LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

Web, Marketing, Mobile

Alles rund um Internet, Webmaster, Onlinewerbung, eCommerce, Search Marketing, Social Media, Mobile, Tech - www.webwizard.at
29 Mitglieder, 1596 Beiträge (rss), gegründet von contator
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Faktenchecker dringen nicht durch

13.07.2019 22:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  NO! contator

Fakten-Checker haben im Internet zu wenig Reichweite und kommen nicht an die Menschen heran, die am meisten von Fake News betroffen sind. mehr...

www.webwizard.at/contator/webwizard...

13.07.2019 23:01 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1 NO! martin
stimmt - da merke ich hier, wenn man vor den Neos warnt - da haben gewisse Typen ihr pinke Brille auf und denken nicht im Traum daran, diese mal abzulegen.

13.07.2019 23:08        kreutzer folgt der Diskussion...

Sanvita Immun+
Jetzt gratis in Ihrer Apotheke verkosten!

Mit den Extrakten aus Cistus, Holunderbeere und Sanddorn sowie Vitaminen und Zink



weiter...

13.07.2019 23:09 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
Da geht es um Fakten, nicht um sektenähnlichen Fanatismus.

13.07.2019 23:25 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin
eben, @kreutzer, eben!

14.07.2019 00:18 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! snafu celine
Wer überprüft die Faktenchecker und darauf
die Überprüfer?Da das ein menschliches
System ist kann man das nicht redundant aufbauen.Computer können nur mit einer soliden Datenbasis arbeiten,wer entscheidet was solide ist?Siehe Finanzkrise.

14.07.2019 00:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin
da hast du recht

14.07.2019 08:19 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
reine fakten kann man ja "leicht" checken, das ist das, was redaktionen auch immer machen (müssten). wird also ein faktum überprüft, mit quellen widerlegt und veröffentlicht, gibt es dazu ja kaum diskussionsbedarf.

und dann kommt da natürlich auch der faktor vertrauen dazu. wenn sich russia today im factchecking üben würde, muss man das ja nicht unbedingt beachten.

faktenchecker versagen natürlich bei prognosen und meinungen, aber dafür sind sie ja nicht da.

15.07.2019 00:11 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! snafu celine
Wenn sie Fakten checken dann hätte ich das im Internetzeitalter gerne irgendwie dokumentiert zumindest soweit man Quellen offenlegen kann,durch das Internet haben
die Journalisten schlicht die Informations-
hoheit verloren,der einzige Vorteil gegenüber dem normalen User ist das sie Recherchieren gelernt haben.Zudem gibt es vieles relevantes was aufgrund der meist
neoliberalen Ausrichtung von Medienkonzernen nicht auftaucht.
KenFM im Gespräch mit: Ulrich Teusch („Lückenpresse“)
kenfm.de/ulrich-teusch-lueckenpresse/

15.07.2019 00:28 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! kreutzer
genau das machen faktenchecker ja, sie dokumentieren und belegen.

dass medien tendenziell neoliberal ausgerichtet wären, ist aber nicht typisch - alle auswertungen, auch jene der medien selbst, zeigen ganz eindeutig linke schlagseite. verwundert auch logisch nicht.

ob kenfm wiederum so eine unbefangene quelle ist, ist auch fraglich :-)

15.07.2019 01:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! snafu celine bearbeitet  
Mir gehts eher um den Inhalt dessen was
Ulrich Teusch von sich gibt.Ken Jebsen selber ist sicherlich nicht unbefangen,
behauptet er auch nicht.Ich kann nur
sagen das er zum Beispiel als Antisemit geframt worden ist und trotzdem mit
Moshe Zuckermann (Jude, Professor für Geschichte und Philosophie ) ein sehr gutes Interview geführt hat.KenFm braucht
halt alles an Reichweite.
Bis auf Öffentlich-Rechtliches halte ich
links schon aufgrund der Eigentumsverhältnisse für ein Gerücht.
According to American linguist and political activist, Noam Chomsky, media operate through 5 filters: ownership, advertising, the media elite, flak and the common enemy.
www.youtube.com/watch?v=34LGPIXvU5M
(Video hier anzeigen)

Noam Chomsky: The five filters of the mass media
prruk.org/noam-chomsky-the-five-filters-of-the-mass-media-machine/
Das Propagandamodell von Noam Chomsky und Edward S. Herman ist ein politisch-soziologisches bzw. medienwissenschaftlichesModell, welches davon ausgeht, dass in kapitalistisch geprägten Gesellschaften eine objektive Berichterstattung durch eine ungesteuerte „Filterung“ von Informationen von Seiten der Massenmedien verhindert wird.[1] Es versucht damit zu erklären, wie die öffentliche Meinung in formal demokratischen Gesellschaften manipuliert wird, um einen gesellschaftlichen Konsens bezüglich ökonomischer, sozialer und außenpolitischer Entscheidungen zu erzielen, von dem letztlich nur eine kleine Minderheit der Gesellschaft profitiert.
de.wikipedia.org/wiki/Propagandamod...

15.07.2019 02:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! martin
euronews ist so ein propaganda - kanal - die dürften von Chromsky gelernt haben

15.07.2019 02:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! snafu celine
Eigentumsverhältnisse
An euronews sind seit 2015 die Media Globe Networks des ägyptischen Unternehmers Naguib Sawiris mit 53 %, sowie seit 2016 der US-amerikanische Medienkonzern NBCUniversal mit 25 % beteiligt; die restlichen 22 % gehören folgenden Mitgliedssendern der Europäischen Rundfunkunion, die bis 2015 noch im Besitz sämtlicher Anteile an euronews waren.
de.wikipedia.org/wiki/Euronews

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^