


26.01.2024 09:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
das sind ja nur Momentangaben - kein Grund zur Panik - mir ist der Elon auf jeden Fall sympathischer als diese DB-Gewerkschaftshackfresse, der mit sinnlosen Streiks die Wirtschat und die Kunden in die Knie zu zwingen versucht.


02.02.2024 13:14 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Das musste ja so kommen.

Das Das chinesische E-Auto "HiPhi Z" schlägt Tesla. ;-)

Unbekanntes E-Auto aus China schlägt Tesla bei Reichweite im Schnee.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/unbekanntes-e-auto-aus-china-schlägt-tesla-bei-reichweite-im-schnee/ar-BB1hEL18?cvid=dea821de9e8a4f959b27...


02.02.2024 13:31 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Bei Reichweite im Schnee ist der Cybertruck sicher letzter - der kommt keinen Meter weg vom Stand....


02.02.2024 14:12 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Pleiten, Pech und Pannen.

Die ganze Palette.
Was man in einem einzigen Fahrzeug halt so unterbringt. ;-)


02.02.2024 17:35 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas


02.02.2024 19:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
die umweltfreundliche variante.


02.02.2024 21:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Die Holzklasse halt. ;-)


03.02.2024 12:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Genial an Tesla ist nur der an ein Genie (Nikola Tesla) angelehnte Name.

www.pm-wissen.com/technik/v/aajea6stfr0vr...


03.02.2024 12:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
warum sagen die Serben eigentlich bei jeder Gelegenheit, dass er Serbe war - seine kroatische Herkunft ist doch amtsbekannt


03.02.2024 12:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Tesla war Österreicher. Noch dazu hat ihn die TU Graz auch zu dem gemacht, was er war. Man darf nicht so kleinlich sein und die südlichen Kronländer gegeneinander aufwiegen, wo das Offensichtliche doch so nah ist.


03.02.2024 12:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
seit wann war denn Serbien ein k&k - Kronland?


03.02.2024 12:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Kroatien, nicht Serbien.


03.02.2024 12:42 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
und, um den @kreutzer zu erfreuen - hier ist die erste Quizfrage: was war die weltweit erste Stadt, die elektrifiziert wurde?


04.02.2024 12:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas


04.02.2024 17:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981


09.02.2024 14:24 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Noch so ein Beispiel dafür, dass Typen, die auf den Cybertruck stehen, gefährlich sind.
Bitte das Video ansehen, was der Typ im Fahrzeug mit seinen Händen macht.
So ein Fahrzeug mit 3 Tonnen zu steuern ist mehr als nur kriminell.

Fahrer wird viral, nachdem er beim Fahren eines Tesla Cybertrucks mit Apples VR-Brille gefilmt wurde.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/fahrer-wird-viral-nachdem-er-beim-fahren-eines-tesla-cybertrucks-mit-apples-vr-brille-gefilmt-wurde/ar-BB1hYLJ7?ocid=msedgdhp&pc=HCTS&cvi...


09.02.2024 14:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Heftig, dem gehört der Führerschein und seine Mündigkeit entzogen!


13.02.2024 22:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Diese Problematik hatte ich schon beschrieben.
Das eigentliche Problem ist nicht der Regen, sondern Flugrost von Bremsenabrieb oder dgl., der sich auf dem Auto absetzt.
Bei Regen kommt es dann zu Kontaktkorrosion mit den Legierungsbestandteilen des Edelstahls.
Speziell Menschen die im Nahbereich zu einer Bahnstrecke leben werden wohl in den Wahnsinn getrieben. ;-)

Neuer Cybertruck rostet bereits nach wenigen Tagen im Regen.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/neuer-cybertruck-rostet-bereits-nach-wenigen-tagen-im-regen/ar-BB1ie3Lo?ocid=msedgntp&pc=HCTS&cvi...


13.02.2024 22:58 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
der Cybertruck ist super


14.02.2024 02:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Das schwere Teil ist kompletter Müll.


14.02.2024 15:06 Sonne - positiv bewerten nach Login! 3    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! kreutzer
Schwer zu entsorgen noch dazu.


23.02.2024 10:46 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Sehr unvernünftig von dem Mann.
Wo doch mittlerweile bekannt sein sollte dass die Ankündigungen und Versprechen von Elon nicht mehr sind als nur heiße Luft.

Tesla-Fahrer probiert, ob Cybertruck tatsächlich schwimmen kann.

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/tesla-fahrer-probiert-ob-cybertruck-tatsächlich-schwimmen-kann/ar-BB1iKHoW?ocid=msedgntp&pc=HCTS&cvi...


Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

28.02.2024 13:32 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
Apple Elektroauto: Kein Titan

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

AN 02.03.2024 21:04 von Andreas in Gruppe Zillertal
Die Hühner sind los

01.03.2024 18:50 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

AN 01.03.2024 14:49 von Andreas in Gruppe Zillertal
Architekturtourismus

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

AN  Andreas

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^