LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaLabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Fotomania   Flohmarkt   Fotos

miggks_Blog


20 Mitglieder, 1995 Beiträge (rss), gegründet von miggk
Login, um abonnieren und schreiben zu können!

Zurück zur Übersicht des Blogs...

Zeit- und Selbstmanagement (Tool 2)

10.05.2020 22:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  ON! miggk bearbeitet  

Im Tool 2 Block erzähle ich ein wenig über die Tools, die man elektronisch verwenden kann.
-
- Auch hier gibt es die klassische Aufgabenliste. Zumeist haben aber die Apps und kleinen Programme auf Windows und Linux den Vorteil, dass man die Aufgaben sortieren, priorisieren und mit einer Erinnerung (Reminder) verwenden kann.
Vorteile für die Smartphone-Apps: sie kosten deutlich weniger Strom, als der PC oder Notebook. Gegenüber dem Papier brauchen sie aber mehr Strom... oder sie sind nicht mehr verwendbar, wenn der Akku leer ist.
-
-GTD-Apps (Getting Things done)
Diese Apps sind schon etwas spezifischer darauf ausgelegt, einem bei der Erledigung der Aufgaben "Unterstützung" zu leisten. Z.B. gibt es Apps, die einem bei der Zeiteinteilung des (Arbeits-) Tages helfen. So soll eigentlich vermieden werden, dass einem die Liste "erschlägt".
-
-Apps auf der Grundlage des Eisenhower-Prinzips.
Eisenhower war der Ansicht, dass man die Aufgaben in vier Quadranten einsortieren kann:
-Dringend und wichtig ==> sofort erledigen
-Wichtig, aber nicht dringend ==> Zeitpunkt heraussuchen, bis wann man das erledigt haben muss; Aufgabe als Termin in den Kalender
-Dringend, aber nicht wichtig ==> kommt meist von Kollegen, Freunden oder Nachbarn. Zumeist hilft aussitzen. In der Arbeit hilft delegieren.
-weder dringend, noch wichtig ==> am Besten streichen und vergessen. Man schafft es zumeist eh nicht, wenn man viel zu tun hat.
-
-Apps auf der Basis von Zeitlinien
Eine App für Android heisst z.B. Werk Log und ist eine gelungene App. Sie hilft einem nicht erledigte Aufgaben nicht zu vergessen. Hier sollte man aber wirklich vorher das Eisenhower-Prinzip anwenden. Aufgaben, die man schon mehrere male verschoben hat, scheinen nicht wirklich wichtig zu sein, sonst hätte man sie längst erledigt.
-
-Mindmapping
Mit Mindmapping schreibt man ganz wild alles auf, was einem einfällt (Brainstorming). Noch besser funktioniert das zu mehreren, wenn man ein Thema vorgegeben vorfindet.
Mindmapping funktioniert elektronisch am besten. Es gibt die Mindmapping-Programme oder aber auch MS-OneNote. Letzteres ist für das Mindmapping sogar recht gut geeignet, da man das auch im Netz zu mehreren gleichzeitig nutzen kann.
-
-Kanban-Board
Für Privat eher weniger geeignet, eher für das Team und für eine agile Arbeitsweise.
Das Kanban-Board kommt, wenn ich es richtig weiß, ursprünglich aus dem japanischen. Diese haben es recht erfolgreich in der Produktion angewendet. Produktionsabläufe konnten auf diese Art und Weise erheblich beschleunigt werden.

12.05.2020 02:34 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Wenn man die Zeit hat die ganzen Programme und/oder Apps zu suchen und dann noch ihre AGBs und Datenschutzrichtlinien durch zu lesen, dann kann das mit der Zeitknappheit kein so großes Problem sein im privaten Bereich würde ich meinen. Hingegen das Prinzip von Eisenhower, oder noch besser das vom König von Burladingen, sollte jeder anwenden, außer er sucht viel Zeitvertreib. :D

12.05.2020 09:05 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 ON! miggk
Zitat von 12.05.2020 02:34 Kaputnik
Wenn man die Zeit hat die ganzen Programme und/oder Apps zu suchen und dann noch ihre AGBs und Datenschutzrichtlinien durch zu lesen, dann kann das mit der Zeitknappheit kein so großes Problem sein im privaten Bereich würde ich meinen. Hingegen das Prinzip von Eisenhower, oder noch besser das vom König von Burladingen, sollte jeder anwenden, außer er sucht viel Zeitvertreib. :D

Ich denke, dass das Problem mit den AGBs und den Datenschutzrichtlinien anders geregelt werden sollte. Gerade seit den Apps für die Smartphones ist es deutlich schwieriger geworden, den Überblick zu wahren.

12.05.2020 10:38 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0 NO! Kaputnik
Zitat von 12.05.2020 09:05 miggk
Ich denke, dass das Problem mit den AGBs und den Datenschutzrichtlinien anders geregelt werden sollte. Gerade seit den Apps für die Smartphones ist es deutlich schwieriger geworden, den Überblick zu wahren.

Nun ja, der Staat hätte verbindlich sagen können wie er sich Datenschutz vorstellt an stelle künstlich mit der bescheuerten Datengrundverordnung den Umfang der Datenschutzrichtlinien weiter auszuweiten. Der Stat und die EU haben aber unreflektiert wie so oft das übernommen was ihnen Interessensgruppen vorgeschlagen haben, unter anderem FB und Google in diesem Fall.

Ein Login ist erforderlich für das Abo und Beiträge.

Gratis registrieren, folgen und schreiben!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Zurück zur Übersicht des Blogs...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^