LoginLabarama LogoLogin und RegistrierungSuche in LabaramaRachel Labarama AILabarama CardMobile-Version 

Gruppen:   Regional   Themen   Kennenlernen   Geschlossene        Profile   Blogs   Flohmarkt   Fotos   Ask Rachel

  >  Themen-Gruppen   >  Wer stoppt Elon Musk?   >  Wer stoppt Elon Musk? Wie lange schaut die Welt zu?
Diskutiere in themenbezogenen Foren alles, was dich interessiert. Suche nach passenden Gruppen im Interessensgebiet. Findest Du dabei das passende Forum nicht, kannst Du eine Gruppe neu anlegen.

Aktuelle Ereignisse/Politik/Nachrichten
Arbeit/Beruf/Job
Ausgehen/Parties/Events
Autos/Motorräder/Roller/Nutzfahrzeuge
Beziehungsprobleme
Brauchtum
Bücher/Zeitschriften/Comics
Computerspiele
Einkaufen/Schnäppchen
Elektronik
Esoterik/Astrologie
Essen/Trinken/Restaurants
Familien/Erziehung/Kinderbetreuung
Filme/Serien/Musik
Finanzen/Spartips/Kosten reduzieren
Fitness/Gyms
Fotos
Freizeit/Spiele/Hobbies
Garten/Selbstanbau
Gesundheit
Haustiere/Tiere
Heimwerker/Do it yourself
Jagd/Fischerei
Kochen/Rezepte/Zutaten
Kosmetik/Schönheit/Wellness
Kunst/Kultur
Mode/Styling/Outlets
Modellbau/Sammeln
Naturschutz/Ökologie/Energiesparen/Umwelt
Paparazzi/Stars/Sternchen
Recht/Steuern
Reisen/Urlaub/Hotels
Religion
Sexualität/Liebe/Partnerschaft
Sport
Studium/Schule/Ausbildung
Vereine
Verkehr/Eisenbahn/Luftfahrt
Weiterbildung/Kurse/Veranstaltungen
Weltanschauungen/Ideologie
Wettbewerbe/Quiz/Gewinnfragen
Wirtschaft/KMU/EPU/Unternehmen
Wissenschaft
Wohnen/Einrichtung/Möbel
Sonstiges
                                                                                                                               

Wer stoppt Elon Musk?

Login, um beitreten und schreiben zu können!

5 Mitglieder, 31 Beiträge, gegründet von Andreas

Zurück zur Gruppenübersicht...

Diskussionsverlauf: Wer stoppt Elon Musk? Wie lange schaut die Welt zu?

05.11.2022 17:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas

www.msn.com/de-at/finanzen/nachrichten/wer-stoppt-elon-musk/ar-AA13LXFW?ocid=msedgntp&cvid=f8a50b...

Während der Westen mit besorgter Mine auf Diktatoren wie Putin oder Xi Jinping zeigt, scheint die zunehmende „Oligarchisierung“ der westlichen (Digital)-Wirtschaft niemanden zu kümmern.
Der verhaltensauffällige Musk konnte sich auch mit Hilfe eines von der Realwirtschaft entkoppelten, ungezügelten Kapitalismus so viel Vermögen anhäufen, dass er sich Unternehmen mit Tausenden Mitarbeitern wie Spielzeug kaufen kann und es wieder an die Wand wirft, wenn er grad schlecht drauf ist.
Über sein neues Sprachrohr kann er die Gesellschaft nach seinem Gutdünken in Gut und Böse spalten.


05.11.2022 18:01        AN  Andreas Geteilt in Profil Profil Andreas

05.11.2022 18:36 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
was bildet sich dieser *eu*- waldschrat Breton eigentlich ein, dem grössten Genie der Gegenwart Forderungen zu stellen? Er soll sich mal überlegen, wie "demokratisch" die Wahl der Frau von der Leyerkasten gelaufen ist und wie korruptions- und Lobbyistenverseucht die *EU* - Institutionen sind. Und den "Kurier" liest jka kaum wer - ohne die jährlichen Subvetionen der Regierung wäre der schon lange Geschichte - also die sollen schön ruhig das Maul halten - ebenso wie Standard, Falter, etc


05.11.2022 18:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 1  OO! AN  Andreas
Dem größten Genie der Gegenwart ?

So eine Fehleinschätzung hätte ich jetzt nicht einmal dir zugetraut.


10.11.2022 21:43 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
na Chiina und Saudi-Arabien - sind ja demokratische Musterstaaten


11.11.2022 01:56 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Das wäre mir jetzt neu.


17.01.2023 17:10 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! FE  felidae
Momentan ist es ja wieder etwas ruhiger um Musk geworden, oder täuscht mich das? Vielleicht hat mein Gehirn inzwischen beim Nachrichten lesen auch eine Art Musk-Filter angeschaltet.

Generell bin ich auch der Ansicht, dass zu ungleich verteilter Reichtum eine große Gefahr für die Demokratie ist. Aber das betrifft ja nicht nur den Selbstdarsteller Musk, sondern mit hoher Wahrscheinlichkeit sehr viele Menschen mit viel zu viel Geld.

Kannte nicht der Ölkonzern Exxon die Klimafolgen fossiler Brennstoffe in den 70er und hat das Wissen einfach aus Gewinnmaximierungsabsicht ignoriert?


17.01.2023 18:26 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Bei Exxon gebe ich dir recht - die gehören enteignet! Bei Musk irrst du dich - der ist wirklich ein Genie! Was würde denn die NASA ohne den Elon machen und wer hat die E-Autos salonfähig gemacht, während VW & Co ihre Ressourcen in Dieselbetrügereien investiert haben.


17.01.2023 19:53 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Solange Musk sich als Visionär verkaufen konnte, war seine Welt noch in Ordnung.
Nachdem er sein Gesicht als Populist gezeigt hat, der allen gefährlichen Populisten der Welt eine Bühne bieten möchte, ging es mit seinem Ansehen und Vermögen bergab.


03.03.2023 19:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Wahrscheinlich hat die Behörde Angst, dass sich die Menschen mit Gehirnchip ähnlich grenzwertig verhalten wie ein autonom fahrender Tesla. :-)

Gehirnchip: Behörde verbietet Elon Musk Tests an Menschen

www.msn.com/de-at/nachrichten/other/gehirnchip-behörde-verbietet-elon-musk-tests-an-menschen/ar-AA18b0f7?ocid=msedgntp&cvid=efe4b0...


03.03.2023 21:02 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Auf das tolle Video hättest du Überschriftleser hinweisen müssen, @Andreas...

youtu.be/rsCul1sp4hQ
(Video hier anzeigen)


03.03.2023 22:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 2    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
So bildet Musk künftige Twitter-Nutzer aus. :-)


19.03.2023 11:40 - gelöscht

19.03.2023 11:44 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
die grösste und leistungsstärkste Raketen aller Zeiten!!!!! lest das mal:

www.bbc.com/news/science-environment-55564448


19.03.2023 11:44        martin Geteilt in Profil Profil martin

19.03.2023 11:51 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
kein Dieselbetrüger!


Große Ansicht



23.03.2023 20:45 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
shit happens!!!!!!!


24.03.2023 00:27 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Als ob eine Abhängigkeit von den Chinesen nicht schon schlimm genug wäre.


08.04.2023 02:41 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
Starship vor erstem Flug ins All!

der Elon ist ein Gigant, deshalb baut er auch gigantische Flugobjekte

orf.at/stories/3311814/


08.04.2023 02:41        martin Geteilt in Profil Profil martin

08.04.2023 04:07 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Vermutlich wolltest du "Ignorant" schreiben.


08.04.2023 23:03 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! Bambi1981
Kann sein, dass ich kürzlich eine Überschrift gelesen habe, wir waren noch nie so abhängig von den Chinesen, wie jetzt?
Oder hab ich sie zu schnell gelesen?


08.04.2023 23:21 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
das hat aber mit dem Elon nichts zu tun - die Abhängigkeit in gewissen Schlüsseltechnologien und von manchen Rohstoffen ist der Unfähigkeit sowie Leichtgläubigkeit von Merkel, ihrem damaligen sidekick Scholz sowie der korrupten *EU* zu verdanken


09.04.2023 10:29 Sonne - positiv bewerten nach Login! 1    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Alleine den Politikern die Schuld zu geben ist jetzt nicht ganz richtig.

Aus Geldgier der Unternehmer wurden bei uns aber ganze Sparten nach China ausgelagert, und gleichzeitig bei uns stillgelegt.
Dass das entsprechende Know-How mitgeliefert wurde, grenzt dabei schon an Kriminalität.

Etliche Branchen wurden bei uns durch diese Maßnahmen praktisch ausgelöscht:
Windkraft, Photovoltaik / Solarenergie, Textilindustrie,....

Andere Sparten sind nach wie vor betroffen:
Gießereiwesen, Robotik, Maschinenbau,....

Anmerkung am Rand: Nur in Europa ist man so blöd, dass man bei Leitbetrieben wie etwa führende Maschinenbauunternehmen wie die Kuka AG die Chinesen das Zepter in die Hand nehmen lässt.
Kuka ist übrigens ein führender Hersteller von Industrierobotern.


09.04.2023 12:59 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
und? wer hat sich für den Kuka-Verkauf eingesetzt? das war doch die Merkel mit ihrem Pottwal


09.04.2023 13:47 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! AN  Andreas
Und das ist alles, was dir dazu einfällt.


09.04.2023 13:57 Sonne - positiv bewerten nach Login! 0    Wolke - negativ bewerten nach Login! 0  OO! martin
was soll mir noch dazu einfallen - ich habe ja nicht die Macht, den Verkauf rückgängig zu machen


Gratis registrieren & antworten!
Labarama ist das soziale Netzwerk aus Österreich: Keine Cookies, kein Tracking, anonym benutzbar!

eMail:Passwort:Nickname:
einverstanden mit AGB      Datenschutzerklärung gelesen     

Deine eMail-Adresse ist das kostenlose Login zu Labarama und erhält die Anmeldebestätigung.
Nur Dein Nickname ist für andere sichtbar und Deine eMail-Adresse wird von uns nicht weitergegeben.
Die Registrierung ist einfach: eMail, Passwort und Nickname eingeben - bestätigen - fertig!

Neueste Beiträge in Labarama-Gruppen

16.04.2024 23:13 von kreutzer in Gruppe Elektroautos
N7 Denza

17.04.2024 10:11 von kreutzer in Gruppe EU Wahl 2024
Das wird lustig

Letzte Antworten in Labarama-Gruppen

14.04.2024 23:00 von martin in Gruppe Zoologie
Rindviecher

Zur gratis Registrierung oder zum Login...

Zurück zur Gruppenübersicht...
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                               

Foto-Tipps: (mehr!)

martin

anzeigen...

Mehr Fotos sehen...

Hilfe   Datenschutz   Presse   AGB   Netiquette   Werbung   Impressum   Kontakt/Intern  
 ^ 
 ^